Sind Sie verwirrt über Krypto? Verwirrt Blockchain Ihr Gehirn? Dann keine Panik. Hier bei CoinCentral leben und atmen wir dieses Zeug jeden Tag der Woche. Zum Wohle der Uneingeweihten haben wir eine Zusammenfassung der Funktionsweise zusammengestellt, die so einfach ist, dass selbst Ihre Oma sie bekommt. Dies ist unser Leitfaden zu Bitcoin für Dummies.

Bitcoin ist ein Peer-to-Peer-Digitalwährung, wo Transaktionen auf einem aufgezeichnet werden verteiltes Hauptbuch. Haben Sie keine Angst vor dem ganzen Begriff, denn wir werden ihn Schritt für Schritt aufschlüsseln.

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zu Bitcoin für Dummies

“Fiat” ist der Name der Währungen, die wir jeden Tag verwenden, beispielsweise US-Dollar, mexikanische Pesos oder japanische Yen, die von Zentralbanken ausgegeben werden. Diese Währungen entstanden aus der Notwendigkeit heraus, gespeicherten Wert zu schaffen. Ihr Wert ergibt sich aus dem Vertrauen, das wir in die Zentralbanken haben, um diesen Wert zu ehren. Wenn Alice Bob also Bargeld in Form einer Dollarnote gibt, ist es von der US-Regierung abhängig, den Wert dieser Dollarnote einzuhalten.

Nehmen wir an, Alice möchte eine elektronische Überweisung an Bob vornehmen. Sie muss dazu über eine Bank oder ein anderes Finanzinstitut gehen. Sie kann ihm nicht einfach das Geld per E-Mail schicken. Das wäre doch verrückt, oder? Denn als E-Mail-Anhang können Sie das Geld unendlich oft kopieren. Alice konnte einfach ihr gesamtes Geld duplizieren und immer wieder das gleiche Geld an Charlie, Debbie, Eric und alle anderen Buchstaben des Alphabets senden.

Bankwesen

Sie lassen uns nicht einfach unser Geld kopieren. So unfair.

Das Problem der doppelten Ausgaben

Das Risiko der Vervielfältigung von digitalem Geld wird als “die doppelten Ausgaben” Problem. Das Lösen macht Bitcoin zu einer so genialen Erfindung. Wenn Alice Bob eine Überweisung über eine Bank sendet, aktualisieren die Buchhaltungsbücher der Banken die Salden beider Konten, um zu berücksichtigen, dass Alice jetzt weniger Geld und Bob mehr hat.

Mit Bitcoin gibt es ein digitales Hauptbuch aller Bitcoin-Transaktionen, die jemals stattgefunden haben. Dies bedeutet, dass Alice Bitcoin direkt an Bob senden kann, ohne jemals eine Bank oder einen anderen Dritten kontaktieren zu müssen. Wenn die Übertragung von Bitcoins erfolgt, wird das Bitcoin-Hauptbuch aktualisiert, um anzuzeigen, dass Alices digitale Geldbörse jetzt weniger Bitcoin (oder BTC, wie es auch genannt wird) und Bobs mehr hat.

Hinweis: Wir verwenden ein Kleinbuchstaben “b” für Bitcoin, die Währung, und ein Großbuchstaben “B” für Bitcoin, das Netzwerk.

Der “digitale” Teil der digitalen Währung bedeutet, dass Bitcoins physisch nicht existieren. Sie sind digitale Darstellungen von Währungen. Dies ist ein bisschen wie die Zahlen, die Ihr Bankguthaben anzeigen, bis Sie das Geld ausgeben.

Bitcoin

Diese sind nicht real – es ist magisches Internetgeld wie Ihr Bankguthaben. Bild über Quince Media https://quincemedia.com

Wir kennen also den Peer-to-Peer-Teil und den Teil der digitalen Währung. Als nächstes in Bitcoin für Dummies – verteilte Hauptbücher.

Was ist ein verteiltes Ledger und wer aktualisiert das Bitcoin-Ledger??

Ein verteiltes Hauptbuch ist ein Protokoll von Transaktionen, die auf mehreren Computern gespeichert sind. In Bitcoin werden diese Computer als Knoten bezeichnet. Die Knoten arbeiten alle zusammen, um das Ledger mit allen stattfindenden Transaktionen zu aktualisieren und zu speichern.

Viele Bitcoin for Dummies-Handbücher verwenden die Analogie eines Google Docs zu einem Microsoft Word-Dokument. Wenn viele Personen an einem MS Word-Dokument arbeiten, muss am Ende eine Person eine “Master” -Kopie aufbewahren, um zu steuern, wer was aktualisiert. Andernfalls erhalten Sie viele Kopien mit unterschiedlichen Änderungen. Die Rolle dieser Person ist vergleichbar mit der Rolle, die eine Bank bei der Vermittlung von Geldtransfers spielt.

