Es gibt viele Möglichkeiten, die Leistung der Ergebnisse Ihres Bitcoin-Handelssystems zu messen. Wenn Sie die relative Stärke (RS) von Bitcoin im Vergleich zu Technologieaktien oder anderen Kryptos und wichtigen Finanzmärkten messen, erhalten Sie eine reale Ansicht der vergleichbaren Stärke (oder Schwäche). Diese Daten können Ihnen helfen, wichtige Investitionsentscheidungen zu treffen. Es kann Ihnen sogar dabei helfen, größere Umkehrungen vorherzusagen, sodass Sie einen Sprung auf andere Investoren machen können.

Dieser Artikel zeigt Ihnen die vergleichende relative Stärke (RS) von Bitcoin gegenüber Tech-Aktien (Ticker: QQQ, der NASDAQ 100 Tracking Stock) über sechs Schlüsselzeiträume. Sie werden sehen, wie sich BTCUSD in den letzten 3, 6, 12, 24 und 36 Monaten gegen QQQ geschlagen hat. Sie werden auch sehen, wie der König der Münzen QQQ in den letzten fünf Jahren dramatisch übertroffen hat. Jeder Markt, der einen Aktienindex mit Apple, Netflix, Amazon und Google übertreffen kann, ist ein Markt, den man respektieren muss. Im Fall von Bitcoin hat es diese speziellen Tech-Index-Giganten in den letzten fünf Jahren unter Druck gesetzt.

Bitcoin vs. Tech Stocks: Wichtige RS-Metriken

Die Statistiken Bitcoin (BTCUSD) vs. QQQ RS seit dem Allzeithoch (ATH) im Dezember 2017 sind eindeutig zugunsten von QQQ gestapelt. Zumindest jetzt. Alle erfahrenen Händler wissen, dass Märkte blitzschnell ihre Richtung ändern können, wodurch selbst die am besten recherchierten Prognosen unbrauchbar werden. Sowohl BTCUSD als auch QQQ befinden sich derzeit auf den Märkten für technische Bären. Darüber hinaus sieht das Monats-Chart von QQQ für einige Markttechniker besonders beängstigend aus. Viele fordern 2019 noch niedrigere Tiefststände bei Technologiewerten.

Die Zeitprognosetabellen von BTCUSD deuten darauf hin, dass im Januar 2019 eine große Rallye aus einer Reihe von gleichzeitigen Zyklustiefs ausbrechen könnte. Im Gegensatz dazu deuten die Zyklusdiagramme von QQQ auf eine mögliche Aufwärtsbewegung weit später hin, irgendwann im späten ersten oder sogar zweiten Quartal 2019.

Kurzfristige Statistiken (ein Jahr oder weniger)

3-Monats-BTCUSD-Leistung: (44,60) Prozent

3-Monats-QQQ-Leistung: (17,64) Prozent

RS-Verhältnis von 2,53 zu 1 zugunsten von QQQ

6-Monats-BTCUSD-Leistung: (39,55) Prozent

6-Monats-QQQ-Leistung: (9,83) Prozent

RS-Verhältnis von 4,02 zu 1 zugunsten von QQQ

12-Monats-BTCUSD-Leistung: (75,89) Prozent

12-Monats-QQQ-Leistung: (2,23) Prozent

RS-Verhältnis von 34,02 zu 1 zugunsten von QQQ

RS-Verhältnis von Bitcoin zu Tech-Aktien

BTCUSD und QQQ, wöchentlich: Obwohl QQQ für den größten Teil des Jahres 2018 einen deutlichen relativen Stärkevorteil gegenüber QQQ hatte, könnte sich das Kräfteverhältnis jetzt zugunsten von Bitcoin wenden. Bild: NinjaTrader 8.

Der Bärenmarkt Grizzlies ist Bitcoin seit Ende Dezember 2017 auf der Spur. QQQ hat BTCUSD in den letzten zwölf Monaten um den Faktor 34 zu 1 übertroffen, obwohl es seitdem tatsächlich um ein paar Prozent gesunken ist. Während des letzten 3-Monats-Fensters ist das RS-Verhältnis jedoch auf rationalere 2,53 zu 1 geschrumpft. Wie bereits erwähnt, hat die für BTCUSD für 2019 prognostizierte Zyklenperiode auch das Potenzial, die Münze im kommenden Jahr zu einem QQQ-Outperformer zu machen. Extreme RS-Ratio-Zahlen sind im Allgemeinen nicht nachhaltig und kehren normalerweise zum Mittelwert zurück. Später in diesem Artikel werden Sie sehen, wie das Erkennen solcher Extreme in RS potenziell leistungsstarke Investitionsmöglichkeiten schaffen kann.

