Ja. Dies ist ein weiterer Beitrag darüber, wie Blockchain eine Branche revolutionieren wird. Wenn Ihnen das Lesen von Hypothesen langweilig ist, bleiben Sie auf dieser Seite. Wir werden untersuchen, wie sich Blockchain in der Agrarindustrie bereits positiv auswirkt, wenn reale Anwendungsfälle und Unternehmen jetzt Kosten einsparen und die Effizienz verbessern.

Blockchain im Agribusiness

Die generische Natur der Blockchain-Technologie ist einer der Hauptgründe, warum jede Branche je nach Sichtweise aufgeregt oder nervös wird. Zum ersten Mal können wir von einem transparenten und unveränderlichen Hauptbuch profitieren, das die Rechenschaftspflicht erzwingt und menschliches Versagen (oder Manipulationen) beseitigt..

Abgesehen davon, dass Bitcoin von einer Person an eine andere gesendet wird, sind die Auswirkungen wirklich ziemlich groß. Diese riesige und universelle Tabelle, die nicht zensiert oder geändert werden kann, bedeutet, dass sich jede Branche, die Aufzeichnungen jeglicher Art benötigt, mit dieser Technologie verändern kann.

Und wenn es um Blockchain in der Agrarindustrie geht, gibt es viele Möglichkeiten, wie es angewendet werden kann und wird. Schauen Sie sich die Top Drei an.

1. Tracking Produce rund um den Globus

Laut Richard Ettl, CEO von Smart Containers, ist für den weltweiten Versand eines Pakets erforderlich mehrere hundert Mitteilungen zwischen Parteien in der Lieferkette. Sie müssen kein Raketenwissenschaftler sein, um herauszufinden, wie ineffizient das ist. Je mehr Menschen an einer Aktion beteiligt sind, desto mehr Möglichkeiten für menschliches Versagen, was Verzögerungen, Missverständnisse und höhere Kosten bedeutet.

Tracking-Container

Tracking-Produkte rund um den Globus: Pixabay Cegoh / 563 Bilder

Fügen Sie jetzt zusätzliche Komplexitätsebenen hinzu, z. B. unterschiedliche Gesetze, Sprachen, Währungen und Kulturen. “Sie haben viel Raum für Informationen, die bei der Übersetzung verloren gehen”, sagt Ettl. Mit der Blockchain-Technologie hat jeder einen Ort, an dem er Informationen abrufen kann, die überprüft, genau und ständig verfügbar sind.

Sie fragen sich vielleicht, ob der Transparenzteil der Blockchain in der Agrarindustrie ein Problem darstellen könnte. Und du hättest recht. Es könnte. Bestimmte Informationen sollten nur bestimmten Parteien zur Verfügung stehen. Hier verwenden Unternehmen wie Smart Containers genehmigte Blockchains, um sicherzustellen, dass nur die richtigen Personen auf die benötigten Informationen zugreifen können.

Das Ergebnis? Schnellere, billigere Logistik und bessere Kontrolle über die gesamte Lieferkette. Dies ist in der Landwirtschaft besonders wichtig, da Verzögerungen zu beschädigten oder verschwendeten Waren führen können.

Große Unternehmen wie Walmart und Kroger sehen auch den Wert der Verwendung von Blockchain-Technologie für Rückverfolgbarkeit und Lebensmittelsicherheit. Durch die Teilnahme an der IBM Blockchain Initiative verfolgten sie erfolgreich bestimmte Lebensmittel, insbesondere chinesisches Schweinefleisch und mexikanische Mangos auf der ganzen Welt, mit hervorragenden Ergebnissen.

2. Überprüfung der Warenherkunft

Viele Menschen kümmern sich darum, woher ihr Essen kommt. Dies führt häufig dazu, dass Menschen vor Ort einkaufen, um sich der Herkunft sicher zu sein. Aber je nachdem, wo Sie wohnen, kann dies Ihre Auswahl erheblich einschränken.

Derzeit wissen wir jedoch kaum, ob das Brot oder Gemüse, das wir kaufen, oder der Kaffee, den wir trinken, mit Kinderarbeit geerntet wurden, nach veganen Standards angebaut wurden oder die Zutaten enthalten, die sie angeblich enthalten. Dies kann ein Problem sein. Nicht nur für Menschen, die sich für ein bestimmtes Leben entscheiden, sondern auch für Menschen mit schwerwiegenden Allergien oder Reaktionen.

