Was ist das Anforderungsnetzwerk??

Das Request Network (kurz Request) ist ein auf Ethereum basierendes, dezentrales Netzwerk Bezahlsystem in dem jeder eine Zahlung anfordern und auf sichere Weise Geld erhalten kann. Es entfällt die Notwendigkeit für vertrauenswürdige Dritte, eine billigere und sicherere Zahlungslösung bereitzustellen, die mit allen globalen Währungen funktioniert.

Der Antrag lässt sich auch in die Gesetzgebung auf der ganzen Welt integrieren, um die Handelsgesetze jedes Landes einzuhalten. Das Request Network nutzt nicht nur Zahlungen, sondern nutzt auch die Unveränderlichkeit der Blockchain, um genaue Prüfungs- und Buchhaltungsdienstleistungen zu erbringen.

Kurz gesagt, das Request Network versucht, mit PayPal als weltweit führendem Zahlungssystem zu konkurrieren. Aber es ist viel mehr als das. Die Anfrage möchte über den gesamten Zahlungslebenszyklus hinweg an allen Arten von Zahlungen (Rechnungen, IoT, B2B, Regierung usw.) beteiligt sein – von der ersten Anfrage bis zur anschließenden Abrechnung.

In diesem Handbuch zum Anforderungsnetzwerk werden wir Folgendes diskutieren:

Wie funktioniert das Anforderungsnetzwerk??

Zahlungen

Der Vorgang zum Anfordern und Empfangen einer Zahlung (Request Invoice) ist relativ einfach:

  1. Bob sendet eine Anforderungsrechnung über die Blockchain an Alice.
  2. Alice erkennt die Anfrage und bezahlt sie mit einem Klick.
  3. Bob bekommt sein Geld.

einfache Zahlungsanforderung

Einfaches Beispiel für eine Zahlungsanforderung

Dies ist ein einfaches Beispiel für eine Peer-to-Peer-Zahlung, das jedoch weiter ausgebaut werden kann. Anforderungszahlungen können auch für Online-Einkäufe, Business-to-Business-Rechnungen und eventuell verwendet werden IoT-Zahlungen zwischen Maschinen.

Das Anforderungsnetzwerk bietet einige wesentliche Vorteile gegenüber den aktuellen Systemen. Weil Zahlungen sind Push generiert (anstatt zu ziehen) Sie müssen Ihre Bankkontodaten nicht weitergeben. Wichtig ist auch, dass durch die Verwendung der Blockchain-Technologie keine Prozessoren von Drittanbietern erforderlich sind, wodurch die Transaktionskosten erheblich gesenkt werden.

Prüfung & Transparenz


Neben Zahlungen befasst sich auch das Anforderungsnetzwerk Prüfung und Budgettransparenz. Unternehmen haben die Möglichkeit, Rechnungen zur Prüfung von Zahlungen zu verfolgen und Transaktionen für Buchhaltungszwecke aufzuzeichnen.

Regierungen, gemeinnützige Organisationen und andere Organisationen können Request auch verwenden, um Transparenz in ihr Budget und ihre Ausgaben zu bringen.

REQ-Token

REQ ist ein ERC20-Token die Sie für die Nutzung des Anforderungsnetzwerks ausgeben. Möglicherweise müssen Sie zusätzliche REQ-Gebühren zahlen, wenn Sie auch erweiterte Rechnungen erstellen. Das Team gab ursprünglich in ihrem weißes Papier diese Gebühren würden zwischen bleiben 0,05% und 0,5% und abnehmen, wenn das System wächst. Mit der Version 2 ändert sich diese Gebührenstruktur jedoch. Nach der Veröffentlichung berechnet Request v2 Gebühren basierend auf der Größe der Daten jeder Anfrage und nicht auf dem Betrag selbst. Die Gebühr beginnt bei 0,10 USD bis zu 10 KB Daten und erhöht sich dann um 0,03 USD pro weiteren 10 KB. Das Team kann diese Gebühren in Zukunft anpassen.

