Was ist Arche??

Arche ist ein dezentrales Ökosystem Entwickelt, um die Akzeptanz der Blockchain-Technologie durch Benutzer zu erhöhen. Die Ark Crew, das selbsternannte Entwicklungsteam, hat in ihrem klar umrissen weißes Papier dass sie planen, Blockchain in die Massen zu bringen, indem sie “A Fast Secure Core Technology” mit “Practical Services for Real People” aufbauen.

Einfach ausgedrückt, die Crew kreiert Ein Sandbox-Ökosystem, in dem Unternehmen und andere Benutzer ihre eigene Blockchain erstellen können von einem Klon von Ark in nur wenigen Klicks. Um dieses Ökosystem so weit wie möglich zugänglich zu machen, konzentrieren sie sich stark darauf, eine gute Benutzererfahrung zu bieten und so viele andere Blockchains und Codierungssprachen wie möglich zu integrieren.

In diesem Handbuch werden wir Folgendes behandeln:

Wie funktioniert Ark??

Die Crew baut mehrere bemerkenswerte Merkmale in das Ökosystem – alles mit dem einheitlichen, zugrunde liegenden Ziel, Blockchain der Welt zugänglicher zu machen:

  • SmartBridges
  • Alternative Programmiersprachen
  • Bereitstellbare Blockchains mit Drucktaste

SmartBridges Überbrücken Sie separate Blockchains durch die Ark-Kernplattform. Grundsätzlich wird Ark zum Vermittler zwischen verschiedenen Ketten, sodass diese miteinander kommunizieren und Ereignisse über Ketten hinweg auslösen können – etwas, das derzeit nicht möglich ist.

Das Aktivieren von SmartBridges in einer Kette ist so einfach wie das Einfügen eines Codeausschnitts.

Börsen wie Coinbase und Shapeshift können ebenfalls von SmartBridges profitieren. Diese Plattformen können verwenden verschlüsselte Zuhörer als Medium für SmartBridge-Transaktionen zu fungieren und gleichzeitig die normalen Transaktionsgebühren zu erheben.

ARK SmartBridges und codierte Listener

Ark SmartBridges und codierte Listener

Mit der Integration von alternative Programmiersprachen, Fast jeder Entwickler sollte sich wohl fühlen, wenn er auf Ark aufbaut. Die Plattform unterstützt 18 verschiedene Programmiersprachen

Sie können verwenden drücken Button Deployable Blockchains um Ark einfach zu teilen und ein eigenes Projekt zu erstellen. Diese Gabeln sind ideal für Start-ups und werden mit einer sofort einsatzbereiten Suite geliefert. Darüber hinaus die Ketten, die Sie über diese Funktion bereitstellen SmartBridges automatisch ausrüsten lassen.

Delegierter Proof-of-Stake

Ark arbeitet mit einem DPoS-Konsensalgorithmus (Delegated Proof-of-Stake). Im Gegensatz zu Bitcoin, bei dem Miner Netzwerktransaktionen sichern, sichern Delegierte das Ark-Netzwerk. Es gibt Hunderte potenzieller Delegierter, aber Token-Inhaber stimmen kontinuierlich über die 51 ab, die zu aktiven, gefälschten Delegierten werden.

Als Token-Inhaber dürfen Sie jeweils nur für einen Delegierten stimmen. Das Die Gebühr für die Abstimmung / Nichtabstimmung beträgt nur 1 ARK mit Plänen, diese Gebühr bald auf 0,02 zu senken. So. Es ist vorteilhaft, mindestens einmal für einen von Ihnen unterstützten Delegierten zu stimmen. Je mehr ARK-Token Sie besitzen, desto mächtiger ist Ihre Stimme.

Seriöse Delegierte haben schriftliche Vorschläge in dem sie dokumentieren, wie sie arbeiten. Viele der beliebtesten beinhalten Gewinnbeteiligungen an den Belohnungen, die sie erhalten, wenn sie neue Blöcke schmieden. Wenn Sie für einen Delegierten mit Gewinnbeteiligung stimmen, erhalten Sie im Laufe der Zeit effektiv Dividenden.

Andere Delegierte haben die Absicht, Entwicklungsprojekte zu finanzieren, den Wählern eine Beteiligung zu gewähren oder Dienstleistungen für Anwendungen zu erbringen, die ansonsten möglicherweise unrentabel sind. Bei Ihrer Abstimmung liegt die Wahl ganz bei Ihnen.

Das Netzwerk wurde mit gestartet 125 Millionen ARK im Genesis (ersten) Block. Die Delegierten erhalten 2 ARK für jeden Block, den sie schmieden, und etwa alle 8 Sekunden wird ein Block geschmiedet.

ARK Inflationsrate

ARK Inflationsrate

Unter der Annahme, dass sich die Blockierungszeit von 8 Sekunden nicht ändert, wird die geplante Inflation der ARK im ersten Jahr 6,31%, im zweiten Jahr 5,93% betragen und im zehnten Jahr weiter auf 4,02% sinken. Dies ist ein viel weniger dramatischer Rückgang als bei Lisk und Ethereum.

