2012 gegründet, Coinbase hat sich als früher Verfechter der Kryptowährung gefestigt und ist oft der erste Einstiegspunkt für viele Anfänger in der Kryptowährung. Es gibt über 35 Millionen Menschen in über 100 Ländern, die Coinbase verwenden.

Die in San Francisco ansässige Coinbase wird liebenswürdigerweise als Einhorn in Kryptowährung (ein Unternehmen mit einem Wert von über 1 Mrd. USD) mit einem Wert von satten 8 Mrd. USD angesehen.

Das Unternehmen hat 547,3 Mio. USD von einer mit Stars besetzten Liste von Investoren wie Andreessen-Horowitz, Y-Combinator, Reddit-Gründer Alexis Ohanian, Union Square Ventures und anderen gesammelt. Daher gilt Coinbase als Pionier im Bereich der Kryptowährung und arbeitet eng mit den Aufsichtsbehörden zusammen, um die Einhaltung der Vorschriften sicherzustellen. Coinbase ist als Money Services Business bei registriert FinCEN, und entspricht der Bankgeheimnisgesetz, USA Patriot Act, und mit staatlichen Gesetzen und Vorschriften zur Geldübertragung.

Das Coinbase-Erlebnis ist so einfach und unkompliziert wie möglich gestaltet, was sich in den Gebühren widerspiegelt.

Lassen Sie uns Coinbase und seine verschiedenen Funktionen erkunden.

Ist Coinbase sicher?

Wenn Sie dies lesen Coinbase Wahrscheinlich ist dies die Hauptfrage, die Sie stellen. Die kurze Antwort lautet Ja, Wir werden uns dies jedoch in drei Teilen genauer ansehen.

Legitimität des Unternehmens

Als in den USA tätiges Unternehmen muss Coinbase die US-amerikanischen Gesetze und Vorschriften sowohl auf Bundes- als auch auf Länderebene einhalten. Hier sind einige der Gesetze, Vorschriften und Aufsichtsbehörden, die Coinbase einhält:

Diese Vorschriften und Gesetze zwingen Coinbase zur Rechenschaftspflicht, was einigen ihrer Offshore-Wettbewerber in anderen Ländern mit weniger strengen Vorschriften möglicherweise fehlt.

Es ist auch erwähnenswert, Coinbase hat viele vertrauenswürdige Investoren, die das Unternehmen unterstützen. Zu diesen Investoren zählen Alexis Ohanian (Reddit-Mitbegründer), die Bank of Tokyo, Blockchain Capital und die Digital Currency Group.

Sichere Aufbewahrung von Geldern

Coinbase trennt Kundengelder von Betriebsmitteln des Unternehmens. Diese Kundengelder werden auf Depotkonten gehalten. Dies bedeutet, dass sie keine Mittel von Ihnen verwenden, um ihr Geschäft zu betreiben. Sie behaupten auch, „Selbst wenn Coinbase als Unternehmen scheitern würde, könnten die auf den Depotbankkonten gehaltenen Mittel von Coinbase oder seinen Gläubigern nicht beansprucht werden. Die auf diesen Konten gehaltenen Mittel könnten an die Kunden von Coinbase zurückgegeben werden. “

98 Prozent der Kryptowährungsgelder der Kunden werden in einem sicheren Offline-Kühlhaus gespeichert. Diese Kryptowährungen werden auf mehreren Hardware- und Papiergeldbörsen gespeichert. Die physischen Kryptowährungsbrieftaschen werden dann in Tresoren und Schließfächern auf der ganzen Welt aufbewahrt. Diese Maßnahmen schützen das Geld der Kunden vor Verlust oder Diebstahl durch Hacker.

Der verbleibende Teil der online gespeicherten Kryptowährung ist vollständig durch ein Syndikat von versichert Lloyd’s of London.

Einwohner der USA, die das USD-Portemonnaie von Coinbase verwenden, sind durch eine FDIC-Versicherung bis zu einem Höchstbetrag von 250.000 USD abgesichert.

Es ist wichtig zu beachten, dass Kunden trotz alledem weiterhin haftbar sind, wenn ihre persönlichen Konten kompromittiert werden. Aus diesem Grund wird normalerweise empfohlen, Ihre Kryptowährungen in einer von Ihnen kontrollierten Offline-Kühlhausmappe zu speichern. Hier können Sie unsere empfohlenen Brieftaschen anzeigen.

Persönliche Kontosicherheit

Coinbase bietet Ihnen eine Vielzahl von Funktionen zur Sicherung Ihrer persönlichen Konten. Sie sollten auch ein sicheres, eindeutiges Passwort verwenden.

Mehrere 2-Faktor-Authentifizierung (2FA) Es stehen Methoden zur Sicherung Ihres Kontos zur Verfügung. Die grundlegendste 2FA-Option sind SMS-Texte. Wir empfehlen jedoch, eine 2FA-App eines Drittanbieters einzurichten. Zu den Optionen hierfür gehören Google Authenticator und Authy.