Ein Teil der REQ-Gebühren beträgt verbrannt zu einem Kurs, der durch das aktuelle Angebot und den Wechselkurs mit den anderen Währungen auf der Plattform bestimmt wird.

Obwohl noch nicht bestätigt, kann das Anforderungsnetzwerk einen Proof-of-Stake-Konsensalgorithmus verwenden. Dies würde bedeuten, dass Sie als REQ-Inhaber Dividenden für das Halten des Tokens erhalten. Das Entwicklungsteam ist offen für diesen Mechanismus und wird ihn höchstwahrscheinlich implementieren, wenn es sich für Ethereum’s Plasma als Skalierungslösung des Netzwerks entscheidet.

Weitere Zwecke des REQ-Tokens sind die Vermittlung von Währungsumtausch und die Bildung einer Governance bei der Abstimmung in der Gemeinschaft.

Netzwerk-Ökosystem anfordern

Das Anforderungsnetzwerk wird als Schicht über dem Ethereum-Netzwerk aufgebaut. Um die für die verschiedenen Anwendungsfälle erforderliche Flexibilität zu berücksichtigen, verwendet das Team eine dreistufige Architektur für die Plattform:

  1. Die Kernschicht
  2. Die Ebene “Erweiterungen”
  3. Die Anwendungsschicht

Netzwerkökosystem anfordern

Fordern Sie die dreistufige Architektur des Netzwerks an

Die Kernschicht

Der Kern ist die Grundlage des Anforderungsnetzwerks und findet in der Ethereum-Blockchain statt. Aus diesem Grund kann es ERC20-basierte Rechnungen automatisch erkennen. Andere Arten von Rechnungen können ebenfalls automatisch erkannt werden, erfordern jedoch ein Oracle.

Diese Ebene verwaltet die grundlegendsten Zahlungsarten. Es enthält intelligente Verträge für einfache Rechnungen und verfolgt diese, wenn sie abgeschlossen sind.

Die Ebene “Erweiterungen”

Die Ebene “Erweiterungen” bringt Steuern, Treuhandgeschäfte, Vorschüsse und andere erweiterte Zahlungsbedingungen ins Bild. Diese werden als hinzugefügt Erweiterungen zu Standardrechnungen.

Einige Erweiterungsbeispiele umfassen:

  • 1% aller Zahlungen an eine bestimmte Wohltätigkeitsorganisation geben
  • Untraditionelle Mietzahlungen (z. B. wöchentlich statt monatlich)
  • Tägliche Gehaltszahlungen statt normaler 2-Wochen-Gehaltsschecks

Erweiterungen machen Pauschalzahlungen überflüssig und bringen mehr Liquidität auf Ihr Bankkonto. Das Anforderungsnetzwerk stellt auch sicher, dass Sie die entsprechenden Steuern zahlen, selbst wenn Sie ein nicht traditionelles Verfahren anwenden.

Neben dem Request-Team können externe Entwickler auf der Ebene “Erweiterungen” aufbauen. Jede Erweiterung kostet eine REQ-Token-Gebühr, bei der ein Teil verbrannt wird und der Rest dem Erweiterungsentwickler übergeben wird.

Die Anwendungsschicht

Die Anwendungsschicht befindet sich außerhalb der Blockchain. Anwendungen von Drittanbietern können sich in diese Ebene einbinden, um mit Rechnungen zu interagieren oder zugehörige Informationen anzuzeigen. Diese Ebene enthält auch ein Reputationssystem, um Phishing-Angriffe abzuwehren und diejenigen anzudocken, die akzeptierte Rechnungen nicht rechtzeitig bezahlen.

Das Team des Anforderungsnetzwerks hat a 30-Millionen-Dollar-Fonds Anreize für App-Entwickler zu schaffen, auf dem Netzwerk aufzubauen. Um auf diesen Fonds zugreifen zu können, müssen Sie sich mit Ihren Projektinformationen bewerben und die Genehmigung des Teams einholen.

