Diese Woche in Crypto

Bitte, Sir, können wir den Boden finden??

Der Markt sucht Unterstützung, Leute. Seitdem Bitcoin 10.000 US-Dollar nicht brechen konnte, bluteten die Vermögenswerte auf der ganzen Linie und die Preise haben noch keinen Boden gefunden.

Wenn Sie auf eine Post-Consensus-Pumpe pro historischem Präzedenzfall hoffen würden, würde ich meinen Atem nicht anhalten. Mit einer Gesamtmarktkapitalisierung von 366 Mrd. USD hat Consensus wenig dazu beigetragen, den Markt vor dem Markt zu retten 4,6% Lassen Sie es im Laufe der Woche erleben. Sicher, der Verlust ist nicht katastrophal, aber es ist die zweite Woche in Folge, in der wir negative Preisbewegungen gesehen haben.

Wenn wir Bitcoin mit 8.000 USD flirten sehen, erwarten Sie immer noch niedrigere Preise, wenn wir unter dieses Unterstützungsniveau fallen.

Bitcoin: Die Nummer 1 von Crypto ist ausgefallen 6% in der Woche knapp über der 8.000-Dollar-Schwelle bei 8.080 Dollar.

Äther: Ethereum hat sich überhaupt nicht viel bewegt. Mit 675 US-Dollar ist es fast genau dort, wo es letzten Freitag war, nur um zu verlieren 0,4% Über die Woche.

Welligkeit: Im selben Boot wie Ethereum hält Ripple (fast) seinen Kopf über Wasser, da es gerade unten ist 1,4% bei 0,66 $.

Kryptomarkt 5_18_18

Inlandsnachrichten

Circle sammelt 110 Mio. USD für die Finanzierung der Serie E, Partner von Bitmain, stabile Münze in Arbeit: Das Peer-to-Peer-Zahlungsunternehmen Circle, das Anfang dieses Jahres die Poloniex-Börse gekauft hat, hat in seiner letzten Runde der Risikokapitalinvestitionen gerade 110 Mio. USD gesammelt. In der Investitionsrunde der Serie E hat das aufstrebende Blockchain-Unternehmen einen Wert von 3 Mrd. USD. Bitmain, einer der weltweit größten Hersteller von Bergbauhardware, hat die meisten Mittel bereitgestellt und dabei eine Partnerschaft mit Circle geschlossen. Im Rahmen dieser Partnerschaft und der neuen strategischen Finanzierungskampagne von Circle plant das Unternehmen die Entwicklung einer eigenen Stablecoin (USDC) zusammen mit CENTER, einem Open-Source-Netzwerk zur Umwandlung von physischen und digitalen Assets in Stablecoins.

Sowie ihre Schlüsselunterstützung für CENTER und USDC, @ BITMAINtech führt auch eine strategische Investition der Serie E in Höhe von 110 Mio. USD in Circle an. Wir freuen uns sehr, dass eines der wichtigsten und zukunftsorientiertesten Unternehmen auf die Liste unserer Investoren gesetzt wurde. Herzlich willkommen, @ BITMAINtech pic.twitter.com/uP249k1ZLT

– Kreis (@circlepay) 15. Mai 2018


Die in Israel ansässige Börse eToro gibt Expansion in die USA bekannt: Nachdem eToro im März rund 100 Mio. USD gesammelt hat, wird es einen Hauptsitz in den USA errichten. Mit Niederlassungen in Tel Aviv, London und Limassol wird der nordamerikanische Hauptsitz das erste Standbein des Unternehmens in der westlichen Hemisphäre sein, und das Multi-Asset-Handels- und Maklerunternehmen erwartet, dass der Handel mit Kryptowährungen noch in diesem Jahr für US-Bürger verfügbar sein wird. „Wir glauben, dass Billionen von Dollar in Krypto- und Blockchain-Assets fließen werden, und da wir einer der größten Akteure in Europa sind und auch nach Asien expandieren; Es scheint logisch, auch in den USA einen bedeutenden Fußabdruck zu haben “, sagte Yoni Assia, CEO und Gründer von eToro, gegenüber dem Bitcoin Magazine.

