Nucleus Vision ist ein End-to-End-Ökosystem aus Hardware und Software, das einzigartige Daten aus der Offline-Welt sammeln und verteilen kann. Nucleus Vision wurde 2014 an der Harvard University gegründet und kombiniert seine Blockchain-gestützte Software mit proprietären IoT-Sensoren, um eine Wirtschaftlichkeit von Offline-Benutzerdaten zu schaffen.

ION-Hardware + Orbit Blockchain + Neuronales Netzwerk = nCash Universal Loyalty Program

Die erste Phase von Nucleus Vision bestand darin, dass stationäre Unternehmen über E-Commerce-ähnliche Datenerfassung mit ihren Kunden in Kontakt treten konnten. Über die erste Phase hinaus wird die von Nucleus Vision entwickelte Hardware und Software zusammen mit anderen NFC-ähnlichen Lösungen für die Sicherheit zu Hause und im Einzelhandel genutzt.

Wie funktioniert Nucleus Vision??

Technische Dokumente zu Nucleus Visions: Einseiter | Leichtes Papier | Weißes Papier

Nucleus Vision besteht hauptsächlich aus drei Komponenten: der Orbit Blockchain, ION-Sensoren und einer Neuron Intelligence Platform. Diese drei Komponenten arbeiten zusammen, um Offline-Verbraucherdaten zwischen einer Wirtschaft von Partnern und Benutzern zu sammeln und zu verteilen. Um die Funktionsweise von Nucleus Vision vollständig zu verstehen, müssen diese drei Komponenten einzeln betrachtet werden.

Was ist Nucleus Vision - Prozessablauf

Der Prozessablauf von Nucleus Vision

Der ION-Sensor

Der ION-Sensor ist eine proprietäre Hardware und kann Daten wie Temperatur, Druck, Bewegung, Beschleunigung und Schall erfassen. Bei der Installation wird der Sensor zu einem Knoten innerhalb des ION-Netzwerks, mit dem die Grundfläche eines Einzelhandelsraums abgedeckt werden kann.

Der ION-Sensor wurde über drei Jahre lang entwickelt, um die Zugangsbarrieren zu verringern. Interessanterweise ist kein Bluetooth, RFID, Wifi, NFC oder andere spezifische Hardware erforderlich, damit ein Kunde im ION-Netzwerk erkannt wird. Ein Kunde wird im Netzwerk gesehen, sofern er ein Mobiltelefon besitzt und jedes Mobiltelefon dies tut.

Jede ION-Sensoreinheit hat eine Grundfläche von 200 Metern, ideal für kleine Unternehmen. Die Sensoren können jedoch verwendet werden, um ein ION-Netzwerk zu bilden und durch Hinzufügen zusätzlicher Einheiten mehr Platz abzudecken. Die ION-Sensoren verarbeiten 32 IDs pro 612 Mikrosekunden, können jedoch auch für Bereiche mit höherem Fußgängerverkehr vernetzt werden.

Kurz gesagt, ein ION-Sensor wird zuerst verwendet, um einen Kunden zu identifizieren. Sobald ein Kunde innerhalb des ION-Netzwerks identifiziert wurde, gibt der Sensor die ID an die anderen Komponenten des Nucleus Vision weiter. Während das neuronale Netzwerk oder die Orbit-Blockchain ihre Rolle spielen, sammelt der ION-Sensor weiterhin eindeutige Daten über den Kunden, der sich noch im ION-Netzwerk befindet.

nCash und The Orbit Blockchain

Orbit ist die Blockchain-Plattform von Nucleus Vision, auf der sich Kundenidentitäten, Kundendaten und die nCash-Token bewegen. Orbit verwendet die Funktionen der Blockchain, um die Assets sicher und transparent zwischen dem Netzwerk zu übertragen.

Die Orbit-Blockchain besteht aus ERC20-Smart-Verträgen für die Ethereum-Blockchain. In dem Whitepaper wird jedoch eingeräumt, dass Bedenken hinsichtlich der Bandbreite von Ethereum bestehen, wonach Nucleus Vision bei Bedarf auf eine andere intelligente Vertragsblockkette umsteigen kann.

