Die Kunst der Kategorisierung von Kryptowährungen

Das Wort “Kryptowährung”, obwohl es ursprünglich für Bitcoin zutreffend war, nähert sich jetzt dem Status einer verwirrenden Fehlbezeichnung.

Der jetzt pauschale Begriff fügt der Branche Schaden zu, indem er eine künstliche Eintrittsbarriere mit dem Wissen, dass alles in allem nicht korrekt ist. Als die meisten Leute den Begriff hörten, „KryptoWährungBeginnen Sie sofort mit dem Assoziieren & Definieren von Blockchain-basierten Projekten mit Qualitäten von Fiat-Währungen. Wir (als Community) müssen neuen Marktteilnehmern unbedingt klar machen, was genau eine „Kryptowährung“ ausmacht – oder sie zumindest in Richtung einiger Frameworks lenken.

Der Bärenmarkt Anfang 2018 ist der perfekte Moment, um die Raserei zu unterbrechen und ein paar Schritte zurückzutreten, & Besuchen Sie erneut Begriffe, die wir als Branche geprägt haben und die letztendlich verwirren & die Neueinsteiger in die Irre führen.

Zügellose, ignorante Preisspekulationen verringern den wahrgenommenen Wert der Verlangsamung beim Lesen von White Papers, & die aufstrebende Industrie technisch verdauen.

Lassen Sie uns als Branche reifen. Um einen konkreten Schritt in diese Richtung zu machen, sollten wir das korrigieren, was eindeutig ein eklatantes Zeichen für Desorganisation ist & höchst verwirrende Eintrittsbarriere für Neuankömmlinge: die Definition & Klassifizierung von tokenisierten digitalen Assets, die zusammen als Kryptowährungen bezeichnet werden.

Das Ziel der Initiative hinter dieser Kategorisierung ist es, diejenigen mit mehr Fachwissen dazu zu inspirieren, auf dem Wissensrahmen aufzubauen, den wir heute entwickeln.

Bestehende Frameworks

Wir sind nicht die Ersten, die auf die Notwendigkeit eines Klassifizierungsrahmens hinweisen.

Wir geben vor allem eine Zusammenfassung dieser früheren Versuche mit dem Endziel, einen Dialog zu beginnen. Als Branche ist es entscheidend, dass wir uns auf einen Rahmen einigen. Zum Glück werden wir nicht bei Null anfangen, da einige Innovatoren Rahmenbedingungen geschaffen haben, die wir schnell zusammenfassen werden.

Angus Cepkas sechsstufiges Framework

Zunächst einmal ein großes Dankeschön an Angus Cepka, einen Mitarbeiter bei Goldman Sachs, für sein sechsstufiges Framework. Er fasste zwei andere frühere Rahmenbedingungen sorgfältig zusammen, um seine eigenen abzuleiten. Er definiert jede Kategorie kurz und bündig, daher werden wir seinen Rahmen zusammen mit einem definierenden Satz auflisten:

1. Kryptowährungen: Diese Art von digitaler Währung ist als Ersatz für Geld gedacht und wird höchstwahrscheinlich auf Transaktionsbasis verwendet.

2. Plattformen: Das Hauptdienstprogramm für digitale Assets dieser Art soll als „Gas / Kraftstoff“ für eine Blockchain-Plattform verwendet werden, auf der dezentrale Anwendungen aufbauen.

3. Utility-Token: Diese Münzen müssen eine bestimmte Aktion in einem vom Münzaussteller betriebenen Ökosystem ausführen. Sie werden im Allgemeinen auf einer vorhandenen Blockchain wie Ethereum aufgebaut.

4. Tokenized Real Assets: Eine Kryptosicherheit würde Gerechtigkeit darstellen, aber auf der Blockchain aufbauen und tokenisiert werden.

5. Kryptosicherheit: Diese Art von Vermögenswerten verhält sich ähnlich wie ein traditionelles Wertpapier. Ein Token dieser Art ist häufig mit Dividendenausschüttungen und Stimmrechten verbunden.

