Gemäß 0x Tracker, DDEX regiert seit geraumer Zeit über alle anderen dezentralen Börsen. DDEX ist technisch gesehen ein Relayer, der ursprünglich für die Implementierung des Hydro-Protokolls entwickelt wurde. Heute macht DDEX etwa 75% des gesamten Handelsvolumens über das 0x-Protokoll pro Monat aus. Herr Bowen Wang, Mitbegründer von DDEX, und Munair Simpson von Coin Central hatten Gelegenheit, sich an die Blockchain Open Forum Veranstaltung in Seoul, Südkorea, um die Fortschritte von DDEX und seine Ambitionen für die Zukunft nachzuholen.

Top 0x Relayer Chart

Top 0x Relayer Chart – DDEX dominiert.

Das Interview

Munair Simpson: Bowen, können Sie sich kurz vorstellen und uns einige der Fortschritte oder Entwicklungen erzählen, die mit DDEX geschehen sind??

Bowen Wang: Hallo, alle miteinander. Das ist Bowen Wang. Ich bin Mitbegründer von Hydro Protocol und DDEX. Wir haben DDEX im Oktober letzten Jahres gestartet. Im Moment sind wir die Nummer eins im dezentralen Austausch im 0x-Ökosystem. Wir sind seit Januar in der Beta-Phase, veröffentlichen jedoch in den nächsten Monaten unsere native mobile App mit einer Brieftasche und auch die Brieftasche innerhalb des dezentralen Austauschs.

Munair Simpson: Eines der Dinge, die wir bei CoinCentral gerne tun, ist, einen Schritt zurückzutreten und ein bisschen mehr über das Team hinter einem erfolgreichen Projekt zu erfahren. Möchten Sie Ihren Hintergrund vorstellen und was Sie dazu inspiriert hat, DDEX zu starten??

Bowen Wang: Ich habe das Mathematik- und Wirtschaftsprogramm der New York University abgeschlossen. Ich habe bei einer Venture-Capital-Firma namens gearbeitet ZhenFund Dies war Sequoia Capital Chinas früher Investmentarm. Ich habe 2016 von Ethereum und dem Mitbegründer von Ethereum erfahren.

Als ich investierte, gab es ein Projekt namens CITA, das versuchte, Spenden zu sammeln. Der Mitbegründer ist einer der Mitentwickler des Pi Ethereum-Projekts. So habe ich Ethereum kennengelernt. Das war während der Zeit des DAO-Hacks. Ich verstand, wie wichtig der intelligente Vertrag war und wie unterschiedlich er von Bitcoin war. Deshalb habe ich mich für Ethereum interessiert.

Ich habe viel in den Blockchain-Bereich für ZhenFund investiert und nebenbei meine eigenen Kryptofonds. Ich habe auch in viele Datenschutzschichten und dezentrale Austauschprotokolle investiert.

Mein Mitbegründer Tian Li, der CEO von DDEX, arbeitete früher bei Microsoft und Palantir. Er ist ein Full-Stack-Ingenieur mit einem CFA. Er kehrte nach China zurück, um sein eigenes Startup namens ClassBox zu gründen, das 30 Millionen Downloads und sechs Millionen DAUs hatte. Er verkaufte das Unternehmen und wurde Berater vieler Venture-Unternehmen. Er glaubt auch fest an Ethereum.

Wir haben uns zusammengetan, um unseren ersten Kryptofonds aufzubauen, und dann haben wir erkannt, dass der einzige Weg, um zu beweisen, dass unsere Anlagethese richtig ist, darin besteht, selbst ein [dezentrales Austauschprotokoll] zu erstellen. Wir haben im Oktober letzten Jahres den ersten Prototyp von DDEX auf Ropsten gebaut. Wir haben festgestellt, dass es viel Raum gibt, die ursprüngliche DEX-Generation zu verbessern. Wir haben von dort aus angefangen.

Munair Simpson: Ihr habt in sehr kurzer Zeit große Fortschritte gemacht. Es gibt andere Relais im Weltraum, wie Radar Relay und Paradex, aber ihr wart bisher am erfolgreichsten. Was hat Ihrer Meinung nach diesen Erfolg verursacht??

