Unzählige Fintech-Unternehmer haben ihr Augenmerk auf die Marmorsäulen für hohe Finanzen gerichtet und Tausende von Geschäftsideen herausgebracht, um diese zu stören, aber noch keine hat eine Delle gemacht. Alex Mashinsky und Celsius können dies tatsächlich mit Kryptowährungs-Zinskonten tun.

“Celsius strebt nach dem ganzen Geld der Welt”, sagt Alex Mashinsky, der Gründer von Celsius, der mehr als nur eine Beule machen will.

Investmentbanken florieren trotz lebhafter Fintech-Startup-Aktivitäten und drohender wirtschaftlicher Bedrohungen – JP Morgan feierte 2019 mit einem Rekord das profitabelste Jahr aller Zeiten Nettogewinn von 36,4 Milliarden US-Dollar, Ein Großteil davon stammte aus einer sehr wichtigen Strategie namens “Security (Sec) Lending” – darauf werden wir früh genug eingehen.

Alex weiß ein oder zwei Dinge über den Aufbau strategisch wertvoller Unternehmen. Er hat außerdem rund 120 VC-Investitionen getätigt, hält 34 Patente, hat über eine Milliarde US-Dollar gesammelt und Exits im Wert von über 3 Milliarden US-Dollar erzielt.

Alex ist als Gründer in seinem achten Startup-Unternehmen und zwei seiner Unternehmen, Arbinet und Transit Wireless, sind mit einem Exit von 750 Mio. USD bzw. 1,2 Mrd. USD zwei der größten Venture-Backed-Exits in New York. Die Kernähnlichkeit zwischen diesen Exits besteht darin, dass die Unternehmen einen monopolistischen Einfluss auf ihre Branchen aufbauten und bahnbrechende Technologien einsetzten, um Geschäftsmodelle voranzutreiben, die als unmöglich angesehen wurden.

Zum Beispiel hat Alex durch die Erfindung von VoIP (Voice of IP) in den frühen 2000er Jahren über einer Milliarde Menschen dabei geholfen, Telekommunikationsmonopole zu umgehen, indem er Voice over the Internet kostenlos nutzte.

Celsius will vergleichsweise 7,5 Milliarden Menschen aus der traditionellen Welt der verzinslichen Konten in die Kryptowährung bringen, derzeit mit einer Celsius App Benutzer zu einem Zeitpunkt. Mit Crypto Interest Account in den Anfängen hat Celsius Potenzial gezeigt.

Zum Nennwert ist das Konzept leicht zu verstehen: Benutzer zahlen eine beliebige Menge verschiedener digitaler Vermögenswerte ein und verdienen einen jährlichen Zinssatz von über 11% – ein starker Vergleich zu herkömmlichen Banksparkonten, die zwischen 0,01% und 2% bieten %..

Wie Celsius dies in Krypto-Zinskonten erreichen kann, erfordert jedoch das Zurückschälen der Schichten der Finanzzwiebel, die Alex in diesem Artikel meisterhaft unterstützt hat.

Was die meisten Menschen vermissen, ist, was die Banken ihren Anlegern sagen, wie sie vierteljährlich 15 bis 18% des Geldes ihrer Einleger verdienen “, beginnt Alex. „Wenn sie sich um ihre Kunden kümmern würden, könnten die Banken ebenso wie wir 9% zahlen. Sie konzentrieren sich auf Gewinnrückzahlung an die Aktionäre, Kein Interesse für Einleger, die beiden stehen in direktem Konflikt.

Steven Buchko von CoinCentral interviewte Alex zum ersten Mal im Jahr 2018, als Celsius gerade dabei war, seine Produkte auf den Markt zu bringen App. Bis heute feiert Celsius einige weitere wichtige Meilensteine ​​- einen Meilenstein von 53,5.000 BTC (ca. 513.600.000 USD) für Einzahlungen, über 100.000 Benutzer, Einzahlungen im Wert von fast 1 Mrd. USD.