Sie können auch die Aktivität Ihres Kontos verfolgen und benachrichtigt werden, wenn ein neues Gerät oder eine neue IP-Adresse versucht, auf Ihr Konto zuzugreifen.

Kundendienst

Coinbase bietet Kundenunterstützung per E-Mail oder Telefon. E-Mail-Antworten vom Support kommen normalerweise innerhalb von 24 bis 72 Stunden an. Für allgemeine Fragen haben sie auch einen umfangreichen FAQ-Bereich auf ihrer Website.

Unterstützte Länder

Coinbase bedient Kunden in folgenden Ländern:

Andorra, Australien, Österreich, Belgien, Bulgarien, Kanada, Kroatien, Zypern, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Gibraltar, Griechenland, Guernsey, Ungarn, Island, Irland, Italien, Jersey, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg , Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Slowakei, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, Vereinigtes Königreich, Vereinigte Staaten

Kauf- und Verkaufslimits

Kauf- und Verkaufslimits können je nach Standort des Benutzers, Zahlungsmethode und Überprüfungsstatus variieren. Y.Sie können Ihre Limits jederzeit anzeigen, indem Sie die Limitseite Ihres Kontos anzeigen. Als verifizierter US-Kunde können Sie diese wöchentlichen Limits wahrscheinlich ziemlich einfach erreichen:

  • $ 5.000 Kauf über Bankkonto.
  • $ 50 Kauf über Kredit- / Debitkarte
  • $ 50.000 verkaufen

Sie können höhere Grenzwerte beantragen, wenn diese nicht Ihren Anforderungen entsprechen. Ihre Limits für Sofortkäufe können möglicherweise nicht erhöht werden. Besuch gstopslots Werfen Sie einen Blick auf die besten Casino-Websites, die es nicht auf Gamstop gibt, wo Sie weltweit spielen und Spaß am Spielen haben können.

Coinbase Info

Senden von Kryptowährung aus Ihrer Coinbase-Brieftasche

Senden Sie Bitcoin aus Ihrer GeldbörseDie Brieftasche an Coinbase Ermöglicht das einfache Speichern, Senden und Empfangen von Kryptowährung. Das Senden von BAT, Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Ethereum Classic, Litecoin, Zcash und ZRX aus Ihrer Brieftasche kann in nur wenigen Schritten erfolgen:

Hinweis: Coinbase fügt ständig Unterstützung für neue Kryptowährung hinzu, sodass diese Liste von Münzen höchstwahrscheinlich wachsen wird.

  1. Navigieren Sie zu Senden Registerkarte Ihres Kontos.
  2. Wählen Sie die Brieftasche aus, von der Sie senden möchten, und wählen Sie effektiv aus, welche Kryptowährung Sie senden möchten.
  3. Geben Sie den Betrag ein, den Sie senden möchten.
  4. Geben Sie die Adresse ein, an die Sie Geld senden möchten.
  5. Senden Mittel.

Coinbase-BrieftaschenkontenEmpfangen von Kryptowährung an Ihre Coinbase-Brieftasche

Das Empfangen von Kryptowährung ist mit Coinbase ebenfalls einfach.

Navigieren Sie zu Ihrem Konten Tab. Suchen Sie dann die Brieftasche, in die das Geld fließen soll, und klicken Sie auf Erhalten Taste.

Sie erhalten dann die Ihres Kontos Brieftaschenadresse. Verwenden Sie diese Adresse im Sendefeld einer Transaktion, um Kryptowährung zu empfangen.

Coinbase Wallet Adresse

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Geld von Coinbase senden

Es ist bekannt, dass Coinbase verfolgt, wohin seine Benutzer ihre Kryptowährung senden, und Benutzer für bestimmte Übertragungen sperrt. Coinbase hat Konten für die folgenden Aktivitäten geschlossen:

  • Senden von Kryptowährung an Glücksspielseiten.
  • Senden der Kryptowährung an LocalBitcoins.
  • Senden von Kryptowährung für Darknet-Käufe.

In Situationen, in denen Coinbase Konten geschlossen hat, werden Benutzer fast immer auf ihre Bankkonten zurückgezahlt.

Wir dulden zwar nicht die Verwendung von Kryptowährung für illegale Aktivitäten, sind jedoch nicht der Meinung, dass ein Unternehmen entscheiden sollte, wie Sie Ihre Kryptowährung ausgeben können. Dies ist ein weiterer Grund, warum die Community empfiehlt, Ihre Kryptowährung in einer von Ihnen kontrollierten Brieftasche zu speichern.

