Was ist das nächste Bitcoin?

Beeindruckend. Es ist schwierig zu fragen, was das ist. Ist Bitcoin nicht gut genug für dich??!

Sie denken also, Sie sind bereit für das nächste Bitcoin? Nun, lassen Sie mich ehrlich sein, das nächste “Bitcoin” sollte besser so erderschütternd sein, dass es das Zeitkontinuum des Universums durchbricht. (Wirklich.)

Ich meine, es ist besser, über Funktionen und Protokolle hinaus wirklich innovativ zu sein, wenn Bitcoin die Lücke bereits geschlossen hat. Aber hey, dies ist eine der häufigsten Fragen, die von Kryptowährungs-Neulingen gestellt werden. Also hier sind wir.

Lassen Sie uns zunächst überprüfen, was Bitcoin so verdammt großartig macht.

Was ist Bitcoin, Mann??

Bitcoin ist ein digitales Geld-Ökosystem mit Währungseinheiten (Bitcoin), mit denen Werte zwischen Teilnehmern dieses herrlich verteilten und dezentralen Computernetzwerks gespeichert und übertragen werden. Der Bitcoin-Protokollstapel ist als Open Source-Software verfügbar und kann auf vielen Geräten ausgeführt werden, einschließlich Mobiltelefonen, Tablets, Desktops und sogar einem Himbeer-Pi.

Benutzer kommunizieren über das Bitcoin-Protokoll über das Internet oder andere Mechanismen (wie Bluetooth oder sogar Radio). Es ist ein Peer-to-Peer-System ohne zentralen Server oder Kontrollpunkt.

Bitcoin wird durch einen Prozess namens Mining erstellt. Dies beinhaltet Computer, die im Wettbewerb stehen, um Lösungen für ein mathematisches Problem zu finden (denken Sie an einen Wettlauf um die Lösung eines riesigen Sudoku-Puzzles), der 12,5 BTC pro gefundenem Block erzeugt. Bergleute verarbeiten und validieren auch Bitcoin-Transaktionen, um sicherzustellen, dass keine doppelten Ausgaben oder andere betrügerische Transaktionen getätigt werden.

Schauen wir uns also an, Bitcoin (und seine Blockchain) besteht aus:

  • Ein dezentrales Peer-to-Peer-Netzwerk (das Bitcoin-Protokoll)
  • Ein öffentliches Transaktionsbuch (die Blockchain)
  • Eine Reihe von Regeln für die unabhängige Transaktionsvalidierung und Währungsausgabe (Konsensregeln, auch bekannt als Mining)
  • Ein Mechanismus zur Erzielung eines globalen dezentralen Konsenses über die gültige Blockchain (Proof-of-Work-Algorithmus)

Es ist das Internet des Geldes! Es ist wahnsinnig innovativ, was es ist.

Also, was ist das nächste Bitcoin schon??

Kumpel. Bitcoin ist eine neue Anlageklasse. Das ist eine ziemlich schwierige Show. Dies bedeutet, dass eine völlig neue Kategorie von digitalem „Eigentum“ geschaffen wurde, bei der es sich um eine ganze Dose Würmer und Anwendungsfälle handelt, die es öffnen wird. Sogar die IRS, die IWF-Weltbank und viele andere Leitungsgremien kratzen sich immer noch fragend am Kopf, was sie mit dieser Technologie anfangen sollen.

Unten finden Sie eine sehr einfache Rubrik darüber, was etwas zum nächsten Bitcoin machen würde (was für die betrachteten Münzen gilt)..

Das “nächste Bitcoin” muss:

  • Marktführende Architektur der nächsten Generation – Sie müssen das Blockchain-Konstrukt in großem Umfang weiterentwickeln, um als „das Nächste“ betrachtet zu werden. Ethereum hat zum Beispiel eine Plattform geschaffen, die Dutzende erstklassiger Projekte hervorgebracht hat, die auf seinem Netzwerk aufbauen.
  • Seien Sie in Anwendungsfällen exponentiell störend – Das Finanzsystem zu stören, Fintech zu betreiben und eine neue Anlageklasse zu schaffen, ist schwer zu verfolgen. Sie müssen darüber hinaus innovativ sein.
  • Nutzen Sie den Originalcode und die Implementierungen – Bitcoin besteht aus zuvor veröffentlichten Konzepten (z. B. Hashcash), hat diese Kreationen jedoch zu etwas Originellem, Neuem und Robustem entwickelt. Sie müssen eine ähnliche Leistung erbringen.
  • Haben Sie einen Netzwerkeffekt der Annahme – Eine „Münze“ ist nur eine Idee ohne ein funktionierendes Produkt. Und was noch wichtiger ist: Je mehr Benutzer, desto besser.