Für dieses Interview verbinden wir Alex mit Alex: Moskov von CoinCentral und Mashinsky von Celsius.

Anmerkung des Herausgebers: Lesen Sie unbedingt unseren Leitfaden auf der Celsius-Plattform für einen tieferen Tauchgang.

Herausfordern der Statuswarteschlange mit Blockchain: Investment Bank Edition

Selten besucht man attraktive finanzielle Möglichkeiten ohne eine gesunde Portion Ungläubigkeit oder Skepsis. Der Ausdruck Wenn es zu schön ist, um wahr zu sein, ist es wahrscheinlich … basiert auf mehrgenerativen Erfahrungen mit Enttäuschungen, Tricks und normalerweise einem Mann mit einem gebleichten Lächeln, einem teuren Anzug und einem Haarschnitt von 100 US-Dollar.

jedoch, zu schön um wahr zu sein kann in einem Paradigma, das bereits erheblich gegen Ihre Interessen gerichtet ist, weniger Gewicht haben. Zumindest argumentiert dies das Celsius-Ethos.

„Als ich in den 90er Jahren VoIP gemacht habe, konnten wir den Service für ein Fünftel des Preises anbieten“, sagt Mashinsky. „Die Leute sagten, es sei unmöglich, billigere Dienste als AT anzubieten&T. Heute gehen die Leute davon aus, dass niemand die Bank schlagen kann, nur weil eine Bank ihnen 1% Zinsen zahlt. “

“Aber, Herr Mashinsky, wie zahlt die Bank den Leuten überhaupt 1%?” ein neugieriger Leser kann fragen.

Wenn wir an große Banken denken, denken wir normalerweise an gigantische Gebäude in den teuersten Straßen der Innenstadt und an hochbezahlte Führungskräfte. Banken wissen nur, wie sie Geld verdienen können, selbst in ihren dunkleren Tagen. In den Folgen von 2008, 1,6 Milliarden US-Dollar des Rettungsgeldes der Bundesbank ging zu Führungskräften. Lloyd Blankfein, der damalige Präsident und CEO von Goldman Sachs, verließ das Unternehmen in diesem Jahr mit einer Vergütung von 54 Millionen US-Dollar, und die fünf besten Führungskräfte erhielten 242 Millionen US-Dollar. Das Haus verliert nie.

Um zu verstehen, wie Banken ihr Geld verdienen, fleht uns Mashinsky an, uns mit etwas zu befassen, von dem nur wenige Amerikaner außerhalb der Finanzwelt wissen, dass es heißt Wertpapierleihe.

Wertpapierleihe oder Sek-Kreditvergabe ist die Praxis, Aktien, Wertpapiere oder Derivate an einen Investor oder ein Unternehmen zu „leihen“. Dies geschieht in der Regel zwischen Brokern und Händlern und nicht zwischen einzelnen Anlegern. Als kritische Komponente bei der Schaffung von Marktliquidität (speziell für die Neuhypothekierung oder im Grunde genommen für den Prozess des Handels mit Short-Positionen und anderen Optionen) kann die Kreditvergabe unglaublich lukrativ sein.

Mashinsky führt uns durch ein einfaches Beispiel.

“Nehmen wir an, Sie kaufen eine TSLA-Aktie von Charles Schwab. Sie übernehmen das Risiko, dass die TSLA steigt oder fällt, aber im Backend, Charles Schwab leiht Ihre TSLA an andere Broker und Händler aus und macht zwischen 12% und 17% pro Jahr.

Wie viel verdienen Sie als Investor und Eigentümer von TSLA mit den Zinserträgen von Schwab? Eine große fette Null.