Gemini Exchange kündigt Fiat-Unterstützung für Zcash an, eine Premiere für Datenschutzmünzen: Datenschutzmünzen haben gerade eine bemerkenswerte Verbesserung ihrer Legitimität erhalten. Diese Woche gab die Gemini-Börse von Winklevoss bekannt, dass sie Zcash-Märkte auf ihren Plattformen öffnen wird, mit zukünftigen Plänen, Litecoin und Bitcoin Cash hinzuzufügen. Die Auflistung erfolgt, nachdem Gemini, eine vollständig lizenzierte Börse nach dem Recht des Staates New York, die Genehmigung des Finanzministeriums des Staates New York erhalten hat, die Datenschutzmünze aufzulisten. Als erstes Fiat-Paar für eine Datenschutzmünze an einer großen regulierten Börse in den USA ist die Entwicklung ein Beweis dafür, dass Münzen mit Anonymitätsprotokollen „neben der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften existieren können“, übermittelte Josh Swihart, Marketing Director von Zcash, an das Bitcoin Magazine.

United States SEC erstellt ein Mock-ICO, um Anlegern eine Lektion in Investitionstemperanz zu erteilen: In ihrer jüngsten Kampagne gegen die skrupellosen Akteure von crypto bettet sich die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde in die feindliche Art ein. Die Regulierungsbehörde hat kürzlich HoweyCoins ins Leben gerufen, ein offen gefälschtes ICO, dessen Website viele der Warnzeichen enthält, die zu Markenzeichen betrügerischer Projekte geworden sind, die schnell Geld verdienen wollen. Wenn Sie versuchen, in das ICO zu investieren, werden Sie auf eine Webseite weitergeleitet, die Sie davor warnt, sich an Projekten wie HoweyCoins zu beteiligen. Diese enthält eine Wäscheliste mit roten Fahnen, auf die Sie beim Einkauf für Ihren nächsten Mondschuss achten müssen.

sec ico

LedgerX richtet mit Genehmigung der US-amerikanischen CFTC das erste Bitcoin-Sparkonto ein: LedgerX, eine Crypto Asset Management-Plattform, hat diese Woche eine neue Option für seine Bitcoin-Dienste vorgestellt. Mit der Sparkontofunktion können Benutzer neben ihren Bitcoin-Beständen USD verdienen und so die Option zum Überschreiben von Anrufen ausführen. Dieser Vertrag ermöglicht es LedgerX-Benutzern, Anrufoptionen für ihre Bestände innerhalb von drei oder sechs Monaten zu verkaufen. LedgerX ist in der Lage, das beispiellose Sparkonto und die Funktion zum Überschreiben von Anrufen anzubieten, da es bei der CFTC als Swap Execution Facility (SEF) und als Derivate Clearing Organization (DCO) registriert ist..

Amazon Web Services arbeitet mit ConsenSys zusammen, um Kaleido, ein All-in-One-Blockchain-Netzwerk für Unternehmen, bereitzustellen: Der Webdienst- und Online-Einzelhandelsriese Amazon ist offiziell im Blockchain-Spiel. Diese Woche stellte das Unternehmen Kaleido vor, eine Blockchain-Software als Service-Kit, die auf dem Amazon Web Services Marketplace erhältlich ist. Die Software wurde mit Hilfe des Ethereum-Inkubators ConsenSys entwickelt und ermöglicht es seinen Benutzern, ihre eigene private Kette zu verwalten, die in der öffentlichen Kette von Ethereum verankert bleibt und mit dieser konsistent ist. Das Produkt soll „eine All-in-One-Blockchain-Plattform sein, die die Nutzung der Technologie durch Unternehmen beschleunigen und vereinfachen soll“.

J.P. Morgan stellt Prototyp für seine Blockchain-Plattform für Kapitalmärkte vor: Bei Consensus in diesem Jahr hat J.P. Morgan Chase & Das Unternehmen präsentierte einen Prototyp für seine Blockchain-Plattform. Die Plattform wurde entwickelt, um Wertpapiertransaktionen zu vereinfachen und zu rationalisieren, die derzeit mehrere Wege durchlaufen müssen, bevor sie von einer Partei zur anderen wechseln. Christine Moy, Executive Director des Blockchain Center of Excellence von J.P. Morgan, sagte gegenüber dem Wall Street Journal: “Das Versprechen, Finanzinstrumente nativ für Blockchain auszugeben, besteht darin, dass Sie diese Infrastruktur gemeinsam nutzen können.”