Stellen Sie sich diese folgenden „Tipps“ als Möglichkeiten vor, die auf dem basieren, was heute bekannt ist. Wir werden nicht wissen, was das nächste (oder das nächste) Bitcoin kurzfristig ist. (Wenn überhaupt, da einige argumentieren könnten, dass nichts den Boden übersteigen könnte, brach Bitcoin)

Äther

Wie in diesem Handbuch “Was ist Ethereum?” Erläutert, erfahren Sie mehr über das Ganze. Ich möchte jedoch noch einige dieser Punkte ansprechen, um einen Kontext hinzuzufügen, warum Ethereum das nächste Bitcoin sein könnte.

Ethereum ist ein Protokoll, eine intelligente Vertragsplattform, eine Codebasis und verfügt sogar über ein Betriebssystem (ethOS) für Bergleute konzipiert. Ethereum erleichtert das Erstellen dezentraler Anwendungen (dApps) über eine Blockchain mit der Programmiersprache Turing-complete, mit der Benutzer intelligente Verträge und angepasste dApps schreiben können.

Diese Turing-Complete-Computing-Erweiterung ermöglicht eine leistungsfähigere Blockchain aufgrund anpassbarer intelligenter Vertragsskripte (die Bitcoin nicht hat). Darüber hinaus gibt es die Ethereum Virtual Machine (EVM), die auf Ethereum ausgeführt wird und es allen Ethereum-Benutzern ermöglicht, intelligente Verträge lokal auf ihrem Gerät auszuführen, auf dem ein Knoten ausgeführt wird.

Ein DAO ist eine dezentrale autonome Organisation, die eine virtuelle Einheit ist, die eine dezentrale Governance und Verwaltung ermöglicht. Sobald eine bestimmte festgelegte Mehrheitsschwelle (z. B. 51%) überschritten ist, können die Aktionäre entscheiden, wie sie Geld ausgeben, Mittel zuweisen und sogar den Code ändern möchten. Das DAO verfügt über alle Mechanismen traditioneller Unternehmen oder gemeinnütziger Organisationen, verwendet jedoch stattdessen die kryptografische Blockchain-Technologie zur Durchsetzung.

Ethereum-Verträge können ein dezentrales Dateispeichernetzwerk ermöglichen. (Wo Benutzer Token für die Vermietung ihrer Festplatten und des nicht genutzten Speicherplatzes verdienen können) Denken: Eine dezentrale Dropbox oder Google Drive.

Ein Leitfaden für Anfänger zum Ethereum

Quelle: Ethereum.org Blog

Das Ethereum-Team

Kernentwickler

Zu den jüngsten Entwicklungen gehören das Hinzufügen von Datenschutzfunktionen und das Reduzieren von Blockzeiten (Plasma).

Einige große Projekte auf der Plattform von Ethereum sind:

Status

Status ist ein mobiles Ethereum-Betriebssystem (OS), ein Browser, ein Messenger und eine Open-Source-Plattform. Wenn Ethereum ein globales Computernetzwerk wäre, würde der Status dem Windows-Betriebssystem mit benutzerfreundlichen Oberflächen ähneln, die Ethereum-Code und intelligente Verträge zum Leben erwecken. Das Team hat auch eine größere Vision in Bezug auf Dezentralisierung und Wiederaufbau des Internets wie es beabsichtigt war.

TenX

TenX ist eine Netzwerk-, Bahn- und Zahlungsmethode (über eine Debitkarte) mit 0% Ausgaben und Umtauschgebühren. TenX unterstützt verschiedene Blockchain-Assets in mehreren Blockchains, darunter Bitcoin-, Dash-, Ethereum- und Ethereum-ERC20-Token (REP, CVC, OMG). Weitere werden in Kürze hinzugefügt. Darüber hinaus erhalten Benutzer Belohnungen aus Transaktionen und Kartenbesitz (0,5% pro Transaktion und 0,1% für Karteninhaber).

TenX Debitkarte

Warum könnten Ethereum ist das nächste Bitcoin?

