Der Wettbewerb um die beliebteste dezentrale Börse

Der Handel mit Kryptowährungen kann manchmal mit Risiken verbunden sein. Die drohende Gefahr, all Ihre Investitionsgelder beiseite zu verlieren, und die Sicherheit von Börsen sind häufig ein Thema, das Anlass zur Sorge gibt.

Und das aus gutem Grund. Allein im letzten Jahr haben wir eine Handvoll Börsen wie Bithumb und Youbit gesehen, die von Hackern hart getroffen wurden. Zentralisierte Börsen sind zwar praktisch, weisen jedoch Sicherheitslücken auf, die Münzen für die Ernte reif machen, wenn ein versierter Hacker auf der Suche nach einer einfachen Ernte vorbeikommt.

Kein Investor sollte die Früchte seiner Arbeit unfreiwillig an böswillige Akteure abgeben. Glücklicherweise gibt es sicherere Alternativen zum Handel, um Ihr Krypto-Füllhorn vor Schaden zu schützen, und sie werden als dezentrale Börsen bezeichnet.

Mit DEXs können Sie Werte von Person zu Person austauschen, sodass Sie Ihre privaten Schlüssel bei der Einzahlung niemals an Dritte weitergeben müssen. Beim dezentralen Umtausch tauschen Sie im Wesentlichen Schuldscheine mit anderen Händlern aus, bis Sie Ihr Geld abheben möchten. Mit einem DEX haben Sie jedoch immer die volle Kontrolle über Ihre privaten Schlüssel und damit Ihre Münzen.

Deshalb haben wir eine Liste der beliebtesten DEXs zusammengestellt, damit Sie den Wurf auswählen können. Hinweis: Diese Liste basiert auf Rankings pro 24 / h-Handelsvolumen und nicht auf objektiven Überlegenheiten in Bezug auf Design oder Plattform.

EtherDelta

EtherDelta, ein DEX, der auf ERC20-Token spezialisiert ist, führt das Paket mit einem Volumen von 8,5 Mio. USD bei 24 / h-Volumen an. Es läuft in der Ethereum-Blockchain. Wenn Sie Ihre ETH gegen einen ERC20 eintauschen möchten, enthält es alle gesuchten Token.

Ein- und Auszahlungen in die Börse werden durch intelligente Verträge verwaltet, die von Ethereum betrieben werden. Für alle Transaktionen an der Börse (Einzahlungen, Geschäfte und Auszahlungen) muss Gas über das Netzwerk verarbeitet werden.

ed

EtherDelta lässt sich auch in Meta Mask und das Ledger Nano S integrieren, sodass Sie Geldmittel direkt aus diesen Geldbörsen in den Smart Contract der Börse senden können. Sie können auch eine Brieftasche auf der Website der Börse erstellen. Notieren Sie sich einfach den privaten Schlüssel, da Ihr Geld ohne diese Taste in dieser Brieftasche steckt, damit niemand darauf zugreifen kann.

Von den drei Optionen zur Kontoverwaltung ist das Erstellen einer neuen Brieftasche und eines neuen privaten Schlüssels definitiv die am wenigsten sichere. Das DNS von Ether Delta wurde bereits im Dezember 2017 gehackt, und der Hacker hat Geld über eine gefälschte Website gefälscht, auf der er private Schlüssel protokollieren konnte. Eine gute Nachricht ist, dass Sie, wenn Sie beim Besuch der gefälschten Site eine Nano Ledger S- oder Metamaske verwendet haben, in Ordnung waren – nur Brieftaschen, in denen der private Schlüssel manuell auf der falschen Site eingegeben wurde, wurden Opfer des Angriffs.

Neben dieser Sicherheitsverletzung ist die Achillesferse von Ether Delta auch die größte Stärke: das Ethereum-Netzwerk. Durch die intelligenten Verträge der Börse werden Gelder besonders gesichert und gesperrt, bis sie von den privaten Schlüsseln eines Benutzers signiert werden. Dies bedeutet jedoch auch, dass die Börse bei Überlastung des Ethereum-Netzwerks eine schlechte Leistung erbringen kann. Wenn also zu viele Leute obszönes Geld auf Crypto Kitties werfen, können Sie sich die Haare ausreißen, wenn Ihre Trades Stunden dauern oder gar nicht durchgehen.

