Bitcoin Stock Divide

Sie können keine Stunde in Kryptowährungsforen, Subreddits oder Twitter-Chats verbringen, ohne den Rat zu hodl zu hören. Für die Uneingeweihten ist „Hodl“ zum Sammelruf für die Cryptocurrency-Community geworden. Es fasst den Rat zusammen, Ihr Vermögen auch angesichts der Marktvolatilität zu halten. Hodlers ist der Ansicht, dass sich Blockchain langfristig durchsetzen wird, daher sollten Investitionen in Bitcoin, Ethereum und andere Projekte langfristig angelegt sein. Mit dieser Rede von langfristigem Halten wächst die Bitcoin-Aktienunterschiede. Anleger möchten wissen, wo sie ihre Vermögenswerte einsetzen können, um das Wachstum zu maximieren und gleichzeitig Risiken zu vermeiden.

Langfristige Investitionen in Kryptowährung befinden sich an einem Wendepunkt. Jetzt bemerken institutionelle Investoren und Private Equity die Gewinne aus der Kryptowährung. Legitime Anlageinstrumente wie Investmentfonds und Portfolio-Balancer gewinnen zunehmend an Bedeutung. Die New Yorker Börse listet sogar einen Bitcoin-Index (NYXBT) auf. Krypto ist keine Rand-Subkultur mehr. Es gewinnt schnell an Anerkennung und Legitimität.

Der Aufstieg von Crypto als legitimes Anlageinstrument hat viele Anleger neugierig gemacht. Könnte ich in der Größenordnung von Jahrzehnten in Krypto investieren? Ist es eine gute Idee, mein Altersguthaben in Kryptowährung zu stecken??

Obwohl ich sicher bin, dass einige Crypto Diehards da draußen begeistert Ja sagen würden, verfolgt dieser Artikel einen gemesseneren und differenzierteren Ansatz. Wenn Sie über echte langfristige Investitionen in der Größenordnung von Jahrzehnten sprechen, hat das Hinzufügen von diversifizierter Krypto als Teil eines vollständigen Portfolios einige Vorteile. Es gibt auch schwerwiegende Nachteile, die bedeuten, dass Sie auch weiterhin in den regulären Aktienmarkt investieren sollten. Die Bitcoin-Aktienteilung muss jedoch überhaupt keine Kluft sein, wenn Sie die richtige Strategie anwenden.

Wachstumspotential

Es steht außer Frage, dass Investitionen in Bitcoin und andere Kryptowährungen ein enormes Wachstumspotenzial haben. Zwischen dem 1. Januar 2017 und dem 1. Januar 2018 hat die S.&P 500 wuchs um 22%. Das ist ein enormes Jahr für die Börse. Im gleichen Zeitraum wuchs Bitcoin um 1300%. Es ist unglaublich, welchen Return on Investment ein Cryptocurrency-Händler sehen kann.

Zugegeben, 2017 war ein riesiges Jahr für Bitcoin und alle Kryptowährungen. Der Bitcoin-Aktienvergleich ist für 2017 nicht gerade fair. Die Wahrheit ist, dass wir noch nicht genügend historische Daten zu Bitcoin haben, um die durchschnittliche jährliche Rendite vorherzusagen. 2017 war eine so enorme Anomalie eines Jahres, dass wir den Fehler machen würden, anzunehmen, dass alle Jahre ähnlich sein werden.

Auf absehbare Zeit besteht eine gute Chance, dass viele Kryptowährungen weiterhin an Wert gewinnen. Die Akzeptanz von Blockchain beschleunigt sich nur und viele Projekte werden dadurch wertvoller. Das allgemeine Wachstumspotenzial für eine langfristige Investition in Krypto überwiegt bei weitem das Potenzial für Börseninvestitionen.

Volatilität

Der massive Aufwärts- und Abwärtsdruck sind zwei Seiten derselben Medaille, wenn es um Krypto geht. In einem Bärenmarkt verschlechtern sich alle Investitionen, die Sie auf dem Höhepunkt getätigt haben, schnell. Es kann schwierig sein, die Verluste zu ertragen, wenn Sie langfristig arbeiten. Schwieriger sind jedoch die Verluste, die sich nie erholen.

Obwohl Blockchain und verteilte Hauptbücher am Ende wahrscheinlich gewinnen werden, gibt es keine Garantie dafür, dass eines der aktuellen Blockchain-Projekte auf dem Markt erfolgreich sein wird. Projekte, die heute als gute Idee erscheinen, könnten nächstes Jahr tanken. Dies ist die Realität einer langfristigen Investition in den Kryptoraum. Die Herausforderung besteht darin, Gewinner auszuwählen und den Überblick über Ihre Investitionen zu behalten, wenn die Dinge so aussehen, als würden sie schief gehen.

Das ist viel Arbeit und Risiko für ein Alterskonto oder einen College-Sparplan für Ihr Kind. Kryptowährungsinvestitionen sind immer noch so spekulativ, dass es unpassend erscheint, im Zusammenhang mit Altersvorsorge oder College-Ersparnissen darüber nachzudenken.