Die 8-Sekunden-Blockierungszeit versetzt Ark in das schnellere Ende der Transaktionszeiten für Kryptowährungen. Zum Vergleich: Bitcoin hat Blockzeiten von 10 Minuten, Litecoin 2,5 Minuten und Ethereum-Transaktionen in der Regel 14 Sekunden.

Zuvor konnte das Ark-Netzwerk 50 Transaktionen pro Block (TPB) verarbeiten. Mit der Version Core v2 wurde der TPB jedoch auf 150 erhöht, sodass das Netzwerk derzeit 18,75 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten kann.

Gebühren

Um ARK zu senden, mussten Sie ursprünglich eine Transaktionsgebühr von 0,1 ARK zahlen. Mit der Veröffentlichung von Core v2 verwendet das Netzwerk a dynamisches Gebührensystem. Um sich als Delegierter zu registrieren, müssen Sie 25 ARK bezahlen. Wie bereits erwähnt, kostet die Stimmabgabe für einen Delegierten derzeit 1 ARK.

Alle Gebühren werden an den Schmiededelegierten gezahlt, der den Block mit diesen Gebühren bearbeitet.

Geschichte

Ark wurde im Oktober 2016 von 27 Mitgliedern auf der ganzen Welt ins Leben gerufen. Mit Teammitgliedern von Kalifornien bis Bulgarien – Die Mannschaft ist wirklich dezentralisiert. Es besteht derzeit aus 23 Kernmitgliedern.

Die Crew war eines der aktiveren Entwicklungsteams in der Crypto-Community. Seit ihren Anfängen im Jahr 2016 haben sie viel erreicht. Sie veröffentlichten die Testnetzversion von Ark im Dezember 2016, die erste Version des Hauptnetzes im März 2017, und starteten die zweite Version des Hauptnetzes im November 2018. Core v2 lebt auf einer völlig anderen Codebasis und umfasst unter anderem Funktionen wie dynamische Gebühren, erhöhte Transaktionen pro Sekunde (und Transaktionen pro Block) und ein Plugin-System.

Das Roadmap hat auch noch viel übrig. Als nächstes am Horizont: ein Zahlungs-Plugin, Druckknopf-Blockchains und die virtuelle Maschine von Ark (für intelligente Verträge).

Wettbewerb

Die Ark-Infrastruktur orientiert sich stark an der von drei älteren Projekten: Bitshares, Crypti und Lisk. Tatsächlich waren einige der Ark-Entwickler zuvor Entwickler einiger dieser Projekte. Francois-Xavier (FX) Thoorens, Der CTO war 2016 ein Kernentwickler bei Lisk.

Die primäre Ähnlichkeit, die Ark mit diesen früheren Projekten hat, ist die Verwendung von DPoS-Konsensalgorithmus.

Da Ark sich intensiv auf Interoperabilität konzentriert, konkurriert das Projekt mit ICON und Wanchain. Der Ansatz des Teams zur Verwendung von SmartBridges unterscheidet sich jedoch erheblich von den Ansätzen dieser beiden anderen.

Handel

Der Preis der meisten Kryptowährungen wird von Meilensteinen der Produktentwicklung, Ankündigungen strategischer Partnerschaften und der allgemeinen Marktgesundheit bestimmt. ARK ist nicht anders.

ARK verzeichnete seit seinem lCO im Jahr 2016 einige erhebliche Preiserhöhungen. Der erste Preisanstieg erfolgte im April 2017, als das Entwicklungsteam eine Bibliothek zur Verfügung stellte Java-Unterstützung auf dem Bahnsteig. Java ist eine der beliebtesten Programmiersprachen, und die zusätzliche Unterstützung hat höchstwahrscheinlich zahlreiche Java-Entwickler erfreut, die zuvor von der Nutzung der Plattform ausgeschlossen waren. Mit jeder weiteren Sprache, die 2017 hinzugefügt wurde, gab es auch kleinere Preiserhöhungen.

Der größte Anstieg des ARK-Token-Preises (in BTC) fiel mit zwei verwandten Ereignissen zusammen. Im September 2017 veröffentlichte die Crew ein Desktop-Wallet-Update, mit dem viele der von Benutzern entdeckten Fehler behoben wurden. Diese Aktualisierung beinhaltete auch eine Partnerschaft mit Ledger – einer der beliebtesten und vertrauenswürdigsten verfügbaren Hardware-Geldbörsen.

Der USD-Preis erreichte im Januar 2018 ein Allzeithoch von etwas mehr als 9,00 USD (~ 0,000659 BTC), bevor er mit dem Rest des Marktes fiel. Der Preis hat den Rest des Jahres 2018 im freien Fall verbracht. Selbst die Veröffentlichung von Core v2 hat kaum oder gar keine Auswirkungen auf den Preis. Sie können derzeit etwas ARK für unter einem Dollar abholen.

