NEOs neue Vision: Der Mondschuss

NEO DevCon brachte Blockchain-Enthusiasten, Entwickler, Investoren und Unternehmer aus aller Welt in einer intimen Umgebung zusammen, die sich mit Informationen und Begeisterung verbindet.

Eine der Hauptattraktionen der Konferenz? Der Gründer von NEO, Da Hongfei. Die Konferenzteilnehmer warteten gespannt darauf, dass Hongfei eine Erklärung darüber abgibt, wie weit NEO in so kurzer Zeit gekommen ist und wohin er und das NEO-Team es in Zukunft planen.

Die neue Vision: Da Hongfeis Präsentation über die Zukunft von NEO

Da Hongfei leitete die erste Entwicklerkonferenz seiner Idee mit einer ehrgeizigen Note ein. Seine Präsentation begann mit einer Montage der Kämpfe und Erfolge, Innovationen und Misserfolge der Menschheit, überlagert mit JFKs Rede „Wir entscheiden uns, zum Mond zu gehen“, die klare Obertöne der Mondschussbestrebungen von NEO hervorrief.

Hongfei

Während des gesamten Gesprächs spielte Hongfei weiterhin mit Anekdoten aus den Anfängen von NEO an der Vorstellungskraft des Publikums und verglich sogar das Engagement des Projekts mit dem eines jungen olympischen Athleten. Hongfei war voller Energie, Humor und selbstbewusster Prahlerei und gab den Ton für NEOs erste DevCon an. Mit todsicherem Optimismus malte er ein Bild der Zukunft für sein Projekt.

NEOs Ursprung: Antshares und der Ruf nach einer intelligenteren Wirtschaft

Nachdem DA Hongfei das Video als Präsentationsgrundlage gezeigt hatte, machte er ein paar Witze und schlüpfte in eine spontane Stand-up-Routine, die zu einem Markenzeichen seiner öffentlichen Rede geworden ist.

Nachdem er das Publikum in seinen Vortrag hineingezogen und einen unbeschwerten Ton angegeben hatte, begann er, sich mit der Geschichte von NEO zu befassen, und die Entstehung des Projekts könnte Sie überraschen. Es wurde nicht aus einem Eureka-Moment von innen heraus geboren, aus einer reinen und vollständigen Idee, die in Hongfeis Kopf definitiv Gestalt annahm. Es stammte aus einem Bitcoin Talk-Forum und nicht aus einem von Da Hongfeis.

Am 9. August 2012 schlug der Forumbenutzer friedcat die Verwendung von ASIC-Prozessoren für die Zukunft des Bitcoin-Mining vor. Er bat das Forum um Spenden und lud andere Benutzer ein, in ASICMINER und Bitfountain zu investieren, um die Zukunft der Technologie zu entwickeln. Nach 16.000 BTC – damals 150.000 US-Dollar, ungefähr 192 Millionen US-Dollar! now-friedcat verschwand und lief mit den Geldern vollständig davon, so dass Versprechen einer Umsatzbeteiligung und von Investitionsrenditen unerfüllt blieben.

“Warum konnten wir keine Blockchain für Crowdfunding bauen, damit so etwas nicht noch einmal passiert”, fragte sich Hongfei und so wurde Antshares geboren.

Hongfei wollte Antshares schaffen, um ein Wirtschaftsmodell zu fördern, nach dem die Welt ihre Finanzen sicherer und effizienter verwalten kann. Diese intelligente Wirtschaft würde nicht nur die Art von Betrug verhindern, der von böswilligen Akteuren wie Friedcat verbreitet wird, sondern auch ein System fördern, das seine Benutzer befähigt und alle Aspekte von Finanztransaktionen rationalisiert.

Was ist eine intelligente Wirtschaft? Laut DA Hongfei handelt es sich um eine digitalisierte Wirtschaft, daher sollte und wird alles digitalisiert: Die Währung, das Geld, die Vermögenswerte – könnten physische Vermögenswerte sein, könnten immaterielle Vermögenswerte sein. Sogar Ihre Identität und die Identität Ihrer Sachen, von Maschinen. Und eine intelligente Wirtschaft ist auch eine programmierbare Wirtschaft. Wir brauchen eine programmierbare Wirtschaft, wir brauchen Transparenz, wir brauchen intelligente Verträge, um diese Währungen, diese Vermögenswerte, diese Identitäten zu verwalten. Eine intelligente Wirtschaft ist also eine vertrauenslose Wirtschaft. “

Diese Definition ist ganzheitlich angelegt und sieht eine Wirtschaft vor, die Aspekte der persönlichen Finanzen, des technologischen Fortschritts und der facettenreichen Identität in einer einzigen Schnittstelle vereint. Einfach ausgedrückt: „Eine intelligente Wirtschaft ist digitalisiert, programmierbar und vertrauenswürdig.“

Neo Mitbegründer

Offensichtlich sieht Hongfei NEO als integralen Bestandteil der Speichen, die das Rad dieser neuen Wirtschaft drehen werden. Als er also die kürzlich veröffentlichten Weiss-Kryptowährungsbewertungen berührte, ist es nicht verwunderlich, dass er mit der Note von NEO zufrieden war.

