Indacoin strebt an, der führende Kryptowährungsaustausch in Großbritannien zu werden. In unserem Indacoin-Bericht untersuchen wir die Mission der Börse, ihre Gebührenstrukturen sowie Funktionen wie das Indacoin-Portemonnaie. Am wichtigsten ist, dass wir einige der Einschränkungen und potenziellen Hindernisse für die Benutzerakzeptanz erläutern. Hier ist ohne weiteres unser Indacoin-Test.

Indacoin verwenden

Laut der FAQ-Bereich aufgeführt auf der Indacoin-Website, Das Unternehmen ist seit 2013 im Bereich Kryptowährung tätig. Derzeit befindet sich der Hauptsitz des Unternehmens in London. Eines der Hauptziele dieses Austauschs scheint darin zu bestehen, den Zugang der Benutzer zu Fiat-to-Crypto-Handelsoptionen zu verbessern. Während bei einigen Börsen Benutzer Hintergrundprüfungen und lange Registrierungsprozesse durchlaufen müssen, werden durch diesen Austausch viele dieser Hindernisse verringert oder sogar beseitigt.

Benutzer können eine Vielzahl von Kryptowährungen über Visa oder Mastercard erwerben. USD, EUR, RUB, AUD und GBP sind akzeptierte Fiat-Währungen. BTC ist die einzige akzeptierte Kryptowährung. Anschließend können Benutzer grundlegende Informationen (E-Mail, Mobiltelefonnummer, Bankkartendetails und Bitcoin-Brieftaschenadresse) eingeben, bevor sie in eine bestimmte Kryptowährung konvertieren.

Wenn es um die Unterstützung von Kryptowährungen geht, akzeptiert die Börse sowohl beliebte Kryptowährungen als auch eine Reihe von Altcoins. Über 100 Kryptowährungen können gekauft werden, ohne dass ein Registrierungsprozess durchgeführt werden muss. Insgesamt können auf der Website über 700 Kryptowährungen erworben werden. Ab August 2018 ist dieser Austausch in allen Ländern außer den USA verfügbar.

Foto der Homepage der Indacoin-Website

Benutzer können jetzt über 700 verschiedene Kryptowährungen bei Indacoin kaufen.

Liquidität erhalten

Eines der größten Probleme, mit denen viele Kryptowährungsbörsen heute konfrontiert sind, ist mangelnde Liquidität. Ohne Liquidität erschweren Börsen den Benutzern den Handel mit Fiat-to-Crypto und Crypto-to-Crypto. Nach Angaben von Indacoin Crunchbase-Seite, Die Börse nutzt Market-Maker-Bots, um die Liquidität aufrechtzuerhalten. Durch den Einsatz dieser Technologie kann Indacoin besser Wechselkurse schaffen, die näher an den Marktkursen liegen. Darüber hinaus kann die Börse große Aufträge in kurzer Zeit bearbeiten, ohne die Preise wesentlich zu beeinflussen.

Indacoin Wallet: Bewertungen und Kundensupport

Indacoin Wallet ist auf allen wichtigen Plattformen verfügbar. Dies beinhaltet mobile (iOS und Android) und Desktop-Geldbörsen. Mit Indacoin Wallet können Benutzer nicht nur verschiedene Kryptowährungen speichern, sondern auch problemlos P2P-Übertragungen senden. Laut der Exchange-Website ist die Verwendung der Indacoin-Brieftasche so einfach wie das Senden einer Nachricht an einen Freund.

Die Bewertungen dieser App sind sehr positiv. Ab dem 17. September 2018 bietet die Indacoin-Brieftaschenanwendung für Android 10.000 Installationen und eine durchschnittliche Bewertung von 4,8 Sternen mit 2.980 Bewertungen. Die iOS-App hat auch eine durchschnittliche Bewertung von 4,8 Sternen mit 27 Bewertungen. Für diejenigen, die nach einer regelmäßig aktualisierten Anwendung suchen, bietet das Entwicklungsteam dies an. Wenn Sie sich beispielsweise den Versionsverlauf der iOS-App ansehen, ist das Projekt bestrebt, häufige Updates zu veröffentlichen. Dazu gehören Fehlerkorrekturen, Leistungsverbesserungen und mehr.

Trotz dieser hervorragenden Bewertungen ist es wichtig anzumerken, dass einige Prüfer behauptet haben, dass Transaktionen nicht abgeschlossen wurden. Einige Leute stellten fest, dass der Kundensupport entweder nicht reagierte oder bei der Lösung ihrer Probleme nicht hilfreich war. Wie wir in anderen Bewertungen zum Austausch von Kryptowährungen gesehen haben, ist der Kundensupport beim Austausch leider oft ein großes Problem.

Indacoin Einzahlungs- und Auszahlungsgebühren

Um Kryptowährungen zu kaufen, haben Benutzer zwei Hauptoptionen. Die erste Methode ist die Verwendung einer Debit- / Kreditkarte (d. H. Visa oder Mastercard), die eine Gebühr von 4% enthält. Die zweite Methode ist die Verwendung von Payza, die eine Gebühr von 2,9% + 0,30 USD enthält. Für jede Transaktion mit Indacoin wird sowohl für Käufer als auch für Verkäufer eine Transaktionsgebühr von 3% erhoben. Obwohl für Bitcoin keine Einzahlungsgebühr erhoben wird, wird eine Auszahlungsgebühr von 0,0001 BTC erhoben.

