Diese Woche in Crypto: 26. Juli 2018

Hey SEC: Regne nicht auf meiner Parade

Der Markt marschierte diese Woche in einer Parade von Grün, und die Preise schienen ein paar Dollar vor einer deutlichen Trendwende zu liegen. Dann gab die SEC dem Anlauf einen Regenscheck.

In der Tat stiegen die Preise und stiegen, und Bitcoin brach zum ersten Mal seit April über 8.000 USD, aber dann gab die SEC bekannt, dass sie den jüngsten Versuch von Winklevosses, einen Bitcoin-ETF aufzulisten, abgelehnt hatte. Die Gesamtmarktkapitalisierung von Crypto reagierte schnell mit einem Rückgang von 302 Mrd. USD auf 288 Mrd. USD, was zu einem schwachen Ergebnis führte 1,3% Anstieg auf die Woche.

Viele haben einen unvermeidlichen Bitcoin-ETF angekündigt, der von Winklevoss oder auf andere Weise eingereicht wurde, als Auslöser für den nächsten Bullen-Run des Marktes. Die Ereignisse dieser Woche haben diese Hoffnungen zweifellos kurzfristig gedämpft, aber die SEC hat noch eine Reihe von Bitcoin-ETFs in Betracht gezogen, bevor diese Hoffnungen sterben.

Behalten Sie jedoch im Auge, wie Bitcoin in der kommenden Woche auf diese Nachrichten reagiert. Wenn es wieder nach oben steigt und 8.000 USD hält, kann der Markt Anzeichen einer bullischen Stimmung zeigen, die von der Entscheidung der SEC getrennt ist. Aber wenn es weiter fällt – und wenn es so tief fällt und 7.000 Dollar bricht -, war diese Rally möglicherweise so flüchtig und schwach wie die im Februar und April.

Bitcoin: Bei 7.880 USD gewann Bitcoin 5% im Laufe der Woche.

Äther: Kryptos Nummer zwei ist verloren 1% Diese Woche wird derzeit bei 460 USD gehandelt.

XRP: In der gleichen Weise wie Ethereum ist auch XRP diese Woche gesunken und verliert 2% bei 0,44 $.

Markt 7_27_18

Inlandsnachrichten

Das DOJ in Delaware spricht Poloniex-Benutzer an und bietet Hilfe für potenzielle „Probleme“ an: Das Justizministerium von Delaware behält Poloniex im Auge. Eine aktuelle E-Mail des Chief Special Investigator der Abteilung, Craig Weldon, an ausgewählte Poloniex-Kunden weist darauf hin, dass das DOJ ihre Beschwerden gehört hat. “Wenn Sie Probleme mit Ihrem Poloniex-Konto haben, kontaktieren Sie mich bitte nach Belieben”, schreibt Weldon in der kurzen Nachricht, erkennt die Probleme an, mit denen Poloniex-Benutzer in letzter Zeit konfrontiert sind, und bietet ein gewisses Maß an Schutz und Unterstützung vor solchen Hindernissen in der Zukunft. Bisher haben sich Poloniex-Benutzer in diesem Jahr an Reddit gewandt, um eingefrorene Gelder, Konto-Deaktivierungen und Überprüfungsprobleme zu beklagen, und ein Benutzer hat sogar vorgeschlagen Einreichung einer Sammelklage gegen das Unternehmen Schadensersatz zu verlangen.

Interne Untersuchungen behaupten, dass die Bitcoin-Bargeldliste von Coinbase kein schlechtes Spiel darstellt: In den Tagen vor der unangekündigten Notierung von Bitcoin Cash durch Coinbase verzeichnete die Währung einen beeindruckenden Anstieg und stieg in zwei Tagen um rund 25%. Kritiker beschuldigten die Mitarbeiter von Coinbase schnell des Insiderhandels, und das Unternehmen leitete eine interne Untersuchung ein. Die Ergebnisse der Untersuchung, die in den letzten Monaten von zwei nicht genannten Anwaltskanzleien durchgeführt wurde, wurden diese Woche bekannt gegeben, und die Ermittler fanden keine Hinweise auf Insider-Schulungen. „Wir würden nicht zögern, einen Mitarbeiter oder Auftragnehmer zu kündigen und / oder geeignete rechtliche Schritte einzuleiten, wenn Beweise dafür vorliegen, dass unsere Richtlinien verletzt wurden. Wir können berichten, dass die freiwillige, unabhängige interne Untersuchung abgeschlossen ist, und wir haben beschlossen, keine Disziplinarmaßnahmen zu ergreifen “, sagte Coinbase in einer Erklärung gegenüber Fortune.

