Eine der größten Auswirkungen der Blockchain im Jahr 2017 bleibt weitgehend unbemerkt.

Als Technologie, die praktisch jedem Unternehmen ein neues Gesicht verleihen könnte, hat Blockchain Tausenden von Unternehmern ermöglicht, nach Wegen zu suchen, um die Probleme der Welt aus einem neuen und unerforschten Blickwinkel zu lösen.

Einige der klügsten Köpfe der Welt haben ihre Hüte in den Blockchain-Ring geworfen und dabei Tausende von Arbeitsplätzen geschaffen.

Es spielt keine Rolle, ob Sie aus den Bereichen Programmierung, Finanzen, Marketing, Schreiben, Kunst oder sogar Fischerei stammen – irgendwo in der Blockchain-Welt gibt es einen Platz für Sie, solange Sie bereit, in der Lage und bereit sind zu lernen.

Um jedoch eher früher als später eingestellt zu werden, ist es wichtig, die Fähigkeiten zu verstehen, die für Bitcoin-Jobs und Blockchain-Karrieren erforderlich sind.

Es gibt eine Handvoll Gebiete, in die Sie sich von Ihrem heutigen Standort aus bewegen können:

HTML

Programmierung: Ein grundlegendes, mittleres oder fortgeschrittenes Verständnis von Sprachen wie Javascript, Python, C #, C ++ und Java hilft Ihnen dabei. Während Sie möglicherweise dieselben Fähigkeiten anwenden können, um Blockchain direkt zu codieren, gibt es andere Projekte wie Ethereum, für die neue Sprachen wie Solidity erforderlich sind. Der Bedarf an Programmiertalenten steht an der Spitze der Charts für das höchste Angebot an Blockchain-Jobs.

Finanzen

Finanzen: Viele Finanzunternehmen suchen sozusagen nach Menschen mit Blick auf die Welt der Kryptowährung. Angesichts der vielen Projekte, die täglich aus dem Holzwerk herausspringen, und derart scharfer Spitzen und Einbrüche auf dem Kryptomarkt braucht die Finanzwelt mehr Menschen, die bereit sind, Blockchain- und Bitcoin-Märkte zu leben und zu schlafen.

Marketing Bitcoin

Marketing / PR / Kommunikation: Um es leicht auszudrücken: Marketing und Kommunikation waren 2017 für viele Projekte keine gute Wahl. Was viele Blockchain-Teams mit Programmiertalenten auszeichneten, fehlte ihnen auch der Verkauf ihrer Idee. Am einfachsten und komischsten ist es, wenn Tron (TRX) in den wenigen Tagen nach den Nachrichten sein gesamtes englisches Whitepaper plagiierte und seine Marktkapitalisierung um fast das Fünffache reduzierte.

Wo muss ich leben, um eine Bitcoin-Karriere oder einen Blockchain-Job zu bekommen??

Sie werden erfreut sein zu hören, dass die meisten Jobs im Zusammenhang mit Bitcoin und Blockchain dem Ethos ihrer Branche sehr ähnlich sind: dezentralisiert.


Das dringende Bedürfnis nach Blockchain-versierten Talenten besteht darin, Grenzen und 9-5 Pendler niederzuschlagen, und ein guter Teil aller Blockchain-Projekte arbeitet mit Remote-Teams zusammen.

Es gibt mehrere Hotspots auf der ganzen Welt, die sich zum Networking und zum Reiben der Ellbogen eignen. Wenn Sie in eine dieser Städte ziehen, können Sie möglicherweise leichter direkt mit Teams in Kontakt treten. Einige der Top-Städte für Blockchain-Jobs sind:

  • San Francisco – San Francisco ist eine dieser Städte, in denen es Ihnen schwer fällt, ein Gebiet zu finden, in dem Sie einen Stein werfen können, ohne ein millionenschweres Startup oder ein Zelt für Obdachlose zu treffen. SF ist die Heimat von Coinbase, Ripple, Tezos und einer Handvoll etablierter kryptofokussierter Hedge-Fonds und VC-Fonds.
  • New York City – New York ist eine großartige Stadt voller Energie- und Blockchain-Startups. In der Region NYC / Brooklyn / Queens sind eine Menge Blockchain-Unternehmen ansässig, darunter ConsenSys, Mitbegründer von Ethereum, Joseph Lubin, Airswap mit dezentraler Börse sowie Dutzende von Crypto-Hedge-Fonds und Risikokapitalunternehmen.
  • Boston – Boston ist ein Hotspot für Kryptowährungsjobs, da viele Unternehmen migrieren, um näher am tiefen Talentpool von Harvard und MIT zu sein.
  • Austin – Die Hauptstadt des Lone Star State hält Blockchain seltsam und beherbergt Hunderte von Kryptowährungsunternehmern und Unternehmen wie Factom.

Bemerkenswerte internationale Hotspots: London, Wien, Berlin, Kopenhagen, Zug, Hongkong, Moskau und viele mehr.

Letzte Gedanken – Erste Schritte Auf der Suche nach Bitcoin- und Blockchain-Jobs

Die Schnittmenge zwischen Blockchain-Technologie und scheinbar unendlichen Anwendungsfällen, kombiniert mit einem zugrunde liegenden Risikoappetit und der Fähigkeit, mit Unsicherheit zu arbeiten, hat die Türen zu Tausenden von Bitcoin- und Blockchain-Jobs geöffnet.

Stellenanzeigen wie Naval Ravikant’s AngelList Immer mehr Unternehmen suchen nach Vollzeit-Blockchain-Entwicklern, Vermarktern und anderen krypto-versierten Talenten.

Freiberufliche Websites wie UpWork, die Blockchain wurde 2018 als die am schnellsten wachsende Fertigkeit Nr. 1 bezeichnet, haben alle Arten von Projekten, die nach einer Vielzahl von Blockchain-versierten Talenten suchen.

Sie können sich auch für Unternehmen bewerben, die derzeit Blockchain-Positionen wie Samsung und IBM innehaben, oder für einen der vielen Giganten wie Salesforce, die planen, die neue Technologie in Zukunft zu erkunden.

Es gibt eine Menge großartiger Unternehmen und Projekte mit großartigen Mitarbeitern, die derzeit eingestellt werden – genau wie dieses. Sie zu finden kann so einfach sein wie Blockchain- und Kryptowährungskonferenzen und Meetups zu besuchen oder an einem der vielen Hackathons auf der ganzen Welt teilzunehmen, um ehrgeizige Entwickler zusammenzubringen.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me