Was ist Ubiq??

Ubiq ist eine harte Gabelung von Ethereum, die vollständig vom Ethereum-Ökosystem getrennt ist. Es führt eine leicht modifizierte Version der Ethereum-Blockchain aus und implementiert die virtuelle Ethereum-Maschine für intelligente Verträge und DApps.

Das Projekt ist noch ziemlich klein. Es wurde ohne ICO gestartet und sein Token ist ein Port des alten Jumbucks-Tokens. Da es keinen Token-Verkauf gab, ist der UBQ-Token seit kurz nach dem Genesis-Block an den Börsen erhältlich. Es ersetzte das veraltete JBS-Token.

Ubiq-Logo

Das Ubiq-Team hatte das Bedürfnis nach einer Gabelung von Ethereum, die eine stabilere und vorhersehbarere Versionierung bietet. Die meisten Projekte im Blockchain-Bereich befinden sich derzeit in einer aktiven Entwicklung, einschließlich Ethereum. Diese Entwicklungsänderungen führen dazu, dass Code, Verträge und DApps möglicherweise nicht mehr funktionieren oder Fehler auftreten, wenn Ethereum auf eine neue Version aktualisiert.

Ubiq legt Wert auf Stabilität und methodische, fehlerfreie Upgrades. Dies ist wichtig für Unternehmensanwendungen, bei denen eine sich ständig ändernde Plattform ein Technologierisiko darstellt. Unternehmen, die intelligente Verträge von Ubiq verwenden, können sicher sein, dass ihre Verträge auch dann ordnungsgemäß funktionieren, wenn neue Upgrades in Produktion gehen.

Das Projekt ist Open Source und wird von einem Team von fünf erfahrenen Blockchain-Entwicklern geleitet, die alle gemeinnützig arbeiten.

Ethereum harte Gabel

Ein Großteil des Codes von Ubiq ist identisch mit dem Code hinter Ethereum. Es ist eine harte Gabelung von Ethereum Version 1.5.8. Während es einige wichtige Änderungen und Bearbeitungen gibt, einschließlich des Entfernens von Verweisen auf das DAO, ist Ubiq größtenteils ein Ethereum-Klon.

Wo Ethereum den ETH-Token hat, hat Ubiq UBQ. Benutzer zahlen Vertragsgas und Transaktionsgebühren in UBQ und können diese auch als Wertaustausch verwenden. Die virtuelle Maschine von Ethereum funktioniert auf Ubiq ähnlich. Sie schreiben den Vertrag in Solidity und führen ihn ähnlich wie bei Ethereum aus.

Ubiq verwendet auch eine eigene Version der beliebten Ethereum-Geldbörsen und anderer Tools. Der Vorteil ist, dass Ubiq nicht auf die Größe oder Popularität von Ethereum angewachsen ist, sodass sein Gas und seine Gebühren derzeit um Größenordnungen niedriger sind als die von Ethereum. Sie können auf Ubiq dieselben Anwendungen ausführen wie auf Ethereum, jedoch zu einem viel günstigeren Preis.

Das Gleiche gilt natürlich auch für Ethereum Classic, die ursprüngliche harte Gabel von Ethereum nach dem DAO-Angriff. Ubiq hat sich jedoch auch in einigen anderen Punkten differenziert.

Entwickelt für Unternehmensstabilität

Der Kern des Ubiq-Projekts besteht darin, eine stabile, vorhersehbare Blockchain für das Hosting einer virtuellen Ethereum-Maschine bereitzustellen. Diese Vorhersehbarkeit ist für Unternehmen wichtig. Da Ethereum ständig weiterentwickelt wird und mehrere Gabeln in der bevorstehenden Roadmap enthalten sind, zögern viele Unternehmen, auf einer sich weiterentwickelnden Plattform aufzubauen.

Die Entwickler von Ubiq bestehen auf einer zuverlässigen Plattform. Die Blockchain sollte keine plötzlichen Änderungen aufweisen, die sich auf ihre Funktionsweise auswirken. Benutzer in den Bereichen Finanzen und Unternehmen können sich darauf verlassen, dass Änderungen an der Ubiq-Blockchain vor Erreichen der Produktion vorgeplant, von der Community geleitet und fehlerfrei sind. Dies mindert viele Governance-, Risiko- und Compliance-Bedenken, die Unternehmen derzeit mit Blockchain haben.

Ubiq führt umfangreiche Forschungen zum Blockchain-Ökosystem durch und sucht nach den stabilsten derzeit verfügbaren Technologien. Sie testen jede neue Idee gründlich und debuggen sie vollständig, bevor sie als Update zur Blockchain hinzugefügt wird.