Was ist neu bei CoinCentral??

Alan Booth, CEO von Cryptopia, im Bereich Cryptocurrency Exchange: In unserem exklusiven Interview erfahren Sie, was der CEO von Cryptopia über den Stand des Krypto-Austauschs zu sagen hat.

Wie Blockchain die Lücke in Cybersicherheit und KI schließen kann: Könnte Blockchain in diesen Branchen lose Enden binden? Das glauben wir sicherlich.

Ethereum-Futures-Kontrakte sind offiziell eingetroffen: Die ersten voll lizenzierten Ethereum-Derivate, die diese Woche an der britischen Börse Crypto Facilities eingeführt wurden.

Was ist Bytom (BTM)? | Ratgeber für Anfänger: Erfahren Sie mehr über Bytom mit unserem praktischen Anfängerleitfaden.

So bezahlen Sie Ihre Rechnungen mit Bitcoin: Die Option ist da draußen, wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen.

Bittrex vs. Bitfinex Exchange Vergleich: Sehen Sie, wie zwei der schwersten Spieler des Weltraums gegeneinander antreten.

Krypto-Verbrechen: ICO-Betrug, Raub und Geldwäsche: Halten Sie im digitalen Wilden Westen alle vertraulichen Informationen am besten in der Nähe Ihrer Brust.

Wer ist Brock Pierce? Blockchain Capital, EOS und der John Oliver Takedown: Er lebt in Puerto Rico, zahlt keinen Cent Steuern für seine Kryptogewinne und ist im Laufe seiner Karriere zu einer der umstrittensten Figuren im Kryptoraum geworden.

Warum Blockchain-Technologie für die Trust Economy unverzichtbar ist: “Vertrauen” und “Vertrauenslos” werden in dieser Branche häufig verwendet. Was bedeutet Blockchain für die Vertrauenswirtschaft??

Verkauft! CryptoKitty wird bei der Codex Art Auction für 140.000 US-Dollar versteigert: Sie dachten, es würde nicht mehr als ein paar zehntausend Dollar kosten – Junge, das war eine konservative Schätzung.

Antoine Verdon, CEO von Proxeus, über die Zugänglichkeit von Blockchain für alle: Antoine Verdon hat einige großartige Einblicke, wie wir dezentrale Netzwerke für diejenigen, die ihre Dienste am dringendsten benötigen, noch verfügbarer machen können.

Autonome LKW- und Blockchain-Technologie: Weiterentwicklung der Überwachung der Lieferkette: Blockchain und autonome Frachtlinien; Sind wir in die Zukunft eingetreten? Vielleicht noch nicht, aber wir kommen dorthin.

Was ist Libra Credit: Digital Assets als Zukunft des internationalen Kredits: Libra Credit bietet ein auf Ethereum basierendes dezentrales Kredit-Ökosystem, mit dem Benutzer jederzeit und überall offenen Zugang zu Krediten erhalten.

Was sind die potenziellen Vorteile und Auswirkungen von Bitcoin-Spenden auf wohltätige Zwecke: Philanthropie, ohne sich auf einen zentralen Vermittler verlassen zu müssen – melden Sie sich bei uns an.

Wie Blockchain Services die Weltwirtschaft verändern werden: Wir sehen bereits, dass die Auswirkungen eintreten, aber dies ist erst der Anfang.

In Zusammenarbeit mit ConsenSys startet Amazon Web Services die Kaleido Blockchain-Plattform: Kaleido ist ein auf Ethereum basierendes Protokoll, das die Blockchain-Integration für Unternehmen optimieren soll.

Bitcoin Cash to Hard Fork: 32 MB Blockgröße und intelligente Verträge: Als Vorbereitung auf die harte Gabel von BCH haben wir Alejandro de la Torre, VP of Business Operations bei BTC.com, interviewt.

Doug Polk Podcast Features: Halsey Minor von CNET und VideoCoin: Einer der Gründer unserer Website, Doug Polk, hat den Unternehmer Halsey Minor in seinem Podcast vorgestellt.

