Coinbase gegen Changelly

Coinbase und Changelly sind zwei etablierte Kryptowährungsbörsen, die unterschiedliche Dienste für die Blockchain-Community bereitstellen. Coinbase wird hauptsächlich als “On-Ramp” verwendet, um Fiat-Währungen (z. B. Dollar) in Blockchain-Assets umzuwandeln, während die meisten Anleger Changelly verwenden, um eine Kryptowährung in eine andere umzuwandeln.

In dieser Rezension zu „Coinbase vs Changelly“ gebe ich einen Überblick über jeden Austausch, damit Sie leicht auswählen können, welcher am besten zu Ihnen passt.

Wir gehen rüber:

Coinbase vs Changelly: Wichtige Informationen

Finanzierungsmethoden

Auf Coinbase können Sie Ihr Konto auf verschiedene Arten aufladen, einschließlich Banküberweisungen, Kreditkarten, Debitkarten und Banküberweisungen. Sie können Ihr Konto auch mit Kryptowährung (insbesondere Bitcoin, Ethereum und Litecoin) aufladen, aber nicht zwischen ihnen austauschen. Dazu müssten Sie zuerst eine Kryptowährung für Fiat verkaufen, bevor Sie eine andere kaufen. Dies verdoppelt die Anzahl der von Ihnen gezahlten Gebühren, da der Vorgang in Coinbase als zwei Transaktionen gezählt wird.

Es gibt keine Brieftasche bei Changelly, daher gibt es technisch gesehen kein Konto, das Sie finanzieren können. Stattdessen verwenden Sie eine Debit- oder Kreditkarte, um Kryptowährung zu kaufen und an eine Brieftasche außerhalb des Changelly-Systems zu senden. Changelly verfügt auch über eine umfangreiche Liste von Kryptowährungen, mit denen Sie diesen Kauf finanzieren können, um Blockchain-Assets auf einfache Weise auszutauschen.

Aufgrund der drastisch unterschiedlichen Finanzierungsstrukturen empfehle ich Coinbase zum Kauf von Kryptowährung und Changelly, um zwischen ihnen zu wechseln.

Schnittstelle

Coinbase wurde für Anfänger entwickelt. Sie können Bitcoin, Litecoin und Ethereum mit nur wenigen Klicks auf der Website oder in der mobilen App ganz einfach kaufen und verkaufen. Coinbase enthält auch ein elegantes Dashboard, mit dem Sie die Leistung der Münzen in Ihrem Portfolio verfolgen können.

Coinbase Exchange Dashboard

Changelly verfügt außerdem über eine einfache Benutzeroberfläche, die Sie unabhängig von Ihrer Erfahrung problemlos verwenden können. Sie wählen einfach die beiden Währungen aus, die Sie umtauschen möchten, den Betrag der Währung, die Sie umtauschen möchten von, und welche Brieftasche, um die Währung Ihre endgültige Währung zu senden.

Changelly Bitcoin-Schnittstelle

Obwohl der Austauschprozess von Changelly unkompliziert war, gab es bei der Nutzung der Plattform einige technische Probleme. Die Website stürzte mehrmals ab und mehrere Schaltflächen würden nur funktionieren, wenn ich die Seite neu geladen hätte. Sobald das Changelly-Team diese Probleme behoben hat, ist die Plattform eine großartige Möglichkeit für neue Investoren, Blockchain-Assets auszutauschen.

Handelsgebühren

Die benutzerfreundliche Oberfläche von Coinbase hat einen Preis mit höheren Handelsgebühren als die meisten anderen beliebten Börsen.

Coinbase erhebt eine Umtauschgebühr beim Kauf und Verkauf von Kryptowährung. Diese Gebühren beginnen bei 1,49% für Standardkäufe / -verkäufe von einem Bankkonto oder einer Coinbase-Brieftasche. Die maximale Gebühr beträgt 3,99% für Debit- oder Kreditkartenkäufe.

Changelly berechnet nur a 0,5% Umtauschgebühr Für jeden Trade, aber schlechte Wechselkurse auf der Plattform führen dazu, dass Sie versteckte Gebühren zahlen. Die Wechselkurse bei Changelly sind oft schlechter als auf anderen Börsenplattformen (manchmal bis zu 50% schlechter)..

Unten finden Sie einen Screenshot von coinmarketcap.com, einer der vertrauenswürdigsten Websites mit Marktinformationen. Zum Zeitpunkt dieses Schreibens wird der Preis für Bitcoin bei 5337,69 USD angegeben.

CoinmarketCap-Schnittstelle

Mit dem Umtauschrechner von Changelly erhalten Sie für 5338 US-Dollar ~ 0,866 Bitcoin. Das ist etwas mehr als 13% scheuen ein volles Bitcoin – viel mehr als die 0,5% Gebühr, die sie bewerben.

Changelly Schnittstelle

Verfügbare Kryptowährungen

Sie können Bitcoin, Litecoin und Ethereum auf Coinbase kaufen. Es gab Gerüchte, dass bald weitere Münzen hinzugefügt werden, aber sie wurden von der Firma nicht bestätigt.

Changelly unterstützt zahlreiche Münzen und Paarungen, darunter:

  • Bitcoin
  • Bitcoin Cash
  • Strich
  • Dogecoin
  • Äther
  • Ethereum Classic
  • Factom
  • Golem
  • Lisk
  • Litecoin
  • Monero
  • Nem
  • NEO
  • Welligkeit
  • 58 weitere Münzen

Anleger, die Wert auf die Auswahl von Münzen legen, sollten sich für Changelly entscheiden. Ich empfehle Ihnen jedoch, sich an Coinbase zu halten, wenn Sie in Bitcoin, Ethereum und Litecoin investieren möchten.