Der Fokus auf Stabilität ist bewundernswert und wird im sich schnell ändernden Blockchain-Raum benötigt. Bisher hat Ubiq jedoch keine nennenswerte Akzeptanz bei Unternehmensanwendungen gesehen. Darüber hinaus ist das Netzwerk derzeit noch zu klein, um als sehr sicher angesehen zu werden. Infolgedessen würden Unternehmen, die die Umstellung auf Ubiq in Betracht ziehen, ein technologisches Risiko gegen ein anderes austauschen.

Netzwerkstatistiken

Die durchschnittliche Hashrate von Ubiq liegt bei 350-400 GH / s. Das macht es zu einem ziemlich kleinen Netzwerk. Zum Vergleich: Die durchschnittliche Hashrate von Ethereum liegt bei 240.000 GH / s.

Ubiq-Netzwerk

Im Durchschnitt findet ein Bergmann alle 88 Sekunden einen neuen Ubiq-Block. Die Transaktionszeiten im Netzwerk sind schnell. Die Ergebnisse werden in Sekunden angezeigt und mit einer schnellen Blockierungszeit schnell bestätigt. Dies ist natürlich der Fall, weil Ubiq ein relativ geringes Transaktionsvolumen hat. Als ich heute nachgesehen habe, hatte Ubiq in den letzten zehn Minuten einige Blöcke ohne Transaktionen. Alle Blöcke hatten weniger als zehn Transaktionen.

Die Mining-Belohnung beträgt 7 UBQ für einen erfolgreichen Block. Dies nimmt jedes Jahr ab. Die Geldmenge von Ubiq ist jedoch nicht begrenzt. Dies unterscheidet sich von der Geldpolitik der meisten Kryptowährungen. Stattdessen implementiert Ubiq eine konsistente Inflationsrate für die Währungsproduktion. Die Rate begann bei 7,3% pro Block, wird aber in den nächsten acht Jahren allmählich auf 0,7% sinken.

Der Vorteil eines inflationsbasierten Modells besteht darin, dass der Bergbau immer belohnt wird. Bei anderen Kryptowährungen wenden sich Bergleute, wenn sie die harte Obergrenze der Token erreichen, einem Nur-Gebühren-Einnahmemodell zu. Bergleute werden ihr ganzes Geld mit Gebühren verdienen, und es wird einen starken Anreiz geben, höhere Gebühren im Netzwerk zu erheben. Wenn Ubiq die Geldmenge nicht begrenzt, garantiert er den Bergleuten, dass es immer eine vom System generierte Belohnung für den Bergbau gibt.

Flussschwierigkeitsalgorithmus

Ein Bereich, in dem Ubiq brandneuen Code implementiert, der nur für die Ubiq-Plattform gilt, ist die Schwierigkeitsanpassung. Wenn Bergleute das Netzwerk betreten und verlassen, schwankt die Verarbeitungsleistung. Manchmal ist der Schwierigkeitsgrad zu einfach und die Blockierungszeit fällt unter die Zielblockzeit von 88 Sekunden. In anderen Fällen ist der Schwierigkeitsgrad möglicherweise zu hoch und die Blockierungszeit verlangsamt sich nach 88 Sekunden.

Es gibt viele Algorithmen zur Anpassung der Schwierigkeit in der Blockchain, um dieses Problem zu lösen. Einige funktionieren jedoch besser als andere. Sie können in der Blockzeit viel Volatilität verursachen. Der Flussschwierigkeitsalgorithmus von Ubiq versucht, die Volatilität auszugleichen. Bisher war es in Netzwerktests erfolgreich.

Flussschwierigkeitsalgorithmus

Oben sehen Sie die ersten 10.000 Blöcke von Ubiq. Es gibt drei Arten von Mustern im Diagramm. Der erste ist der ursprüngliche Algorithmus, der von Digibyte portiert wurde. Sie können viel Volatilität sehen. Zweitens ist eine modifizierte Version des Digibyte-Algorithmus. Schließlich ist der dritte Abschnitt der neue Flussschwierigkeitsalgorithmus.

Onkel blockiert

Manchmal entdecken zwei Bergleute fast gleichzeitig einen Block, bevor sie sich gegenseitig kennenlernen können. Der Bergmann, der zuerst fertig wurde, ist der Gewinner. Der Block, den der zweite Bergmann erstellt hat, wird als “Onkelblock” bezeichnet. Es ist technisch gültig, aber zumindest bei den meisten Blockchains wird es verwaist, weil es nicht das erste war.

