T.G.F.F. (Gott sei Dank für Freitag)

Wenn es an diesem Freitag keine Last-Minute-Rallye gegeben hätte, hätten wir diese Woche viel zweistelliges Rot gesehen. Der Markt erreichte ein Wochenhoch von etwa 115,8 Mrd. USD, bevor er auf ein Tief von knapp 111 Mrd. USD fiel. Dank der Rallye zum Ende der Woche fiel die gesamte Marktkapitalisierung im Laufe der Woche um weniger als ein Prozent und liegt derzeit kaum über 114 Mrd. USD.

Marktstatistiken für Kryptowährungen (08.02.19)

Marktstatistiken für Kryptowährungen (08.02.19)

Ein paar Altmünzen haben in der vergangenen Woche wirklich geleuchtet. Litecoin stieg um 16,57 Prozent und übersprang einige Währungen, um den vierten Platz zu erreichen. Binance Coin stieg um 24,62 Prozent in die Top Ten. Und Ark boomte um 34,83 ​​Prozent. Die Bewegung unserer drei besten Münzen war nicht so interessant.

Bitcoin fiel in den letzten sieben Tagen nur um 0,52%.

XRP verlor 2,81% seines Preises.

Äther wuchs diese Woche um respektable 1,67%.

Inländische Kryptowährungsnachrichten

Feuer, Käufer, und Aquihires: Inmitten weit verbreiteter Entlassungen und Stillstände bei Kryptowährungsunternehmen bewegen sich einige Ausreißer in die entgegengesetzte Richtung. Diese Woche hat die US-Börse Kraken Crypto Facilities, einen in London ansässigen Krypto-Index-Anbieter, übernommen. Ziel des neunstelligen Kaufs ist es, das Kernarsenal von Kraken um Futures und Indexprodukte zu erweitern. Berechtigte Kunden haben in Kürze Zugriff auf sechs Kryptowährungs-Futures.

In anderen positiven Branchennachrichten erzielte Facebook eine persönliche Premiere beim Erwerb des Blockchain-Startups Chainspace. Vor der Akquisition erstellte das Startup-Team eine intelligente Vertragsplattform mit Sharding. Facebook scheint jedoch mehr an dem Team als an seinem Produkt interessiert zu sein. Der Social-Media-Gigant hat die Mehrheit des Chainspace-Teams für seine relativ neue Blockchain-Abteilung eingestellt, und das ursprüngliche Projekt wird eingestellt.

Leute, die Dinge sagen

Jack Attack: Jack Dorsey, CEO von Twitter und Square, brachte diese Woche die Welt der Kryptowährung mit einer Reihe von Pro-Bitcoin-Aussagen in Aufruhr. Anfang der Woche erschien Dorsey im Podcast von Joe Rogan Experience und wies darauf hin, dass Bitcoin die höchste Wahrscheinlichkeit hat, die einheimische Währung des Internets zu werden. Anschließend legte er eine Reihe von Tweets an, die das gleiche Gefühl umrissen. Das Wunder des Start-up-Jungen deutete sogar an, dass Twitter sich mit Lightning Network-Integrationen befasst.

lnbc28600u1pw9n7g7pp5enjn8exsyymyl6mlxmcvy7fdcwuh04z96swfmtasznppglgdyvsqdqqcqzysc8rve6vdwuvketcn7yp8gu3ltvq29vj588erp3at9z2msqj0yhhjdwsf7qtfy5lwf8favm6u3wr5qklvprlhrz89pknpdfxnc55wy6sqnrxjh7

– jack (@jack) 5. Februar 2019

Was ist neu bei Coinentral

Real-Life-Potenzial: Krypto in Lateinamerika: Bienvenidos, Krypto. Erfahren Sie, wie Kryptowährung in ganz Lateinamerika für Furore sorgt.

Von Fidelity Investment gemeldeter Crypto Custody Service wird wahrscheinlich den Markt ankurbeln: Fidelity ist der erste der großen traditionellen Anbieter, der Crypto Custody anbietet. Und das sollte für den Markt groß sein.

Wie Blockchain-Sicherheitsanwendungen das Internet sicherer machen: Es ist ein gefährlicher Ort da draußen (im Internet). Mach dir aber keine Sorgen. Blockchain ist hier, um dich zu schützen.