Der gesamte Kryptowährungsmarkt (d. H. Bitcoin) muss höchstwahrscheinlich umkehren, bevor ARK positive Bewegungen sieht. Sie sollten jedoch immer noch Ihr Ohr für Entwicklungs- oder Partnerschaftsankündigungen am Boden halten. Obwohl diese Meilensteine ​​auf einem Bärenmarkt nicht so effektiv sind, können sie eine kleine Beule darstellen.

Wo kann man ARK kaufen?

ARK ist hauptsächlich auf Bittrex und Binance als Handelspaar mit Bitcoin (BTC) verfügbar. Es gibt andere Börsen, die dies unterstützen, aber ihr Handelsvolumen ist erheblich geringer als das dieser beiden Plattformen.

Um ARK zu kaufen, sollten Sie Bitcoin zuerst auf einer Plattform wie Gemini kaufen. Übertragen Sie dann Ihr Bitcoin an Bittrex oder Binance. Von dort können Sie ARK kaufen.

Besuchen Sie die offizielle Website, um a vollständige Liste der Börsen wo die Münze aufgeführt ist.

Wo ARK zu speichern

Der einfachste Ort, um Ihre ARK aufzubewahren, befindet sich in einer der Brieftaschen auf der Projektwebsite. Sie haben fünf Möglichkeiten:

  1. Desktop Wallet
  2. Brieftasche aus Papier
  3. Web Lite Wallet
  4. Android Wallet
  5. iOS Wallet

Egal für welchen Geldbeutel Sie sich entscheiden, wir empfehlen Ihnen dringend für einen Delegierten stimmen. Es kostet nur 1 ARK (weniger als 1 $ zum Zeitpunkt dieses Schreibens). Sie können Ihre Stimme verwenden, um einen Delegierten zu unterstützen, der Dividenden aus seinen Blockbelohnungen ausschüttet, oder einen, der an einem coolen Projekt arbeitet, das Sie unterstützen möchten.

Ledger Wallets unterstützen auch ARK. Mit dieser Unterstützung können Sie Ihre Token sicherer offline speichern, während Sie weiterhin die Desktop-Brieftasche verwenden können.

Abstimmungen delegieren

Nachdem Sie Ihre Brieftasche eingerichtet haben, sollten Sie für einen Delegierten stimmen. Es stehen viele zur Auswahl, und alle schlagen vor verschiedene Ideen / Auszahlungen für die Community. Lassen Sie uns den Prozess für die Desktop-Brieftasche durchgehen.

Zuerst müssen Sie einige Münzen in Ihre Brieftasche überweisen. Senden Sie die von einer Börse gekaufte ARCHE an die in Ihrer Brieftasche angegebene öffentliche Adresse.

ARK Öffentliche Adresse

Senden Sie Geld an Ihre Brieftasche mit Ihrer öffentlichen Adresse.

Navigieren Sie mit mindestens 1 ARK in Ihrer Brieftasche zur Registerkarte “Stimmen”. Klicken Sie anschließend auf Delegat hinzufügen. Im Popup “Delegierten hinzufügen” haben Sie die Möglichkeit, einen der 51 besten Schmiededelegierten auszuwählen oder einen anderen anzugeben, für den Sie stimmen möchten.

ARK Delegat hinzufügen

Wählen Sie einen Delegierten.

Nachdem Sie einen Delegaten ausgewählt haben, sollte dieser in Ihrer Delegatenliste angezeigt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie das Kontrollkästchen neben dem Delegaten aktivieren und auf Abstimmen klicken.

ARK-Delegiertenliste

Bestätige deine Stimme.

Als letztes müssen Sie Ihre Passphrase eingeben und Ihre Stimme bestätigen. Das ist es. Es steht Ihnen frei, Ihre Stimme zu entfernen oder für einen anderen Delegierten zu stimmen, wann immer Sie möchten. Sie müssen jedoch jedes Mal die Gebühr von 1 ARK bezahlen.

Fazit

Ark arbeitet kontinuierlich daran, der Blockchain-Industrie Interoperabilität und Benutzerfreundlichkeit zu verleihen. Die Crew erkennt, dass die Umsetzung einer komplexen Idee wie der Blockchain-Technologie in der Öffentlichkeit mit vorbildlichem Design beginnen muss.

Wenn sie weiterhin alles auf ihrer kühnen Roadmap erreichen, besteht kein Zweifel daran, dass dieses Ökosystem einer der einflussreichsten Katalysatoren für die Einführung der Blockchain-Technologie sein könnte.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Artikel wurde am 12.06.18 von Steven Buchko aktualisiert, um die jüngsten Änderungen des Projekts widerzuspiegeln.

Zusätzliche Ressourcen

Webseite

Locker

Twitter

Facebook

Reddit

Github

Zwietracht

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me