IDEX


Hinter EtherDelta liegt IDEX, eine weitere von Ethereum betriebene Börse, mit 4,7 Mio. USD in einem 24-Stunden-Volumen. Wie sein Konkurrent bietet es so ziemlich jeden erdenklichen ERC20-Token an, die Fonds werden über intelligente Verträge verwaltet und jede Transaktion erfordert Gas.

IDEX

Im Gegensatz zu EtherDelta fungiert IDEX jedoch als Schiedsrichter für jeden Trade. Dies bedeutet, dass die IDEX-Smart-Verträge Transaktionen validieren, bevor sie an das Ethereum-Netzwerk gesendet werden. Dies erfüllt einige Funktionen. Erstens ermöglicht es IDEX, Aufträge zur Qualitätskontrolle zu stellen, um sicherzustellen, dass jeder Trade gültig ist, bevor er ausgeführt wird, und eine Warteschlange mit Transaktionen zu führen, um die Verarbeitung zu optimieren. Zweitens kann IDEX den Kontostand außerhalb der Kette aktualisieren, nachdem eine Transaktion übermittelt wurde, was den Komfort eines zentralen Austauschs ohne Einbußen bei der Sicherheit ermöglicht.

Im Allgemeinen scheint IDEX Bestellungen schneller und effizienter zu verarbeiten als EtherDelta. Es liegt weniger hinter EtherDelta zurück, ist aber wie sein Gegenstück dem Ethereum-Netzwerk verpflichtet. Darüber hinaus hat es andere Nachteile, einschließlich eines Auszahlungsminimums von 40 USD und eines Minimums von 150 USD für Maker-Bestellungen und 50 USD für Taker-Trades.

OpenLedger DEX

An dritter Stelle steht der OpenLedger DEX mit 1,5 Mio. USD bei 24 / h-Volumen. Dieser dezentrale Austausch ist unsere erste Abkehr von den populäreren Ethereum-Optionen, da er auf der Bitshares-Plattform basiert.

Wenn Sie OpenLedger verwenden möchten und bereits ein Bitshares-Konto haben, sind Sie bereit. Alternativ können Sie auch ein OpenLedger-Konto einrichten oder eine OpenLedger-Brieftasche erstellen. Letzteres ist eine Browser-Brieftasche. Dies bedeutet, dass Sie nur von dem Computer aus darauf zugreifen können, auf dem Sie das Konto eröffnet haben. Mit den Kontooptionen können Sie jedoch von jedem Computer aus auf DEX zugreifen.

Oldex

Eine schöne Funktion der Konten: Ihr Benutzername dient als Brieftaschen-ID. Cool, oder? Dies bedeutet, dass Sie keine lange Reihe von Zahlen im Auge behalten müssen, um auf Ihr Konto zuzugreifen.

Sobald Sie ein Konto oder eine Brieftasche eingerichtet haben, können Sie diese für den Handel mit OpenLedger DEX gegen eine Vielzahl von Münzen verwenden. Im Gegensatz zu IDEX oder EtherDelta sind Ihre Auswahlmöglichkeiten nicht auf ETH- und ERC20-Token beschränkt. Sie können für Bitcoin, Altcoins und sogar USD / EUR-Paare in Form von BITUSD / BITEUR (Bitshares Fiat-Pegged-Assets) handeln. In Anbetracht dessen, dass es auf der Bitshare-Plattform basiert, ist die Bitshare-Münze (BTS) die native Münze des DEX.

Wellen DEX

Als letztes mit einem 24 / h-Volumen von 1 Mio. USD haben wir Waves. Wie OpenLedger bietet Waves DEX mehr als nur ERC20-Token und ETH-Paare. Sie können damit mit USD, EUR, BTC und WAVES handeln, der einheimischen Münze der Waves-Plattform.

Wellen

Wenn Sie es noch nicht erraten haben, werden wir es Ihnen verderben: Ja, Waves ‘DEX ist * schockierend * auf der Waves-Plattform aufgebaut. Sie müssen also die Brieftasche von Waves herunterladen, bevor Sie auf die Vermittlungsstelle zugreifen können. Grund dafür ist, dass die Brieftasche in die Börse integriert ist, sodass Sie direkt von der Brieftasche aus handeln können, ohne auf die Börse selbst einzahlen zu müssen.