In ähnlicher Weise haben die meisten Banksparkonten den Einlegern in der Vergangenheit einen Prozentsatz (jetzt über 2%) ihres Vermögens angeboten, leihen den Einleger jedoch aus, um herzhafte Renditen zu erhalten. JP Morgan, ein finanzieller Gigant, der in der amerikanischen Geschichte verwurzelt ist, hat Banken für über 100 Millionen Amerikaner, die Chase-Karten, Bankkonten und andere Konten haben.

“Die Kapitalkosten von JP Morgan betragen weniger als 1%”, sagt Mashinsky. „Ihre Rendite liegt nahe bei 17%. Auf diese Weise verdienen sie 36 Mrd. USD pro Jahr, mit denen sie hauptsächlich ihre Aktien zurückkaufen, Dividenden an die Aktionäre zahlen und Führungskräfte entschädigen. Wie ist das ein gutes Geschäft für den Einleger? Was hat der Einleger davon? Sie nehmen das Geld, das Sie ihnen geben, kostenlos und leihen es Ihnen zurück und belasten Sie mit 24% Ihrer Kreditkarte. “

Mashinsky bringt uns zur Pointe, von der er viele hat.

„Wenn eine Bank einen Hebel von 10: 1 für Ihr Geld hat und Sie Ihr Geld abheben, verlieren sie 10x. Der einzige, der die Macht hat, die Bank das tun zu lassen, was sie tut, sind Sie. Du weißt einfach nicht, dass du nicht die Macht hast. “

Celsius will das Drehbuch umdrehen.

Zinssätze für Celsius-Krypto-Zinskonten

Celsius Crypto Interest Account Zinssätze für Stablecoin-Einlagen.

“Zeigen Sie mir ein Fintech-Unternehmen, das jede Bank verkratzt”, sagt Mashinsky. „JP Morgan hatte gerade ihr bestes Jahr. Kein Fintech-Unternehmen war in der Lage, diese Institutionen abzusetzen oder zu entthronen. Sie werden nur stärker und richten es ein. Institutionen können in meinem Spiel nicht gewinnen. Wir nahmen den saftigsten Teil der Wall Street und brachten ihn zur Krypto-Community. Die Leute hassen mich, weil ich die Bohnen verschüttet habe. Geben Sie den Großteil der Gebühren an die Einleger. Wir geben 80% der Einnahmen an die Einleger. “

Celsius: Blockchain Verified Interest- und Cryptocurrency-Zinskonten

In der Vergangenheit errichteten Monopole eine Festung um ihre Geschäftsinteressen aufgrund der hohen Eintrittsbarrieren, die durch die vorhandene Infrastruktur entstehen, die sie gebaut oder gekauft haben. Fortschritte in der Technologie können jedoch häufig die vorhandene Infrastruktur veralten lassen, da wir die Auswirkungen von Automobilen und Flugzeugen auf die Eisenbahnindustrie gesehen haben.

Mashinsky möchte Blockchain als Anstoß nutzen, um die Dominanz der Wall Street zu stürzen und den Menschen finanzielle Unterstützung zu geben.

“Beginnen wir mit der Bank”, führt Mashinsky. „Stellen Sie sich eine öffentliche Prüfungsfunktion vor. Sie machen eine Einzahlung bei einer Bank und fragen, wohin Ihr Geld fließt, wo es aufbewahrt wird, an wen sie es verleihen, wie viel die Bank ihnen berechnet, wie viel von diesem Geld zu Ihnen zurückkommt und wie sie planen bei der Rückgabe an Sie. ”

“Wenn Sie keine vermögende Privatperson sind, würde jede Bank Sie rausschmeißen und Ihr Konto schließen, weil Sie die Kühnheit haben, diese Fragen zu stellen”, scherzt Mashinsky. „Sie gehen davon aus, dass die Marmorsäulen vor jeder Bank für sich selbst sprechen: Sie wissen, wie man Geld verdient. Sie müssen nichts beweisen. “

„Nicht nur das, sondern auch die akkumulierten Aktivitäten der Regierung zum Wiederaufflammen werden uns in Schwierigkeiten bringen. Wir haben Defizite von über 100 Mrd. USD und Verbindlichkeiten von 120 Mio. USD. Wenn Banken scheitern und aufgekauft oder gerettet werden, verlängert sich dies nur. Sie können die Sitze in der Titanic jederzeit neu anordnen, aber das Schiff sinkt immer noch. Dieses Schiff geht auf jeden Fall unter, die Frage ist, wie viel Wasser es aufnimmt.

