Was ist Begeisterung??

Ardour ist das Neueste im wachsenden Feld der Konkurrenten für Blockchain als Service (BaaS) Anbieter. Es bietet Unternehmen und Institutionen die Blockchain-Infrastruktur, um die Stärken der Blockchain-Technologie zu nutzen, ohne in die Entwicklung kundenspezifischer Blockchain-Lösungen investieren zu müssen. Stattdessen, Ardour bietet eine Hauptkette, die sich mit Blockchain-Sicherheit und Dezentralisierung befasst. Es bietet anpassbare untergeordnete Ketten, die sofort für verschiedene Geschäftsanwendungen einsatzbereit sind.

Begeisterung Qualitäten

Glut Qualitäten

Die Entwickler von Ardour sind das gleiche Unternehmen, das hinter dem Open-Source-Nxt-Projekt steht. Ardour geht über Nxt hinaus und löst kritische Probleme wie Blockchain-Aufblähung, Skalierbarkeit und Anpassung.

Zunächst sollten wir uns Ardour, seine Grundlagen in Nxt und sein erstes Kinderkettenprojekt Ignis genauer ansehen. Während das Projekt ein großes Potenzial bietet, Blockchain als Service für ein neues Maß an Benutzerfreundlichkeit und Zugänglichkeit zu nutzen, hängt sein Erfolg wahrscheinlich davon ab, wie viel Traktion das Entwicklungsteam für frühe Anwendungen generieren kann. Nxt hat sich bemüht, die von den Entwicklern erhoffte breite Akzeptanz zu erreichen, abgesehen von einigen bedeutenden Beispielen wie BNP Paribas und Accenture, und Ardour stellt einen Wendepunkt für das Entwicklungsteam dar, um Aufregung zu erzeugen.

In diesem Handbuch werden wir Folgendes behandeln:

Um Begeisterung zu verstehen, müssen Sie über Nxt Bescheid wissen

Bevor wir uns mit den Besonderheiten von Ardour befassen, sollten wir uns die Nxt-Plattform und ihre Ursprünge ansehen. Ardour hat den Spitznamen „Nxt 2.0”Da es so stark von der Nxt-Kernprogrammierung abhängt. Tatsächlich wird Ardour fast alle Funktionen von Nxt sowie zusätzliche erweiterte Funktionen enthalten.

nxt client

Screenshot des nativen Nxt-Clients

Nxt wurde 2013 gestartet und war eines der ersten ICOs, das eine Kryptowährung eingeführt hat. Obwohl der ursprüngliche ICO nur 6.000 US-Dollar an Spenden gesammelt hat, haben die Nxt-Gründer an dem Projekt festgehalten. Nxt gehörte zu den ersten Projekten, die eine neue Blockchain von Grund auf neu codierten und keinen Code von Bitcoin ausliehen. Sein Open Source Code ist in Java geschrieben und es war auch die erste Blockchain dazu den Nachweis des Einsatzes vollständig umsetzen.

Nxt wurde für Experimente entwickelt. Ziel war es, Unternehmen und anderen Unternehmen die Implementierung ihrer eigenen Blockchain-Lösungen mithilfe der API zu ermöglichen, neue Münzen über der Nxt-Blockchain zu erstellen und sogar den Nxt-Quellcode zu kopieren / bearbeiten. Das Entwicklungsteam hat verschiedene Funktionen erstellt, die aktiviert werden können, wenn ein neues Token erstellt wird. Dazu gehören die Erstellung von Vermögenswerten, der Handel, Blockchain-Abstimmungen und die Schaffung von Marktplätzen. Nxt ist bestrebt, Unternehmen und Unternehmen die Erstellung neuer Token zu erleichtern und diese sofort zu verwenden.

Die Probleme mit Nxt

Nxt ist eine angesehene, verifizierte und etablierte Blockchain-Technologie mit einer vergleichsweise langen Geschichte und einem erfahrenen Entwicklungsteam. Mit zunehmender Blockchain-Nutzung in den kommenden Jahren werden jedoch Nxt und andere Blockchain-Technologien zunehmen stehen vor einigen grundlegenden Problemen mit Zahlungen, Skalierbarkeit und Anpassung.