“Es ist froh, dass wir eines der fünf [Projekte sind, um ein B zu bekommen]. Ich weiß nicht, warum wir besser sind als Bitcoin, aber wir freuen uns, einer der guten Schüler zu sein. ” Erfreut, aber nicht selbstgefällig, schloss er mit der Feststellung, dass NEO in Zukunft “danach streben wird, einer der ersten A-Studenten zu sein”.

Gemeinschaftsinitiative von NEO

In der Hoffnung, dieses Potenzial auszuschöpfen, arbeitet das NEO-Team daran, eine enge Gemeinschaft von Entwicklern, Investoren, Medienpartnern und Unternehmern aufzubauen, um eine umfassende Gruppe von NEO-Unterstützern zu schaffen. Hongfei sprach über einige dieser Projekte, die mit der Gemeinschaftsinitiative zum Aufbau dieses umfassenden Ökosystems beitragen.

Einer dieser Spieler ist Stadt Zion, “Eine unabhängige Gruppe von Open Source-Entwicklern, Designern und Übersetzern wurde gegründet, um den Kern und das Ökosystem von NEO BlockChain zu unterstützen.” CoZ-Entwickler haben NEO-basierte Projekte wie NEON Wallet, NEO Scan und NEO Portal erstellt und sind laut DA Hongfei für die Übersetzung des NEO-White Papers in „10 verschiedene Sprachen“ verantwortlich.

Stadt Zion

Er berührte auch kurz die New Economy Lab (NEL) und Red 4 Sec, zwei Gemeinschaftsinitiativen, die neu im Raum sind und wachsen.

Später in der Diskussion ging Hongfei auf die Rolle des NEO-Rates bei der Delegation der Verwendung des NEO-Kapitals ein. Vorwärts, die NEO Global Capital, “Ein in Singapur registrierter lizenzierter Fonds, der von erfahrenen Risikokapitalgebern verwaltet wird”, so Da Hongfei, wird eine Schlüsselrolle bei der Fondsallokation spielen.

Darüber hinaus hat NEO Anstrengungen unternommen, um die Open Blockchain Foundation zu gründen. “Der Zweck der Stiftung ist die Finanzierung der Forschung”, erklärte Da Hongfei seinem Publikum. Um seine Rolle weiter auszubauen, wird es das Schiff von NEO sein, das in den nächsten Jahren 5 bis 10 Millionen US-Dollar an Blockchain-Forschung liefern wird. Es wird auch die Blockchain- / Krypto-Ausbildung und die Ausbildung von Studenten fördern, und NEO arbeitet derzeit mit UC Berkeley zusammen und spricht mit anderen führenden Universitäten, um die Initiative voranzutreiben.

Die Zukunft von NEO in den Augen seines Schöpfers

Hongfei betonte die Fortschritte, die NEO im vergangenen Jahr gemacht hat, und betonte die Projekte, die auf die Plattform gebracht wurden, um ihre Anwendungen zu erstellen

“Ich werde immer gefragt, wie viele intelligente Verträge und wie viele dApps auf der Blockchain von NEO basieren”, sagte er. Zeigen auf eine Präsentationsfolie, die angezeigt wird diese Projekte, Er sagte zu seinen Zuhörern: “Jetzt können Sie sehen – es gibt Dutzende.”

Erfreut über diesen Fortschritt sagte Hongfei dem Publikum, dass er erst zufrieden sein werde, wenn die Plattform ihr langfristiges Höchstziel erreicht: “NEO bis 2020 zur Blockchain Nr. 1 zu machen.”

“Aber wie? Es ist schwierig – es ist wirklich schwierig “, gab er weiter zu. Er legte seinen Spielplan vor, um (hoffentlich) NEO auf das Goldmedaillensockel von Bitcoin zu bringen, und vertiefte sich in die drei „Killer-Apps“, von denen er glaubt, dass Blockchain sie bisher erstellt hat.

“Die erste Killer-App von Blockchain ist Decentralized Gold, [also] Bitcoin ist die erste Killer-App von Blockchain.”

Die zweite davon, so Hongfei, sind ICOs: „Wir müssen zugeben, dass ICOs viele Menschen in diese Branche gebracht haben – sie haben Ethereum geholfen, die zweitgrößte Kryptowährung zu werden.“

Hong Fei Neo

Börsen und der Devisenhandel im Allgemeinen sind jedoch die „größten Anwendungsfälle“ für Krypto, da der Markt derzeit operiert, und er glaubt, dass dezentrale Börsen für die zukünftige Gesundheit des Kryptowährungshandels von entscheidender Bedeutung sein werden.