Die Orbit-Blockchain wird durch nCash-Token angetrieben, die den Hauptanreizmechanismus innerhalb des Nucleus Vision-Ökosystems darstellen. An der Oberfläche ist nCash die Grundlage des Nucleus Vision Universal Loyalty Program. Hinter den Kulissen ist nCash jedoch auch in der Kommunikation zwischen Einzelhändlern präsent.

Einzelhändler können wie der Kunde dazu angeregt werden, ihre eigenen Daten oder Daten, die zuvor in ihrem eigenen ION-Netzwerk gesammelt wurden, weiterzugeben. nCash wird bei der Übertragung der Kundendaten zwischen einwilligenden Einzelhändlern verwendet, ähnlich wie bei der Verwendung zwischen Kunden und Einzelhändlern.

Neuron Intelligence Platform

Die dritte Komponente von Nucleus Vision ist die Neuron Intelligence Platform, eine Kombination aus Front-End-Schnittstelle und Analyse-Engine. Wenn der ION-Sensor die Daten sammelt und der Orbit die Datenbewegung, dann denkt die Neuron Intelligence Platform über die Daten nach.

Die Neuron-Plattform verwendet gemeinsam genutzte Daten in ihren Deep-Learning-Algorithmen, um bessere Möglichkeiten für Kundenmuster zu finden. Darüber hinaus implementiert die Neuron-Plattform basierend auf den zugänglichen aggregierten Daten eine Kundenbewertung, um Kundenprofile und deren mögliches Einkaufsverhalten zu quantifizieren.

Nucleus Vision Geschichte und Team

Nucleus Visions Socials: Twitter | Mittel | Reddit | Github | Youtube | Webseite

Was ist Nucleus Vision? Datenerfassung und -analyse auf E-Commerce-Ebene für die Offline-Welt. Aber warum, wann, von wo und von wem?

Nucleus Vision Hintergrundgeschichte

Letztes Jahr war der CEO und Gründer von Nucleus Vision, Abhishek Pitti, veröffentlichte seine Geschichte hinter Nucleus und dem Weg, der ihn zu seiner Vision führte. Pitti erkannte als Kind, das für das Sanitärgeschäft seines Vaters in Indien arbeitete, den Bedarf an Kundeninformationen. Der junge Pitti konnte den Wert der Informationen darüber sehen, wer in den Laden kam.

Diese Idee der Kundeninformation fand bei Pitti großen Anklang, als er eine Karriere in der Luft- und Raumfahrt kultivierte und später sein Studium an der Harvard Business School begann. Während seiner Zeit dort und mit einem Schwerpunkt auf Predictive Marketing verließ Pitti Harvard in seinem zweiten Jahr, um sich voll und ganz auf Nucleus zu konzentrieren.

Pitti hat seitdem die Produktsuite von Nucleus Vision entwickelt und derzeit ION-Sensoren in zehn Einzelhandelsgeschäften installiert. Auf dem Weg hat das Projekt einige bemerkenswerte Berater und Investoren gewonnen, darunter den frühen Blockchain-Investor Tim Draper. Darüber hinaus verfügt das Nucleus-Kernteam über einen seriösen Stammbaum mit Erfahrungen von Levi Strauss, MIT, TED, CISCO und einer Reihe anderer hochrangiger Akkreditierungen.

Das Nucleus Vision Team

Was ist Nucleus Vision - Führungsteam

Das Führungsteam von Nucleus Vision

Vom CEO gegründet Abhishek Pitti, Nucleus Vision ist ein 40-köpfiges Team, das 9 Blockchain-Entwickler, 5 Datenwissenschaftler, 1 IoT-Plattformarchitekten, 5 Marketingexperten, 9 Ingenieure und 11 Betriebsexperten umfasst.