Mit einem Google-Dokument können viele Personen an demselben Dokument arbeiten. Google aktualisiert es in Echtzeit, sodass keine “Master-Controller” -Rolle erforderlich ist.

Unter der Haube eines verteilten Hauptbuchs

Ok, wir wissen, dass wir “Bitcoin für Dummies” gesagt haben, aber wir müssen jetzt etwas detaillierter werden. Mit einem verteilten Hauptbuch ist das, was hinter den Kulissen passiert, komplexer als nur das Speichern eines Dokuments in der Cloud. In Bitcoin werden Transaktionen in Blöcken gruppiert. Und jeder Bitcoin-Bergmann konkurriert mit allen anderen in einem Rennen um den nächsten Block. Um das Rennen erfolgreich zu gewinnen, müssen sie eine Menge Rechenleistung aufwenden, um ein kryptografisches Rätsel zu lösen. In Bitcoin nennen wir das „Arbeitsnachweis.”

Bergmann

Dies ist ein Bergmann – sie arbeiten wirklich hart.

Dieser Kraftaufwand basiert auf den Prinzipien der Spieltheorie. Der Stromverbrauch bedeutet, dass die Bergleute etwas Haut im Spiel haben. Im Gegenzug erhalten sie einige neu geprägte Bitcoins, wenn sie den nächsten Block erfolgreich abbauen.

Sobald ein Miner den Block erfolgreich abgebaut hat, müssen alle anderen Computer (Knoten) im Netzwerk zustimmen, dass er gültig ist. Während der Prozess des Mining eines Blocks komplex ist, ist der Prozess der Überprüfung relativ einfach.

Hashing

Jeder Block hat seinen eigenen kryptografischen Hash, der einer Art eindeutiger Beschreibung einer festen Länge gleicht. Jeder neue Block enthält einen Verweis auf den eindeutigen Hash seines unmittelbaren Vorgängers. Dadurch entsteht eine Kette, in der das Wort steht Blockchain kommt von.

Wenn Sie immer noch mithalten, dann gut gemacht. Sie absolvieren Bitcoin für Dummies zu jemandem, der etwas mehr als der durchschnittliche Joe weiß.

Ein weiterer zu beachtender Punkt betrifft die Funktionsweise einer Hash-Funktion. Wenn Sie einen Hash erstellen, müssen Sie immer genau dieselben Eingaben bereitstellen, um dieselbe Hash-Ausgabe zu erhalten. Eine winzige Änderung der Eingabe führt zu einer anderen Hash-Ausgabe.

Wenn jemand versucht, eine Transaktion aus der Vergangenheit zu ändern, muss er diese Änderung in jedem nachfolgenden Block replizieren. Dies macht Manipulationen an einer Blockchain rechnerisch unmöglich, es sei denn, Sie steuern einen Großteil der Rechenleistung des gesamten Netzwerks.

Aufgrund ihrer Unveränderlichkeit nennen wir Bitcoin-Transaktionen unveränderlich. Wir nennen das Szenario, in dem jemand die Mehrheitskontrolle über die Rechenleistung erlangt, a 51% Angriff weil 51% eine Mehrheit darstellen.

Durch das Mining werden nicht nur neue Bitcoins erstellt, sondern es wird auch dazu beigetragen, dass das gesamte Netzwerk einen Konsens über den Gesamtstatus des Hauptbuchs erzielt. Jeder Spieler hat einen Anreiz, zum Wohle des Netzwerks zu handeln. Sie stellen die Integrität von Transaktionen sicher, für die sie Bitcoins verdienen.

Wer kam mit all dem auf?

Das ist eines der größten Geheimnisse in der Welt der Kryptowährungen. Niemand weiß, wer auf Bitcoin gekommen ist. Wir wissen, dass es jemand oder mehrere Personen waren, die unter dem Pseudonym Satoshi Nakamoto operierten. Der schwer fassbare Satoshi hat sich jedoch geweigert, jemals seine Identität preiszugeben. Wer auch immer er ist, er besitzt viele Bitcoins und aufgrund der Wertsteigerung ist er jetzt ein sehr reicher Mann.

Bitcoin ist zweifellos das Werk eines Genies, das von sich aus eine finanzielle Revolution auslöst. Ein einzelnes Bitcoin erreichte Ende 2017 einen Wert von 20.000 USD. Das wahre Genie liegt jedoch in der Erfindung der Blockchain. Die Technologie, auf der Bitcoin basiert, beweist ihren Wert in Bereichen wie Lieferkette, Finanzen und sogar zur Bekämpfung des Klimawandels.

Während unter der Haube noch viel mehr los ist, sollte dieser Leitfaden zu Bitcoin für Dummies allen Neulingen genügend notwendige Informationen geben, um den Eindruck zu erwecken, dass sie ein wenig wissen, wovon sie sprechen. Und wenn Sie mehr erfahren möchten, gibt es hier auf CoinCentral mehr als genug informative Artikel des hervorragenden Teams von Kryptoautoren.

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung von Pixabay

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me