Was ist überhaupt in einem Block? | Eine Einführung in Block Explorers

Eine Blockchain als Lieferant dieser Site, die Sie wahrscheinlich bereits kennen, ist eine unveränderliche, verteilte Datenbank. Jeder neue „Datenblock“ wird durch eine Methode (normalerweise einen Beweis von etwas) von einer Mehrheit oder einer gemessenen Minderheit als wahr bestätigt. Fast alle Blockchain-Blöcke enthalten hauptsächlich eine Charge von Transaktionen die einen Austausch der mit dieser Kette verbundenen Kryptowährung darstellen.

Beispielsweise enthält der letzte Block, der für die Ethereum-Blockchain festgeschrieben wurde, eine Vielzahl von Daten innerhalb des Blocks, z. B. die Blockhöhe, die Anzahl der im Block bestätigten Transaktionen, Transaktions-Hashes für alle bestätigten Transaktionen und den Gesamtwert des ausgetauschten Ethers innerhalb des Blocks der Gesamtwert des Gases & Gebühren innerhalb des Blocks & die Belohnung für den Abbau des Blocks.

Kurz gesagt, es gibt eine Fülle wunderschöner Blockchain-Daten, die natürlich in jedem Blockchain-Projekt vorhanden sind. Fragen Sie fast jeden Enthusiasten nach einem Preis-Tracker oder einem Mock-Portfolio & Sie befinden sich in einer Flut von .io & .co’s; Fragen Sie jedoch jeden Krypto-Enthusiasten, wo er die neuesten Transaktionen finden kann, die im neuesten Bitcoin-Block bestätigt wurden, und Sie werden sicher einen leeren Blick erhalten.

Um fair zu sein, ist es schwierig, diese Daten zu verstehen, sie zu suchen und zu verstehen, und es ist noch schwieriger. Zum Glück eine neue Klasse von Websites & Apps brechen in die Kryptoszene ein, wodurch das Erkunden der Blockchain wesentlich intuitiver wird.

Eingeben Block Entdecker

Ein Blockchain-Explorer ist einfach eine Web- oder mobile App, wie wir sie kennen, die direkt mit den in einer Blockchain enthaltenen Daten verbunden ist. Das ist alles auf den Punkt gebracht. Wahrscheinlich sind Sie beim Surfen im Crypto-Web auf einen der beliebtesten Block-Explorer gestoßen, ohne die Tiefe der Tools zu verstehen, die Ihnen zur Verfügung stehen:

https://blockexplorer.com/

https://longhorn.bullpay.com/

https://www.etherchain.org/

https://live.blockcypher.com/btc/

https://etherscan.io/

Wir werden später ausführlich auf ein Etherscan-Beispiel eingehen. Zum größten Teil haben diese Block-Explorer gemeinsame Kernfunktionen mit sehr ähnlichen Schnittstellen.

Allgemeine Funktionen von Block Explorers

Ein Block-Explorer ist im Grunde eine Suchplattform, mit der Benutzer Blöcke, Transaktionen, intelligente Verträge und so ziemlich jeden Datenpunkt für eine bestimmte Blockchain einfach nachschlagen können.

Blockchain-Block-Updates

Fast jeder Blockchain-Explorer verfügt über einen ständig aktualisierten Feed mit Blöcken für seine Hauptseite. Die Blockchain.info & Etherscan.io-Websites enthalten einen Stream der neuesten Bitcoin & Ethereum-Blöcke werden jeweils in ihren einzelnen Ketten veröffentlicht. Ich habe beide Schnittstellen unten rot hervorgehoben:

Das grundlegendste Merkmal eines Kryptowährungsblock-Explorers ist, dass er die neuesten Blöcke in der Blockchain gemäß den obigen Bildern anzeigt. Jede Zeile repräsentiert einen Block & Ohne ein Klicken, können wir bereits eine beträchtliche Menge detaillierter Informationen zu jedem bestimmten Block sehen. Die Blockchain.info BTC & Etherscan ETH-Blockforscher bieten beide die folgenden Daten aus dieser Zeilendarstellung an:

  • Blockhöhe – die Bestellnummer dieses bestimmten Blocks (denken Sie daran, eine Blockchain beginnt mit einem Ursprungsblock, Block 0)
  • Blockalter – Die Zeit, die vergangen ist, seit der bestimmte Block in der Blockchain veröffentlicht wurde
  • Anzahl der Transaktionen – Die Anzahl der bestätigten Transaktionen, die jetzt Teil des Verlaufs einer Blockchain sind
  • Relayed By / Mined By – Der Name des Mining-Pools oder der Entität, die den letzten Block in der Blockchain veröffentlicht hat

Alle Blockforscher sollten neue Blöcke in der Sekunde auflisten, in der sie in ihren jeweiligen Ketten generiert werden. Wie Sie sehen, tauchen wir bereits etwas tiefer in die Rohdaten ein, die von Kryptowährungsblockchains ausgegeben werden. Dies ist jedoch nur der Anfang. Wenn Sie auf eine Zeile (einen Block) in Blockchain.info oder Etherscan.io klicken, werden wesentlich mehr Daten zu diesem Block angezeigt.

Blockchain-Block-Updates

Durch Klicken auf einen bestimmten Netzwerkblock werden deutlich mehr Daten angezeigt. Im Folgenden verwenden wir unsere beiden bevorzugten Block-Explorer, vorausgesetzt, der Benutzer hat jetzt auf eine Blockvorschau auf der Zielseite geklickt:

Beide Screenshots oben zeigen die tatsächlichen Daten, die in jedem Block im Bitcoin gespeichert sind & Ethereum-Blockchain. Zunächst werden Sie feststellen, dass alle Datenpunkte, die wir in den vorherigen Ansichten gesehen haben, auch hier angezeigt werden, einschließlich der Höhe, & Alter.

Wir finden jedoch auch deutlich mehr Daten als bisher verfügbar. Wir sind jetzt in Bezug auf Blockchain-Rohdaten in den Nacken des Waldes geraten. Einige der faszinierenderen zusätzlichen Punkte, die oben gesehen wurden, sind:

  • Hash: Die eindeutige Kennung, die aus einem Bestätigungsalgorithmus wie SHA256 resultiert & ein vorheriger Block-Hash
  • Transaktionsgebühr / Gas verwendet: Der Gesamtbetrag der Transaktionsgebühren in einem Bitcoin-Block oder Gas in einem Ethereum-Block
  • Transaktions-Hashes: die eindeutige Kennung für jeden Einzeltransaktion das wurde in jedem Block bestätigt

Wir befinden uns jetzt tief unter der Haube der Blockchain-Welt, indem wir die in jedem Block enthaltenen Rohdaten lesen. Wie Sie wahrscheinlich festgestellt haben, ermöglichen Block-Explorer uns, da wir einzelne Transaktions-Hashes bereitstellen, diese einzelnen Transaktionen auch eingehender zu untersuchen.

Je nachdem, welchen Block-Explorer man verwendet, gibt es auch einige zusätzliche Funktionen. Blockchain.info zum Beispiel ist viel mehr als nur ein Block-Explorer, da es auch Statistiken und Diagramme zum Bitcoin-Netzwerk bereitstellt.

Obwohl der Name “Block Explorer” darauf hindeutet, dass er nur zum Nachschlagen einzelner Netzwerkblöcke verwendet werden kann, ist dies nicht der Fall. Block Explorer können auch nach Transaktions-IDs und Brieftaschenadressen suchen, was sie zu einem nützlichen Tool macht, um bestimmte Transaktionen an Ihre eigene Brieftaschenadresse zu überprüfen. Ein Block-Explorer wird schnell zu einem Werkzeug, auf das sich jeder in der Kryptowährung praktisch täglich verlässt, das jedoch weitaus vielseitiger ist, als die Leute erwarten.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me