Volatilität und Spekulation sind ein Hauptgrund, warum der traditionelle Aktienmarkt als Anlageinstrument für langfristige, vorhersehbare Renditen immer noch sinnvoll ist. Natürlich gibt es auch dort keine Garantien. Wenn Sie 2009 in den Ruhestand gehen wollten, mussten Sie wahrscheinlich weitere 5 Jahre arbeiten, bevor sich Ihr Portfolio stabilisierte. Insgesamt können wir den Aktienmarkt jedoch viel einfacher vorhersagen als Krypto, und es kommt selten vor, dass die Aktien eines öffentlichen Unternehmens auf Null gehen.


Diversifikation

Ein Weg, um die Volatilität bei langfristigen Anlagen zu verringern, ist die Diversifikation. Anstatt alles auf ein oder eine Handvoll Projekte zu setzen, sollten Sie erwägen, einen kleinen Anteil an vielen Projekten zu kaufen. Alles, was Sie brauchen, ist ein Blick auf die Münzmarktkappe an einem normalen Tag, um zu sehen, warum dies sinnvoll ist. Zu jedem Zeitpunkt gewinnen einige Projekte, während andere verlieren. Diversifikation hilft Ihnen, die Gewinne und Verluste zu mitteln. Sicher, es mindert das massive Wachstumspotenzial, aber es mildert auch die Verluste.

Durch die Diversifizierung wird Krypto zu einer attraktiveren Anlage, die bei geringerer Volatilität immer noch einen großen Aufwärtstrend aufweist. Es kann jedoch immer noch zeitaufwändig sein, zu bestimmen, in welche Projekte bei welcher Zuweisung investiert werden soll. Darüber hinaus müssen Sie Ihr Portfolio regelmäßig neu ausrichten, damit es bei einem Projekt nicht zu schwer wird. Das Rebalancing erfordert einen Austausch mit vielen Bestellungen, und das kann schnell teuer werden. Sie müssen auch Ihre Liste der Projekte in Ihrer Zuordnung regelmäßig überprüfen und über die Neuigkeiten zu diesen Projekten auf dem Laufenden bleiben.

Index investieren

Eine Neuentwicklung bei Kryptowährungsinvestitionen sind Indexfonds. Diese Fonds verfolgen die wichtigsten Kryptowährungen und gleichen sie automatisch anhand der Marktkapitalisierung aus. Anstatt die Kryptowährungen direkt zu kaufen, kaufen Sie eine Aktie des Indexfonds. Dies automatisiert einen Großteil des Forschungs- und Diversifizierungsprozesses. Stattdessen verfolgen Sie jetzt nur noch die Gesamtbewegung des Kryptowährungsmarkts.

Beispielsweise könnte ein Indexfonds einen proportionalen Anteil der Top 50 Kryptowährungen besitzen. Wenn ein Projekt ausrutscht und aus den Top 50 herausfällt, verkauft der Fonds diese Münzen automatisch für jedes neue Projekt, das in die Top 50 gelangt ist. Infolgedessen wird Ihr Vermögen auf 50 verschiedene Münzen verteilt und Sie erhalten ein Engagement auf dem gesamten Markt.

Indexinvestitionen sind auch an den traditionellen Aktienmärkten beliebt. Warren Buffett lobte Indexinvestitionen als die beste Möglichkeit für einzelne Anleger, den gesamten Aktienmarkt zu nutzen. Er hat sogar sein eigenes Anwesen angewiesen, zu 90% in ein S investiert zu bleiben&P 500 Index nach seinem Tod. Im Laufe der Jahre wird sich der Zinseszins einer jahrzehntelangen Investition in einen Index massiv auszahlen.

Steuern…

Für langfristige Anleger ist eine ernsthafte Überlegung die Reduzierung Ihrer Steuerschuld. In den USA gibt es keinen Steuerschutz für Kryptowährungsinvestitionen. Bei jedem Verkauf müssen Sie Kapitalertragssteuern auf Ihre Krypto zahlen. Diese Steuern können sich ernsthaft auf Ihr Einkommen auswirken.

Auf der anderen Seite bietet die US-Regierung (und die meisten Regierungen der Welt) steuerlich begünstigte Konten für Ruhestand, College-Ersparnisse und andere Formen langfristiger Investitionen an der Börse an. Die meisten Menschen wissen nicht, inwieweit Steuern Ihre Entscheidung an der Bitcoin-Börse beeinflussen sollten.

Die Situation jedes Einzelnen ist unterschiedlich, berücksichtigt jedoch die Steuern, wenn die langfristigen Vorteile einer bestimmten Anlagestrategie berücksichtigt werden.

Eine gemischte Tasche

Für die meisten Anleger, die an langfristigen Kryptowährungsinvestitionen interessiert sind, ist es sinnvoll, ein diversifiziertes Krypto-Portfolio neben einem diversifizierten Aktienportfolio zu halten. Bitcoin und Krypto sollten Teil Ihrer gesamten Anlagestrategie sein. Vernachlässigen Sie jedoch nicht die Stabilität und die Steuervorteile der Börse und investieren Sie nicht mehr in Krypto, als Sie sich leisten können, zu verlieren.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me