Native Tokens

Das erste und einfachste Problem ist die Verwendung nativer Token für Transaktionsgebühren. Nxt verwendet ein gefälschtes Proof-of-Stake-System. Dies bedeutet, dass der gesamte Token-Vorrat bereits erstellt wurde und nicht mit jedem Block neue Token erstellt werden.

Stattdessen erhalten die Fälscher, die die Blöcke überprüfen, einen Teil der im Netzwerk gezahlten Transaktionsgebühren. Daher müssen die Transaktionsgebühren in NXT bezahlt werden. Selbst wenn Sie eine neue Währung erstellt haben, die von Nxt unabhängig ist, müssen Sie NXT besitzen, um Bergleute bezahlen zu können, wodurch der Wert Ihrer eigenen Währung verwässert wird. Dies gilt auch für Währungen, die das ERC20-Protokoll von Ethereum verwenden, um auf der Ethereum-Blockchain aufzubauen. Sie zahlen Gebühren in Ether.

Blockchain Bloat

Die meisten Blockchain-Technologien, einschließlich Nxt, stoßen auch auf irgendeine Form von Blockchain-Aufblähung. Die Wurzel dieses Aufblähens ist die Notwendigkeit, den gesamten Verlauf der Blockchain herunterzuladen, um einen vollständigen Knoten im Netzwerk zu betreiben. Die Speicheranforderungen für den Betrieb eines vollständigen Knotens steigen, wenn mehr Transaktionen stattfinden.

Bald könnte das Betreiben eines Knotens in einer Blockchain das Herunterladen von Hunderten von Gigabyte Transaktionsdaten bedeuten, um Ihren Knoten zum Laufen zu bringen, was zu einem schwerwiegenden Engpass beim Hinzufügen neuer Knoten führt. Während Nxt einige Bereinigungen von Informationen implementiert hat, die für die Überprüfung der Transaktionen nicht relevant sind, ist das derzeitige System zum Herunterladen einer vollständigen Kopie des Transaktionsverlaufs auf lange Sicht nicht nachhaltig.

Anpassungsprobleme

Blockchain as a Service-Lösungen, die die Anpassung, die Erstellung neuer Assets und Handelsplattformen fördern, stehen vor der Herausforderung, Kunden bei der Wartung ihrer Systeme zu unterstützen. Das Erstellen eines Klons der Nxt-Blockchain ist zwar relativ einfach, erfordert jedoch auch separate Server und laufende Wartung, damit das angepasste System reibungslos funktioniert.

Klone werden bei Software-Updates und Sicherheitsprotokollen zurückbleiben, und Nxt müsste zu viel Aufwand in die fortlaufende Unterstützung für auf Nxt basierende kundenspezifische Lösungen investieren.

Wie Ardour funktioniert und diese Probleme löst

Ardour enthält alle Funktionen, die von der Nxt-Blockchain unterstützt werden, ändert jedoch die Architektur der Implementierung neuer Blockchains. Es trennt Sicherheit von Funktionalität, indem mehrere Ketten erstellt werden. Die Ardour-Hauptkette ist eine abgespeckte Blockchain, die auf Geschwindigkeit und Sicherheit ausgelegt ist.

Kinderketten

Wenn Sie ein neues Projekt in Ardour implementieren möchten, erstellen Sie eine sogenannte untergeordnete Kette. Die untergeordnete Kette enthält alle Funktionen und Anpassungsmöglichkeiten, die von Nxt unterstützt werden. Es ist jedoch weiterhin mit der Hauptkette verbunden und leitet seine Sicherheit und Dezentralisierung aus der Verwendung der Hauptkette zur Überprüfung ab.

Begeisterung Kinderkette

Ardour Kinderkette

Diese neue Struktur ermöglicht die Implementierung von untergeordneten Ketten und Funktionen in wenigen Minuten oder Stunden. Da die Blockchain-Infrastruktur bereits mit der Ardour-Hauptkette vorhanden ist, können untergeordnete Ketten schnell benutzerdefinierte Anwendungsfälle übernehmen. Diese untergeordneten Ketten erhalten weiterhin alle Geschwindigkeits-, Sicherheits- und Usability-Upgrades der Hauptkette, da sie alle auf einer Plattform integriert sind.

