Sie befinden sich in einem großen Krypto-Geschäft. Ihre offenen Gewinne steigen jeden Tag weiter. Herzliche Glückwünsche! Aber wissen Sie genau, warum und wann Sie gewinnende Trades vor dem beenden müssen? kluges Geld Bedienen Sie sich bei einigen oder sogar allen Ihrer hart erkämpften Gewinne?

In diesem Artikel werden einige erstklassige, risikoarme Gewinnmitnahmen vorgestellt, die Ihnen dabei helfen können, Ihre Trade-Exits vorab festzulegen, bevor dies für das Unternehmen offensichtlich wird Herde. Wenn Sie vor der Masse aussteigen, können Sie weitaus mehr von Ihren offenen Gewinnen behalten. Sie werden auch weniger Stress erleben und weniger Zeit auf dem Markt verbringen, wodurch sich Ihr Risiko verringert.

Strategie Nr. 1: Verwenden von Preiszyklus-Balkenzählungen in Verbindung mit Unterstützung / Widerstand und Preis- / Impulsdivergenzen (Long Trades)

Die meisten liquiden Kryptomärkte (hohes Handelsvolumen) werden mit einem Preis von 16 bis 24 bar betrieben Zyklus (gemessen von Trog zu Trog, der Durchschnitt liegt normalerweise bei 18-20 bar). Durch Zeichnen von a doppelt stochastisch Mit dem Oszillator in Ihren Charts können Sie visuell vorhersehen, wo das nächste handelbare Zyklustief erscheinen könnte. Dieser genaue technische Indikator kann Ihnen zusätzliches Vertrauen in das Ein- und Aussteigen aus Ihren Trades geben. Im folgenden Handelsbeispiel habe ich einen gültigen Zyklustiefstand bei identifiziert X. im Tages-Chart von BTCUSD. Der Preis beschleunigt sich in den nächsten vier Takten, konsolidiert sich um mehrere weitere und macht dann einen endgültigen Anstieg bis zum Punkt EIN. Hier arbeiten verschiedene Zyklusdynamiken, die Sie verinnerlichen müssen:

  • In einem zinsbullischen Zyklus steigen die Märkte normalerweise um 5 bis 7 Balken gegenüber dem Zyklustief, bevor sie vorübergehend ins Stocken geraten / sich zurückziehen (blaues Rechteck)..
  • Wenn der Preis nach dem Stall wieder steigt, ist zu erwarten, dass die vollständige Rallye vom Zyklustief nach 11-14 Preisbalken wieder zum Stillstand kommt.
  • Wenn die Bewegung von 11 bis 14 Balken zu einem früheren Zeitpunkt blockiert, ist sie stark Widerstand Zone (rote Linie auf der Karte) und Sie sehen Impulsoszillatoren wie die Commodity Channel Index (CCI (14)) manifestiert sich negativ Abweichungen Mit Preisaktionen müssen Sie Ihren gewinnenden Trade beenden sofort.

BTCUSD beendet den Gewinn nach 12 Takten

Abbildung 1.) Bitcoin / USD, täglich. Wenn Sie die Anzahl der Zyklusbalken und andere technische Indikatoren kennen, können Sie auf erstklassige Gewinnmitnahmen aufmerksam gemacht werden – vor dem Rest der Menge. Diagrammgrafik: Metastock.com

Nach einer starken Rallye von 11 bis 14 Balken (eine ohne erkennbare Umkehrungen auf dem Weg) ist die Wahrscheinlichkeit weiterer Gewinne äußerst gering. Sobald der Preis aus der ersten Stallzone heraus steigt, beginnen Sie damit Scale-Out von mindestens einem Drittel Ihrer offenen Gewinne, sobald Takt 10 erreicht ist, nehmen Sie das nächste Drittel von Takt 11 ab und seien Sie auf jeden Fall völlig aus dem Handel und in Bargeld, bevor der Preis in eine wichtige Widerstandslinie gerät.

Die zentralen Thesen:

  • Kennen Sie immer die aktuelle Anzahl der Zyklusbalken. Die meisten Kryptomärkte werden nach einer starken Rallye von 11 bis 14 Balken ins Stocken geraten.
  • Wissen, wo sich die wichtigsten Widerstandszonen (Versorgungszonen) in den Münzen befinden, mit denen Sie handeln. Dies sind normalerweise Bereiche mit hoher Wahrscheinlichkeit für Stall- / Umkehrpreise.
  • Beachten Sie die Entwicklung von Preis- / Impulsdivergenzen bei zuverlässigen Oszillatoren wie dem Commodity Channel Index oder CCI (14), insbesondere nach einer starken Rallye von 11 bis 14 Balken in Richtung einer wichtigen Widerstandszone.
  • Mit diesen drei Tools können Sie Handelsausstiegspunkte mit hoher Wahrscheinlichkeit weit vor der Herde bestimmen. Beenden Sie gewinnende Trades, bevor Ihre offenen Gewinne zum Ziel der Entführung werden!