Bitweise Dateien für Cryptocurrency Index ETF: Alle bemühen sich, den weltweit ersten Bitcoin Exchange Trade Fund (ETF) aufzulegen, und die SEC wird mit Einreichungen überschwemmt. Bitwise Asset Management möchte jedoch mehr als nur Bitcoin anbieten. Sie möchte einen ETF auf der Rückseite ihres Bitwise HOLD 10 Index Fund auflegen. „Der neue ETF wird als Bitwise HOLD 10 Cryptocurrency Index Fund bezeichnet. Ziel ist es, die Renditen von zu verfolgen Bitwise’s HOLD 10 Index, Ein nach Marktkapitalisierung gewichteter Index der 10 größten Kryptowährungen, der monatlich neu gewichtet wird. Der HOLD 10 Index erfasst ungefähr 80% der gesamten Marktkapitalisierung des Kryptowährungsmarktes. Es verwendet eine 5-Jahres-verwässerte Marktkapitalisierung und andere Zulassungskriterien, um den Herausforderungen des Kryptoraums wie sich ständig ändernden Angebots-, Liquiditäts-, Handelsvolumenkonzentrations- und Depotbeschränkungen zu begegnen “, heißt es in der Pressemitteilung.

Sehr beeindruckt von dem versammelten Team @ BitwiseInvest. Ein Crypto Index Fund ETF wäre ein Game Changer. https://t.co/f1BfIpL0n1

– Adam Nash (@adamnash) 26. Juli 2018

Apropos ETFs: SEC verschiebt Genehmigung für Direxions ETF-Suite bis September: Die US SEC hält die Handvoll Anmeldungen für Bitcoin-ETFs zurück. Die im Januar eingereichten ETFs wurden von der Fondsleitung Direxion eingereicht und umfassen die Direxion Daily Bitcoin Bear 1X-Aktien, die Direxion Daily Bitcoin 1.25X Bull-Aktien, die Direxion Daily Bitcoin 1.5X Bull-Aktien, die Direxion Daily Bitcoin 2X Bull-Aktien und Direxion Daily Bitcoin 2X Bear Shares. „Die Kommission hält es für angemessen, einen längeren Zeitraum für die Erteilung eines Beschlusses zur Genehmigung oder Ablehnung der vorgeschlagenen Regeländerung festzulegen, damit sie genügend Zeit hat, diese vorgeschlagene Regeländerung zu prüfen. Dementsprechend bestimmt die Kommission gemäß Abschnitt 19 (b) (2) des Gesetzes den 21. September 2018 als das Datum, bis zu dem die Kommission die vorgeschlagene Regeländerung entweder genehmigt oder ablehnt “, heißt es in der offiziellen Verordnung.

Coinbase erwirbt $ 20 Mrd. Hedge Fund, Experten drängen Vorsicht: Coinbase hat gerade ein Monster einer Akquisition hinzugefügt und einen nicht genannten 20-Milliarden-Dollar-Hedgefonds aufgekauft, um ihn in seine Depotdienste, Coinbase Custody, zu integrieren. Laut Quellen, die Business Insider einen Tipp gegeben haben, wurde der Deal vermittelt und Coinbase beabsichtigt, andere Hedge-Fonds zu erwerben, um institutionellen Anlegern eine Margenfinanzierung anzubieten. Robert Hockett, Rechtsprofessor an der Cornell University, wies Business Insider darauf hin, dass diese und nachfolgende Akquisitionen Coinbase auf das Radar der SEC für Interessenkonflikte setzen könnten: „Dies wirft Konfliktbedenken auf, da Coinbase auch einen Münztausch betreibt, der an die von der Kommission festgestellten erinnert wenn Wertpapierfirmen versucht haben, diese beiden Rollen zu kombinieren. “

