Huobi bedeutet auf Mandarin-Chinesisch „Währung“ und zählt nach Handelsvolumen durchweg zu den zehn größten Börsen der Welt. In diesem Artikel sehen wir uns alles an, was Sie als potenzieller Huobi-Benutzer wissen müssen. Lassen Sie uns Gebühren, Fonds-Sicherheit, Kundenerfahrung und mehr untersuchen.

Huobi Exchange-Schlüsselinformationen

Benutzeroberfläche und Mobile App

Die mobile App von Huobi ist für iOS und Android verfügbar und bietet die meisten Funktionen, die auf der Webplattform verfügbar sind. Sie können sogar Aufgaben wie die Registrierung und Überprüfung von Konten direkt über die App ausführen. Im Google Play, Die Huobi Global App hat eine durchschnittliche Bewertung von 4,1 Sternen aus 3.730 Bewertungen. Im Dezember 2018 und Januar 2019 haben einige Benutzer jedoch angegeben, dass sie sich aufgrund eines Fehlers mit Captcha nicht mit der Android-App anmelden können. Auf der Apple App Store, Huobi bietet eine durchschnittliche Bewertung von 4,9 Sternen aus über 4.800 Bewertungen.

Handelsoptionen

Viele zentralisierte Börsen dienen als einziger zentraler Market Maker. Im Gegensatz dazu können Sie mit Huobi auch über den Ladentisch (OTC) handeln. Dies bedeutet, dass Sie Kryptowährungen Peer-to-Peer auf Huobi kaufen und verkaufen können. Obwohl diese Option an der Börse besteht, muss sie noch von den Händlern angenommen werden. Verschiedene Kommentatoren haben gesagt, dass es an OTC-Angeboten mangelt. Dies ist jedoch immer noch ein innovatives technisches Merkmal.

Wenn Sie ein Margin-Händler sind, hat Houbi speziell dafür eine separate Plattform. Sie können darauf zugreifen, indem Sie zur Registerkarte Rand in der Kopfzeile gehen. Die Hebelwirkung, die Sie haben können, variiert von Münze zu Münze. Zum Beispiel ist BTC ungefähr 3x. Im Vergleich zu anderen Margin-Handelsplattformen ist dies gering. Dennoch ist es eine attraktive Option für potenzielle Benutzer.

Im Dezember 2018, Huobi Derivatemarkt ausgegebene BTC-Verträge und ETH-Verträge (einschließlich wöchentlich, zweiwöchentlich und vierteljährlich) sowie flexible Hebel, einschließlich 1x, 5x, 10x und 20x. In Zukunft werden mehr digitale Währungen ausgegeben, um verschiedenen Investitionsanforderungen gerecht zu werden.

Screenshot des Margin-Handels auf Huobi

Huobi bietet eine Margin-Handelsoption an.

Sicherheit: Ist Huobi sicher??

Im Vergleich zu anderen Börsen zeichnet sich Huobi weiterhin aus sicherheitstechnischer Sicht aus. Viele Top-Börsen leiden unter großen Hacks mit unterschiedlichen Ergebnissen hinsichtlich des Handelsvolumens. Im Jahr 2015 zog ein Bitstamp-Hacker 12.000 BTC aus Huobi zurück. Dieses Problem bezog sich jedoch nicht auf die Sicherheit von Huobi. Huobi meldete 2015 einen DDOS-Angriff, der jedoch keine Sicherheitsverletzung verursachte. Einer Bewertung zufolge hat ein einzelner Benutzer USDT und EOS auf Huobi verloren. Dieser Rezensent gibt an, dass das Problem war verursacht durch einen technischen Fehler mit Huobis 2FA. Ein Kommentar deutet darauf hin, dass es das Ergebnis eines Phishing-Betrugs war.

Huobi behauptet, dass seine Risikokontrollen von Leuten wie Goldman Sachs entwickelt wurden. Die Börse lagert rund 98 Prozent des Geldes in kalten Geldbörsen. Darüber hinaus nutzt Huobi jetzt eine dezentrale Austauschstruktur, um DDOS-Angriffe zu verhindern. Die Börse hat sogar eine User Protection Fund Initiative. Zwanzig Prozent der Nettoeinnahmen, die die Börsen aus Trades erzielen, fließen in diesen Fonds, mit dem sie Huobi Token (HT) zurückkaufen. Es hat auch einen Dienst namens Huobi Sicherheitsreserve. Im Rahmen dessen plant die Börse, 20.000 BTC für Versicherungen aufzubewahren. Dies ist eine vorbeugende Maßnahme, die Huobi hilft, Benutzer im Falle zukünftiger Hacks zu erstatten.

Huobi Gebühren

Huobi hat eine 0,2 Prozent Gebühr, die sowohl für Market Maker als auch für Taker gilt für Beträge zwischen 0 und 5.000.000 USD innerhalb eines Zeitraums von 30 Tagen. Im Vergleich dazu haben andere Top-Börsen wie Binance Gebühren von 0,1 Prozent. Inzwischen hat der GDAX Gebühren in Höhe von 0,3 Prozent.

