Es scheint, als wären die Menschen erst gestern lauwarm aufgeregt gewesen, einen Scheck über 1.200 US-Dollar von der US-Regierung zu erhalten, um die Schwierigkeiten bei Bestellungen zu Hause und den durch Pandemien verursachten Verlust von Arbeitsplätzen zu verringern. Die Miete ist jedoch heute fällig. Die Lebensmittelrechnungen für Juni müssen noch aufgestockt werden. Diese 1.200 US-Dollar, unabhängig davon, wie man versucht hat, sie zu dehnen, gehen entweder gefährlich zur Neige, wenn sie noch nicht vollständig verdunstet sind.

Gespräche über weitere (wenige) Runden von Konjunkturprüfungen haben bereits politische Kreise umkreist, aber wer soll sagen, dass zukünftige Konjunkturpakete den Weg in die Hände der Bedürftigsten finden werden??

Über 60 Millionen Amerikaner haben keinen Cent CARES-Geld gesehen, und fast 40 Millionen Amerikaner sind arbeitslos. Etwas Wirtschaftsmodelle prognostiziert Die amerikanische Arbeitslosigkeit soll 2021 bei rund 15 Prozent liegen, und diese Zahl zählt nur Personen, die aktiv Arbeitslosigkeit beantragt haben.

Brad Robertson, der Gründer und CEO von Polyient Labs, ein Blockchain Inkubator und Polyiente Spiele, Ein Blockchain-Gaming-Ökosystem argumentiert, dass Blockchain verwendet werden muss, um die Lieferung von zukünftigem Stimulus-Cash zu gewährleisten.

Wir hatten die Möglichkeit, mit Brad in Kontakt zu treten, um die Blockchain für Hilfspakete zu besprechen.

Was muss auf institutioneller Ebene geschehen, um Blockchain-basierte Lösungen zu implementieren??

In den Kinderschuhen gab es eine Menge Hype um Blockchain. Die Hype-Flitterwochen sind vorbei. Blockchain-Lösungen müssen sich bewähren. Um auf institutioneller Ebene Fuß zu fassen, müssen Blockchain-Lösungen anpassbar, skalierbar und interoperabel sein.

Führungskräfte in Unternehmen haben nicht die Zeit zu diskutieren, “welche Kette für unser Unternehmen und unsere Kunden geeignet ist”. Sie sind nur an Effizienz und Kosteneinsparungen interessiert.

Um Institutionen für sich zu gewinnen, ist daher eine kettenübergreifende Funktionalität erforderlich.

Wir sehen dies bereits beim Blockchain-Gaming: Die Spiele und Gaming-Ökosysteme, die an Dynamik gewinnen, bieten kettenübergreifende Funktionen. Dies gilt auch für die institutionelle Umsetzung.

Was sind die möglichen Nachteile der Verwendung von Blockchain zur Verteilung von Hilfsgeldern??

Der größte potenzielle Nachteil der Verwendung von Blockchain zur Verteilung von COVID-bezogenen Hilfsgeldern ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Finanzabteilung dies vermasselt.

Ich bin nicht leichtfertig. Traditionell haben Regierungsbehörden eine schlechte Erfolgsbilanz bei der Einführung neuer Technologien. Wir alle erinnern uns an die frühen Tage von ObamaCare. In jüngerer Zeit schauen Sie sich die IRS. Es wurde eine Website eingerichtet, auf der Personen ihre CARES-Hilfsüberprüfungen nachverfolgen können. Die Website ist mindestens zweimal abgestürzt.

Dies bedeutet nicht, dass die Finanzabteilung keine Blockchain einsetzen sollte, um die Entlastungszahlungen zu beschleunigen – dies sollte unbedingt der Fall sein. Millionen Amerikaner warten auf Schecks, die im März ausgeliefert werden sollten. Wissen Sie nur, es wird Unebenheiten auf der Straße geben – genau wie bei jeder neuen Regierungsinitiative.

Warum ist es jetzt an der Zeit, Blockchain bereitzustellen, um sicherzustellen, dass Hilfsgelder schneller geliefert werden??

Die Zeit, Blockchain einzusetzen, um die Verteilung von Hilfsgeldern zu verbessern war im Februar– wenn nicht vorher. Vor CARES wurde gesetzlich unterzeichnet.