Kandidat für den Gouverneur von Wisconsin akzeptiert Bitcoin für eine Kampagne trotz unklarer Vorschriften: In diesem Frühjahr fragte die Wisconsin Libertarian Party die Ethikkommission ihres Staates, ob sie Kryptowährungen als Kampagnenbeiträge akzeptieren könne. Die Frage wurde an die Gesetzgebung von Wisconsin weitergeleitet, da sie “eine ernsthafte Herausforderung für die Fähigkeit der Kommission darstellte, die Einhaltung des staatlichen Rechts sicherzustellen”. Unabhängig davon drängt Phil Anderson, Vorsitzender der Partei und Kandidat für das Gouverneursamt von Wisconsin, auf seine Pläne, Krypto-Beiträge für die bevorstehenden Wahlen anzunehmen. „Wir werden nicht zulassen, dass das Fehlen einer angemessenen Auslegung des aktuellen Statuts die Erstanpassungsrechte derer beeinträchtigt, die Unterstützung zeigen und Beiträge leisten möchten. Ich habe kein Vertrauen in die Versammlung, um dies fair und zügig zu handhaben “, sagte er in einer Erklärung.

Was ist neu bei CoinCentral??

Warum ein Bitcoin-Geldautomatengeschäft für Sie perfekt sein kann: Bitcoin-Geldautomaten sind eine großartige Möglichkeit, Krypto zugänglich zu machen, und ihre Präsenz nimmt zu.

Nvidia Chip Maker senkt Prognosezahlen angesichts sich ändernder Crypto Mining-Trends: Mit dem Einbruch des Marktes sind auch die Verkäufe von Grafikkarten eingebrochen.

Was ist Siglo? | Ein Blockchain-Protokoll zum Austausch Ihrer Daten gegen mobile Konnektivität: Siglo ist ein Blockchain-Protokoll, in dem Sie persönliche Informationen und Ihre Aufmerksamkeit für den mobilen Internetzugang austauschen.

Eine kurze Geschichte der Fehde zwischen BTC und BCH: Schnapp dir dein Popcorn, Kinder – es ist Geschichte.

Was ist ION (ION)? | Ratgeber für Anfänger: ION ist die Kryptowährung der Economy-Gaming-Community. Ihr Ziel ist es, ein „florierendes Ökosystem“ zu schaffen, das sich auf Spiele und digitale Waren konzentriert, die mit ION bezahlt werden.

Wie Online-Bitcoin-Casinos die Messlatte bei der Entwicklung von Softwarealgorithmen höher legen: Während Softwareentwickler weiterhin neue Algorithmen entwickeln, die die Fairness von Spielen testen, sehen wir neue Möglichkeiten, die der Gründung neuer Casino-Unternehmen zugute kommen und gleichzeitig neue Spieler aus der ganzen Welt anziehen.

Eine Analyse des Bytecoin-Mining: Ist es noch rentabel?: Bytecoin, die angeblich zwielichtige Blockchain, aus der Monero gegabelt hat, ist möglicherweise immer noch eine gute Option, um Ihre Hash-Power zu investieren. Wie bei allen Überlegungen vor dem Mining kommt es beim Bytecoin-Mining jedoch auf die Zahlen an.

Der Schweizer Kryptowährungsmarkt steht vor Herausforderungen für den Bankensektor: Für Unternehmen im Zusammenhang mit Kryptowährung und Blockchain, die eine Basis in dem Land aufbauen möchten, wird immer deutlicher, dass sich der Bankensektor noch nicht auf sie erwärmt.

Blockchain und die Übernahme der Video-Rendering-Branche. Feat. Leonardo Render: Aus der Vielzahl verschiedener Branchen hat die Blockchain-Technologie das Potenzial, erhebliche Auswirkungen zu haben. Die Welt des grafischen Renderings steht an vorderster Front.

Die besten Cryptocurrency-Nachrichtenquellen | Bleiben Sie über die neuesten Trends auf dem Laufenden: Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben? Dies sind die Websites, die Sie häufig besuchen sollten.

So finden Sie den besten ICO, in den Sie investieren können: Sie benötigen keine Kristallkugel, um eine gute Investition zu finden (aber es würde helfen).

So erweitern Sie Ihr Crypto-Portfolio wie ein Profi: Wenn Sie lernen, wie Sie Ihr Krypto-Portfolio wie ein Profi erweitern können, können Sie Ihre Verluste in Zeiten von Marktabschwüngen abfedern.

Interview mit Andy Levine über Steem heute und morgen: Dies ist Teil 1 einer dreiteiligen Serie über Steem und die Blockchain-Welt, ein Gespräch mit Andrew Levine, Content Director von Steemit.

Alex Mashinsky, CEO von Celsius Network, wechselt von VoIP zu MoIP: Sie können den Namen nicht erkennen, aber Alex Mashinsky hat höchstwahrscheinlich Ihr Leben in irgendeiner Weise, Form oder Gestalt beeinflusst, ohne dass Sie es wissen.

