Safe Trade Coin (XSTC) soll eine von der Community gesteuerte digitale Währung sein. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die technischen Funktionen von Safe Trade Coin, die zukünftige Roadmap und vieles mehr. Und wir versuchen zu beurteilen, ob Safe Trade Coin sicher ist oder nicht.

Projektmission für sichere Handelsmünzen (XSTC)

Entsprechend der Projektwebsite, Die Community von Safe Trade Coin (XSTC) plant die Einführung einer Plattform, auf der die Währung integriert und nutzbar ist. Bis September 2018 sind nicht viele Informationen über die bisherigen Erfolge dieses Projekts verfügbar. Obwohl auf der Projektwebsite angegeben ist, dass der Veröffentlichungstermin für das Whitepaper im Juni 2018 erfolgen soll, muss das Team noch ein Whitepaper bereitstellen.

Verlassen und von den Toten zurückgebracht

Laut der Projekt-Roadmap hat der ursprüngliche Schöpfer von Safe Trade Coin (XSTC) das Projekt bereits 2017 aufgegeben. Auf der Projektwebsite wird das genaue Startdatum des Projekts nicht aufgeführt. Cryptoslate sagt jedoch, dass das Projekt im November 2016 gestartet. Während viele Kryptowährungsprojekte in der Vergangenheit gescheitert sind, haben die meisten dies entweder nach Erhalt der Finanzierung oder nach erfolglosen ICOs getan, bei denen kein Kapital aufgenommen wurde. Safe Trade Coin hingegen scheint keine vorherigen öffentlichen oder sogar privaten Spendenaktionen zu haben.

Im ersten Quartal 2018 begann die Wiederbelebung des Projekts. Dies beinhaltete den Start der ersten Safe Trade Coin-Website und Block Explorer. Im zweiten Quartal 2018 startete das Projekt eine Werbekampagne. Diese Informationen und nachfolgende Diskussionen finden Sie auf der Bitcointalk-Seite des Projekts.

Technische Details

Safe Trade Coin verwendet einen Proof-of-Stake-Konsensmechanismus. Was es von anderen Münzen unterscheidet, die PoS verwenden, ist seine großzügige Einsatzbelohnung. Alle Benutzer können eine jährliche Belohnung von 25% erwarten. Dies könnte die Benutzer sehr wohl dazu anregen, diese Münze zu HODLEN, anstatt sie zu handeln, und möglicherweise mehr Stabilität auf den Bärenmärkten schaffen.

Der Nachteil könnte jedoch sein, dass Benutzer XSTC lieber einfach als Anlageobjekt verwenden, ähnlich wie eine Blockchain-Anleihe, als es für reale P2P-Zahlungen zu verwenden.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass andere Details wie die Bestätigung von Zahlungen nur zwei Blöcke erfordern. In anderen Kryptowährungen ist dies Anzahl ist normalerweise höher. Zum Beispiel benötigt Bitcoin sechs Blöcke. Ethereum benötigt mindestens fünf. Obwohl diese Anzahl stark variieren kann, stellt eine höhere Anzahl erforderlicher Bestätigungen sicher, dass eine Transaktion nicht einfach rückgängig gemacht werden kann. Im Wesentlichen bedeuten mehr Bestätigungen normalerweise eine bessere Sicherheit.

Die Umlaufversorgung beträgt 706.661.973 XSTC. Das maximale Angebot beträgt 840.000.000 XSTC. Mit anderen Worten, etwas mehr als 84% ​​des Maximalangebots sind bereits im Umlauf. Dies ist ein positives Zeichen im Vergleich zu Projekten, bei denen entweder kein maximales Angebot vorhanden ist oder bei denen im Vergleich zum maximalen Angebot ein geringes Umlaufangebot vorliegt. Desktop Wallets sind sowohl für Windows- als auch für Linux-Betriebssysteme verfügbar.

Foto der XSTC-Münzfunktionen von der Projektwebsite

XSTC-Münzfunktionen finden Sie auf der Projektwebsite.