Ubiq-Blöcke

Der erste Bergmann, der fertig ist, gewinnt die Blockbelohnung, aber der Bergmann eines Onkelblocks erhält auch eine Belohnung. Auf Ubiq beträgt diese Belohnung 50% der Blockbelohnung. Sobald jedoch ein neuer Block gefunden wurde, kann jemand keinen Onkelblock mehr auf dem älteren Block erstellen.

Ubiq setzt auch einen Anreiz für Bergleute um, gültige Onkeltransaktionen in den neuen Block aufzunehmen. Eine Mine, die einen verwaisten Onkelblock enthält, erhält 1/32 der aktuellen Blockbelohnung.

Ubiq Technologies Team

Zu Beginn des Ubiq-Projekts gab es keinen Token-Verkauf, daher gibt es kein offizielles Entwicklungsbudget. Alles ist Open Source und Community-orientiert. Das Gründungsteam musste UBQ wie jeden Investor kaufen.

Darüber hinaus gründete das Gründungsteam ein privates Unternehmen, Ubiq Technologies Inc., um als Finanzierungsinstrument für die zukünftige Plattformentwicklung zu dienen. Das Unternehmen bietet Beratung und Partnerschaften für Unternehmen, um mit Blockchain zu beginnen.

Ubiq-Team

Julian Yap leitet das Ubiq-Team. Er arbeitete an Projekten mit Bittrex, Blocktech und Decred, bevor er bei Ubiq anfing. Seine formale Ausbildung ist als Systemingenieur. Die verbleibenden Teammitglieder sind alle Entwickler mit unterschiedlichen Erfahrungen in der Blockchain-Technologie und Softwareentwicklung.

Ubiq Token (UBQ)

Das UBQ-Token begann mit der Wertübertragung von einem vorhandenen Token, Jumbucks (JBS). Dieses Token ist jetzt veraltet, und UBQ hat seinen Kontostand und seine Transaktionshistorie übernommen. Jumbucks lief ursprünglich auf einer unabhängigen Blockchain zum Nachweis des Einsatzes. UBQ wird auf der virtuellen Ethereum-Maschine ausgeführt, die auf der Ubiq-Blockchain basiert.

UBQ hatte keinen ICO oder Premine. Die Entwickler glauben, dass dies die beste Wahl für die Erstellung einer echten, von der Community geführten Plattform war. Sie vermeiden auch die regulatorischen Hürden, die mit der Beschaffung von Geldern durch einen Token-Verkauf verbunden sind.

Wie kaufe ich Ubiq (UBQ)

Wenn Sie UBQ kaufen möchten, müssen Sie zuerst Bitcoin besitzen. Es gibt kein Fiat-Gateway von UBQ, und Bitcoin ist das stärkste Handelspaar, das zum Kauf von UBQ verfügbar ist.

90% aller UBQ-Bestellungen erfolgen über Bittrex. Dies ist wahrscheinlich der einfachste Ort, um UBQ zu kaufen, sobald Sie BTC besitzen. UBQ / BTC ist das einzige auf Bittrex verfügbare Handelspaar.

Cryptopia bietet UBQ auch in Handelspaaren mit BTC, LTC und DOGE an. Das Volumen bei LTC und DOGE ist jedoch so vernachlässigbar, dass Sie das Glück haben, eine Bestellung zu einem fairen Preis für eine dieser Währungen zu erhalten. Bleib bei BTC.

So speichern Sie Ubiq (UBQ)

UBQ verwendet eine eigene Version der beliebten Ethereum-Geldbörsen.

  • Pyrus ist die Web-Brieftasche von UBQ. Es ist eine Gabelung von MyEtherWallet und funktioniert auf die gleiche Weise.
  • Verschmelzung ist die GUI-Desktop-Brieftasche. Es ist eine Gabelung der Nebelbrieftasche von Ethereum.
  • Das Ledger Nano S unterstützt auch UBQ, was es zu einer großartigen Hardwareoption macht.

Fazit

Die Idee, die Blockchain-Technologie für den Einsatz im Unternehmen zu stabilisieren, ist gut. Es ist jedoch nicht klar, wie viel tatsächliche Fortschritte Ubiq in Richtung dieses Ziels macht. Mit wenigen Partnerschaften und einem langsamen Entwicklungszeitplan ist es schwer zu sagen, wie sich dieses Projekt entwickeln wird. Wenn Sie in Ubiq investieren möchten, müssen Sie entscheiden, ob es sich von Ethereum unterscheidet und genügend Fortschritte erzielt, um die Investition zu rechtfertigen.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me