Bowen Wang: Ich denke drei Dinge. Eines ist definitiv, dass wir ein wirklich starkes technisches Team haben. Viele der Teammitglieder stammen aus Tians früherem Unternehmen ClassBox. Sie kannten sich sehr lange. Sie sind wirklich großartige Full-Stack-Ingenieure.

Der zweite ist unser Betrieb. Wir listen viele schwer zu beschaffende Token und neu veröffentlichte Token auf, auf die Wettbewerber keinen Zugriff haben.

Der dritte Punkt ist definitiv unsere Quant-Handelsplattform. Wir sind Market Maker-freundlich, daher werden viele Händler auf DDEX auf den Markt kommen. Außerdem verfügen wir über ein internes Quant-Team, das Liquiditätsmandate bereitstellt.

Top 0x Relayer Liste

Top 0x Relayer List – DDEX steht an erster Stelle.

Munair Simpson: Eines der Dinge, die Sie gesagt haben, war Ihr Team. Wie konnten Sie und Ihre Mitbegründer so viel Talent an Bord holen und welchen Weg haben Sie eingeschlagen, um den DDEX-Austausch zu entwickeln? Haben Sie traditionelles Crowdfunding betrieben? Können Sie uns etwas darüber erzählen, wie Sie DDEX gebootet haben??

Bowen Wang: Grundsätzlich sind alle unsere Teammitglieder Freunde, Empfehlungen und Personen, die zuvor mit uns zusammengearbeitet haben. Sie alle kamen zu unserem Team, da sie uns ziemlich gut kennen. DDEX hatte zuerst eine Kapitalbeschaffung von ZhenFund. Es gab auch initialisiertes Kapital aus dem Silicon Valley, aus dem Garrett Tan stammt YC und Alexis Ohanian aus Reddit. Wir haben eine Token-Generierung für das Hydro-Protokoll durchgeführt, auf der wir tausend DEXs aufbauen möchten. Wir haben einen Privatverkauf an 30 institutionelle Investoren, große Kryptofonds in China und im Silicon Valley (FBG, Draper Dragon, Inblockchain und viele andere) durchgeführt..

Munair Simpson: Können Sie uns etwas über die Pläne für die Zukunft erzählen, indem Sie die vielen DEXes erwähnen, die Sie gerne auf Ihrer Plattform haben würden? Welche Fortschritte haben Sie in diesem Bereich gemacht??

Bowen Wang: Wir sind der Meinung, dass Brieftaschen, dApp-Browser und dApps im Allgemeinen einen Austausch haben sollten, der in ihre eigene native App integriert ist. Derzeit integrieren wir uns in Coinbase Toshi und Cheetah, eine chinesische Aktiengesellschaft. Wir wurden bereits in mehr als 10 Ethereum-Geldbörsen integriert. Wir sind derzeit die einzige mobile dezentrale Vermittlungsstelle. Wir sind auf allen Mobilgeräten.

Munair Simpson: Wie werden Token aufgelistet? Wie gehen Sie mit solchen Anfragen um??

Bowen Wang: Wir haben uns zunächst ihre Communitys, die Anzahl der Token-Inhaber, die Token-Verteilung und die Qualität ihres sozialen Netzwerks angesehen. Ihr Twitter, ihr Telegramm, ihr Reddit und wie beliebt sie sind, zeigen Anzeichen für Anforderungen des Sekundärmarkthandels. Dann schauen wir uns den intelligenten Vertrag an. Wir würden bewerten, ob es Fehler oder Root-Funktionen gibt, die mehr Token erzeugen können. Schließlich kommt es darauf an, ob wir das Token technisch integrieren können. Anschließend beginnen wir eine Phase der Geschäftsentwicklung, in der wir darüber sprechen, wie wir unseren Kunden das beste Handelserlebnis bieten können.

Munair Simpson: Können Sie uns etwas über den Markt erzählen, auf den Sie abzielen? Wer sind die idealen Kunden der Börse?

Bowen Wang: Die idealen Kunden sind definitiv die Personen, die am ICO teilgenommen haben. Jeder ICO-Teilnehmer hat sein Token in seiner Brieftasche, aber normalerweise haben sie im ersten Moment der Generation keinen Platz zum Verkaufen oder Kaufen. Wir möchten immer der erste Austausch sein, der dieses heiße Token oder Projekt auflistet. Sie können es direkt aus ihrer Brieftasche handeln. Sie können Token ohne Komplikationen direkt aus ihrer Brieftasche kaufen.