Das Kern-Führungsteam besteht aus Abhishek Pitti als CEO, Martin Dudley als Einzelhandelspartner sowie Subrata Siddhanta als Executive President des Einzelhandelsgeschäfts, Avinash Pitti als CTO und Brooks Atwood als führender Creative Direction.

Nucleus Vision hat eine Nummer von Beratern und Schlüsselinvestoren, darunter der Risikokapitalgeber Tim Draper, der Professor der Harvard Business School José Alvarez und der Telekommunikationsprofi Arun Seth, um nur einige zu nennen.

Was sind nCash-Token?

nCash Token Quick Facts

  1. nCash ist ein nicht abbaubar ERC20-Token
  2. Liefern Kappe von 10 Milliarden nCash-Token
  3. nCash kann in gespeichert werden jede ERC20-kompatible Brieftasche
  4. Derzeit auf der Ethereum Blockchain

Innerhalb des Nucleus Vision-Ökosystems ist nCash der Anreizmechanismus, der verwendet wird, um den Datenfluss in der Orbit-Blockchain zu fördern. Kurz gesagt, nCash wird verwendet, um Daten zwischen Einzelhändlern und Verbrauchern zu verschieben.

Was ist das Nucleus Cash - nCash-Ökosystem?

Das nCash-Ökosystem der Stakeholder

Verbraucher können mit belohnt werden nCash für verschiedene Aktivitäten beim Einkaufen, z. B. für den Zugriff auf Ihre Daten. Darüber hinaus können Käufer nCash im Rahmen eines universellen Treueprogramms verwenden. Benutzer werden für verschiedene Einkaufsaktivitäten belohnt und können ihren nCash in einer Reihe von Verkaufsstellen einlösen, einschließlich des Umtauschs gegen Dollars an einer Krypto-Börse.

Einzelhändler und andere Interessengruppen werden nCash auch verwenden, um Daten im gesamten Ökosystem zu verschieben. Kundeninformationen und -profile können im gesamten Nucleus Vision-Netzwerk zwischen einer beliebigen Anzahl von Stakeholdern ausgetauscht werden. Der Datenfluss zwischen Einzelhändlern wird dazu beitragen, genauere und funktionalere Kundenprofile zu erstellen.

Wo können Sie nCash kaufen und lagern?

Top 3 nCash-Börsen: Binance | Huobi | Koinex

Fast 95% der gesamten nCash-Handelsaktivität entfallen auf Binance, wobei das beliebteste Handelspaar NCASH / BTC ist. Die verbleibenden 5% der gesamten Marktaktivität für nCash werden hauptsächlich zwischen Huobi und Koinex aufgeteilt. Alle drei Top-nCash-Börsen verfügen über On-Exchange-Speicher.

Beste nCash Wallets: MyEtherWallet | Metamask

Als ERC20-Token hat nCash den Vorteil, dass es mit Ether-Wallets kompatibel ist, die auch ERC20-Token unterstützen. Vor allem gibt es zwei Namen, die als ETH- und ERC20-Token-Wallets am seriösesten und funktionalsten sind. MyEtherWallet ist eine Open-Source-Online-Token-Brieftasche für die ETH und ERC20, mit der jeder eine Brieftasche mit Optionen für Online- und Offline-Brieftaschen erstellen kann. Metamask ist eine Erweiterung, die als Brücke zwischen dem Ethereum-Netzwerk und Ihrem Browser fungiert und eine ETH- und ERC20-Token-Brieftasche mit Optionen zum Erstellen mehrerer Brieftaschen bietet.

Fazit

Nucleus Vision stellt ein Ökosystem aus Software und Hardware zusammen, um Daten zu sammeln, auf die zuvor nicht zugegriffen werden konnte. Ihre Roadmap möchte ihren ION-Sensor von derzeit 10 Einheiten auf Hunderttausende skalieren, bevor sie in andere Branchen wie die Sicherheit zu Hause und im Einzelhandel übergeht.

Bei Erfolg kann Nucleus Vision eine Wirtschaftlichkeit von Verbraucherdaten parallel zum Online-E-Commerce-Bereich schaffen.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me