6. Hybriden: Es gibt viele digitale Assets mit Merkmalen, die sie nicht ordentlich in eine einzelne Kategorie einordnen.

Das dreistufige Framework von Phil Glazer

Als nächstes haben wir Phil Glazer von der Maschmeyer Venture Group, die ein relativ einfaches dreistufiges Framework aufstellen. Ich werde meine Argumentation für einen späteren Absatz speichern, aber ich beschönige schnell die dreistufigen Frameworks, um sie zu vergleichen und zu kontrastieren & Besprechen Sie sie ausführlich, also keine Sorge, wir werden die folgende Liste in Kürze erweitern:

  1. Währung
  2. Nützlichkeit
  3. Plattform

Lou Kerners dreistufiges Framework

Lou Kerner, Partner bei CryptoOracle VC, veranstaltete zusammen mit Geektime eine Telefonkonferenz mit 400 Vordenkern, in der unter anderem ein Klassifizierungsrahmen erörtert wurde. Sie schlugen auch ein dreistufiges Klassifizierungssystem vor:

  1. Kryptowährungen
  2. Utility-Token
  3. Krypto-Wertpapiere

David Goodboys dreistufiges Framework

Aus einem Kommentar von David Goodboy zu NasDaq haben wir einen anderen relativ einfaches dreistufiges Framework:

  1. Transaktion
  2. Nützlichkeit
  3. Plattform

Das siebenstufige Framework von Okex

Okex, ein Kryptowährungsaustausch, wurde ebenfalls zusammengestellt ein Klassifizierungsrahmen, der aus sieben verschiedenen Kategorien besteht:

1. Währung: Ziel ist es, eine bessere Währung für eine Vielzahl von Anwendungsfallszenarien zu entwickeln, darunter als Werkzeug zum Speichern von Wert, als Medium des Wertaustauschs und als Buchhaltungseinheit.

2. Entwicklerwerkzeuge: Projekte dieser Kategorie werden hauptsächlich von Entwicklern als Module zum Erstellen dezentraler Anwendungen verwendet.

3. FinTech: [Diese Projekte] haben den Zweck, als neue kryptoökonomische Instrumente zu fungieren, beispielsweise die Umrechnung einer Währungseinheit in eine andere, die Erleichterung der Kreditvergabe und die Annahme von Investitionen, & bald.

4. Souveränität: Projekte, die darauf abzielen, Lösungen bereitzustellen, bei denen Sie sich möglicherweise nie auf eine Person oder Organisation verlassen müssen, um das Vertrauen zu fördern, wie z. B. Cloud-basiertes Computing

5. Geteilte Daten: Ziel ist es, jedem zu ermöglichen, Beiträge zu leisten und zu teilen, zu kommentieren und verschiedene Analysemodelle für bestimmte Datensätze zu erstellen.

6. Authentizität: Projekte in dieser Kategorie zielen darauf ab, die Verbindung zwischen digitalem und realem Vermögen herzustellen.

7. Werteaustausch: Projekte in dieser Kategorie zielen darauf ab, dieses Bedürfnis nach Vertrauen in den traditionellen Werteaustausch zu ersetzen, den Mittelsmann auszulassen und die Gesamtkosten für den Austausch von Waren und Dienstleistungen durch die Benutzer zu senken.

Zusammenfassungen zusammenfassen

Einige wiederkehrende Ähnlichkeiten & Bei der Analyse früherer Frameworks fielen mir Unterschiede auf. Der größte spürbare Unterschied ergibt sich aus dem Anzahl der Kategorien innerhalb jedes Rahmens; Dieser Bereich variiert stark von einem minimalistischen dreistufigen Framework bis zu einem satten neunstufigen Framework. Interessanterweise repräsentieren die dreistufigen Frameworks auch stark die Modusanzahl der Kategorien unter allen vorgeschlagenen Frameworks.

Dreistufige Klassifizierungsrahmen

Die dreistufigen Klassifikationen von Glazer, Kerner, untersuchen die beliebtesten Frameworks nach Anzahl der Kategorien, & Goodboy, ein paar weitere bemerkenswerte Ähnlichkeiten kommen ans Licht.