Thomas France, Mitbegründer von Ledger, über die Unterstützung von Münzen und den Hackern voraus: Erfahren Sie, was der Mitbegründer der weltweit beliebtesten Hardware-Brieftasche über die Zukunft des Projekts und sein Engagement für die Sicherheit zu sagen hat.

Warum stoppen mehr Regierungen den Bitcoin-Bergbau?: Mit Krypto auf dem Radar der internationalen politischen Szene löschen Regierungen Minenfarmen aus.

Jetzt gibt es auch Kryptowährungen für Rentner: Wir können uns das nicht ausdenken, Leute. Der Artikel spricht für sich.

Was ist Elix / Elixier (ELX)? | Ratgeber für Anfänger: Erfahren Sie alles über Elixir mit unserem ausführlichen Anfängerleitfaden.

United States SEC erstellt Scam ICO als Warnung für Investoren: HoweyCoins ist der bislang neueste Versuch der SEC, Sie davon abzuhalten, sich für den neuesten, weniger legitimen ICO anzumelden.

Chinesische Regierung. Veröffentlicht Crypto Ratings, Ethereum steht an erster Stelle, während Bitcoin hinterherhinkt: Die Ratings eines Teils der chinesischen Regierung sind die öffentliche Ergänzung zu den privaten, abonnementbasierten Ratings von Weiss.

Jihan Wu: Eine Geschichte von Bitmain, Twitter Profanity, & BCH Evangelisation: Erfolgreich und umstritten haben Sie wahrscheinlich gesehen, wie der Name von Jihan Wu im Kryptowährungsraum herumgeworfen wurde – aber in welchem ​​Kontext genau?

Top 5 der kommenden Netze für das zweite Quartal 2018 geplant: Bleiben Sie mit den am meisten erwarteten Hauptnetzen dieses Quartals auf dem Laufenden.

Kryptowährungsnachrichten aus aller Welt

Ethereum-Futures-Kontrakte treffen die Handelsszene in Großbritannien: Die in Großbritannien regulierte Cryptocurrency Exchange Crypto Facilities hat diese Woche den Handel mit Ethereum-Futures eröffnet. Mit dem Debüt am 11. Mai wurden die Futures zu den weltweit ersten vollständig regulierten Ethereum-Derivaten. „Ether ist nach Bitcoin die zweitliquideste Kryptowährung, die täglich in Milliardenhöhe gehandelt wird, und wir freuen uns, ETH-Futures auf den Markt zu bringen. Das Ethereum-Netzwerk ist die herausragende Blockchain für intelligente Kontrakte. Wir glauben, dass dieses neue Handelsinstrument mehr Investoren anziehen und mehr Liquidität auf den Markt bringen wird “, sagte Timo Schlaefer, Gründer von Crypto Facilities, zu den Entwicklungen.

Unsere ETH / USD-Futures-Kontrakte sind live!

Vertragsspezifikationen – https://t.co/vDr9Cj4ZKo

Starten Sie jetzt den Handel – https://t.co/dSN7CWqpPr#ETH #Äther #Futures pic.twitter.com/fIfle36sql

– Krypto-Einrichtungen (@CryptoFLtd) 11. Mai 2018

Russland wiegt die Gesetzgebung ab, um Standards der digitalen Wirtschaft in das Zivilgesetzbuch aufzunehmen: Russlands unteres Gesetzgebungshaus, die Staatsduma, wird eine erste Lesung für einen Gesetzentwurf abhalten, der vorschlägt, Standards für die aufstrebende digitale Wirtschaft von Krypto in das Zivilgesetzbuch der Russischen Föderation aufzunehmen. Der vom Ausschuss für Legislativarbeit beaufsichtigte Gesetzentwurf könnte „die bestehenden Risiken der Verwendung digitaler Objekte für die Übertragung von Vermögenswerten in eine nicht regulierte digitale Umgebung minimieren“. Wenn das Gesetz unterzeichnet wird, bedeutet dies, dass intelligente Verträge als schriftliche Zustimmung für Gerichtsverfahren behandelt werden. Nach russischem Recht wird der Status von Kryptowährungen jedoch nicht als gesetzliches Zahlungsmittel gewährt.