Munair Simpson: Ich möchte ein wenig über Ihre Marketingpläne sprechen. Wie erfahren die Leute mehr über Ihren Austausch? Wie konkurrieren Sie auch in diesem Bereich??

Bowen Wang: Das hängt vom Marketing ab. Broadcast-Marketing ist für die breite Öffentlichkeit nicht sinnvoll, da sie keine Token haben. Wir basieren auf Ethereum und unterstützen daher nur Ethereum und ERC20. Also machen wir Online-Marketing, das sich mehr darauf konzentriert, wo die Hodler sind. Es gibt Leute, die CoinMarketCap verwenden, und es gibt Leute, die Reddit und Twitter verwenden. Wir machen mehr mit Mailinglisten und SEM.

Munair Simpson: Es gibt eine Reihe von Börsen, die im dritten Quartal dieses Jahres herauskommen. Am Ende des vierten Quartals werden einige Plasma-DEXs herauskommen. Haben Sie darüber nachgedacht, was sich auf Sie und Ihr Unternehmen auswirken wird??

Bowen Wang: Plasma ist definitiv etwas, das wir wirklich für die gesamte Ethereum-Community sehen wollen. Wir beobachten aufmerksam alle Fortschritte bei Plasma oder Seitenketten. Wenn es eine funktionierende Technologie gibt, die herauskommt, versuchen wir, die erste zu sein, die sie ebenfalls anwendet. Wir würden gerne mehr sehen, wenn Ethereum in naher Zukunft zu P0S oder Metropolis geht. Hoffentlich wird es früher sein.

Munair Simpson: Können Sie uns etwas über die Tokenomik von HOT erzählen? Wer wäre die ideale Person, um es zu halten und über welche Zeitrahmen sprechen wir??

Bowen Wang: Grundsätzlich ist ein HOT Token eine Anreizschicht, die auf einem Dienstprogrammprotokoll basiert. Ein Szenario wäre, wenn CoinCentral ein eigenes DEX haben möchte, können sie unseren Code zum Erstellen und Verwalten der Engine verwenden. Sie können ihre API und ihr SDK innerhalb eines Monats erstellen und dann auf dem Server bereitstellen. Sie haben ihren eigenen Austausch begonnen, aber es gibt keine Liquidität.

Dann gibt es eine Anreizschicht. Wenn also CoinCentral-Stapel tatsächlich zum Herstellermarkt beitragen, wird ihnen alle 24 Stunden ein Beitrag wie bei einem Blockproduzenten gewährt, um heiße Belohnungen zu gewähren. Es wird die Renditen wie beim Bitcoin-Mining verringern, so dass es im Laufe der Zeit innerhalb von 24 Stunden sinken wird. Hier sehen wir jedoch, wie wir die Community dazu anregen können, Liquidität für verschiedene dezentrale Börsen bereitzustellen, um diese zu teilen.

Wie bei einem dezentralen Austausch glauben wir, dass es eine geografische Standortbarriere geben wird. Der koreanische DEX wird nicht in den chinesischen Markt eintreten. Der chinesische DEX wird nicht in den US-Markt eintreten. Wir werden mehr Parteien und Partner aus verschiedenen Teilen der Welt sehen können, die sich uns im Hydro-Protokoll anschließen.

Munair Simpson: Gibt es etwas, über das ich Sie nicht gefragt habe, worüber Sie sprechen möchten??

Bowen Wang: Die große Neuigkeit ist definitiv unsere native App. Wir werden 0x Token und unseren eigenen HEISSEN Token aus der Luft werfen. Wir werden jedem erlauben, sich frühzeitig anzumelden, um die Lufttropfen zu bekommen. Wir möchten Belohnungen mit unserer Community teilen.

Vielen Dank an das DDEX-Team!

Es war wirklich etwas Besonderes, sich bei einer so geschäftigen Veranstaltung mit Bowen zusammensetzen zu können. Nochmals vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, mit dem Coin Central-Team zu sprechen. Wir hoffen, dass sie weiterhin erfolgreich sind und diese Erfolge über CoinCentral teilen. Um mehr über Bowen und DDEX zu erfahren, schauen Sie sich das HOT an weißes Papier und DDEX Webseite.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me