Es hat ein großartiges Team von nicht nur Veteranen von Bitcoin, sondern auch von Programmierung und Entwicklung. Sie haben die Technologie, Funktionalität und Anforderungen von Bitcoin weiterentwickelt. Ihr Netzwerk, Protokoll und ihre intelligente Vertragsplattform waren so führend, dass sie für die Mehrheit der ICOs, die über ebenso beeindruckende Teams und Anwendungsfälle verfügen, zu einer Quelle geworden sind.

Basierend auf der zuvor erwähnten Rubrik ist Ethereum definitiv führend, da es Originalcode (Smart Contracts, ethOS, EVM) und eine führende Architektur bietet, auf der unzählige Organisationen aufbauen. Die beeindruckenden Startups und Anwendungsfälle, die auf Ethereum aufbauen, sind zahlreich und erstklassig.

Schließlich haben sie einen absolut verrückten Netzwerkeffekt und werden von Crypto-Enthusiasten, Spekulanten und sogar institutionellen Investoren gelobt. Dies wird für etablierte Unternehmen schwer zu replizieren sein.

(Erfahren Sie hier, wie Sie Ethereum kaufen können)

Welligkeit

XRP ist das Ripple-Token, das für die Abrechnung verwendet wird, jedoch eine separate Komponente des Protokolls ist (die Rails mit der Bezeichnung RippleNet). Das gesamte RippleNet umfasst eine Abwicklungsschicht, Überweisungs-, API- und Geldwechselfunktionen. Ripple hatte bereits 2005 frühe Iterationen und wurde schließlich 2011 von Andreessen Horowitz und Google Labs unterstützt.

Darüber hinaus gibt es eine RippleNet-Beirat Das Unternehmen hat mit Branchenführern im Bankwesen zusammengearbeitet, um ein branchenüberprüftes und akzeptiertes „Regelwerk“ oder eine Reihe von Standards zu erstellen, die die betriebliche Konsistenz und rechtliche Klarheit für jede Transaktion gewährleisten.

Ripple hat Niederlassungen in San Francisco, New York, London, Sydney und Luxemburg mit über 75 Kunden in 27 Ländern.

Das Problem mit Zahlungen heute

Die Schienen sind langsam und voller Vermittler, was sowohl Zeit als auch Kosten erhöht. Die grenzüberschreitende Abwicklung ist ebenfalls teuer und umständlich zu verwalten. In diesem digitalen Zeitalter besteht ein großer Bedarf an einem Upgrade dieser Systeme. Ripple zielt darauf ab, diese Probleme anzugehen.

Spezifische Ripple-Produkte umfassen:

  • xCurrent – Eine Unternehmenssoftwarelösung, die eine sofortige Bankabwicklung, grenzüberschreitende Zahlung und End-to-End-Nachverfolgung ermöglicht.
  • xRapid – Ein Umtauschmechanismus, der für viele Weltwährungspaare kostengünstige Liquidität schafft
  • xVia – Eine einfache API (Application Programming Interface), für die keine Softwareinstallation erforderlich ist und die nahtlose transparente Zahlungen über das globale Netzwerk ermöglicht.

xCurrent

Die xCurrent-Softwarelösung funktioniert so, dass Banken sich in Echtzeit eine Nachricht senden, um die Zahlungsdetails vor dem Generieren der Transaktion zu bestätigen. Es wird bestätigt, sobald die Lieferung eintrifft und abgerechnet wird.

Die Abwicklungsschritte umfassen: (1) Zahlungsbeginn (2) Validierung vor der Transaktion (3) Kryptografischer Bestand an Geldern (4) Abrechnung (5) Bestätigung

xCurrents Mittelfluss

xRapid

Zahlungsanbieter, Finanzinstitute und fast alle Unternehmen, die grenzüberschreitende Transaktionen nutzen, können jetzt sofort und kostengünstig in Währungen umtauschen. Für Schwellenländer sind in der Regel weltweit vorinstallierte Konten in lokaler Währung erforderlich, was teuer wird. xRapid erhöht die Liquidität und senkt den Bedarf an teuren Währungsreserven.

xRapid schafft kostengünstige Liquidität für viele Weltwährungspaare

xVia

Diese Application Programming Interface (API) richtet sich an Unternehmen, Zahlungsanbieter und Banken, die eine Standardschnittstelle benötigen, um Zahlungen weltweit zu senden. Dies bedeutet eine transparente Nachverfolgung und umfangreiche Daten wie angehängte Rechnungen.