Netzwerk-Team anfordern & Fortschritt

Mannschaft

Die Mehrheit des zuvor erstellten Request-Führungsteams Moneytis, eine globale Geldtransferplattform. Obwohl Moneytis eine monatliche Wachstumsrate von 20% hatte, entschied sich das Team, das Anforderungsnetzwerk zu schwenken und zu erstellen. Bei ihrer Arbeit mit Moneytis stellten sie fest, dass die meisten Geldtransfers Rechnungen waren, und wollten ihr Geschäft auf die damit verbundenen Probleme konzentrieren.

Christopher Lassuyt und Etienne Tatur gründeten Request und leiteten das Team als CFO und CTO. Sowohl Lassuyt als auch Tatur verfügen über umfangreiche Erfahrung in diesen Positionen, die ähnliche Rollen in früheren Unternehmen in ihrer Karriere innehatten.

Das Team scheint eines der transparentesten in der Branche in Bezug auf Entwicklungsupdates zu sein. Sie veröffentlichen zweiwöchentliche Updates und bleiben auf Reddit und anderen sozialen Kanälen aktiv. Das Projekt erreichte im März 2018 mit dem offiziellen Start ihres Projekts einen kritischen Meilenstein Hauptnetz. Darüber hinaus veröffentlichte das Team eine Javascript-Bibliothek für interessierte Entwickler und erweiterte die Münzunterstützung um Bitcoin und alle ERC20-Token.

Weiter auf der Projektfahrplan:: Zusätzliche Währungsunterstützung, Datenverschlüsselung und Nachhaltigkeit, ein Zahlungs-Dashboard und eine Crowdfunding-App unter anderem.

Netzwerk-App-Schnittstelle anfordern

Netzwerk-App-Schnittstelle anfordern

Partnerschaften

Das Team trat als Moneytis in Y Combinator ein, einen exklusiven Startbeschleuniger, erhält jedoch weiterhin Mentoring und Unterstützung aus dem Programm. Y Combinator hat eine Akzeptanzrate von 1-2%, daher sagt die Teilnahme am Programm viel über die Glaubwürdigkeit des Projekts und des Teams aus.

Request hat sich auch mit dem Kyber-Netzwerk zusammengetan, um bei währungsübergreifenden Zahlungen zu helfen. Darüber hinaus wurden die Smart-Verträge der Plattform von Quantstamp geprüft und verwenden iExec, um Smart-Auditing-Services zu ermöglichen. Am bemerkenswertesten ist jedoch die Partnerschaft des Projekts mit der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC France, um Blockchain-Lösungen für ihre Geschäftskunden bereitzustellen.

Netzwerkpartner anfordern

Netzwerkpartner anfordern

Einmal gab das Request-Team an, dass sie auch mit 0x, Aragon und Civic zusammenarbeiten würden, aber dies scheint nicht mehr der Fall zu sein.

Wettbewerber

Da das Anforderungsnetzwerk auf den gesamten Zahlungsbereich abzielt, gibt es einige Konkurrenten. Der ähnlichste Blockchain-Konkurrent ist OmiseGo, obwohl das Request-Team dies getan hat angegeben dass sie glauben, dass die beiden Produkte eher komplementär als räuberisch sind.

Obwohl Request Rechnungen mit einer anderen Strategie angeht, kann Request Kunden von Populous, einer Rechnungsfinanzierungslösung, übernehmen. Bei normalen Zahlungsfunktionen kann es zu Konkurrenz durch beliebte Kryptokarten wie TenX und Monaco kommen.

Es gibt mehrere Blockchain-Unternehmen, die sich mit Wirtschaftsprüfung und Buchhaltung befassen, aber keines umfasst ein Gesamtzahlungssystem wie Request.

Das Request Network wird auch der Konkurrenz von Giganten im traditionellen Finanzwesen ausgesetzt sein PayPal. Request zielt darauf ab, eine billigere, sicherere und transparentere Lösung anzubieten, die hoffentlich ausreicht, damit Benutzer umsteigen können.