Im Januar 2019 startete Huobi Global eine gestaffelte Gebührenstruktur Dies reduziert die Gebühren für Händler mit höherem Volumen erheblich. Dies ist im Vergleich zu anderen Börsen relativ wettbewerbsfähig. Benutzer haben auch die Möglichkeit, die Handelsgebühren für Huobi zu senken, indem sie VIP-Mitglied werden. Dies beinhaltet die Zahlung einer monatlichen Zahlung von HT, die je nach Mitgliedschaftsstufe variiert (1-5)..

Wie die meisten Börsen hat Huobi keine Gebühren für Einzahlungen. Huobi hat jedoch Abhebungsgebühren und Mindestgebühren dafür variieren von Münze zu Münze. Das Abheben von Bitcoin (BTC) kostet beispielsweise 0,001 BTC bei einem Mindestabhebungsbetrag von 0,01 BTC. Für Tether (USDT) beträgt die Pauschalgebühr 5 USDT und der Mindestauszahlungsbetrag 20 USDT. Insgesamt bedeutet dies, dass die Huobi-Gebühren im Allgemeinen höher sind als die meisten Börsen für niedrigere Auszahlungsbeträge. Es gibt einige Ausnahmen. Zum Beispiel hat TUSD ein Auszahlungsminimum von 20 USD, aber eine Auszahlungsgebühr von nur 2 USD.

Währungsoptionen

Ende Januar 2019 verfügt Huobi über 182 Münzen und 416 Handelspaare. Es gibt drei große Kryptomärkte für Handelspaare (USDT, BTC und ETH) und einen großen Fiat-Markt (USD) für den US-Markt. Zu den wichtigsten Optionen für Krypto-zu-Krypto-Handelspaare (nach Handelsvolumen) gehören BTC-USDT, ETH-USDT, TRX-USDT, EOS-USDT und EOS-ETH.

Ab dem 28. Januar 2019 sind die einzigen Optionen für den USD-Handel BTC, USDT und ETH. Dies ist höchstwahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass USD-Währungsabhebungs- und Einzahlungsdienste für Einwohner der USA erst am 4. Januar 2019 verfügbar wurden. Derzeit sind für US-Bürger Überweisungen die einzige Option. Huobi benötigt außerdem eine Überprüfung der Stufe 2, um auf diese Funktion zugreifen zu können.

An verschiedenen Standorten auf der ganzen Welt sollten Sie prüfen, ob Huobi den Handel mit Ihrer Heimatwährung unterstützt. Wenn Sie sich beispielsweise in den USA befinden, sehen Sie wahrscheinlich nicht die Option, australische Dollar (AUD) auf der Huobi-Plattform zu handeln, aber Sie sehen wahrscheinlich eine Option für USD und umgekehrt. Mit anderen Worten, Sie sehen wahrscheinlich nur die Fiat-Währung, die an Ihrem aktuellen Standort verwendet wird.

Anfang 2019 wurde der HBUS Marketplace in Huobi umbenannt.

Auszahlungsbeschränkungen

Ähnlich wie bei vielen Börsen auf dem Markt gibt es bei Huobi Auszahlungsbeschränkungen, die auf verschiedenen Ebenen der Benutzerüberprüfung basieren. Sie werden feststellen, dass die Auszahlungsbeträge je nach Staatsbürgerschaft sehr unterschiedlich sind. Wenn Sie beispielsweise Staatsbürger Chinas sind, können Sie als nicht verifizierter Benutzer oder mit Verifizierung der Stufe 1 kein Geld abheben. Diese Option ist nur ab Stufe 2 verfügbar. In den USA erfordert der Austausch nur eine Überprüfung der Stufe 1. Die Beträge sind jedoch relativ niedrig: ein Tageslimit von 2.000 USD und ein Monatslimit von 10.000 USD.

Kundenservice Erfahrung

Im Vergleich zu den meisten Börsen verfügt Huobi über ein überdurchschnittliches Kundenserviceerlebnis. Der Kundensupport ist rund um die Uhr verfügbar und die Antwortzeiten betragen durchschnittlich nur zwei bis drei Stunden. Viele halten dies für eine Seltenheit im Weltraum.

Es gibt zwei Hauptmethoden, mit denen Sie den Kundensupport erreichen können. Zunächst können Sie die Chat-App verwenden, die direkt auf der Huobi-Handelsplattform verfügbar ist. Zweitens können Sie das Team unter kontaktieren [E-Mail geschützt]. Wenn Sie diese Option wählen, fordert Huobi Sie auf, die registrierte E-Mail-Adresse zu verwenden, die Ihrem Huobi-Konto zugeordnet ist, und Ihre Benutzer-ID anzugeben.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me