Ripple ist ein A-Spieler und ich würde einen Veteranen im FinTech-Bereich argumentieren. Nicht nur waren da frühere Ripple-Iterationen als Bitcoin (circa 2005), aber sie haben auch Top-VCs, einschließlich Google Labs, die ihre Bemühungen leiten.

Darüber hinaus befassen sie sich mit dem alten Bankensystem, das in Billionen von Dollar verwaltet wird. Um die Effizienz zu steigern, die Kosten zu senken und die Nachverfolgbarkeit und Compliance zu verbessern, ist dies ein echtes Erfolgsrezept.

Hier sind einige der bisherigen Kunden von Ripple:

Selbst puristische Crypto-OGs können zustimmen, dass mehr Möglichkeiten für Menschen, auf ihre bevorzugten digitalen Assets zuzugreifen und in diese eingebunden zu werden, eine gute Sache sind. Ripple hilft dem in hohem Maße, indem es Banken ermöglicht, Gelder billig, effizienter und liquider über Währungspaare hinweg zu bewegen. Während viele diese Realität vielleicht nicht mögen, ist es die Welt, in der wir gegenwärtig leben.

Unabhängig vom Ethos ist es schwierig zu argumentieren, dass Banken weggehen. Deshalb ist Ripple ein definitiver Kandidat für die nächste Bitcoin. Obwohl Crypto OGs dies möglicherweise nie vollständig akzeptieren, ist es in den Augen des Bankinstituts fast garantiert, dass es auf Bitcoin-Niveau cool ist (wenn nicht sogar mehr).

Letztendlich fungiert Ripple als Brücke für ältere Bankensysteme, die diese neuen digitalen Schienen, Blockchains über RippleNet und ihre anderen Produktsuiten nutzen.

NEO

NEO wurde ursprünglich als Antshares veröffentlicht und ist ein verteiltes „Smart Economy“ -Netzwerk, das digitale Assets, digitale Identitäten und intelligente Verträge kombiniert. Gegründet von Da Hongfei und Erik Zhang NEO ist eng mit einem anderen privat geführten und finanzierten Unternehmen namens OnChain verbunden wird auch von den Gründern von NEO geleitet. Darüber hinaus wurde OnChain kürzlich als Top 50 FinTech-Unternehmen in China von KPMG Dies zeigt die Akzeptanz und das Bewusstsein der Branche an.

Zurück zu NEO, es besteht aus zwei nativen Token: NEO (Symbol NEO) und NeoGas (Symbol GAS), die als “Kraftstoff” -Token für die Nutzung des NEO-Netzwerks und der Dienste dienen. Dies ist Chinas erste weit verbreitete Kryptowährung, die es NEO ermöglicht hat, sich stark zu vermehren. Letztendlich setzt NEO eine Vielzahl von Originaltechnologien für seine „intelligente“ Wirtschaft und Netzwerkinfrastruktur ein.

NEO verfügt über ein Gesamtangebot von 100 Millionen Token, was das Recht darstellt, das Netzwerk zu verwalten, für Teammitglieder zu stimmen und Netzwerkparameter zu ändern. Blöcke werden alle 15 bis 20 Sekunden generiert und können nach der Validierung nicht mehr widerrufen, zurückgesetzt oder gegabelt werden. Der Transaktionsdurchsatz kann bis zu 1.000 tx / s verarbeiten und mit Optimierungen und Entwicklungen 10.000 tx / s erreichen.

Eine der bemerkenswertesten Funktionen von NEO ist die Unterstützung von mehr Codebasen als Ethereum, einschließlich: Java, Kotlin, .NET, C #, Visual Basic, JavaScript, Typoskript, Python und Go. Dies verbindet viele weitere der 18,5 Millionen Softwareentwickler mit drastisch kürzeren Lernkurven in der Blockchain-Entwicklung.

Das NEO-System umfasst: Mechanismen für Konsens (DBFT), kettenübergreifende Funktionsfähigkeit (NeoX), intelligente Verträge (NEO-Vertrag), verteilten Speicher (NeoFS) und Quantenresistenz (NeoQS).

