Sie hören es, wohin Sie gehen:

“Bitcoin ist tot”

“Kryptowährung ist eine Modeerscheinung”

Hören Sie nicht auf die Hasser und Neinsager. Kryptowährung ist lebendig und gut. Es geht nirgendwo hin. Jeder Markt hat Bullen- und Bärenperioden. Es ist nur natürlich und äußerst gesund für den Markt, sich nach einem massiven Bullenlauf selbst zu korrigieren. Willkommen zum aktuellen Stand der Krypto um August 2018.

Ein Bild eines schmelzenden Bitcoin. Aber keine Sorge, Bitcoin lebt und es geht ihm gut.

Ist Bitcoin rückläufig – oder auf dem Vormarsch??

Lassen Sie uns die Dinge ins rechte Licht rücken

Bitcoin ist ausgefallen 65% von Allzeithochs! Die Kryptowährungsbranche befindet sich in einer Todesspirale.

Nicht so schnell.

Wir müssen nur den Verhaltensaspekt von Anlegern berücksichtigen und auch die Geduld und Weitsicht haben, um die zugrunde liegenden Auswirkungen zu nutzen, die dies letztendlich weltweit haben wird. Die Kryptowährungsbranche steht immer noch vor einem massiven Wachstum.

Grundbedürfnis

Am wichtigsten ist, dass der zugrunde liegende Bedarf an Kryptowährung unverändert geblieben ist. Ich werde Ihnen den Kummer ersparen, eine Geschichtsstunde über schlechte Geldpolitik zu hören, die den Zusammenbruch des Römischen Reiches verursacht hat oder wie die Medienzensur die Nationen seit Jahrhunderten plagt.

Finanziell hat sich die Notwendigkeit eines dezentralen Wertspeichers außerhalb der Kontrolle von Regierung und Zentralbanken als Finanzkrise nach Finanzkrise erwiesen. Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt bleiben aufgrund des fehlenden Zugangs zu traditionellen Banken ohne Bankverbindung.

Kryptowährung kann die Fehler des aktuellen Finanzsystems der Welt beheben.

In sozialer Hinsicht bietet die Kryptowährung und Blockchain-Technologie neuartige Lösungen für viele Probleme der Welt. Von unveränderlichen Aufzeichnungen, die für Wahlen verwendet werden können, bis hin zu dezentralen Anwendungen, die nicht von Dritten blockiert werden können, hat Crypto die Möglichkeit, die Welt auf ähnliche Weise wie ursprünglich im Internet zu verbessern und zu verbinden.

Preise

Für diejenigen, die nicht in Kryptowährung für die Technologie sind, ist dies nicht das erste Mal, dass der Kryptowährungsmarkt einen grausamen Bärenmarkt durchläuft. Bitcoin erlebte 2014 einen ähnlichen Abwärtsmarkt.

Lassen Sie uns die Preise relativieren. Wenn Sie vor einem Jahr bei 2500 USD in Bitcoin investiert hätten, hätten Sie Ihre Investition heute noch mehr als verdoppelt. Das ist eine unglaubliche Rendite, die von keiner anderen Anlageklasse erreicht werden kann.

Obwohl es unmöglich ist, den genauen Zeitpunkt des Abschlusses des Bitcoin-Bärenmarkts zu bestimmen, sind die aktuellen Preisniveaus für neue langfristige Investitionen in Kryptowährung äußerst attraktiv.

Bitcoin Bear Market - Diese Grafik zeigt den Fortschritt von BItcoin und überlappt die Zeitpläne 2013-2015 und 2017-2018 zum Vergleich.

Wenn man nur Bitcoin betrachtet, könnte der Markt für die Zuschauer etwas bärisch sein.

Zukunft der Kryptowährungsindustrie

Die Zukunft der Kryptowährung hängt hauptsächlich von zwei Komponenten ab: institutionellem Einfluss und Massenakzeptanz.

Institutionelle Spieler

Neues Geld von institutionellen Anlegern wird wahrscheinlich das Sprungbrett sein, das einen neuen Bullenmarkt im Bereich der Kryptowährung auslöst.

