Was ist Bit Gold? Die Idee des Blockchain-Pioniers Nick Szabo

Was ist Bit Gold??

Bit Gold war einer der frühesten Versuche, eine dezentrale digitale Währung zu schaffen, die 1998 vom Blockchain-Pionier Nick Szabo vorgeschlagen wurde. Obwohl das Bit Gold-Projekt nie umgesetzt wurde, wird es oft als direkter Vorläufer des Bitcoin-Protokolls von Satoshi Nakamoto angesehen.

Nick Szabo Bit Gold

Bitcoin und Bit Gold

Es gibt viele Ähnlichkeiten zwischen der Bitcoin-Architektur und dem Bit-Gold-Vorschlag, insbesondere hinsichtlich der technischen Mechanismen zur Verarbeitung von Transaktionen und zur Sicherung des dezentralen Netzwerks.

Sowohl Bitcoin als auch Bit Gold werden von einem POW-basierten Konsensalgorithmus angetrieben, bei dem Rechenleistung für die Lösung kryptografischer Rätsel aufgewendet wird. Die Lösung für diese Rätsel wird dann über ein Peer-to-Peer-Netzwerk mit byzantinischer Fehlertoleranz (BFT) verarbeitet. Schließlich wird eine kryptografische Hash-Kette erstellt, um die Lösung des neuesten Puzzles mit dem Ergebnis der folgenden zu verknüpfen und so Transaktionsblöcke zu validieren. Dieser Prozess zum Buchen von Transaktionen im Netzwerk ist zwischen Bitcoin und Bit Gold konsistent.

Konsens Kriegsgefangener

Bitcoin zeichnet sich durch die Lösung des Problems der doppelten Ausgaben aus, das der Bit-Gold-Vorschlag zu diesem Zeitpunkt nicht konnte. Der Vorschlag von Bit Gold sah eine byzantinische Methode vor, die sich auf ein Quorum von Netzwerkadressen und nicht auf ein Quorum von (Hash-) Rechenleistung stützt. Dies machte das Bit Gold-Netzwerk übermäßig anfällig für Sybil-Angriffe. Bitcoin hingegen fügte Blockbestätigungen hinzu, um erfolgreich vor doppelten Ausgaben zu schützen.

Bitcoin hat die Absicht von Bit Gold erfolgreich verwirklicht und ist derzeit ein voll funktionsfähiges Protokoll, das ab Mai 2018 weltweit rund 20 Millionen Benutzer bedient. Die beiden Protokolle weisen so enge Parallelen auf, dass häufig darüber spekuliert wird, dass Nick Szabo der anonyme Bitcoin-Schöpfer Satoshi Nakamoto ist (Trotz seiner Ablehnung.)

Warum wurde Bit Gold erstellt??

Bit Gold wurde durch Ineffizienzen des traditionellen Finanzsystems und die Verwendung von Edelmetallen als Währung inspiriert.


Ineffizienzen des traditionellen Finanzsystems

Szabo weist darauf hin, dass das traditionelle Finanzsystem von den Parteien verlangt, viel Vertrauen zu investieren, damit Transaktionen stattfinden können. Zum Beispiel, wenn jemand einen Makler finden würde, um ein verifiziertes Darlehen zu erhalten, wie Die meisten gesicherten Kredite werden über einen Makler vergeben, und um dann ein Darlehen von einem Finanzinstitut anzunehmen, muss das Institut dieser Person die Rückzahlung des Darlehens wie vereinbart anvertrauen. Ebenso müssen Kunden einer Bank darauf vertrauen, dass ihr Geld ordnungsgemäß gesichert ist und nicht von der Bank missbraucht wird.

vertrauensbasiertes traditionelles Finanzsystem

Transaktionen über vertrauensbasierte Systeme bieten die Möglichkeit kostspieliger Probleme wie Betrug oder Diebstahl. Eine Studie von Lexis Nexis 2009 zeigte sich, dass Händler in den USA jährlich etwa 190 Milliarden US-Dollar durch Kreditkartenbetrug verlieren. Die anhaltend hohen Verlustkosten und die isolierte Architektur des traditionellen Finanzsystems motivierten Szabo.

Bit Gold wurde eingeführt, um ein vertrauenswürdigeres Modell für Transaktionen bereitzustellen. Die Präsentation von Szabo auf der Bitcoin-Investorenkonferenz 2015 hat dazu beigetragen, den zugrunde liegenden Zweck von Bit Gold als “Software zur Minimierung der Schwachstellen aller Beteiligten” hervorzuheben.

Auf die Frage nach der Absicht von Bit Gold erklärte Nick Szabo: „Ich habe versucht, die Sicherheits- und Vertrauensmerkmale von Gold im Cyberspace so genau wie möglich nachzuahmen. Das Wichtigste dabei ist, dass es nicht von einer vertrauenswürdigen Zentrale abhängt Behörde.” Szabos Antwort war die Beschreibung der bestimmenden Merkmale eines dezentralen Netzwerks, das Bitcoin etwas mehr als ein Jahrzehnt später erfolgreich implementierte.