Handel

REQ begann im Oktober 2017 mit dem Handel zu einem Preis von etwa 0,05 USD oder 0,000009 BTC. Bis Dezember 2017 blieb der Preis auf diesem Niveau relativ konstant. Es stieg dann stetig auf 0,30 USD (~ 0,0002 BTC), bevor es Ende des Jahres in die Höhe schoss.

Der Preis erreichte ein Allzeithoch von ~ 1,15 USD (~ 0,0007 BTC), bevor er im Januar zusammen mit dem Rest des Marktes fiel.

Selbst auf dem Bärenmarkt stieg der REQ-Preis von März bis April 2018 zeitgleich mit dem Start des Mainnets angemessen an. Seitdem ist REQ jedoch langsam auf seinen aktuellen Preis von knapp 0,05 USD (~ 0,000008 BTC) gefallen. Es ist seit vier Monaten zu diesem Preis.

Das Entwicklungsteam hat die Meilensteine ​​seiner Roadmap konsequent erreicht, daher kann es sich lohnen, auf Ankündigungen zu achten. Sobald das Produkt verfügbar ist, sind Benutzer der Haupttreiber des Preises. Die Einführung der Crowdfunding-App und anderer Anwendungen von Drittanbietern könnte die erforderliche Akzeptanz bringen, um den Preis wieder auf seinen früheren Glanz zu bringen.

Bezugsquellen REQ

Der empfohlene Umtausch zum Kauf von REQ ist Binance. Binance bietet REQ als Handelspaar mit BTC und ETH. Wenn diese derzeit nicht Teil Ihres Portfolios sind, können Sie sie auf einer Plattform wie GDAX (jetzt Coinbase Pro) für USD abholen..

Wenn Sie mehr an dezentralen Börsen interessiert sind, ist REQ auf IDEX verfügbar, obwohl das Handelsvolumen vergleichsweise gering ist.

CoinMarketCap bietet eine vollständige Liste der Börsen, die REQ anbieten.

Speicherort REQ

REQ ist ein ERC20-Token, sodass Sie es in jeder Brieftasche mit ERC20-Unterstützung speichern können. Die beliebtesten Online-Optionen sind MyEtherWallet oder MetaMask.

Idealerweise sollten Sie eine Hardware-Brieftasche wie das Ledger Nano S verwenden, um den Großteil Ihres Geldes aufzubewahren. Das Ledger Nano S enthält alle ERC20-Token einschließlich REQ.

Fazit

Das Anforderungsnetzwerk versucht, Blockchain-Lösungen für alle Aspekte von Zahlungen bereitzustellen. Request ist mehr als nur ein Produkt. Es ist eine Plattform, auf der Entwickler aufbauen können, um ihre eigenen Apps und Dienste zu erstellen. Die Roadmap ist, gelinde gesagt, kühn und es kann für das Team schwierig sein, alles ohne einen einfachen, einzigartigen Fokus zu erreichen.

Abgesehen davon verfügt das Team über jahrelange Erfahrung im Zahlungsverkehr (arbeitet dennoch zusammen) und wird von dem wohl besten Startbeschleuniger der Welt unterstützt. Darüber hinaus haben sie konsequent die Meilensteine ​​der Produktentwicklung erreicht, die sie sich selbst gesetzt haben.

Wenn das Anforderungsnetzwerk weiterhin Entwicklungsmeilensteine ​​erreichen und eine großartige Plattform schaffen kann, haben sie eine gute Chance, die aktuellen Könige der Zahlungsplattform zu entthronen.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Artikel wurde von Steven Buchko am 11.06.2018 aktualisiert, um die jüngsten Änderungen des Projekts widerzuspiegeln.

Zusätzliche Anforderungsnetzwerkressourcen

Webseite

Mittel

Reddit

Twitter

Telegramm

Github

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me