Firmen wie VeganCoin, Ripe.io, und origintrail arbeiten daran, Blockchain in der Agrarindustrie für seine Transparenz zu verwenden, um Herkunft, Reise und Zutaten in Lebensmitteln zu überprüfen. Dies bedeutet, dass Menschen mit Prinzipien möglicherweise nicht mehr nur vor Ort einkaufen müssen. Sie können sich auf die Qualität und Authentizität ihres Essens verlassen. Sie können es sogar in jeder Phase der Reise verfolgen, wenn sie dies wünschen.

3. Reduzierung der Transaktionskosten und Steigerung der Rentabilität

Der Bedarf an weniger Parteien in der landwirtschaftlichen Lieferkette senkt die Kosten. Wenn Produkte mehrere Kanäle durchlaufen müssen, bevor sie ihr Ziel erreichen, wird jeder mit einem Markup versehen. Und dieser Preis wird an den Endkunden weitergegeben.

Darüber hinaus wird rund ein Drittel aller landwirtschaftlichen Erzeugnisse verschwendet. Dies ist eine Zahl, die die Lebensmittelindustrie rund 1 Billion Dollar pro Jahr kostet. Zu den vielen Zielen der IBM Blockchain gehört die Reduzierung der Kosten für Kunden sowie die Beseitigung von Betrug und die Steigerung des Vertrauens.

Tatsächlich kann das Walmart-Experiment zur Lebensmittelsicherheit dem Einzelhandelsgiganten Millionen von Dollar pro Jahr einsparen und gleichzeitig Lebensmittel für Kunden sicherer und billiger machen. Wie? Stellen Sie sich dieses Szenario vor: Es kommt zu einem Ausbruch von Lebensmittelvergiftungen und Fragezeichen über einem bestimmten bei Walmart gelagerten Lebensmittel. Ohne zu wissen, welche Lebensmittelcharge das Problem verursacht hat, muss das Unternehmen die gesamte Lieferung aus allen Filialen zurückrufen.

Walmart

Walmart: Lebensmittelrückruf bedroht Gewinne

Nach a Bericht Nach Angaben des Food Safety Magazine ist der Produktrückruf die größte Bedrohung für die Rentabilität, und die durchschnittlichen Kosten für einen Lebensmittelrückruf liegen bei rund 10 Millionen US-Dollar. Und das berücksichtigt nicht den potenziellen Schaden am Markennamen oder einen gewissen Umsatzverlust danach.

Wenn der Produktrückruf äußerst schwerwiegend ist, wie beispielsweise der Ausbruch von Erdnusssalmonellen im Jahr 2009, können die Kosten Milliarden von Dollar betragen. Das kann mehr als eine Beeinträchtigung des Markenrufs bedeuten. Ein Rückruf dieser Größenordnung könnte sogar den größten Lebensmitteleinzelhändler aus dem Geschäft bringen.

Derzeit gibt es bestimmte Systeme, die versuchen, Lebensmittel zu überwachen, z. B. UPC-Codes. Diese Informationen befinden sich jedoch häufig in Datensilos. Wenn Sie sich auf ein Blockchain-basiertes Tracking-System verlassen, können Sie sofort darauf zugreifen und Rechenschaft ablegen, die Kosten für Rückrufe senken und diese sogar ganz vermeiden.

Verpacken

Es gibt viel mehr Möglichkeiten, wie Blockchain auf den landwirtschaftlichen Bereich und die Lieferkette im Allgemeinen angewendet wird (oder angewendet wird). Blockchain in der Agrarindustrie befindet sich wie in anderen Bereichen noch weitgehend in einem experimentellen Stadium, und die Möglichkeiten sind riesig.

Vom Senden von randlosen, reibungslosen Zahlungen bis zur Überwachung der Lebensmitteltemperatur kann Blockchain die Schlüssel enthalten. Es ist erfreulich zu sehen, dass es bereits Lösungen gibt, um Kosten zu senken und gleichzeitig Qualität und Sicherheit für alle zu verbessern.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me