Ethereum Alliance führt technische Standards für Unternehmen ein, erste universelle Spezifikationen: Auf der diesjährigen Konsenskonferenz gab die Ethereum Alliance bekannt, dass sie ein Versprechen eingelöst hat, das sie letzten Monat auf der Blockchain Expo World Series in London gegeben hat. Die Arbeitsgruppe hat freigegeben Ein Kunde, der „Unternehmen und Entwicklern mithilfe von Ethereum einen umfassenden, sofort zugänglichen Überblick über die Unternehmensumgebung bietet“, so die Gruppe. „Die Enterprise Ethereum-Spezifikation des EWR ist das Ergebnis einer 18-monatigen intensiven Zusammenarbeit zwischen führenden Unternehmens-, Technologie- und Plattformmitgliedern in unserem technischen Ausschuss. Dieses plattformübergreifende Open-Source-Rahmenwerk des EWR wird die Massenakzeptanz in einer Tiefe und Breite ermöglichen, die in einzelnen Unternehmenssilos sonst nicht zu erreichen wäre “, fuhr die Gruppe fort.

Die zweitgrößte Börse in Deutschland plant eine gebührenfreie Crypto Trading App: In der Hoffnung, eine benutzerfreundliche und bequeme Handels-App auf den Markt zu bringen, hat die Stuttgarter Börse, eine der führenden deutschen Börsen, diese Woche Pläne für einen eigenen Kryptowährungs-Handelsdienst vorgestellt. Die App mit dem Namen Bison wurde mit Hilfe von Sowa Labs entwickelt und bietet keine Gebühren und Märkte für Bitcoin, Ethereum, Ripple und Litecoin. Sie wird voraussichtlich im Herbst 2018 in den Händen der Verbraucher sein. Die App wird auch mitgeliefert Cryptoradar, ein eigener KI-Dienst, der angeblich eine tägliche Echtzeitanalyse der Kryptomärkte mit Daten aus über 250.000 Tweet-Quellen liefern wird.

Bison App

Die japanische Mitsubishi UFJ Financial Group, die fünftgrößte Bank der Welt, unterhält ihre eigene Kryptowährung: Der Bankensektor der japanischen Mitsubishi UFJ Financial Group (MUFG) plant die Entwicklung einer eigenen Kryptowährung. Die Bank mit dem Namen MUFG Coin erwartet, bis 2019 einen Test für die Währung durchzuführen, was darauf hinweist, dass an ihrem Testlauf etwa 100.000 Kontoinhaber beteiligt sein könnten. Die Währung wird voraussichtlich die Form einer stabilen Münze haben, die an den japanischen Yen gebunden ist.

Taiwanese Bank Fubon Commercial führt Blockchain-Zahlungssystem ein: Als erste für Taiwan hat die in Taipeh ansässige Fubon Commercial Bank ein Zahlungssystem eingeführt, das die Blockchain von Ethereum nutzt. Der Start ist der Höhepunkt der Partnerschaft der Bank mit der National Chengchi University in Taiwan. Das Zahlungssystem wird Dienstleistungen für Händler und Restaurants in der Nähe der Universität umfassen. Dies ist auch der jüngste Schritt, den Taipeh unternommen hat, um eine Blockchain-geführte „Smart City“ zu werden, eine Initiative, die die Hauptstadt des Landes Anfang dieses Jahres angekündigt hat.

Das Finanzdepot der Welt, Schweiz, wirft einen Blick auf eine nationale Kryptowährung: Der Bundesrat der Schweiz hat offiziell um einen Bericht über die potenziellen Vorteile und Risiken der Einführung einer eigenen staatlich unterstützten Münze, des E-Franc, gebeten. „Der Bundesrat ist sich der großen rechtlichen und monetären Herausforderungen bewusst, die mit der Verwendung eines E-Franc einhergehen würden. Er fordert, dass der Vorschlag angenommen wird, um die Risiken und Chancen eines E-Franc zu prüfen und zu klären die rechtlichen, wirtschaftlichen und finanziellen Aspekte des E-Franc “, erklärte der Rat zu dem Antrag.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me