Waves unterscheidet sich durch sein Order Matching System von anderen DEXs. Dank seines neuartigen Designs wird der gesamte Auftragsabgleich auf einem zentralen Server abgewickelt. Dies ermöglicht den Benutzern die Bestellgeschwindigkeit einer zentralen Börse mit der Sicherheit einer dezentralen, da alle Geschäfte von Kette zu Brieftasche ausgeführt werden.

Aufgehende Sterne

Bevor wir diesen Artikel abschließen, sollten einige aufstrebende Sterne auf dem Gebiet erwähnt werden, die das aktuelle DEX-Modell stören wollen:

  • Altcoin.io: Dieser DEX wird Atom-Swaps verwenden, um den Austausch von Händler zu Händler zu erleichtern, und bietet die möglicherweise dezentralste Option, die verfügbar ist, wenn er live geht. Benutzer müssen nur Geld in die Brieftasche von altcoin.io einzahlen, um Peer-to-Peer auszutauschen. Zum Vergleich ist es wie eine dezentrale Formverschiebung – was eigentlich kein DEX ist, obwohl es oft als solches bezeichnet wird. Altcoin.io hat kürzlich eine Beta-Version seines Produkts für veröffentlicht Nur Netzmünzen testen, Das Team hofft, im ersten Quartal 2018 eine voll funktionsfähige Version herausbringen zu können.
  • 0x: Die dezentrale Austauschplattform 0x ist eine vollständige 180 aus der typischen DEX-Erfahrung. Mit 0x werden alle Aufträge (und ihr Auftragsbuch) von einer Off-Chain-Netzwerkschicht verwaltet, während alle Trades in der Kette ausgeführt werden. Darüber hinaus kann jeder einen Börsenknoten betreiben, um dem Netzwerk Liquidität hinzuzufügen, ein ähnliches System wie die Anker, aus denen die Infrastruktur von Stellar besteht. Mit 0x können Entwickler Anwendungen auf ihrer Plattform erstellen, sodass es in dieser Hinsicht Waves oder Ethereum ähnelt.
  • Loopring: Dies ist also kein DEX an sich, sondern ein dezentrales Austauschprotokoll. Mit Loopring haben Benutzer Zugriff auf Bestellungen auf jedem Markt – dezentral oder zentral -, der in Loopring integriert ist. Dies gibt den Benutzern nicht nur Zugang zu theoretisch bodenloser Liquidität, sondern ihr Ring-Matching-Order-System reiht die Orders aneinander und ermöglicht einen Order-Ring, bei dem jeder Trade dafür verantwortlich ist, einen anderen in der Sequenz zu erfüllen.

Abschließende Gedanken

Es gibt eine Handvoll anderer DEXs, die wir in diesem Artikel nicht behandelt haben, wie Stellars DEX, Bisq und CryptoBridge. Diese hatten einfach ein geringeres Volumen als die anderen, die wir abdeckten, da wir uns entschieden haben, kein DEX unter einem Volumen von 1 Mio. USD von 24 / h abzudecken.

Jeder DEX hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Auf Ethereum basierende DEXs wie EtherDelta und IDEX lassen sich beispielsweise in die Hardware-Brieftasche Ledger Nano S integrieren. Dies ermöglicht den sichersten verfügbaren Handel. Sie sind jedoch auch am wenigsten benutzerfreundlich, da sie durch Aufblähen und Überlastung des Netzwerks ins Stocken geraten können.

OpenLedger und Waves bieten dagegen flexiblere Handelspaare. Sie haben möglicherweise weniger Münzen / Token, aber Sie sind nicht nur auf ETH-Handelspaare beschränkt. Als Kompromiss haben Sie keine Hardware-Wallet-Kompatibilität, und die Wallets, die Sie für den Handel verwenden, können Hacking-Versuchen und Brute-Force-Angriffen zum Erraten von Passwörtern ausgesetzt sein.

Egal, welcher Geschmackshändler Sie sind, es gibt einen DEX, von dem Sie einen Vorgeschmack bekommen können. Probieren Sie sie aus, finden Sie heraus, was Ihnen gefällt, und handeln Sie Ihre dezentrale Währung auf einer dezentralen Plattform.

Eine vollständige Liste der dezentralen Vermittlungsstellen finden Sie unter Index, Ein Projekt, das den dezentralen Austausch verfolgt und die relevanten Informationen auflistet.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me