Transaktionsbereinigung

Ardour löst das Blockchain-Aufblähungsproblem mithilfe eines Transaktionsbereinigungssystems. In Zukunft muss nicht mehr jeder Knoten eine vollständige Kopie des Transaktionsverlaufs enthalten, sondern nur die relevanten letzten Transaktionen, die die Blockchain bis zu diesem Punkt erhalten haben. Ardour unterstützt auch Archivierungsknoten, die bei Bedarf vollständige Transaktionshistorien führen.

Ardour Vorteile

Ardour Vorteile

Um das native Token-Problem zu lösen, verwendet Ardour ein System von Bündlern, Knoten im Netzwerk, die Gebühren akzeptieren, die im Token der untergeordneten Kette gezahlt werden. Diese Bündler zahlen dann die Fälscher der Ardour-Hauptkette in ARDR, die im Wesentlichen als Conversion-Clearingstellen für Transaktionsgebühren fungieren. Dies bedeutet, dass der Endbenutzer eine Transaktion in einem untergeordneten Token initiieren und die Transaktionsgebühren in dem untergeordneten Token bezahlen kann.

Theoretisch könnten Benutzer die Existenz von Ardour überhaupt nicht bemerken. Dieses Engagement für die unsexy Arbeit der Infrastrukturentwicklung macht es Ardour so schwer, Begeisterung und Aufmerksamkeit in der Presse zu erzeugen. Wenn es jedoch an Zugkraft gewinnt, könnte Ardour die Grundlage für endlose neue Blockchain-Anwendungen sein.

Ignis: Die erste auf Begeisterung aufgebaute Kinderkette

Um die Fähigkeiten von Ardour zu testen und als Beispiel für eine funktionierende untergeordnete Kette zu dienen, haben die Ardour-Entwickler Ignis entwickelt. Ignis wird alle anpassbaren Funktionen implementieren, die von der Nxt-Codebasis stammen. Im Wesentlichen war Ignis ein Proof of Concept, der als erste von vielen weiteren Kinderketten auf der Ardour-Plattform konzipiert wurde. Der Ignis ICO sammelte 15 Millionen Dollar bei der Finanzierung der Entwicklung.

Begeisterung und Ignis

Ignis ist die erste Kinderkette von Ardour.

Zukünftig könnten Aktienhandelsplattformen, digitale Dateiübertragungsdienste, Blockchain-Anwendungen für private Unternehmen und andere Ardor-Kinderketten verwenden. Die Stärken von Ardour sind die schnelle Einrichtung und die umfassende Anpassbarkeit. Dies macht es zu einer großartigen Option für Unternehmen, die Blockchain nutzen möchten, ohne über die Ressourcen zu verfügen, die für die kundenspezifische Entwicklung aufgewendet werden müssen.

Münzversorgung

Es sind knapp eine Milliarde ARDR-Münzen im Umlauf. Da Ardour anstelle des Arbeitsnachweises einen Einsatznachweis verwendet, werden keine neuen Münzen ausgegeben. Der Einsatznachweis bietet verschiedene Vorteile, hat aber auch einige Nachteile.

Roadmap und Team

Der Ardours-Genesis-Block wurde am 1. Januar 2018 bestätigt. Seitdem gab es mehrere bemerkenswerte Entwicklungen. Dazu gehört die Implementierung von leichten Smart-Verträgen im Testnetz, die bald im Hauptnetz verfügbar sein werden.

Mehrere Projekte wurden auch im Ardour-Mainnet gestartet. Diese schließen ein Triffic, eine tokenisierte Kundenbindungsprogrammplattform und Max Crowdfund, ein Immobilienfinanzierungsprojekt. Ardour hat Binance auch einen Proof of Concept für einen dezentralen Austausch vorgelegt.

Das Beschneiden von Kinderketten und das Teilen von Schnappschüssen befinden sich derzeit im Testnetz. Es ist geplant, sie im laufenden Netz live zu schalten. Das Team erforscht derzeit auch die Verwendung von Transaktionen ohne Wissen und von Benutzern ausgegebenen Seitenketten.

