Sie wollen also Dogecoin abbauen. Die gute Nachricht ist, dass Sie an der richtigen Stelle sind, um mit dem Abbau der erfolgreichsten Meme-Münze zu beginnen, die der Menschheit zur Verfügung steht.

Willkommen in der Community, die die gesendet hat Jamaikanischer Bob Team zu den Olympischen Spielen 2014 geholfen sauberes Wasser mitbringen zu einem abgelegenen afrikanischen Dorf, und hat einen NASCAR-Fahrer gesponsert auf dem Talladega Superspeedway – und das alles unter dem Dach eines japanischen Shiba Inu.

Anmerkung des Herausgebers: Diese Dogecoin-Mining-Rezension wurde ursprünglich im November 2018 veröffentlicht. Sie wurde seitdem aktualisiert, um neuen Informationen und Marktaktualisierungen Rechnung zu tragen. Weitere Informationen finden Sie in unserem Dogecoin-Handbuch.

Dogecoin: Eine sehr kurze Geschichte

Dogecoin wurde von Jackson Palmer mit Hilfe von Billy Markus gegründet. Aber zu sagen, gegründet ist ein wenig irreführend, da Dogecoin als Witz begann, eine Parodie des Mondes, der Kryptogemeinschaften jagt.

Dogecoin, der Witz, wurde von Jackson Palmer zunächst auf Twitter und später als von ihm erstellte Website gestartet. Dogecoin, die Kryptowährung, wurde 2013 von Palmer und Billy Markus veröffentlicht, in der Hoffnung, Kryptowährungen ein wenig unterhaltsamer und zugänglicher zu machen.

In seiner Vergangenheit wurde Doge verwendet, um Spenden für wohltätige Zwecke zu finanzieren und Sportpatenschaften zu finanzieren. In jüngerer Zeit nimmt die Kryptowährung die Akzeptanz von Händlern zu und findet bessere Anwendungsfälle außerhalb der energetischen Dogecoin-Community.

Was ist Dogecoin? Es ist eine lebenslustige Altmünze / Community / Meme, die manchmal einen Wert von über einer Milliarde Dollar hat.

Einführung in Dogecoin Mining

Hier sind einige grundlegende Details zu Dogecoin im Vergleich zu anderen Kryptowährungen wie Bitcoin und Litecoin. Beachten Sie, dass sowohl Litecoin als auch Dogecoin Scrypt-Hashing-Algorithmen verwenden. Diese Ähnlichkeit hat das zusammengeführte Mining zwischen den beiden Münzen ermöglicht und ermöglicht, dass Dogecoin und Litecoin gleichzeitig abgebaut werden. Es ist, als würde man zwei zum Preis von einem bekommen.

Stand 25.10.2008 (*) coinwarz.com (**) onchainfx.com

Es gibt zwei Ansätze, um Dogecoin abzubauen. Erstens können Sie meine solo spielen, was bedeutet, dass Sie selbst Hashing-Power bereitstellen und der einzige Wohltäter bei der Bestätigung von Blöcken sind. Solo-Mining ist im kleinen Maßstab oft sehr schwierig rentabel zu machen und eignet sich am besten für größere Betriebe. Wenn Sie nicht nur basteln, basteln Sie in diesem Fall weg, aber erwarten Sie einen Verlust.

Sie sollten sich auch darüber im Klaren sein, dass es eine Idee gibt, zu sagen, dass Solo Mining Dogecoin ist tot. Die Schlussfolgerung ist, dass die Litecoin-Miner von ASIC die Hash-Rate im Dogecoin-Mining so hoch aufgebläht haben, dass Belohnungen häufiger ein indirektes Ergebnis des Merge-Mining von Litecoin und nicht des direkten Mining von Dogecoin sind.

Gepoolter Bergbau, Für den Newbie Miner ist dies ein besserer Ansatz, wenn Sie eine höhere Rendite für Ihre Investition erzielen möchten. Pooled Mining ist eine Zusammenarbeit zwischen Mitgliedern, die ihre Hashing-Leistung einbringen. Blockbelohnungen werden proportional unter den Mitgliedern aufgeteilt, wenn ein Block bestätigt wird.

Wenn Sie zum ersten Mal anfangen, sollten Sie einem Dogecoin-Mining-Pool beitreten. Der Wettbewerb ist hart und es gibt einige ernsthafte Hashing-Kräfte, einschließlich ASICs. Durch das fusionierte Mining des profitableren Litecoin durch ASICs wird ein Teil dieser Hashing-Leistung auch im Doge-Netzwerk verwendet. Wenn Sie mäßige Mengen an Hashing-Leistung bündeln, können Sie auch gegen größere Bergbaubetriebe um Blöcke konkurrieren. Immerhin “Penny, Penny macht einen Dollar.”

Was Sie brauchen, um loszulegen Mining Dogecoin

Bevor Sie mit dem Bergbau beginnen und es anschließend regnen lassen können, benötigen Sie einige Dinge, um dies zu erreichen.