Strategie Nr. 2: Verkauf in die Stärke einer späten, parabolischen Rallye (Long Trades)

Die meisten Kryptos bewegen sich in drei aufeinanderfolgenden, anhaltenden Wellen. Dann kommt eine Trendumkehr oder eine große Konsolidierungsphase. Die Preisbewegung von Ende Dezember 2017 bis Oktober 2018 im BTCUSD-Tages-Chart zeigt dies gut:

BTCUSD vier Wellen nach oben Exit Winning Trade

Abbildung 2.) Bitcoin / USD, wöchentlich. Die am stärksten tendierenden Märkte werden nach drei aufeinanderfolgenden, starken Wellen ins Stocken geraten / sich umkehren. Wenn eine vierte Welle auftritt und sich der Preis zu beschleunigen beginnt, benötigen Sie einen Plan für die Ernte von Windfallgewinnen. Diagrammgrafik: Metastock.com

Beachten Sie, dass die drei Primärwellen seit Anfang 2018 zurückgingen. Eine vierte Welle begann, konnte jedoch das Tief der dritten Welle nicht ausgleichen, und der Preis konsolidiert sich seit mehreren Monaten.

Aber jetzt schauen Sie auf die linke Seite des Diagramms: Drei starke bullische Wellen, die von März bis Oktober 2017 gedruckt wurden, aber nach nur einem geringfügigen Rückzug erschien eine vierte Welle. Diese Monster-Kaufwelle stieg sechs Wochen lang nahezu vertikal an. Diese spekulative Rallye, die von Manie befeuert wurde, führte Mitte Dezember 2017 zu einem vorhersehbaren Blow-Off-Top / einer Umkehrung.

  • Sobald der Preis über das Hoch der Welle drei steigt, beginnen Sie, das Verhältnis des Preises zur blauen Achtperiode zu überwachen exponentieller gleitender Durchschnitt (EMA) Linie. Wenn sich der Preis immer weiter über die Linie erstreckt, nehmen Sie ein Drittel Ihrer offenen Gewinne und verwenden Sie die Linie als Trailing Stop.
  • Überwachen Sie den Pegel der 13-Perioden Durchschnittlicher Richtungsindex oder ADX (13) -Histogramm. Messwerte über 50 sind extrem, außer bei einer parabolischen Rallye. Suchen Sie stattdessen nach Preis- / Momentumdivergenzen zwischen ADX und Preis. Beachten Sie, dass ADX kein neues Hoch erreicht hat, obwohl Bitcoin nach oben gezoomt hat. Dies war ein klarer Hinweis darauf, noch mehr zu buchen, wenn nicht alle Ihrer offenen Gewinne.
  • Schließlich war der Rückzug nach dem Hoch der Welle zwei ein defakto wöchentliches Zyklustief. Der Preis stieg um acht Takte, blieb bei Welle drei stehen, zog sich leicht zurück und begann dann einen nahezu vertikalen Vormarsch mit sechs Takten. Das sind insgesamt 14 Preisbalken höher als im Zyklustief. Erinnern Sie sich an die zuvor besprochene 11-zu-14-Balkenregel? Mit Takt 11 hätte ein weiser Händler aggressiv skaliert und mit Takt 12 hätte er alle offenen Gewinne ergriffen und wäre in die Berge gelaufen. Vergleichen Sie diese Ausstiegsstrategie mit der der meisten Einzelhändler, die glaubten, der Himmel sei die Grenze.

Die zentralen Thesen:

  • Ein starker Anstieg über einer Welle mit drei Höhen kann auf eine sich entwickelnde parabolische Rally hinweisen.
  • Verfolgen Sie die Beziehung zwischen dem blauen exponentiellen gleitenden Durchschnitt mit acht Perioden und dem Preis selbst. Extreme können warnen, dass die Rallye fast abgeschlossen ist.
  • Überwachen Sie den 13-Perioden-ADX auf Preis- / Momentumdivergenzen. Das Versäumnis von ADX, zusammen mit dem Preis ein neues Hoch zu erreichen, ist ein klares Ausstiegssignal.
  • Die 11-14 Preisbalkenregel ist auch ein sehr mächtiger Verbündeter im Kampf um offene Gewinne. Erwarten Sie niemals, dass sich ein Markt nach 11 bis 14 Takten deutlich erholt. Nehmen Sie Ihre Gewinne und kehren Sie zu Bargeld zurück.