“Zentralisierte Börsen werden sterben”, argumentiert er, aber damit DEXs relevant werden, behauptet Hongfei, dass sie die folgenden Funktionen benötigen werden:

  • Schnelle Transaktionszeiten
  • Endgültigkeit
  • Interoperabilität
  • Digitale Identität
  • Stabile Münze für Universalpaare

“Wir brauchen diese fünf entscheidenden Punkte, um einen perfekten Austausch aufzubauen”, und nach seiner Einschätzung hat “NEO alle Zutaten” dank der folgenden Merkmale:

  • Hohe TPS 1.000 / Sek
  • Endgültigkeit: NEO benötigt nur 1 Bestätigung für die Genehmigung der Transaktion und den verteilten Konsens
  • Interoperabilität durch NeoX
  • Digitale ID durch NeoID / Ontologie
  • Stabile Münze: Alchemist (Hongfei ging nicht viel ins Detail, aber theoretisch ist Alchemist ein Protokoll für Preisstabilität)

Neckt dieser Da Hongfei, dass ein NEO DEX in Arbeit ist? Nun, da ist so ziemlich einer. Da es sich nicht um ein Projekt handelt, das direkt unter der Aufsicht des NEO-Teams steht, bezog sich Da Hongfei zweifellos darauf NEX, ein dezentraler Austausch, der auf NEO basiert und von Fabio Canesin, dem Gründer der Stadt Zion, geleitet wird.

Das Streben von NEO nach Spitzenleistungen im Bereich des Krypto-Austauschs ist nicht allzu überraschend, da es dem Engagement des Projekts für beispiellose Qualität entspricht. Zum Beispiel zusätzlich zum Erreichen der Nummer 1 der Marktkapitalisierung in zwei Jahren, Hongfei möchte, dass NEO 100.000 tx / s ohne Splitter verarbeitet, zuversichtlich zu verkünden: “Wir werden das vor 2020 erreichen.”

Dezentralisierungsprozess

Gegen Ende seines Segments ging Da Hongfei auf die Bemühungen von NEO zur Dezentralisierung ein, ein kritischer Schritt in den Augen der Gemeinde.

“NEO wird oft beschuldigt, sehr zentralisiert zu sein”, gab sein Schöpfer zu, fügte jedoch hinzu, dass “Konsensknoten ab 2018 dezentralisiert werden”.

Um diesen Prozess zu vereinfachen, wird eine Kampagnenwebsite online gestellt, auf der sich Kandidaten für einen Konsensknoten bewerben können. Derzeit haben sich City of Zion, KPN (ein niederländisches Telekommunikationsunternehmen) und Fenbushi (ein chinesisches Risikokapitalunternehmen) verpflichtet, einige dieser Knoten zu betreiben.

Hongfei konzentrierte sich nicht mehr auf die Dezentralisierung der Infrastruktur, sondern auf die Dezentralisierung der Finanzmärkte. Dies geschah in Form einer Darstellung der künftigen Verwendung der Reserve-Token von NEO, der 50% des Token-Angebots, das über einen Zeitraum von 6 Jahren langsam freigegeben wurde und wird. Von den noch zu veröffentlichenden 35 Mio. NEO werden 10% für Teamanreize, 10% für Gemeinschaftsanreize, 15% für Investitionen in Projekte innerhalb des NEO-Ökosystems reserviert und 15% werden flexibel als Teil der Notfallstrategie von NEO verwendet.

Die NEO Smart Economy

Während seiner Präsentation verwoben Da Hongfei ein bisschen Humor und besprühten seine Rede mit gelegentlichem komödiantischem Juwel. Diese Nuggets von Stand-up reichten von leichter Selbstironie – “Wer ist dieser dicke Kerl da oben?” Fragte Hongfei rhetorisch und zeigte auf ein Diashow-Bild von sich aus den alten Tagen von Antshares – auf unverfrorene Details seines Gehalts, das sich auf die Sperrung seiner Anteile an NEO bezog. “Ich bin seit Jahren nicht mehr bezahlt worden”, gab er einem Publikum zu, das zum Lachen bewegt war.

NEO Smart Economy

Aber die ganze Zeit blieb Da Hongfei der Vision von NEO treu und versetzte seine Rede mit demselben unermüdlichen Antrieb, der die Zukunft für sein Projekt vielversprechend macht. Da Hongfei wiederholte, dass diese Vision eine neue, auf Technologie basierende Wirtschaft ist: die Smart Economy von NEO. Diese Wirtschaft verspricht Effizienz, Sicherheit und Komfort, Eine, auf die die NEO-Community – mit all ihren Arbeitsteilen von der technischen Entwicklung über Medien bis hin zu Investitionen – jeden Tag hinarbeitet.

Daher endete sein Vortrag mit einem Anflug von Optimismus hinsichtlich der Fähigkeit von NEO, diese Vision im Fokus zu halten, bis sie vollständig verwirklicht ist, und er betonte, wie wichtig die weit verbreitete und talentierte Community von NEO für die Erreichung dieses Ziels ist.

Als er fertig war, dankte er den Verantwortlichen, die dazu beigetragen haben, NEO dahin zu bringen, wo es heute ist, und bat diejenigen am Rande, sich der Bewegung anzuschließen: „Ich fühle mich so geehrt, dass NEO zu einem Weltklasse-Projekt werden kann – alles, was ich sagen kann, ist Danke, danke an die NEO-Community und bitte mach mit. “

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me