Was ist Riot Blockchain ($ RIOT)?

Riot Blockchain Inc. ($ RIOT) ist das erste an der NASDAQ gelistete Unternehmen, das sich ausschließlich auf Bitcoin- und Blockchain-basierte Unternehmen konzentriert.

Unser eigener Doug Polk hat einen Berater (seit Oktober 2017) von Riot Blockchain interviewt und sich mit mehreren wichtigen Punkten befasst, die Riot Blockchain zu dem machen, was es heute ist.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=HWAGIqs8NSI]

Unternehmensgeschichte von Riot Blockchain

Riot Blockchain, wie wir es kennen, hat in einem relativ kurzen Fenster überraschend viele Namensänderungen erfahren.

Ursprünglich als Venaxis Inc. bekannt, kaufte das Unternehmen 2016 BiOptix Diagnostics Inc. und änderte seinen Namen in Bioptix Inc..

Dieser Schritt war ein unglücklicher Fehltritt. Gemäß Bloomberg, Der frühere CEO Michael Beeghley stellte fest, dass sich das Unternehmen in einem zu kleinen Markt befand und Bargeld verbrauchte.

„Als ich in den Vorstand kam, hatten sie eine Akquisition getätigt, die wir als Vorstand entschieden hatten und die keinen Sinn ergab. Deshalb haben wir diese geschlossen und dann beschlossen, unseren Fokus zu ändern. Wir haben uns die Branche angesehen und gesagt: “Wie können wir daran teilnehmen und wie können unsere Aktionäre an dieser sehr aufregenden Branche teilnehmen, die wie der Beginn des Internets ist?”

Im Oktober 2017 änderte Bioptix seinen Namen in Riot Blockchain Inc. und kündigte seinen Dreh- und Angelpunkt für den Kauf von Blockchain- und Kryptowährungsgeschäften an. Aufnahme von Jason Mo, Cole Diamond und Jason Les in den Beirat und Investition in den kanadischen Kryptowährungsaustausch „Coinsquare“.

Während des Übergangs, John O’Rourke wurde CEO.

John O'Rourke

John O’Rourke

Als das Unternehmen die Ankündigung machte, verdoppelte sich die Aktie fast.

Hier war ein Unternehmen, das sich ausschließlich auf die Herstellung von Diagnosemaschinen für die Biotech-Industrie konzentrierte und sich plötzlich und scharf in das weitgehend missverstandene und aggressiv gehypte Kryptowährungs-Ökosystem verwandelte, was den Aktionären und der Unternehmensführung zugute kam.

Der Schritt wurde sowohl von der Kryptowährung als auch von der traditionellen Finanzwelt kritisiert. Werfen wir einen tieferen Blick über den Rahmen der Medienkritik hinaus auf einige Schritte, die Riot Blockchain in der Welt der Kryptowährung und Blockchain unternommen hat.

Riot Blockchain-Akquisitionen

Seit dem Pivot machte Riot Blockchain eine Reihe von Akquisitionen und Käufen in der Blockchain- und Kryptowährungsbranche, die die Gezeiten von Fingerzeig-Skepsis in verärgerte Neugier verwandelte.

Eine der bemerkenswertesten frühen Akquisitionen von Riot Blockchain war ein Anteil von 11% an der kanadischen Kryptowährungsbörse Coinsquare, mit der Möglichkeit, den Anteil bis Mai 2018 auf 14,7% zu erhöhen. Coinsquare ist eine der größten Börsen in Nordamerika (zweitgrößte in Kanada nach Handelsvolumen). Laut einem Interview mit Jason Les, einem Berater und Direktor bei Riot, hat Coinsquare kürzlich eine institutionelle Finanzierungsrunde mit einem Wert von 430 Mio. CAD abgeschlossen. Der Anteil von Riot beträgt nun 12,5%.

Eine weitere frühe Akquisition war Kairos Global Technology Inc., ein Bergbaubetrieb mit 700 Antminer S9 und 500 Antminer L3 für bevorzugte wandelbare Aktien im Wert von 11,9 Mio. USD.

Oktober 2017: Riot Blockchain erwarb einen Anteil von 52% an Tess, der Entwickler von Blockchain-basierten Lösungen für Telekommunikationsunternehmen für 75.000 Aktien und eine Investition von 320.000 USD. Seitdem hat Tess eine endgültige Vereinbarung zur Fusion mit einer kanadischen Aktiengesellschaft getroffen.

November 2017: Riot Blockchain investierte in Verady, ein Unternehmen, das aZähl-, Prüf- und Verifizierungsdienste für Blockchain-basierte Assets.

Februar 2018: Riot Blockchain erwarb a Bergbaubetrieb im amerikanischen Mittelwesten mit 3000 Antminer S9 und 12 MW Leistung. Im selben Monat wurden 3800 weitere Antminer S9 erworben. Das Unternehmen erwartet, die 8000 ASIC-Miner des Unternehmens bis Mai 2018 vollständig einzusetzen.

Mining-Setup

Eine der Bergbauanlagen von Riot Blockchain.

27. März 2018: Riot Blockchain hat Logical Brokerage Corp mit Sitz in Miami gekauft Futures Einführung Broker Dies ist bei der Commodity Futures Trading Commission („CFTC“) registriert, als Teil der Bemühungen des Unternehmens, einen Kryptowährungsaustausch in den USA zu starten.

Riot Blockchain hat auch gewonnen 500 Bitcoin aus einer US-Marshall-Auktion am 24. Januar 2018.

Abschließende Gedanken

Riot Blockchain hat einige ziemlich drastische Änderungen in Strategie und Branding erfahren, aber es ist immer noch eines der wenigen börsennotierten Unternehmen, das seinen gesamten Fokus auf die Welt der Kryptowährung legt.

Mining-Setup

Eine der Bergbauanlagen von Riot Blockchain.

Die Absichten von Riot Blockchain scheinen ziemlich darauf gerichtet zu sein, einen ganzheitlichen Ansatz zu entwickeln, um ein Schlüsselakteur in allen Teilen der Welt der Kryptowährung und Blockchain zu werden. Mit Beteiligungen an den Branchen Bergbau, Kryptowährung, Buchhaltung und Futures hat Riot Blockchain die Möglichkeit, ihre verschiedenen Vermögenswerte zu nutzen, um Impulse für ihre eigenen Projekte in einer sich bereits schnell bewegenden Branche zu setzen.

Um mehr über Riot Blockchain zu erfahren, schauen Sie sich deren an Investorenpräsentation.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me