GAS wird durch Halten von NEO erzeugt

GAS fungiert als PoS-Belohnung (Proof of Stake), die mit dem Halten von NEO verbunden ist, und wird mit jedem neuen Block generiert. Das Gesamtangebot von 100 Millionen GAS wird über einen Zeitraum von ungefähr 22 Jahren freigegeben. Jedes Blockintervall beträgt 15 bis 20 Sekunden, wobei jährlich 2 Millionen Blöcke generiert werden.

Die Erstfreigabe beträgt 8 GAS pro Block und wird jedes Jahr um 1 GAS (pro Block und Jahr) reduziert. Wenn es nach 7 Jahren 1 GAS erreicht, wird es für die auf 22 Jahre geschätzte Versorgungsdauer bei 1 GAS pro Block gehalten. Nachdem der 44-millionste Block und das gesamte GAS 100 Millionen erreicht haben, wird kein neues GAS mehr verteilt.

Der delegierte byzantinische fehlertolerante (dBFT) Konsensmechanismus

Die dBFT steht für Delegated Byzantine Fault Tolerant, a Byzantinische Fehlertoleranz Konsensmechanismus, erleichtert Vereinbarungen durch Stimmrechtsvertretung. Wähler, die NEO halten, können eine Person für eine bestimmte Position auswählen und in Echtzeit abstimmen.

Mit der digitalen Identitätstechnologie kann jede Partei eine verifizierte Person oder Institution sein. Dies erleichtert die Registrierung konformer finanzieller Vermögenswerte und Instrumente im NEO-Netzwerk. Dies könnte dann das Einfrieren, Erben und andere Eigentumsübertragungsfunktionen ermöglichen.

NeoContract ermöglicht die Interoperabilität und das Kompilieren mehrerer Codebasen.

Das intelligente Vertragssystem von NEO (NeoContract) besteht aus drei Teilen:

  1. NeoVM – NeoVM ist eine leichtgewichtige Blockchain-VM (Multi-Use Blockchain Virtual Machine) mit einer ähnlichen Architektur wie JavaVM und .NET Runtime.
  2. InteropService – Wird zum Laden des Blockchain-Ledgers, der digitalen Assets, der digitalen Identität, des dauerhaften Speicherbereichs und der zugrunde liegenden Services verwendet.
  3. DevPack – Compiler und IDE Plugin – Dieser intelligente Vertrags-Compiler und das IDE-Plugin verkürzen die Lernkurve für Entwickler und bieten Unterstützung für: C #, Visual Basic, .NET, F #, Visual Studio, Java, Kotlin, Eclipse, C, C ++, GO, JavaScript, TypeScript, Python und Rubin auf Schienen.

NeoX ermöglicht kettenübergreifende Interoperabilität

NeoX erleichtert dies durch (1) ein “Protokoll für den Austausch kettenübergreifender Assets” und (2) ein “Protokoll für die Verteilung kettenübergreifender Transaktionen”:

1. Vereinbarung über den Austausch kettenübergreifender Vermögenswerte

Ermöglichen Sie mehreren Teilnehmern, Assets über verschiedene Ketten hinweg auszutauschen und sicherzustellen, dass alle Schritte in der Transaktion synchron funktionieren. Andere Blockchains können mit NeoX kompatibel sein, sofern sie einfache Smart-Contract-Funktionen bieten.

2. Kettenübergreifendes verteiltes Transaktionsprotokoll

Kettenübergreifende verteilte Transaktionen bedeuten, dass mehrere Schritte einer Transaktion auf verschiedene Blockchains verteilt sind und die Konsistenz der gesamten Transaktion sichergestellt ist. Es ist auch für kettenübergreifende Smart-Verträge möglich, bei denen ein Smart-Vertrag verschiedene Teile für mehrere Ketten ausführen kann

NeoQS schafft quantensichere Technologie

Quantencomputer drohen RSA und Elliptische Kurve (ECC) kryptografische Mechanismen. NeoQS integriert eine gitterbasierte Kryptographie, die es Quantencomputern schwer macht, zu knacken.