In allen drei Frameworks wird “Utility” als eine ihrer drei Grundklassifikationen aufgeführt.

Leider erreichen die drei Definitionen keinen Konsens über eine exakt überlappende Nomenklatur hinaus. Goodboy definiert eine Dienstprogramm-Kryptowährung als “Kryptowährung, die für eine bestimmte Aufgabe entwickelt wurde”. Dies scheint eine etwas zu weit gefasste Definition zu sein. Kerner & Glazer bietet beide tiefere, nützlichere Definitionen, die eine Blockchain-Infrastruktur anerkennen, die dezentrale Apps (dapps) enthält. Glazer definiert eine Utility-Krypto jedoch als eine Krypto, die „genutzt werden kann auf,” während Kerner ein Dienstprogramm qualifiziert Zeichen als gehandelter Vermögenswert auf einem Dapp, der eine Hebelwirkung ausübt bestehender Blockchain.

Ich glaube, dass Kerner das genaueste vorbringt & vereinbarte Definition für ein Utility-Token – und stimmen zu, dass für diese Token eine vorhandene Blockchain erforderlich ist, die möglicherweise bereits über die Haupt-Kryptowährung verfügt (z. B. Ethereum / Ether) & ERC20-Token), die Nomenklatur Zeichen, statt Kryptowährung passt gut.

Als nächstes schreiben alle drei Frameworks eine Art Kryptowährung vor, die sich ausschließlich auf die Mainstream-Einführung konzentriert & Transaktionsfunktionalität für die Massen; aka, wörtliche Krypto-Währungen. Diese Kryptos verstehen die meisten Menschen, insbesondere diejenigen, die neu im Raum sind, zunächst vollständig, da sie das Wort vergleichen können Währung zu einer früheren Heuristik im Zusammenhang mit Fiat.

Beide Glazer & Kerner verwendet das wörtliche Wort “Kryptowährung”, während Goodboy “Transaktions” anbietet. Da wir einen Klassifizierungsrahmen für ableiten Kryptowährungen, Ich würde es vermeiden, eine dieser Klassifikationen als dieselbe Kryptowährung zuzuweisen. Definieren Sie kein Wort, indem Sie dieses Wort in der Definition verwenden, oder? Lassen Sie uns auf Goodboys Namen zurückgreifen, der die Hauptfunktionalität dieser Klassifizierung gut beschreibt: Transaktion.

Eine endgültige Ähnlichkeit, wenn auch oberflächlicher über ähnliche Nomenklaturen, als in ähnlichen Definitionen sinnvoll, können zwei der drei (Glazer) erkennen & Goodboy) Frameworks, die “Plattform” als drittes diktieren & endgültige Klassifizierung. Kerner legt als drittes eine interessante Definition von „Krypto-Wertpapieren“ vor & endgültige Klassifizierung.

Von diesen dreien glaube ich, dass Glazer & Goodboy ist mit der Nomenklatur „Plattform“ auf dem richtigen Weg.

Aus meiner Sicht ist die wichtigste Überlegung für die Definition einer „Plattform“ -Kryptowährung die Beziehung, die sich aus Plattform-Kryptowährungen ergibt & Utility-Token: Utility-Token sind auf gebaut Plattform-Kryptowährungen. Zumindest macht das für mich den intuitivsten Sinn.

Abschließende Gedanken

Durch Parsen der dreistufigen Frameworks können wir ein ziemlich akzeptables durchschnittliches Framework extrapolieren, das „Kryptowährungen“ in drei übergeordnete Klassen einteilt: tTransaktions-Kryptowährungen, Plattform-Kryptowährungen, & Utility-Token.

Während Preisspitzen & Täler neu werden zweifellos weiterhin den Nachrichtenzyklus bis 2018 dominieren. Ich schlage eine journalistische Verlagerung des Fokus zum Wohle der Branche vor. Verlangsamen. Die lang anhaltenden und wirkungsvollen Auswirkungen von Kryptowährungen werden in den kommenden Jahrzehnten spürbar sein. Nehmen wir uns also die Zeit, um sicherzustellen, dass wir so früh alle auf derselben Seite sind.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me