Foto von iOS-, Android- und Desktop-Versionen von Indacoin Wallet

Indacoin Wallet ist über mobile und Desktop-Anwendungen erhältlich.

Massive Fiat-Abhebungsgebühren

Bei fast jeder online verfügbaren Indacoin-Bewertung sehen wir eine häufige Beschwerde: Benutzer können Fiat nicht auf bequeme Weise direkt zurückziehen. Die Abhebungsgebühren für die Konvertierung von Kryptowährung in Fiat betragen 12%, wenn die Börse direkt verwendet wird. Dies ist besonders hoch, wenn andere auf dem Markt verfügbare Optionen wie GDAX oder Changelly viel niedrigere Gebühren in Betracht ziehen.

Glücklicherweise bietet der Austausch eine Alternative. Benutzer können eine Online-Zahlungsplattform namens Payza nutzen, um die Auszahlungsgebühren erheblich zu senken. Zum Beispiel kostet das Abheben von Geldern per Banküberweisung mit Payza nur 0,50 USD. Das Abheben von Geldern von einer Kreditkarte kostet eine Standardgebühr von 8 USD für einen Betrag von weniger als 5.000 USD. Das Vertrauen in einen separaten Prozessor eines Drittanbieters ist nicht optimal. Unter bestimmten Umständen bietet es jedoch eine bequemere Lösung.

Die schlechte Nachricht ist, dass Payza etwa 20 Werktage benötigt, um Fiat-Abhebungen zu versenden. Wenn man bedenkt, dass es zahlreiche Fintech-Plattformen gibt, die schnellere Übertragungen erzielen können, könnte dies einige Benutzer davon abhalten. Im Wesentlichen müssen Benutzer zwischen schnelleren Abhebungsabschlusszeiten mit viel höheren Gebühren (Indacoin) oder langsameren Abhebungsabschlusszeiten mit niedrigeren Gebühren (Payza) wählen..

Kauf- / Verkaufslimits

Für Indacoin-Benutzer sind Kauf- und Verkaufslimits restriktiv. Zum Beispiel beträgt der Mindestbetrag für einen erstmaligen Kauf / Verkauf 15 USD. Der Höchstbetrag beträgt 50 US-Dollar. Die zweite Transaktion kann bis zu 200 US-Dollar kosten, kann jedoch erst mindestens vier Tage nach dem ersten Kauf durchgeführt werden. Die dritte Transaktion ist auf 500 US-Dollar begrenzt und kann nur sieben Tage nach dem ersten Kauf durchgeführt werden. Es gibt auch ein Kauflimit für den ersten Monat von 5.000 USD. Danach gibt es keine Einschränkungen mehr. Während die Möglichkeit, eine Vielzahl von Kryptowährungen direkt mit Fiat zu kaufen, verlockend ist, scheinen diese ungeklärten Kauf- / Verkaufsbeschränkungen ein großes Hindernis für die Akzeptanz neuer Benutzer zu sein.

Wichtige Meilensteine ​​und Partnerschaften

Im März 2018 gab das Team bekannt, dass Benutzer Kryptowährungen für Fiat direkt in der mobilen Android-App verkaufen können. Die Gebühren für diese Transaktionen wurden auf 7% festgesetzt. Im August 2018 veröffentlichte Indacoin eine neue App für Android sowie die zusätzliche Münztauschfunktion. Darüber hinaus hat Indacoin mit Projekten wie ZenCash zusammengearbeitet, Alt.Estate, und Coinranking.

Indacoin bietet Unternehmen auch Partnerschaftsmöglichkeiten über die API-Integration. Sowohl leichte als auch Standardintegrationen können verwendet werden, um es jedem Unternehmensdienst zu ermöglichen, die Kryptowährungsumtauschfunktionen auszuführen (d. H. Zahlungsabwicklung über Kredit- / Debitkarten)..

Foto von Indacoins aktualisierter Android-App, die im August 2018 veröffentlicht wurde

Das Entwicklungsteam startete im August 2018 eine aktualisierte Android-App.

Fazit

In unserem Indacoin-Test haben wir mehrere signifikante Hindernisse für die Benutzerakzeptanz festgestellt. Obwohl diese Börse innovative Funktionen wie das Indacoin-Portemonnaie bietet, sollten potenzielle Benutzer auch die hohen Gebühren und Kauf- / Verkaufslimits von Indacoin berücksichtigen.

Verbesserungen der Gebührenstrukturen, Abhebungsprozesse und Kauf- / Verkaufslimits könnten Indacoin zu einer Top-Börse machen. Es wird interessant sein zu sehen, wie Indacoin in diesen Bereichen weiter innoviert und welche Rolle das Unternehmen auf dem zunehmend wettbewerbsorientierten Markt für Kryptowährungsbörsen spielen wird.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me