Lohnt sich Huobi Token (HT)? Eine ausführliche Anleitung: Exchange-Token sind immer beliebter geworden. Sehen Sie in unserem Leitfaden nach, ob Huobis eigene Investition eine lohnende Investition ist.

Was ist BitTube?: Ja, ein dezentrales Youtube.

Ethereum gegen Cardano | Ein Vergleich zweier dominanter Dapp-Plattformen: Sehen Sie, wie zwei der besten Dapp-Plattformen des Marktes gegeneinander antreten.

Warum steigt die beliebte Tauschplattform Listia in Blockchain Tech ein?: Im klassischen Stil „Störe dich vor den Disruptoren“ verwendet Listia seit einiger Zeit eine eigene Kryptowährung.

Alles, was Sie über Blockchain-basierten P2P-Energiehandel wissen müssen: Stellen Sie sich eine Welt vor, in der Sie die Macht direkt mit Ihrem Nachbarn tauschen können. Nun, Blockchain könnte diese Zukunft bald Wirklichkeit werden lassen.

Blockchain in HR erleichtert die Beschäftigung von Mitarbeitern für Unternehmen: HR ist einer der vielen Geschäftsbereiche, in denen Blockchain optimiert wird.

Blockchain Connect 26. Juni 2018 Konferenzrückblick: Wir hatten das Vergnügen, Mediensponsor bei der Silicon Valley Blockchain Connect zu sein – hier ist, was auf der Konferenz passiert ist.

Ökonomen gehen davon aus, warum es sich nach dem Bitcoin-Dip lohnt, zu investieren (oder nicht): Ein ausgewogener Blick auf beide Seiten der Medaille für Post-Dip-Investitionen.

Haben Sie sich jemals gefragt, was wirklich in KYC / AML steckt?: Was steckt wirklich in KYC / AML? Was ist der Sinn davon und – was noch wichtiger ist – wie viele Kryptowährungsbörsen tatsächlich nach den Regeln spielen?

Digitale Währungen: Ein Retter aus dem Iran und Venezuela inmitten von Sanktionen und Inflation?: Internationale Regierungen wenden sich an Krypto, um versagende Volkswirtschaften zu stützen und US-Sanktionen auszuweichen, werden aber Kryptowährungen den Ausweg bieten, den diese Regierungen wollen?

Blockchain-Smartphones: Eine Erkundung mehrerer Marktangebote: In diesem Artikel werfen wir einen genaueren Blick auf einige der Blockchain-Smartphone-Angebote, die auf dem Markt beworben werden.

Kryptowährungsnachrichten aus aller Welt

Coinbase führt Krypto-E-Geschenkkarten in der EU und in Australien ein: In einer Partnerschaft mit WeGift bietet Coinbase seinen europäischen und australischen Kunden nun direkte Abhebungen in E-Geschenkkarten an. Diese Kunden können ihre Krypto jetzt bei all ihren bevorzugten Einzelhändlern wie Nike, Tesco, Uber, Google Play, Ticketmaster, Zalando und vielen anderen ausgeben. Kunden, die eine E-Geschenkkarte kaufen, erhalten keine Coinbase-Auszahlungsgebühren und Boni für ausgewählte E-Geschenke. Durch die Umwandlung von Bitcoin in Uber-Guthaben oder Äther in einen Nike-Einkaufsbummel haben Kunden mehr Flexibilität und Kontrolle darüber, wie sie ihre Krypto verwenden “, heißt es in einer Ankündigung per Blogbeitrag. Außerhalb Australiens ist die Option in Großbritannien, Spanien, Frankreich, Italien und den Niederlanden erhältlich. Das Unternehmen hofft, in den kommenden Monaten weitere Unternehmen an Bord zu haben und die Option auf andere Länder auszudehnen.