Nichts davon ist besonders sexy für Nicht-Techniker. Der Punkt ist jedoch, dass in verschiedenen Phasen der Implementierung von der Forschung bis zum Testen mehrere Entwicklungen sichtbar sind. Dies deutet auf eine starke langfristige Vision für das Projekt hin.

Jelurida Das Team hinter Nxt, Ardour und Ignis

Nxt, Ardour und Ignis sind Projekte einer privaten Firma namens Jelurida. Das Jelurida-Team ist eines der erfahrensten Blockchain-Entwicklungsteams, das auf den Start von Nxt im Jahr 2013 zurückgeht.

Das Team besteht aus angesehenen, erfahrenen Entwicklern mit mehr als vier Jahren Erfahrung in der Erstellung und Pflege von Blockchain-Code. Darüber hinaus hat eine der Mitbegründerinnen einen rechtlichen Hintergrund und verwaltet die rechtlichen Auswirkungen von Open Source-Architektur und Blockchain-Anwendungen.

Handelsgeschichte

Der Wert von ARDR-Token entspricht weitgehend dem Muster von Bitcoin und anderen Kryptowährungen. Um den Januar 2018 gab es einen enormen Anstieg und einen stetigen Rückgang im Rest des Jahres. Wenn wir großzügig sind, fand der Mainnet-Start im Januar statt. Dies hätte wahrscheinlich das Interesse der Anleger an ARDR-Token geweckt.

Der Preis für ARDR stieg im Mai 2018 geringfügig an. Einige Ereignisse, die diesen Höhepunkt verursacht haben könnten. Auf der Ardour-Plattform wurden zwei ICOs angekündigt, und das Projekt startete auch die chinesische Sprachversion seiner Website, die ARDR möglicherweise für eine breite Basis chinesischer Investoren geöffnet hat.

Das Projekt war bei seinem Start im vergangenen Januar in den Top 30 der Münzen. Jetzt sitzt es in den Top Achtzig.

Wettbewerber

Die New Economy-Bewegung, bekannt als NEM, wurde von Ardors Vorgänger Nxt inspiriert und enthält viele Ähnlichkeiten in ihren Anwendungen. Andere Projekte, die untergeordnete oder Seitenketten verwenden, umfassen Lisk und Aelf, obwohl beide Projekte das delegierte Protokoll zum Nachweis des Einsatzes anstelle des reinen Nachweises des Einsatzes verwenden.

Bezugsquellen ARDR

Sie können ARDR-Token an vielen der wichtigsten Krypto-zu-Krypto-Börsen kaufen, einschließlich Binance, Bittrex und Huobi. Wenn Sie ARDR mit Fiat kaufen möchten, bietet Changelly diese Option an.

Speicherort für ARDR

Ardour bietet eine eigene Brieftasche mit Integration von Apple-, Windows- und Android-Betriebssystemen. Sie können diese Brieftasche auch zum Speichern von Ignis-Token oder Token aus anderen Projekten in Ardour-Kinderketten verwenden.

Fazit

Ardour macht einige ziemlich wichtige Arbeiten und denkt über neue Wege nach, um die Blockchain-Infrastruktur und -Sicherheit zu strukturieren. Bei korrekter Ausführung kann das Endergebnis eine Lösung sein, die jedes Unternehmen implementieren kann. Es würde kein umfangreiches technisches Fachwissen oder laufende Wartung erfordern.

Mittlerweile gibt es jedoch mehrere andere Entwicklungsplattformen, die Ardour einen harten Wettbewerb bieten. Das Team hat viel zu tun, um der Kurve voraus zu sein.

Letztendlich werden die nächsten ein oder zwei Jahre wahrscheinlich die kritischste Zeit für Ardour sein. Wenn sich das Projekt als tragfähige Entwicklungsplattform für einige kritische Projekte erweisen kann, kann es sich langfristig als gute Wette erweisen.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Artikel wurde am 12. Januar 2019 von Sarah Rothrie aktualisiert, um die jüngsten Änderungen des Projekts widerzuspiegeln.

Zusätzliche Ressourcen

Gemeinschaftsforum

Twitter

Reddit

Zwietracht

Telegramm

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me