Willkommen in der wilden Welt der Kryptowährungsbetrügereien

Kryptowährung ist seit langem in der Lage, sich dem Einfluss der Regulierungsbehörden zu entziehen, und selbst wenn zahlreiche Unternehmen mit einem Durchgreifen drohen, wird das dezentrale Ökosystem immer einen Weg finden, außerhalb der Reichweite zu bleiben. Obwohl viele dies als positives Attribut anpreisen, öffnet es den Markt tendenziell für Betrüger, die bereit sind, die Uninformierten und Unbewussten auszunutzen. Aufgrund ihrer unregulierten Natur enthält die Kryptowährungsbranche zahlreiche schlechte Akteure, die in der Lage sind, andere zu betrügen, ohne dass dies Auswirkungen hat. Aus diesem Grund ist es wichtig, im Blockchain-Bereich vorsichtig zu sein. Wir sind hier, um Ihnen zu helfen, einige der häufigsten Kryptowährungsbetrügereien zu verstehen und sicherzustellen, dass Sie nicht selbst durcheinander geraten.

Twitter-Betrug

In letzter Zeit hat der häufigste (und ehrlich gesagt faulste) Versuch, Investoren zu betrügen, Twitter infiltriert. Bots und gefälschte Accounts, die sich als bekannte Ikonen ausgeben, haben begonnen, Tweets mit dem Versprechen zu bombardieren, 10x Rendite zu erzielen. So funktioniert das:

  1. Berühmte Person (@elonmusk) veröffentlicht einen Tweet.
  2. Gefälschter Account mit dem gleichen Profilbild (@elonmmusk) kommentiert den Tweet. In dem Kommentar verweist der Fälscher auf den ursprünglichen Tweet und kündigt ein Werbegeschenk an. Für das Werbegeschenk müssen Sie nur .3-2 Ether an die angegebene Adresse senden, und Sie erhalten 3-20 Ether zurück.
  3. Bots mögen, teilen und kommentieren, dass das Werbegeschenk für sie funktioniert hat.
  4. Spoiler Alarm: Wenn Sie Ether senden, erhalten Sie keine Rückerstattung.

Elon Moschus Twitter Betrug

Obwohl dies wie ein offensichtlicher Betrug erscheint, sind die Leute immer wieder darauf hereingefallen. Es ist niemals ratsam, einen Geldbetrag an jemanden zu senden, der irgendeine Art von Rendite verspricht. Wenn es zu schön ist, um wahr zu sein, ist es normalerweise so.

* Husten * Bitconnect * Husten *

Marktmanipulation

Etwas Verordnung kann Sei eine gute Sache, besonders wenn es den durchschnittlichen Joe schützt. Typische Handelsbestimmungen verhindern, dass Wale mit großen Bankrolls den Markt kontrollieren und normale Anleger dazu verleiten, Positionen zu eröffnen / schließen, die sie normalerweise nicht würden. Ohne diese Vorschriften gibt es einige gängige Marktmanipulationen, nach denen Sie Ausschau halten möchten.

Gefälschte Wände kaufen / verkaufen

Wenn Sie Ihre Trades nicht konsequent auf Chartanalysen basieren, haben Kauf- / Verkaufswände möglicherweise keine Auswirkungen auf Sie. Sie können eine Wand erkennen, wenn Sie sich die Tiefenkarte eines Auftragsbuchs ansehen. Wie der Name schon sagt, erscheint eine Wand als hohe Wand auf einer Seite des Auftragsbuchs, oft 2-5x größer als auf der anderen Seite.

gefälschte Verkaufswand

Wenn Sie eine Verkaufsmauer sehen, könnte Ihr erster Gedanke darin bestehen, in Panik zu verkaufen, da es so aussieht, als ob der Rest des Marktes dies tut. Im Gegenteil, dies ist normalerweise nicht der Fall. Verkaufswände, wie die oben abgebildete, werden normalerweise nur von einer oder wenigen Personen errichtet. Sie errichteten diese Mauern, um den Preis zu unterdrücken und Investoren zum Verkauf zu verleiten. Dann kaufen sie diese Münzen zum niedrigeren Preis auf.

Wenn die Kaufaufträge an der Verkaufswand abplatzen, lassen sie die Wand einfach fallen. Das Gegenteil gilt für künstliche Kaufwände. Verstehe, dass diese falschen Wände jederzeit verschwinden können.

Pumpe und Dumps

In einer Branche, in der 50% Gewinn pro Monat durchaus möglich sind, ist es erstaunlich, dass Pump and Dump (P.&D) Es gibt sogar Gruppen. Pump- und Dump-Gruppen sind koordinierte Bemühungen, den Preis einer Münze künstlich zu pumpen, bevor sie auf die betrogenen Investoren geworfen werden, die dachten, sie würden ein Raketenschiff zum Mond fangen.