Langzeitstatistik (zwei Jahre oder länger)

24-Monats-BTCUSD-Leistung: + 295,90 Prozent

24-Monats-QQQ-Leistung: + 26,68 Prozent

RS-Verhältnis von 11,09 zu 1 zugunsten von BTCUSD

36-monatige BTCUSD-Leistung: + 777,86 Prozent

36-Monats-QQQ-Performance: + 36,01 Prozent

RS-Verhältnis von 21,60 zu 1 zugunsten von BTCUSD

5-Jahres-BTCUSD-Performance: + 418,13 Prozent

5-Jahres-QQQ-Performance: + 74,87 Prozent

RS-Verhältnis von 5,58 zu 1 zugunsten von BTCUSD

Äpfel gegen Krypto

Sie müssen kein Statistiker sein, um zu erkennen, dass die letzten 12 Monate für Bitcoin-Investoren eine schwierige Zeit waren. Ein Blick auf die RS der Münze in den letzten 2, 3 und 5 Jahren verwandelt sie jedoch plötzlich in einen Superstar. Dies war insbesondere in der 3-Jahres-Lookback-Periode der Fall und übertraf das QQQ um mehr als das 20-fache!

Key NASDAQ 100 Components Underperform

Wenn Sie am 27. Dezember 2015 in Aktien von Netflix (NFLX) und BTCUSD investiert hätten, wären Ihre Crypto-Einheiten deutlich höher als Ihr NFLX-Anteil:

36-monatige BTCUSD-Leistung: + 777,86 Prozent

36-monatige NFLX-Leistung: + 120,00 Prozent

RS-Verhältnis von 6,48 zu 1 zugunsten von BTCUSD

Hier ein Blick auf den 3-Jahres-Leistungsvergleich von Google (togetL) mit BTCUSD:

36-monatige BTCUSD-Leistung: + 777,86 Prozent

36-monatige togetL-Leistung: + 34,40 Prozent

RS-Verhältnis von 22,61 zu 1 zugunsten von BTCUSD

Den Wald vor lauter Bäumen sehen

Schließlich wird der Bärenmarkt von Bitcoin enden. Es könnte sogar beginnen, das QQQ im Jahr 2019 und darüber hinaus zu übertreffen, da neue Terminkontrakte und Börsen mehr Anlegerinteresse wecken. Steigende Preiszyklen können auch mit dem erneuten öffentlichen Fokus auf die Münze zusammenfallen.

Derzeit übertrifft QQQ BTCUSD (letzter 12-Monats-Zeitraum) um einen RS-Faktor von 34 zu 1. Denken Sie einen Moment darüber nach. Es sei denn, BTCUSD wird bald wertlos oder QQQ wird bald extrem neue ATHs erreichen (beide Szenarien sind äußerst unwahrscheinlich) Das ausgefallene RS-Verhältnis scheint nicht nachhaltig zu sein.

Während Anfänger sich auf was konzentrieren ist passiert, Sie können sich diesen überhöhten RS-Spread ansehen und sich stattdessen ein Ereignis vorstellen, bei dem eine hohe Wahrscheinlichkeit besteht Ereignis. Hier ist ein aktuelles BTCUSD-Diagramm für die monatlichen Zyklen, gefolgt von einem weiteren Diagramm für QQQ. Die Zyklusanalyse legt nahe, dass BTCUSD einer bullischen Trendumkehr viel näher kommt als QQQ:

Bitcoin vs. Tech Stocks Bitcoin-Zyklus

BTCUSD, monatlich: Bitcoin handelt jetzt in Takt 12 eines typischen monatlichen Zyklus mit 16 Balken. Es versucht auch, seine jüngsten Tiefststände zu testen, selbst wenn es Anzeichen von Bärenerschöpfung zeigt. Bild: MotiveWave Ultimate.

Ein Blick auf das Szenario der monatlichen Zyklen von QQQ, das äußerst bärisch ist:

QQQ-Zyklus von Bitcoin vs. Tech Stocks

QQQ, monatlich: Ein typischer Bärenhalbzyklus dauert mindestens fünf bis acht Takte. Derzeit schließt QQQ Takt zwei dieses Zyklus von fünf bis acht Takten ab, was 2019 auf viel mehr Nachteile hindeutet. Bitcoin könnte 2019 eine überlegene Anlegeralternative zu QQQ sein. Bild: NinjaTrader 8

Extreme und Zyklen der relativen Stärke

Relative Stärkevergleiche zeigen Ihnen deutlich, welche Märkte führend und rückständig sind. Extreme bullische oder bärische RS-Verhältnisse können Sie auch frühzeitig vor einer größeren Umkehr warnen. Dies ist eine der günstigsten Zeiten, um die Zyklusanalyse zum Laufen zu bringen. Denken Sie daran, dass die Zyklusanalyse keine perfekte mathematische Wissenschaft ist.

Es kann Ihnen jedoch helfen, in extremen Zeiten rationale Investitionsentscheidungen zu treffen Zwischenmarkt Ungleichgewicht. In den obigen Beispielen begünstigen die Wahrscheinlichkeiten, dass BTCUSD QQQ bis weit über 2019 hinaus übertrifft. Führen Sie Ihre eigenen Untersuchungen durch und prüfen Sie, ob dies mit Ihren eigenen Schlussfolgerungen übereinstimmt.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me