  • Hardware. Zu Beginn reicht jedes Windows-, Mac OS- oder Linux-System aus. Grundlegende Maschinen eignen sich hervorragend zum Experimentieren, aber für die Skalierung ist ernsthaftere Hardware erforderlich, einschließlich GPUs und ASICs.
  • Software. Abhängig von Ihrem Betriebssystem und Ihrer Hardware kann die Software variieren. Hier einige Beispiele.
  • Dogecoin Geldbörse. Sie benötigen einen Ort, an den Sie Ihren abgebauten Doge schicken können.
  • An diesem Punkt könnten Sie in den Bergbau einsteigen, aber denken Sie daran, dass es wirklich schwierig ist, Dogecoin solo abzubauen, um einen Gewinn zu erzielen, insbesondere einen, der Ihre Zeit wert ist. Nutzen Sie stattdessen einen Dogecoin-Minenpool und nutzen Sie die süße, süße Synergie.

    • Bergbaubecken. Sie benötigen einen Pool, der Scrypt Mining unterstützt. Hier sind einige gute, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.
    • Prohashing: X11-, Equihash-, SHA-256- und Scrypt-Mining-Pools.
    • Multipool: Unterstützt den fusionierten Abbau von Litecoin und Dogecoin.
  • Profi-Tipp: Wenn Dogecoin hier Ihr absolutes Endspiel ist, sollten Sie andere Scrypt-Münzen abbauen und für Dogecoin verkaufen. Sie können mehr Doge mit weniger Hashing-Kraft fangen.
  • Dogecoin-Bergbau in Prohashing

    Ein Blick auf das Prohashing-Dashboard der Bergleute

    Alternativ Dogecoin Mining in der Cloud

    Es gibt eine einfachere Methode, Dogecoin abzubauen, und das ist Cloud Mining. Mit diesem Hands-Off-Ansatz können Sie sich mehr oder weniger einfach in einen Bergbaubetrieb einkaufen. Sie besitzen nichts, sondern mieten die Hardware in einem größeren Rechenzentrum. Sie betreiben den Bergbau für Sie und nehmen ihre Kürzung vor. In der Regel berechnen sie Ihnen den Strom.

    Cloud Mining kann eine gute Option für alle sein, die sich nicht für Hardware engagieren oder an der Verwaltung des Mining interessiert sind. Cloud Mining kann jedoch riskant sein, da die meisten Verträge zeitlich begrenzt sind. Das heißt, wenn Sie einen einjährigen Dogecoin-Mining-Vertrag von einem Cloud-Miner abschließen und der Preis für Doge unter die Kosten für Bergbau und Strom fällt, können Sie das sicher herausfinden, aber Ihr ROI könnte einen Schlag erleiden.

    Tatsächlich hat Scrypt Cloud Mining in letzter Zeit einen Erfolg gehabt, und dazu gehört auch Dogecoin. Top Cloud Mining Services wie Genesis Mining und Eobot haben weit weniger, wenn überhaupt, Verträge für Scrypt Mining.

    Es gibt auch Hashing-Power-Marktplätze wie Nicehash, Hier können Sie noch Scrypt-Mining-Verträge erhalten. NiceHash unterscheidet sich geringfügig von den anderen Cloud-Mining-Pools, da es Hashing-Power mit Käufern kombiniert. Die zum Verkauf stehende Hashing-Leistung stammt nicht von einem Bergbauunternehmen, sondern von vielen Ad-hoc-Verkäufern. Ein cooles System, aber etwas schwieriger, um Gebote und Preise in den Griff zu bekommen.

    Können Sie Zinsen für Ihre Dogecoin verdienen??

    Derzeit gibt es keine Kryptowährungs-Zinskonten, die Zinsen für Dogecoin-Einzahlungen bieten. Da der Speicherplatz für Kryptowährungszinsen jedoch um weitere Assets erweitert wird, liegt es nicht völlig außerhalb des logischen Gedankengangs, dass ein Unternehmen wie BlockFi oder Celsius Dogecoin hinzufügen könnte. Die Volatilität des Vermögenswerts kann jedoch in dieser Hinsicht nicht zu seinen Gunsten wirken.

    Die Schlussfolgerung zum Dogecoin Mining

    Letztendlich wird es schwierig, möglich, aber schwierig sein, Dogecoin mit Gewinn abzubauen. Bei Dogecoin ging es jedoch nie wirklich um Geld oder Gewinn, obwohl es Millionen wert war. Es ist eine offene und einladende Community von Krypto-Enthusiasten, die bereit sind, zu lernen und zu teilen.

    Im Geiste der Community ist der Abbau von Dogecoin ein zugänglicher Weg, um in die Kryptoszene einzusteigen. Mit neuen, erschwinglicheren Optionen für das Mining, wie beispielsweise USB Scrypt ASIC-Miner, sind die Hindernisse für eine Beteiligung geringer als je zuvor.

    Mike Owergreen Administrator
    Sorry! The Author has not filled his profile.
    follow me