Strategie 3: Verwenden von Cycle Timing, um Short Trades in Stärke zu bringen

Das tägliche Candlestick-Chart für Bitcoin / USD zeigt deutlich eine wiederkehrende Zykluszahl von 19 bis 21 bar (von Tal zu Tal). Manchmal kann sich dieser Zyklus auf 24 bis 26 Takte erstrecken oder sogar auf 14 bis 16 Takte schrumpfen, dauert jedoch im Allgemeinen durchschnittlich 18 bis 20 Takte.

Nehmen wir an, Sie haben einen Fehler gemacht Trendlinienbruch Ende Januar 2018, und Sie wussten bereits, dass ein Zyklustief mit hoher Wahrscheinlichkeit am oder um den 6. Februar erscheinen würde. Der Preis fiel sehr schnell und bot Ihnen bis zum 2. Februar einen Gewinn von fast 20 Prozent. Was hätte ein weiser Trader dann getan? In der folgenden Tabelle finden Sie einige Hinweise:

Bitcoin / USD Exit Winning Trades mit Zyklen

Abbildung 3.) Bitcoin / USD. Intelligente Händler nutzen ihr Wissen über Zyklusvorhersagen, um ihre Exits zeitlich zu planen und Gewinne vor der Herde zu erzielen. Bullische Umkehrkerzen bestätigen Zyklustiefs, sind aber schlechte Short-Trade-Exit-Signale. Diagrammgrafik: Metastock.com

Die Anzahl der Zyklusbalken lag am 2. Februar bei 16. Zu diesem Zeitpunkt hatten Sie offene Gewinne von 20 Prozent. Der kluge Schritt wäre also gewesen, mindestens die Hälfte der offenen Gewinne durch Schließen des Balkens zu erzielen. Dann, als sich die Balken 17-20 entwickelten, gab es eine letzte Gelegenheit, endgültige Gewinne zu erzielen, bevor sich das Zyklustief bildete. Könnte der Preis weiter gefallen sein, wenn das Zyklustief auf einen späteren Zeitpunkt verlängert worden wäre? Ja, aber warum sollten Sie die Chance nutzen, offene Gewinne bei einem Ergebnis mit so geringer Wahrscheinlichkeit zu riskieren??

Noch einmal

Ein ähnliches Short-Trade-Setup befindet sich auf der rechten Seite des Charts. Das Zyklus-Timing und die Gewinnmitnahmedynamik funktionierten genauso. Übrigens das flache zurückziehen Ein langer Eintrag in der Mitte des Diagramms erfolgte auch nach einem bestätigten Zyklustief. Flache Rückzüge in ein Zyklustief treten in einer bullischen Zyklusphase auf und tiefe in bärischen Zyklusphasen. Je mehr Sie mit Zyklen in derselben Medaille arbeiten, desto einfacher ist es für Sie, risikoarme Kauf- und Verkaufs-Short-Setups zu identifizieren.

Die zentralen Thesen:

  • Wenn Sie die durchschnittliche Zykluslänge in jeder Münze verfolgen, die Sie handeln, erhalten Sie einen starken Handelsvorteil.
  • Wenn die Zykluslänge eines gewinnenden Short-Trades 15 Balken erreicht hat, bereiten Sie sich darauf vor, etwa die Hälfte Ihres Gewinns mitzunehmen.
  • Während der Zyklus durch die Takte 17 bis 20 fortschreitet, müssen Sie Ihren gewinnenden Short Trade vollständig skalieren.
  • Flache Rückzüge in Zyklustiefs treten typischerweise in bullischen Zyklusphasen auf. Tiefere Rückzüge in Zyklustiefs treten während bärischer Zyklusphasen und / oder größerer bullischer Trendumkehr-Setups auf.

Zusammenfassung

Zu wissen, wie man erfolgreiche Trades beendet, kann ebenso Kunst sein wie ein kalter, mechanischer Prozess. Ein tiefes Wissen über das Timing des Zyklus und andere technische Aspekte hilft Ihnen jedoch dabei, die maximalen Gewinne Ihrer Gewinner zu erzielen. Dieses Wissen verhindert, dass aus einem großen Gewinngeschäft ein mittelmäßiger Gewinner oder sogar ein Verlustgeschäft wird. Dies ist ein Ereignis, das kein erfahrener Händler jemals erleben sollte.

Ernten Sie Gewinne vor Ihrer Konkurrenz, und Sie haben das Zeug dazu, auf den Kryptomärkten konstant zu profitieren.

Haftungsausschluss: Spekulationen an den Finanzmärkten sind mit einem erheblichen Risiko verbunden. Daher sollte beim Handel oder bei der Anlage nur Risikokapital verwendet werden. Wenden Sie sich immer an Ihren lizenzierten Finanzberater, bevor Sie Risikokapital auf den Finanzmärkten einsetzen.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me