Experten wie Michael Strutton haben vorausgesagt, dass zusätzliche 100 bis 400 Milliarden US-Dollar auf den Markt kommen würden, wenn die SEC schließlich einen Bitcoin-ETF genehmigen würde. Dieser erhöhte Geldfluss würde den Preis von Bitcoin leicht über das Allzeithoch bringen.

Unabhängig davon, ob die SEC einen Bitcoin- oder Kryptowährungs-ETF genehmigt, umkreisen zahlreiche große institutionelle Akteure den Kryptomarkt wie Haie, die auf den richtigen Moment warten, um sich mit Bedacht auf eine derart schnell wachsende profitable Anlageklasse einzulassen.

Es geht nicht darum, ob institutionelle Anleger irgendwann in den Kryptomarkt involviert werden, sondern wann?

Weit verbreitete Annahme

Das wohl wichtigste für den langfristigen Erfolg der Kryptowährungsindustrie ist ihre weit verbreitete Akzeptanz bei den Massen. Dann ist eines der großen Probleme mit Krypto die Verwendung in der realen Welt, also verbringen Sie es in Geschäften usw., aber jetzt gibt es es eine Debitkarte namens CryptoPay Damit können Sie Kryptowährungen überall ausgeben, was in dieser Hinsicht einen großen Fortschritt darstellt.

Vitalik Buterin hat kürzlich auf seinem Twitter hervorgehoben, dass Krypto für den Durchschnittsverbraucher besser nutzbar sein muss:

Kryptowährung ist lebendig und gut, obwohl es in diesem Tweet von Vitalik vorteilhafter wäre, den Leuten den Zugriff auf Kryptowährung zu erleichtern, als sich auf ETFs zu konzentrieren.

Langfristiges Denken – wo wird Krypto sein, wenn es nicht allgemein zugänglich ist??

Aktueller Stand der Annahme

Im Folgenden finden Sie das Technology Lifecycle Adoption Model, das häufig im Marketing verwendet wird, um den aktuellen Akzeptanzstatus für neue Technologien oder Produkte auszudrücken. Die Kryptowährungsbranche steckt noch in den Kinderschuhen. Wie die Grafik zeigt, ist es nicht gelungen, die „Kluft“ in die Mainstream-Adoption zu überwinden.

Derzeit befindet sich die Kryptowährung noch in der frühen Phase der Einführung, da die Preisvolatilität und die technische Komplexität viele große Unternehmen und Einzelhändler weiterhin davon abhalten, Krypto als Zahlungsmittel zu akzeptieren.

Trotz der geschäftlichen Risiken der Akzeptanz von Kryptowährung haben große Unternehmen wie Overstock, Expedia und Subway diese akzeptiert, in der Hoffnung, einen neuen, wachsenden Kundenstamm zu gewinnen.

Mit der Zeit sollten wir erwarten, dass mehr große Unternehmen sowie kleinere Geschäfte Kryptowährung akzeptieren, um sich von der Konkurrenz abzuheben.

Kryptowährung wird wahrscheinlich einem Tech-Adoptionssystem folgen. Das Bild zeigt eine grafische Darstellung eines Lebenszyklus der Technologieeinführung, der wie eine Glocke geformt ist.

Der nächste Schritt von Crypto sollte darin bestehen, den Abgrund zu überqueren.

Fazit

Obwohl es unmöglich ist, den genauen Zeitpunkt des Endes des aktuellen Bärenmarkts für Kryptowährung zu bestimmen, ist der Markt derzeit für ein langfristiges Wachstum positioniert, wenn institutionelle Investoren in die Branche eintreten, und große Einzelhändler beginnen, dies als Zahlungsmittel zu akzeptieren.

Keine Panik. Der Bullenmarkt von Cryptocurrency wird irgendwann zurückkehren.

Anmerkung des Herausgebers: Vielleicht. Dies ist keine finanzielle Beratung.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me