Eine Pumpe und ein Dump haben tatsächlich zwei getrennte Parteien und gehen normalerweise ungefähr so:

  1. Sie treten einer Pump and Dump-Gruppe bei. Einige können kostenlos teilnehmen, aber normalerweise müssen Sie bezahlen, um Teil eines zu sein.
  2. Der Gruppenleiter wählt eine Münze zum Pumpen und einen Preis zum Abwerfen.
  3. Jeder in der Gruppe beeilt sich, die Münze zu einem niedrigen Preis aufzukaufen.
  4. Der Münzpreis beginnt zu pumpen und Investoren außerhalb der Gruppe, die Angst haben, etwas zu verpassen, kaufen die Münze und treiben den Preis weiter in die Höhe.
  5. Die Gruppe verkauft und die externen Investoren stecken fest und halten die Münzen.
  6. Die Gruppenmitglieder profitieren.

Aber nicht genau. Die meisten, wenn nicht alle, Pump- und Dump-Gruppen Betrügen Sie auch die Mitglieder der Gruppe. Insider und Gruppenleiter kaufen die Münze normalerweise vor der Pumpe und verkaufen sie vor dem angekündigten Dump-Preis. Die meisten Pumpen und Deponien erreichen nie den angegebenen Verkaufspreis, so dass auch Mitglieder außerhalb des Kreislaufs Taschen in der Hand halten.

Pump- und Dump-Kreise

Sie sollten Pump- und Dump-Gruppen um jeden Preis vermeiden. Auf der einen Seite beteiligen Sie sich an etwas, das unethisch ist und bald illegal sein wird. Auf der anderen Seite werden Sie von einer Gruppe unmoralischer Insider erwischt.

Seien Sie als externer Investor vorsichtig bei Münzen, deren Preis plötzlich steigt. Eine schnelle Möglichkeit, um festzustellen, ob die Münze Teil eines Pump-and-Dump-Systems ist, besteht darin, das Handelsvolumen zu überprüfen. Wenn es deutlich niedriger ist als andere Münzen, besteht eine gute Chance, dass Sie betrogen werden.

In der folgenden Grafik zeigte U.CASH eine kurze Pumpe von 400%, hatte jedoch nur ein Handelsvolumen von etwas mehr als 25.000 USD. Dies ist ein großartiges Beispiel dafür, wie selbst eine kleine Gruppe oder eine Person schnell eine Münze mit niedriger Marktkapitalisierung pumpen und entsorgen kann.

UCASH Pumpe und Dump

Bezahlte Promotion

Obwohl es so aussieht, als ob jeder Promi Ihr bestes Interesse am Herzen hat, werden viele prominente Persönlichkeiten im Kryptoraum dafür bezahlt, für Münzen zu werben. Ethisch gesehen sollten diese Endorser offenlegen, wann immer sie für die Förderung eines Projekts bezahlt werden. Derzeit gibt es jedoch kein Gesetz, das sie dazu zwingt, und das tun sie selten.

Sogar Foren wie Reddit und Facebook können zu Brutstätten für Menschen werden, die für die Werbung für bestimmte Münzen bezahlt werden.

Nehmen Sie jede Empfehlung mit einem Körnchen Salz und, wie die Kinder sagen, DYOR (Do Your Own Research).

Schlampige Börsen

Es ist unglaublich riskant, Ihre digitalen Assets an Börsen zu halten. Sie sind anfällig für Hacks, einige haben fragwürdige Managementpraktiken und viele weisen Sicherheitslücken auf, die durch den jüngsten Zustrom neuer Investoren aufgedeckt wurden. Aus diesen Gründen empfehlen wir, dass Sie Ihre Münzen in einer Brieftasche aufbewahren, vorzugsweise in einer Hardware-Brieftasche wie dem Trezor oder dem Ledger Nano S..

Selbst wenn Sie Ihr Geld in einer Brieftasche aufbewahren, sollten Sie beim Handel an Börsen vorsichtig sein.

Phishing-Angriffe

Phishing-Angriffe sind einer der häufigsten Kryptowährungsbetrug. Phisher kaufen üblicherweise Domains und Google-Anzeigen, die beliebte Börsen imitieren. Sogar die “gefälschte” Website sieht fast identisch mit der realen aus. Sobald Sie Ihre Anmeldeinformationen eingegeben haben, werden Sie von der gefälschten Website zur richtigen Plattform weitergeleitet, und die Diebe leeren Ihr Konto.

Um dies zu verhindern, geben Sie die Austausch-URL immer direkt in die Adressleiste ein. Noch wichtiger ist, dass Sie eine Art von haben sollten 2-Faktor-Authentifizierung auch für alle Ihre Konten aktiviert.

Bittrex Phishing Site

Lass dich nicht wieder täuschen (Nein, nein!)

Sei da draußen in Sicherheit. Die Kryptowährungsbranche ist reif für schändliche Spieler, die keine Bedenken haben, Ihr Geld im Handumdrehen zu nehmen. Obwohl es keine Möglichkeit gibt, alle Kryptowährungsbetrügereien zu vermeiden, hilft es viel, die oben genannten Tipps zu befolgen und wachsam zu bleiben. Seien Sie nicht der Dummy, der alles verloren hat, um ein paar einfache Gewinne zu erzielen, nur weil Elon Mmusk es garantiert hat.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me