Celsius schneidet Banken und Regierungen aus, indem es Blockchain verwendet, um allen Parteien Einblick in ihre Geschäftsabläufe zu geben. Es musste damit beginnen, das verzinsliche Konto von Grund auf neu zu erfinden.

„Der Grund, warum Celsius sich auf Transparenz und die Verwendung des Hauptbuchs konzentriert, ist sein erstaunlicher Mechanismus, um das Interesse zu wecken. Ich kann keine Kreditkarte verwenden, um die Gebühren an Sie zu liefern, weil ihre Gebühren zu hoch sind. Bitfnix hat kürzlich mit Blockchain fast 1 Mrd. USD für 6 USD verschoben. Das ist mit keiner anderen Infrastruktur möglich. “

“Wir verwenden Blockchain als ein Fahrzeug, das Interesse weckt, im Front-End, und wir verwenden Transparenz und offene Ledger im Back-End.”. Celsians.com, Beispielsweise handelt es sich um eine Website eines Drittanbieters, die Blockchain-Daten zur Überwachung von Celsius verwendet. Sie nehmen alle von uns veröffentlichten Brieftaschen, da Transaktionen öffentlich sind. Sie können alles überprüfen, was wir sagen. Wem geben sie diese Kredite? Zahlungen gehen ein. Wir können die Zinsen sehen, wer die Zinsen zahlt und an wen Celsius diese Zinsen zahlt. Wir veröffentlichen alle Brieftaschen auf der Website. Sie müssen kein Mitglied von celsius sein. Sie können dies überprüfen, indem Sie wissen, dass die Blockchain funktioniert. “

Ein Beispiel für Krypto-Zinskontosätze auf Celsius.

Celsisus Krypto-Zinskontosätze mit freundlicher Genehmigung von Celsians.com

Mashinsky sieht Celsius als die Zukunft der Finanzinstitute, wenn auch nur als Grundlage.

„Wir hoffen, dass wir das Grundgerüst für die Gründung der zukünftigen Institution bilden. Hier geht es nicht um Celsius, sondern um die Schaffung einer völlig neuen Infrastruktur als Ersatz für die Wall Street. “

„Celsius hat mitgeteilt, wie viel wir unseren Kunden in Rechnung stellen, wie viel wir verdienen und wie viel wir in den letzten 114 Wochen seit unserer Einführung ausbezahlt haben“, sagt Mashinsky stolz. „Wir sind wahrscheinlich das transparenteste Unternehmen in der Kryptowährung. Unsere Community führt regelmäßig Audits bei uns durch Zahlen über die Blockchain auch.”

Führend auf dem Crypto Interest Account-Markt

Mit mehr Einnahmen in BTC und ETH als die gesamte Konkurrenz im Bereich der Kryptowährung zusammen hat Celsius einen bedeutenden Schritt gemacht.

Mashinsky schreibt der Marktführerschaft von Celsius die Bemühungen der Gemeinschaft und die operative Ausführung zu. Mashinsky, der drei Jahre beim israelischen Militär gedient hat, scheut sich nicht, sich für die Halsschlagader zu entscheiden.

Ein Beispiel für Krypto-Zinskontosätze auf Celsius.

Ein Beispiel für Krypto-Zinskontosätze auf Celsius.