Bit Gold als Verbesserung der Edelmetalle als Währung

Bit Gold war ein Versuch, die wirtschaftlichen Eigenschaften von Gold nachzubilden (Golds unverfälschter Wert), während die Sicherheitseigenschaften verbessert werden.

Szabo argumentiert, dass Gold historisch gesehen keine Sicherheit hatte. Er verweist auf historische Ereignisse wie die spanische Plünderung der Azteken und die englische Plünderung der Spanier, um anzuerkennen, dass physisches Gold mit Gewalt erworben werden kann. Szabo erörtert auch aktuelle politische Bedrohungen am Beispiel der Exekutivverordnung von Präsident Franklin D. Roosevelt von 1933, wonach die Amerikaner einen Großteil ihres Goldes an die Bundesregierung abgeben mussten.

Der Bit-Gold-Vorschlag war insofern revolutionär, als er fortgeschrittene Prinzipien der Informatik (wie Verschlüsselung) verwendete, um ein neues, vertrauenswürdiges Finanzsystem zu entwickeln. Das vorgeschlagene dezentrale Netzwerk bietet Einzelpersonen ein Maß an Währungssouveränität, das physisches Gold nicht bieten könnte. Die Bitcoin-Expertin Trace Mayer beschreibt die Währungssouveränität für Einzelpersonen als “eine Möglichkeit, wie Menschen die privaten Schlüssel zu ihrem eigenen Vermögen besitzen können”.

Ihr Vermögen aus erster Hand zu besitzen, ist ganz direkt der Zweck des Besitzes von Gold, aber dezentrale Finanznetzwerke, wie das von Bit Gold vorgeschlagene, legen nahe, dass die persönliche Vermögenskontrolle sicherer, digitalisierter und vertrauenswürdiger durchgeführt werden kann.

Von Bit Gold vorgeschlagene Vorteile

Das vertrauenswürdige Finanzmodell von Bit Gold schlug eine Reihe beispielloser Vorteile für die Benutzer vor. Insbesondere stellte sich Szabo zwei Hauptmerkmale eines vertrauenswürdigen Systems vor:

  1. Unabhängigkeit von Finanzinstituten

Über ein dezentrales Bit Gold-Netzwerk können Benutzer sicher Transaktionen durchführen, ohne einem Finanzinstitut vertrauen oder bezahlen zu müssen, um diese Transaktionen zu verwalten. Das Bit Gold-Netzwerk selbst würde die Funktionalität bieten, Benutzerkontostände genau zu verfolgen und legitime Transaktionen zu verarbeiten. Darüber hinaus besitzen Benutzer die privaten Schlüssel zu ihrem eigenen Vermögen (Währungssouveränität).

Diese Merkmale in Kombination bedeuteten, dass Transaktionen und das Speichern von Geld virtuell und unabhängig voneinander stattfinden konnten, wodurch die Abhängigkeit von Finanzinstituten beseitigt wurde.

  1. Nahtloser grenzüberschreitender Betrieb

Das traditionelle Finanzsystem hat viele Silos. Das grenzüberschreitende Senden von Geld kann einige Tage bis Wochen dauern. Dies liegt daran, dass Banken einen sehr strengen und regulierten Prozess durchlaufen müssen, um Geld an andere Finanzinstitute zu senden, bevor diese Mittel die beabsichtigte Partei erreichen können.

traditionelle Bankensilos

Dezentrale Netzwerke wie Bitcoin und Bit Gold entfernen diese Silos und ermöglichen die Verarbeitung grenzüberschreitender Transaktionen innerhalb von Minuten. Auch diese Vorteile wurden mit Bit Gold nicht realisiert, da das Modell nie implementiert wurde, sondern werden derzeit über das Bitcoin-Protokoll realisiert.

Abschließende Gedanken

Nick Szabo erörtert die Ineffizienzen von Edelmetallen und vertrauensbasierten Finanzsystemen die Vision für Bit Gold: „Daher wäre es sehr schön, wenn es ein Protokoll gäbe, mit dem unglaublich kostspielige Bits online mit minimaler Abhängigkeit von vertrauenswürdigen Dritten erstellt und dann mit ähnlich geringem Vertrauen sicher gespeichert, übertragen und getestet werden könnten. Bit Gold. “

Die zentralen Thesen

  • Bit Gold war der erste realisierbare Vorschlag eines dezentralen Finanznetzwerks.
  • Nick Szabo konzipierte Bit Gold, nachdem er sich mit Ineffizienzen des traditionellen Finanzsystems und der Verwendung von Edelmetallen als Währung befasst hatte.
  • Ein dezentrales Finanznetzwerk (Bit Gold) könnte die Abhängigkeit von Finanzinstituten beseitigen und gleichzeitig einen nahtlosen grenzüberschreitenden Betrieb gewährleisten
  • Die Vision von Bit Gold wurde über ein Jahrzehnt später von Bitcoin verwirklicht und die beiden Protokolle haben eine sehr ähnliche Architektur.

Weitere Informationen finden Sie in Nick Szabos Bit Gold Post in seinem Blog Nicht gezählt.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map