Vorgeschlagene Funktionen

Safe Trade Coin (XSTC) schätzt seine Identität als Community-Projekt. Dies bedeutet, dass Mitglieder der Community (insbesondere solche mit außergewöhnlichen Programmier- und Designfähigkeiten) zu den frühen Phasen der Projektbildung beitragen können.

Auf der Projektwebsite heißt es außerdem: „Mit einer durchschnittlichen Transaktionsgeschwindigkeit von 60 Sekunden hat XSTC eine solide Position auf dem Markt. Die Transaktionsgebühren sind relativ niedrig und angemessen. “ Das wichtigste technische Merkmal scheint die Erstellung einer Treuhandfunktion zu sein. Dies wird wahrscheinlich ein wichtiger Bestandteil der zukünftigen Safe Trade Coin-Plattform sein.

Team und zukünftige Roadmap

Safe Trade Coin listet wie einige andere Community-Projekte keine Hauptakteure auf seiner Website auf. Es ist jedoch unklar, wer genau in welchem ​​Umfang das Projekt entwickelt / dazu beiträgt. Die zukünftige Roadmap scheint auch nicht allzu ehrgeizig zu sein. Gegen Ende des dritten Quartals 2018 ist das Whitepaper beispielsweise noch nicht auf der Projektwebsite aufgeführt.

Darüber hinaus sollte inzwischen die Safe Trade Foundation gegründet werden. Unabhängig davon, ob diese Organisation erstellt wurde oder nicht, gibt es nicht viele Informationen über ihren Zweck.

Im vierten Quartal 2018 sollten die iOS- und Android-Geldbörsen veröffentlicht werden. Schließlich sollten wir irgendwann im Jahr 2019 mit dem Beginn der Entwicklung der Treuhandplattform rechnen. Ab September 2018 haben wir noch keine regelmäßigen Updates oder Community-Interaktionen, die denen eines Top-Kryptowährungsprojekts entsprechen.

Foto der XSTC-Roadmap

Die XSTC-Roadmap enthält nicht viele Details zu Plänen für bevorstehende Updates.

Börsen

Für diejenigen, die Safe Trade Coin (XSTC) kaufen möchten, gibt es nur eine Wahl. Ab September 2018 ist XSTC nur noch verfügbar unter Coinexchange. Darüber hinaus ist BTC das einzige an dieser Börse verfügbare Handelspaar. Im Vergleich zu den meisten anderen Kryptowährungen fehlt XSTC die Verfügbarkeit von Börsen.

Wieder tot?

Die Tatsache, dass Safe Trade Coin (XSTC) einst ein aufgegebenes Projekt war, ist kein gutes Zeichen. Die schlimmste Nachricht ist jedoch, dass das Projekt in seinem zweiten Leben keine Anzeichen positiver Unterstützung zu zeigen scheint. Zum Beispiel gab es keine Updates für die Twitter des Projekts seit Mai 2018.

Es gibt einige Interaktionen auf Websites wie Bitcointalk, aber auch dies ist begrenzt. Safe Trade Coin benötigt häufigere Updates und Community-Interaktionen, um eine echte Community aufzubauen.

Warnung, dass das Hosting für den Safe Trade Coin Block Explorer abgelaufen ist.

Dieser Pop-up erschien beim Besuch des Safe Trade Coin Block Explorers.

Fazit: Ist sicher Münze wirklich sicher?

Wenn es um Kryptowährungen geht, haben wir eine Reihe von Exit-Betrug und anderen Verbrechen gesehen. Verwendet eine Kryptowährung namens Safe Coin das Wort “sicher”, um ahnungslose Anleger anzulocken? Die Antwort scheint nein zu sein. Dennoch sollte der mangelnde Fortschritt dieser Kryptowährung bei technischen Updates und Marketingbemühungen besorgniserregend sein.

Darüber hinaus scheinen die Mitwirkenden die in der Roadmap genannten wichtigen Aktualisierungen zu spät zu liefern. Sobald das Projekt das Whitepaper und die mobilen Geldbörsen veröffentlicht, haben wir eine bessere Vorstellung von den Funktionen dieses Projekts und seiner möglichen Rolle in der Kryptowährungslandschaft. Im Moment warten wir noch auf die Antworten auf diese Fragen.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me