Rund 60 Millionen Amerikaner haben noch keinen Cent CARES-Geld gesehen. Fast 40 Millionen Amerikaner sind arbeitslos. Der Gesetzgeber war proaktiv bei der Erhöhung der Arbeitslosenunterstützung für Millionen von Amerikanern, aber sie nichts unternommen, um sicherzustellen, dass staatliche Arbeitsagenturen die Welle neuer Anträge bearbeiten können. Die meisten dieser Agenturen setzen immer noch auf zentralisierte Technologie der 1980er Jahre.

Warum sind die USA bei der Einführung dieser Technologie so weit zurückgeblieben? Was ist das Zögern, besonders wenn es sicherstellen könnte, dass die Menschen ihr Hilfsgeld schneller bekommen?

Die USA stehen hinter Kanada, China, der Schweiz, Malta usw., weil unsere Gesetze und Vorschriften Blockchain- und Kryptowährungen marginalisieren, was es für die Technologie schwierig macht, in den USA wirklich Fuß zu fassen.

Unsere aktuellen Vorschriften spiegeln eine anhaltende Denkweise einiger Gesetzgeber und politischer Entscheidungsträger wider, die Blockchain-Technologie und Kryptowährungen mit Kriminalität in Verbindung bringen.

Es ist nicht ganz ihre Schuld. Es gibt viele Fehlinformationen, aber die Forschung unterstützt diesen Standpunkt nicht. Kriminelle verwenden 800-mal häufiger traditionelle Fiat-Währungen als digitale, wenn sie gegen das Gesetz verstoßen.

Die gute Nachricht ist, dass eine veraltete Denkweise langsam zusammenbricht. Im Jahr 2019 führten die Abgeordneten Warren Davidson (R-OH) und Darren Soto (D-FL) das Token Taxonomy Act und das Digital Taxonomy Act ein.

Im vergangenen Februar schlug Senator Sherrod Brown (D-OH) vor, digitale Dollars für die Verteilung von COVID-Hilfsgütern zu verwenden. In jüngerer Zeit sandte eine überparteiliche Gruppe von einem Dutzend Kongressmitgliedern einen Brief an Finanzminister Mnuchin, in dem er ihn aufforderte, eine Blockchain für die Verteilung von Hilfsgeldern in Betracht zu ziehen.

In jedem Fall versuchen die Gesetzgeber, den Capitol Hill ins 21. Jahrhundert zu ziehen. Meine Unternehmen, Polyient Labs und Polyient Games, haben ihren Hauptsitz in Arizona, und wir sehen, wie Rep David Schweikert (R-AZ) dies hier tut: Er hilft bei der Schaffung einer Geschäftslandschaft, in der Blockchain willkommen ist.

Schweikert, Brown, Davidson und Soto haben alle die Verantwortung, Arbeitsplätze in ihre Distrikte zurückzubringen. Sie erkennen, dass Blockchain ein Jobschaffender ist.

Wird die COVID-Krise die USA dazu zwingen, sich in Bezug auf Blockchain und digitale Währung auf den neuesten Stand zu bringen??

Ja. Wir sehen bereits Anzeichen: Sen. Browns Forderung nach einem digitalen Dollar, der Kongressbrief an Mnuchin, in dem er darum bittet, dass seine Abteilung Blockchain für COVID-Zahlungen verwendet.

Der Gesetzgeber weiß, dass traditionelle Zahlungsmethoden dies nicht mehr verhindern. Ich meine, die IRS hat darauf zurückgegriffen, den Bürgern physische Hilfsschecks zu schicken – und Millionen dieser Schecks gehen verloren. Die COVID-Krise zwingt den Gesetzgeber zuzugeben, dass die alten Methoden gebrochen sind.

In ähnlicher Weise muss die Industrie jetzt zugeben, dass die globalen Lieferketten unterbrochen sind. Wir haben es in den letzten Monaten aus erster Hand gesehen: kritischer Mangel an medizinischer Versorgung, Lebensmitteln und Toilettenpapier. Sie nennen es.

Ich garantiere Ihnen: Derzeit finden Gespräche in C-Suiten im ganzen Land statt. Führungskräfte sagen: „Wir brauchen eine dezentrale, zuverlässige und transparente Methode zur Verfolgung, Rückverfolgung und Prüfung von Lagerbeständen.“ Das klingt nach einem Rezept für Blockchain.

Danke, Brad!

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me