Hinter den Bitcoin-Innovationen von Blockstream: Eintauchen in die Entwicklung von Adam Back: Blockstream – die treibende Kraft hinter der Bitcoin-Entwicklung. Lesen Sie, was sie tun.

Musik Kryptowährung Festivals | Eine andere Einstellung: Es gab eine Menge fehlgeschlagener Musik-Krypto-Projekte. Und dann gab es OMF.

Patrick Springer von Polybird über die Zukunft der Asset-Tokenisierung: 2019 sei das Jahr der Tokenisierung, und Patrick Springer ist sich eher einig.

Hat Jack Dorsey auf die bevorstehende Integration von Bitcoin-Zahlungen auf Twitter hingewiesen?: Twitter + Bitcoin. Die Combo sieht von Tag zu Tag weniger weit hergeholt aus.

Op Ed: Warum 2019 das Jahr des nicht fungiblen Tokens (NFT) ist: Während Ethereum stetig gesunken ist, haben die NFTs darüber nicht.

Uphold Exchange Review: Können Sie Uphold mit Ihrer Krypto vertrauen?: Uphold ist eine weitere sichere Option, um Kryptowährung zu kaufen. Aber ist es richtig für dich??

Was ist das Essentia Blockchain Framework? Ein Leitfaden für Anfänger: Erfahren Sie alles über das Framework, mit dem Sie die Kontrolle über Ihre Daten erhalten.

Mode trifft auf die Blockchain: Wie Blockchain die Probleme der Mode lösen kann: Diese Blockchain … gerade jetzt so heiß.

Kryptowährungsnachrichten aus aller Welt

Isle of Man (und Blockchain): Sie haben vielleicht noch nichts von der kleinen, selbstverwalteten Abhängigkeit Großbritanniens gehört, aber die Isle of Man möchte sich als weltweites Blockchain-Ziel einen Namen machen. Die Insel hat kürzlich ein Blockchain-Büro und eine Sandbox gegründet, in denen Unternehmen neue Blockchain-Technologien testen können. Laut Lyle Wraxall, dem Geschäftsführer von Digital Isle of Man, wollen sie “Premium-Blockchain-Unternehmen und die weltweit besten Börsen auf die Insel locken”.

Zusätzlich zur Technologie-Sandbox planen die Gesetzgeber die Einführung einer “tech-agnostischen Regulierung, die von bewährten Praktiken inspiriert ist, die sie aus anderen hochwertigen Gerichtsbarkeiten auf der ganzen Welt gesehen haben”.

Tod, private Schlüssel und Ahornsirup: Diese Woche brachte eine Geschichte, die so saftig ist, dass sie ein eigenes Netflix-Special garantiert. Ende letzten Jahres verstarb Gerald Cotten, CEO von Kanadas größtem Kryptowährungsaustausch, QuadrigaCX, plötzlich auf einer Reise nach Indien. Leider nahm er die Passwörter für die kalten Brieftaschen der Börse mit ins Grab und ließ 190 Millionen US-Dollar an Benutzergeldern nicht erhältlich. Obwohl Verschlüsselungsexperten daran arbeiten, diese Passwörter abzurufen, sind die Erfolgsaussichten gering.

Wir haben Tausende von Brieftaschenadressen, von denen bekannt ist, dass sie dazu gehören @QuadrigaCoinEx und untersuchen die bizarre und ehrlich gesagt unglaubliche Geschichte des Todes und der verlorenen Schlüssel des Gründers. Normalerweise fordere ich keine Vorladungen an, aber wenn @rcmpgrcpolice suchen in diesem, Kontakt @krakenfx

– Jesse Powell (@jespow) 3. Februar 2019

Hier wird die Geschichte noch interessanter. Einige Leute spekuliert haben dass a) der Austausch den Tod als Mittel benutzt, um mit dem Geld wegzugehen, oder sogar b) Cotten seinen eigenen Tod vortäuschte, um Kunden zu betrügen. Es hilft nicht, dass der Mitbegründer von Cotton angeblich ein verurteilter Betrüger und Geldwäscher ist, der die Börse unter einer falschen Identität betrieben hat. Und Sie dachten, der Markt sei in letzter Zeit langweilig gewesen …

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me