Die erste dezentrale Anwendung (dApp) auf der NEO-Plattform:

Red Pulse wird als „Intelligenz- und Inhaltsökosystem der nächsten Generation“ für chinesische Märkte bezeichnet und hat das Token RPX eingeführt. Dieses Token unterstützt eine Plattform, die die Produktion und Verteilung von Inhalten verwaltet und sich zunächst auf Chinas Kapitalmärkte konzentriert. Ziel ist es, Anreize für die Forschung zu schaffen, indem die Produzenten für ihre Erkenntnisse entschädigt werden. Red Pulse nutzt Marktinformationen, maschinelles Lernen und traditionelle Forschungspraktiken, um Benutzern Top-Daten bereitzustellen.

https://coin.red-pulse.com/#overview

Am Frontend können Verbraucher auf die für sie relevantesten Forschungsergebnisse zugreifen, um fundierte Entscheidungen zu treffen. Red Pulse behält die Qualität der Informationen bei, indem es die Plattform, die Anreizstruktur und die Überprüfung von Mitarbeitern auf Expertenebene überwacht.

NEO-Analyse

NEO ist wie Ethereum zu sehen, bevor es so populär wurde. Mit seinen asiatischen Wurzeln und seinem Netzwerkeffekt könnte NEO uns zu neuen Höchstständen und Akzeptanzniveaus führen. (Ganz zu schweigen davon, dass sie im asiatisch-pazifischen Raum leben und fast 4 Milliarden Menschen leben).

Es hat ähnliche Funktionen, die Ethereum populär gemacht haben, aber sie haben diese bei weitem übertroffen, indem sie die Unterstützung für neue Codebasen ermöglichten. Dies reduziert die Lernkurve für Entwickler, anstatt auf völlig originellen Codebasen trainieren zu müssen.

Wie wir gesehen haben, besteht ein großer Engpass darin, genügend Blockchain-Entwickler zu haben, um die aktuelle Marktnachfrage zu befriedigen. Aus diesem Grund können sie mit NEO, das viel mehr Codes zulässt, aus den 18,5 Millionen Softwareentwicklern auswählen, während es für Blockchain schätzungsweise 5000 Entwickler gibt.

Aufgrund der engen Allianz mit OnChain, die bereits in der chinesischen FinTech-Branche anerkannt ist, steht NEO vor einem signifikanten Wachstum und einer Integration in die Region Asien-Pazifik und darüber hinaus.

Bitshares

Bitshares (Symbol BTS) ist eine „Crypto-Equity“, Business Engine, dezentrale Börse (DEX), Software, Netzwerk, Hauptbuch, Börse, Bank, Währung und Idee, deren Zeit gekommen ist. Basierend auf einem DPOS-Algorithmus (Delegated Proof of Stake) wurde Bitshares vom Visionär Dan Larimer, dem Gründer von Steemit, EOS und Cryptonomex, erstellt. Bitshares bieten leistungsstarke Funktionen und Anwendungsfälle, die einige der größten globalen Märkte und Branchenanforderungen erfüllen.

Zunächst einmal fungiert Ihr Benutzername als Brieftaschenadresse (denken Sie an Ihr E-Mail-Login als Beispiel) gegenüber langen, umständlichen Buchstaben- und Zahlenfolgen. Sie haben eine rauchschnelle Blockchain mit 1,5-Sekunden-Blockzeiten und einem Durchsatzpotenzial von 180.000 tx / s (mehr als Visa, Mastercard und Amex zusammen)..

Quelle: @ Bitshares

Eine dezentrale Börse (DEX) bietet einen Handelsraum, der auf der Blockchain basiert

Mit dem DEX können Benutzer Kryptowährungen ohne eine zentrale Behörde oder einen einzelnen Fehlerpunkt kaufen und handeln. Dadurch ist keine Clearingstelle erforderlich. Der DEX hat eine wachsende chinesische Marktdurchdringung und Popularität aufgrund strenger und unsicherer aufkommender staatlicher Vorschriften.

Smart Coins sind marktgebundene Vermögenswerte, die durch den realen Wert abgesichert sind

Diese eingebaute Funktion und sind an Vermögenswerte wie bitUSD gebunden spiegelt den USD-Fiat-Wert wider. Dies ermöglicht besicherten Shorts und Optionen, die Bitshares die Tür öffnen, um einen Bissen aus dem zu nehmen geschätzter 1-Billiarden-Dollar-Derivatemarkt. Die Vermögenswerte behalten ihre Preisparität auf der Grundlage des dezentralen Marktes von Bitshares bei.

Dezentrale autonome Unternehmen (DAC) erhalten eine bestehende Plattform

Als einer der ersten DACs bietet Bitshares anderen Unternehmen einen Rahmen, um sich auf ähnliche Weise zu organisieren, und bietet die Tools, die Community und die Schienen, um dies auf legale und konforme Weise zu tun und ein vertrauensvolles Umfeld zu schaffen.