Bitmain überarbeitet Transparenzrichtlinien für Bergbau und Schifffahrt: In einer Kampagne zur Stärkung des Vertrauens der Community hat der ASIC-Hersteller und Bergbaugigant Bitmain einen Blog-Beitrag veröffentlicht, der eine klare Aufschlüsselung einiger operativer Richtlinien des Unternehmens enthält. Zu den vier Grundsätzen ihrer neuen Transparenzpolitik gehören eine „[Offenlegungs-] Politik zum Selbstabbau“, eine [Null] -Toleranzpolitik gegen den „geheimen Bergbau“, eine Verpflichtung, „niemals zu versuchen,„ leere Blöcke “abzubauen“ und a “Versprechen, der Öffentlichkeit Informationen über Versand und Volumen neuer Bergleute zur Verfügung zu stellen.” Diese Maßnahmen bauen auf früheren Maßnahmen auf, die das Unternehmen kürzlich ergriffen hat, um die Transparenz zu erhöhen. Dazu gehören die Beschränkung der Bestellmengen, die Gewährleistung einer Erfüllungsbestellung beim ersten Bezahlen, das Blockieren von IPs, von denen wir vermuten, dass sie gehortet werden, und die offene Veröffentlichung detaillierter Versandaktualisierungen “, Heißt es in der Post.

TRON bestätigt die Erfassung von BitTorrent: Es ist offiziell: TRON hat BitTorrent aufgekauft. Justin Sun, CEO von TRON, besuchte den Medium-Blog der Kryptowährung, um die Übernahme anzukündigen und zu bestätigen. „Durch diese Akquisition werden BitTorrent und TRON ihre Kräfte bündeln, wobei das US-Team von TRON mit dem BitTorrent-Team fusioniert. BitTorrent verfügt über erstklassiges technisches Talent und solide Erfahrung in der dezentralen Protokolltechnologie. Durch die Kombination der robusten Fähigkeiten der beiden Teams wird die Technologie hinter dem TRON-Ökosystem auf ein völlig neues Niveau gebracht “, schreibt Sun in der Pressemitteilung.

Fortune veröffentlicht eine Krypto 40 unter 40: Die Kryptoindustrie hat jetzt eine eigene Version von Fortunes 40 Under 40. The Ledger 40 Under 40 “, die sich ein wenig mit der Hauptliste des Magazins überschneidet, hat eine zusätzliche Ehrentafel der beeindruckendsten jungen Superstars zusammengestellt, die das Geschäft an der Spitze transformieren Rand der Finanzen und Technologie “, behauptet das Magazin. Brian Armstrong (Coinbase), Vitalik Buterin (Ethereum) und Jihan Wu (Bitmain) sicherten sich jeweils die ersten drei Plätze.

Wer hat das gemacht? @ FortuneLedger 40 unter 40? Die hellsten Sterne in Fintech und Krypto – das ist wer. https://t.co/UXtQBwBkyA pic.twitter.com/MBZMo8w7Vd

– Das Hauptbuch (@FortuneLedger) 23. Juli 2018

Venezuela startet neue Landeswährung mit Unterstützung des Petro, seiner Landesmünze: Viele Regierungen haben mit der Idee gespielt, eine nationale Kryptowährung mit ihren bestehenden Fiat-Währungen zu unterstützen, aber Venezuela ist das erste Land, das dies auf den Kopf stellt und versucht, eine nationale Währung mit einer Kryptowährung zu unterstützen. Der Petro, Venezuelas nationale Kryptowährung, die selbst durch Rohstoffreserven wie Öl und Gold gedeckt ist, wird laut der venezolanischen Regierung den Bolívar Soberano (souveräner Bolivar) unterstützen. Die Initiative ist der jüngste Versuch der Maduro-Regierung, eine von Hyperinflation geplagte Wirtschaft zu retten, da der souveräne Bolivar den Bolivar Fuerte, die derzeitige Währung des Landes, ersetzen wird.

Mehr zu Nationalmünzen: Der Iran bereitet seine eigenen vor: Iranische Beamte bestätigten ihre Pläne, diese Woche eine staatlich unterstützte Kryptowährung an inländische Medien herauszugeben. “Wir versuchen, die Gründe für die Verwendung einer inländischen digitalen Währung im Land vorzubereiten”, sagte die Beamtin Alireza Daliri gegenüber ISNA-Nachrichten. “Diese Währung würde den Geldtransfer (von und nach) überall auf der Welt erleichtern.” Außerdem kann es uns bei Sanktionen helfen. “ Der Iran wiegt seit einigen Monaten seine eigene nationale Münze, da die Trump-Regierung weiterhin damit droht, die US-Sanktionen gegen das Land im Nahen Osten wieder einzuführen. Wenn der Iran seine Pläne fortsetzt, wird er in der Gesellschaft Venezuelas sein, dessen Petro Anfang dieses Jahres, wenn auch implizit, zu einem ähnlichen Zweck gestartet wurde.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me