„Celsius hat mehr als jeder andere getan, weil unsere Konkurrenten die Nutzer einfach nicht genug bezahlen. Celsius verteilt 80% seiner Einnahmen an seine Community, während unsere Konkurrenten gerade veröffentlicht haben 30% des Nettogewinns das ist viel weniger. “

“Keines dieser Unternehmen wird Ihnen zeigen, wie sie das Interesse verdienen oder Details über ihr Geschäft teilen”, sagt Mashinsky. “Viele von ihnen geben Ihnen nicht einmal eine physische Adresse, wo sich ihre Büros befinden. Ich würde solchen Unternehmen nicht vertrauen. “

Krypto-Zinskontosätze

Ein Vergleich der Krypto-Zinskontosätze und der Fiat-Zinssätze (Quelle: Celsius)

„Viele von ihnen versuchen einfach nur, direkt mit uns zu konkurrieren. Sie verdienen die Rate nicht, sie subventionieren Auszahlungen mit VC-Geldern, die sie von Leuten vom Typ Wall Street gesammelt haben “, zeigt Mashinsky auf die Konkurrenten BlockFi und Cred. Celsius ist eine Gemeinschaftsanstrengung, die versucht, der Gemeinschaft so viel Mühe wie möglich zu geben. “

Wenn Sie vorhaben, Celsius zu schlagen, sollten Sie besser darauf vorbereitet sein, Ihre Gewinnmargen zu senken, behauptet Mashinsky.

“Wenn Sie höhere Preise als Celsius anbieten möchten, sollten Sie mehr als 80% Ihrer Einnahmen an die Community weitergeben. Wir wollen die Messlatte wirklich hoch legen. “

2020, Wachstum und weiter

Die verzinsliche Kryptowährungskonten-Nische ist eine vergleichende Mücke, wenn sie neben dem traditionellen verzinslichen Markt steht. Für Mashinsky bedeutet dies nur Raum für Wachstum.

„Celsius geht um all das Geld der Welt. 7.5B Menschen wollen mehr Interesse verdienen, Dennoch senken Banken und Regierungen die Zinsen weiter und geben das gesamte Geld an die Unternehmen und an die Banken, die „zu groß sind, um zu scheitern“, sagt Mashinsky und bereitet eine hitzige Tangente an die aktuelle Wirtschaftslage vor.

“Das ganze Geld, das wir jetzt drucken, sollte in die Infrastruktur dieses Landes fließen”, beginnt Mashinsky. „Um alles vor Ort zu erledigen, sind zig Billionen Dollar erforderlich. Anstatt es für die Infrastruktur auszugeben, geben wir es an Fluggesellschaften, Hotels und Kreuzfahrtunternehmen weiter. Wir reflatieren alle, Zombie-Unternehmen, die Fed wird jeden retten, genau das, was Japan in den letzten 30 Jahren getan hat. Das ist mein Rindfleisch. Nehmen Sie wertvolle Dollars aus der Zukunft – leihen Sie sie sich von unseren Kindern aus, lassen Sie sie künftig Steuern zahlen und geben Sie sie aus, um unseren heutigen Lebensstil aufrechtzuerhalten. “

“Wenn Sie verlässliche Zinserträge erzielen, werden sieben Milliarden Menschen Ihren Service nutzen wollen.” Mashinsky Neulinge. “Das war von Anfang an unser Plan – möglichst vielen Menschen Zinserträge zukommen zu lassen und dabei eine Massenakzeptanz für alle von uns unterstützten Münzen zu schaffen.”

Einer der Token Celsius wird unweigerlich Aufmerksamkeit auf sich ziehen. CEL kann verwendet werden, um die Zinssätze für Sparkonten effektiv zu erhöhen und die Zinssätze für Kredite zu senken.

“Die Hauptfunktion von CEL besteht darin, bis zu 30% mehr Zinsen anzubieten und 5% Einkommen zu erzielen, wenn Sie es HODL”, aber wir haben andere Dienstprogramme.”