100% delegierter Proof of Stake (DPOS) macht machtgierigen Proof of Work (PoW) überflüssig

Ähnlich wie bei NXT und Peercoin waren die Bitshares-Architekten der Ansicht, dass der einzige Zweck von Transaktionen die Weitergabe und Bestätigung sein sollte. Der Arbeitsnachweis von Bitcoin verbraucht eine erhebliche Menge an Energie, indem Rechenressourcen zur Lösung mathematischer Probleme verwendet werden. Einige halten dies langfristig für nicht nachhaltig. Bitshares nutzt den Rahmen aus dem Nachweis des Einsatzes, damit die Inhaber ihre Stimme an einen Schlüssel delegieren können.

Netzwerkgebühren und Transaktionskosten werden unter den Mitgliedern aufgeteilt.

Bitshares bietet Mitgliedschaftsabonnements an, die von jährlichen bis zu lebenslangen Mitgliedschaften reichen und reduzierte Gebühren für die Nutzung der Bitshares-Schienen ermöglichen. Abonnements mit kürzerer Laufzeit haben einen festgelegten Zeitrahmen, um den ermäßigten Tarif zu erhalten. Darüber hinaus gibt es ein Empfehlungsprogramm für Mitglieder, das eine Ebene tief ist und es ihnen ermöglicht, reduzierte Gebühren und einen Prozentsatz der Gebühren zu erhalten, die von denjenigen gezahlt werden, die sie empfehlen.

Bitshares bietet Bankdienstleistungen einschließlich besicherter Kredite an

Bitshares besichert Ihre BitAssets mit Funktionen zu Leihen Sie bis zu 33,33% Ihrer gesamten BTS-Bestände aus Dies ermöglicht eine viel konservativere Reserve des Gesamtkredits (über 200%). Dieses dezentrale Bankmodell schafft eine robuste und sichere Alternative zum traditionellen Bankwesen. Die Tatsache, dass es tatsächlich das Zweifache der besicherten Reserven gibt, ist eine große Verbesserung gegenüber dem derzeitigen Bankensystem für Teilreserven, das eine magere Reserve von 10% an Vermögenswerten erfordert.

Gründer von Bitshares haben bereits Erfahrung mit der Entwicklung von EOS und Steemit

Bitshares hat sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, sich als Drittanbieter-Beratungsunternehmen zu trennen https://cryptonomex.com/ das dient dem Netzwerk auf der Grundlage der Wünsche der Mitglieder, Ausschüsse und Zeugen. Dies sollte sicherstellen, dass es keine zentralisierte Kontrolle oder Vorurteile gab, wie wir es bei anderen bekannten Münzen gesehen haben, und gleichzeitig ihre Fachkenntnisse und Fähigkeiten der Community auf professionelle Weise zur Verfügung stellen.

Sie bringen bedeutende Erfahrung aus dem Aufbau und der Förderung früherer Crypto-Projekte mit, wodurch sie Erfahrung und harte Schläge erhalten, aus denen sie möglicherweise ihren Fortschritt und ihr Fachwissen für den Anbau von Bitshares beschleunigen können.

Letztendlich ist Bitshares Cray Cray, Leute. Die Tatsache, dass sie den Derivatemarkt in Angriff nehmen (geschätzt auf 1 QUADRILLION USD… das ist eine Billion x 1000!), Wenn ihre SmartCoins an Vermögenswerte gebunden sind, ist einfach verrückt. Ich kann mir keinen größeren Markt für sie vorstellen.

Darüber hinaus gibt es eine große Bewegung in Richtung Schaffung eines DEX (dezentraler Austausch), der wirklich ein Bedürfnis der nächsten Generation auf dem Markt ist. Probleme mit zentralisierten Börsen umfassen Hacks, Sicherheitsverletzungen, Diebstahl und sogar Marktmanipulationen. Einzelne Fehlerquellen zusammen mit eifrigen Finanzaufsichtsbehörden sind eine gute Voraussetzung für die Notwendigkeit eines DEX.

Insbesondere aufgrund der jüngsten Besorgnis über die Regulierung in China hat der Markt für den Bitshares DEX eine große Akzeptanz gefunden, was gut für ihren Netzwerkeffekt ist.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me