Übertragungslimits

Changelly begrenzt den Betrag, den Sie während Ihres Umtauschs umtauschen können erste Woche des Handels. US-amerikanische, kanadische und australische Staatsbürger sind auf beschränkt 50 US-Dollar für ihre erste Transaktion. Wenn Sie innerhalb von 4 Tagen einen weiteren Kauf tätigen, sind Sie auf 100 US-Dollar beschränkt. Nach 7 Tagen beträgt Ihr Limit 500 US-Dollar. Darüber hinaus können Sie unbegrenzt austauschen.

Das Überweisungslimit für Coinbase variiert von Person zu Person und hängt von Ihrer Kaufhistorie, dem Alter des Kontos und dem Grad der Überprüfung ab. Als verifiziertes US-Konto sollten Sie in der Lage sein, wöchentliche Limits von mindestens:

  • 5.000 USD für Bankkontokäufe
  • 50 USD für Einkäufe mit Kredit- und Debitkarte

Einkäufe mit Kreditkarte, Debitkarte oder der USD-Brieftasche bei Coinbase werden sofort abgeschlossen. Banküberweisungen dauerten normalerweise 3-5 Werktage, aber Coinbase gab kürzlich bekannt, dass Benutzer diese Einkäufe jetzt auch sofort tätigen können. Sie können erwarten, zu erhalten Abhebungen innerhalb von 2-4 Werktagen.

Unternehmensvertrauen

Coinbase befindet sich im Silicon Valley und tauscht seit 2012 Gelder aus. Mit einem digitalen Zugang von 20 Milliarden US-Dollar auf 10 Millionen Konten ist Coinbase eine der renommiertesten Plattformen der Branche. Coinbase hat auch Buy-In von mehreren bemerkenswerten Investoren wie Andreessen Horowitz, Union Square Ventures und die New Yorker Börse.

Changelly wurde 2013 von dem Team erstellt, das gemacht hat MinerGate, ein Bitcoin-Mining-Pool. Seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2015 hat Changelly seine Nutzerbasis auf über 500.000 Händler erweitert. Vor dieser Überprüfung hatte ich nicht viel über den Austausch gehört. Sie haben jedoch bemerkenswerte Partnerschaften mit Coinomi und Jaxx Brieftasche. Selbst mit diesen etablierten Partnern hat Changelly aufgrund der oben beschriebenen versteckten Gebühren / Wechselkurse nicht das Vertrauen einiger Mitglieder der Community.

Fonds-Sicherheit

Sie sollten sich sicher sein, dass Ihr Geld sicher ist, wenn Sie eine dieser Börsen nutzen.

Coinbase hält alle US-Dollar-Einlagen bei Banken versichert bis zu 250.000 USD pro Einleger. Über 98% der digitalen Assets werden offline auf verschlüsselten USB-Laufwerken gespeichert, die neben Papier-Backups in Schließfächern auf der ganzen Welt aufbewahrt werden. Dies stellt sicher, dass ein böswilliger Angriff auf die Börse die Mehrheit der Gelder nicht betrifft und diejenigen, die betroffen wären, vollständig von Coinbase versichert sind.

Changelly bietet nicht so viele Details zu ihren Sicherheitsrichtlinien wie Coinbase. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass Ihr Geld aufgrund eines Angriffs auf die Börse gestohlen wird, da auf der Plattform keine Einlagen gespeichert sind und die Transaktionen sofort erfolgen. Changelly verwendet auch die 2-Faktor-Authentifizierung, um Ihr Konto weiter zu schützen.

Kundendienst

Coinbase verfügt über ein robustes Support-System mit einer FAQ-Bibliothek, einem Kunden-Support-Bot und einem E-Mail-Ticketing-Prozess zur Lösung komplexer Probleme. Die meisten Support-Tickets werden innerhalb beantwortet 1-3 Werktage.

Der Zugang zum Kundensupport über Changelly ist nicht intuitiv. Wenn Sie auf einigen Seiten auf “Support” klicken, gelangen Sie zurück zur Startseite. Auf anderen Seiten wird ein fehlerhaftes Popup-Fenster angezeigt, in dem Sie Ihr Problem eingeben können. Auf ihrer Website gibt es auch einen FAQ-Bereich, der die meisten Fragen beantwortet, die ein Anfängerinvestor zu seinem Umtausch haben würde.

Fazit

Coinbase ist eine großartige Plattform, um in Blockchain-Assets zu investieren. Die benutzerfreundliche Oberfläche, der umfassende Kundensupport und der einfache Finanzierungsprozess sind perfekt für den Kryptowährungs-Noobie.

Changelly hat den Vorteil, wenn Sie in eine Vielzahl von Münzen investieren möchten. Sobald die Probleme mit dem Kundensupport und der Website behoben sind, habe ich keinen Zweifel daran, dass die Plattform immer beliebter wird.

(Siehe die vollständige Liste der Crypto Exchange-Überprüfungen von CoinCentral.)

Weitere Coinbase-Vergleiche

  • Coinbase gegen Bittrex
  • Coinbase gegen Blockchain
  • Coinbase gegen GDAX
  • Coinbase gegen Zwillinge
  • Coinbase gegen Kraken
  • Coinbase gegen XAPO

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me