Kryptowährungseinzahlungen sind jedoch nicht FDIC-versichert, was für viele verzinsliche Kryptowährungsunternehmen ein Fluch in Bezug auf die Benutzerakquise ist. Wie verringert ein Unternehmen wie Celsius das Risiko, dass Benutzer in einem Doomsday- oder Hack-Szenario ihr Vermögen verlieren??

Wir verleihen nur Münzen gegen Sicherheiten, daher sind alle Kredite durch Vermögenswerte besichert “, sagt Mashinsky. „Die meisten Banken werden 10-fach über Teilreserven gehebelt und verleihen Kredite ohne Sicherheiten über Kreditkarten. Ich denke, wir sind tatsächlich sicherer als die meisten Banken. Wir hatten seit dem Start keine Ausfälle, während alle großen Banken in den letzten 60 Tagen nur 30 Mrd. USD an Schadenreserven übernommen haben. “

Celsius, Chancen und weiter

Mashinsky bringt jahrzehntelange Erfahrung als Unternehmer in die Kryptowährung ein, eine Branche, der er seit 2013 folgt. Laut Mashinsky erfordert Opportunity die Verwendung von Blockchain für innovative Geschäftsmodelle, nicht nur für traditionelle Replikate in einer Blockchain.

„Die beste Gelegenheit für Startups ist es, ein neues Geschäftsmodell zu erfinden, das nur in der Blockchain möglich ist, wie es Celsius mit Zinserträgen in Kryptozinskonten getan hat. Viele Krypto-Unternehmen kopieren einfach die Geschäftsmodelle der Wall Street und nennen sich selbst revolutionär. Ich habe VOIP 1994 erfunden und wir bauen jetzt MOIP (Money over IP) auf, um den Massen ein neues dezentrales Blockchain-basiertes Finanzsystem zur Verfügung zu stellen. “

Mashinsky weist auch auf die Verantwortung der Unternehmer hin, Kryptowährung zur Gewohnheit zu machen.

“Wir haben jahrelang auf die Massenadoption gewartet. Während Bitcoin im Vergleich zu anderen Anlageklassen gut abgeschnitten hat, erhält es möglicherweise eine C-Note für Aufnahme, Skalierung und Übernahme. Es gibt vielleicht 30-35 Millionen aktive, einzigartige Geldbörsen weltweit für alle Münzen. Vom Standpunkt der Adoption aus sind wir noch sehr früh. Celsius kam teilweise zustande, indem ich mich fragte, wie wir zur Massenadoption kommen können. “

„Wir haben fast 100.000 Benutzer, die KYC durchgeführt haben. Das ist eine große Zahl für Kryptowährung, aber immer noch eine kleine Zahl für Fintech. Ich denke, es fällt den Leuten schwer zu glauben, dass wir 9% für etwas zahlen können, das auf USD (Stablecoins) basiert, wenn die Bank ihnen sagt, dass sie ihnen nicht einmal 1% zahlen können. “

Mashinsky rät den Menschen, sich weiterzubilden, aber vorsichtig zu sein.

“Vertrauen, aber überprüfen”, sagt Mashinsky über die Blockchain, die Reagans Haltung gegenüber den Russen im Kalten Krieg widerspiegelt. Sein Umgang mit Nachrichten ist ähnlich. Woher bekommt ein Unternehmer wie Mashinsky seine täglichen Informationen??

Ich schaue viele Nachrichten über Youtube und lese WSJ und andere Finanznachrichtenquellen. Auch bestimmte Pubs wie Coincentral 🙂 “, schmeichelt Mashinsky schmeichelhaft.

Abschließend drängt Mashinsky die Menschen, Maßnahmen zu ergreifen, um die Dinge selbst zu ändern, indem sie Maßnahmen ergreifen.

“Wenn dir das Spiel nicht gefällt, erfinde ein neues. Die Wahl liegt bei den meisten von uns. “

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me