Coinbase Review Zusammenfassung

Um dies zusammenzufassen Coinbase Wir sind der Meinung, dass Coinbase ein großartiger Ort für Neulinge ist, um Kryptowährung zu kaufen. Neulinge werden feststellen, dass Coinbase einfacher zu verwenden ist als eine Börse, während sie mehr Zahlungsmethoden verwenden können. Wir empfehlen jedoch, Ihre Kryptowährung in einer von Ihnen kontrollierten Brieftasche zu speichern, wenn Sie große Mengen aufbewahren.

Vorteile

  • Einfacher zu bedienen als ein Austausch
  • Kaufen Sie Kryptowährung schneller als die meisten Börsen
  • Kryptowährung mit Debitkarten kaufen (zusätzlich zu Banküberweisungen)
  • Niedrigere Gebühren als bei „Easy Buy“ -Konkurrenten
  • Vertrauenswürdiges und reguliertes Unternehmen
  • Speichert Kundengelder sicher

Nachteile

  • Überwacht, wie Sie Ihre Kryptowährung ausgeben
  • Brieftaschen sind weniger sicher als eine Brieftasche, die Sie selbst kontrollieren
  • Etwas höhere Gebühren als die meisten Börsen

Rampenlicht der Coinbase-Teambranche

Erhalten Sie 10 US-Dollar, wenn Sie ein neues Coinbase-Konto eröffnen

Wenn Sie auf den unten stehenden Link klicken und ein neues Coinbase-Konto eröffnen, erhalten Sie sofort 10 US-Dollar auf Ihr Konto.

Verpassen Sie kein kostenloses Geld – sogar 10 US-Dollar. Klicken Sie noch heute auf den unten stehenden Link, um loszulegen.

Klicken Sie hier, um 10 US-Dollar zu erhalten, wenn Sie ein neues Konto eröffnen

So kaufen Sie mit Coinbase in 5 einfachen Schritten Kryptowährung (folgen Sie einfach dem springenden Ball)

In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung werde ich genau zeigen, wie Sie Kryptowährung über Coinbase kaufen.

1) Melden Sie sich an und überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse

Der erste Schritt besteht darin, ein Konto zu erstellen. Zunächst werden Sie nur nach Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrem Passwort und Ihrem Status gefragt.

Coinbase anmelden

2) Wählen Sie Ihren Kontotyp

Nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigt haben, werden Sie durch einen vierteiligen Kaufprozess geführt.

Wählen Sie aus, ob Sie ein Einzel- oder ein Geschäftskonto erstellen möchten.

Münzbasis Einzel- und Geschäftsanmeldung

3) Überprüfen Sie Ihre Telefonnummer

Sie müssen dann Ihre Telefonnummer überprüfen. Dies wird als eine Form der 2-Faktor-Authentifizierung verwendet, um Ihr Konto zu sichern.

Überprüfung der Münzbasis

4) Zahlungsmethode einrichten

Der nächste Schritt ist das Einrichten einer Zahlungsmethode.

Münzbasis Einzahlung

Coinbase akzeptiert Zahlungen per Banküberweisung und Kreditkarte. Beide Zahlungsmethoden müssen möglicherweise überprüft werden.

Wenn Sie Ihr Bankkonto bei Coinbase einrichten, werden möglicherweise zuerst zwei kleine Transaktionen initiiert, und Sie müssen dann die Beträge überprüfen.

Wenn Sie eine Kreditkarte einrichten, müssen Sie wahrscheinlich Bilder Ihrer Kreditkarte hochladen.

Bei beiden Methoden müssen Sie möglicherweise Ihre Identität überprüfen. Dies wird von fast allen Kryptowährungsbörsen, die Fiat-Währungen (USD, EUR usw.) handhaben, benötigt, um verschiedene staatliche Vorschriften einzuhalten.

5) Kaufen Sie Bitcoin, Ethereum und / oder Litecoin

Zuletzt ist es Zeit, Ihre Kryptowährung zu kaufen. Der Preis und alle Coinbase-Gebühren sind zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung eindeutig angegeben.

Bitcoin auf Coinbase kaufen

Wenn Sie Ihren Kauf per Banküberweisung getätigt haben, kommt Ihre Kryptowährung an, nachdem Ihre Banküberweisung verarbeitet wurde.

Coinbase abgeschlossen Kauf

Hinweis: Dieser Vorgang hat sich möglicherweise geringfügig geändert, als Sie sich für Coinbase anmelden. Sie haben kontinuierlich kleine Anpassungen an ihrem Design und Anmeldevorgang vorgenommen, aber wir werden alle größeren Änderungen auf den neuesten Stand bringen.

Rampenlicht der Coinbase-Teambranche

Erhalten Sie 10 US-Dollar, wenn Sie ein neues Coinbase-Konto eröffnen

Wenn Sie auf den unten stehenden Link klicken und ein neues Coinbase-Konto eröffnen, erhalten Sie 10 USD, wenn Sie Kryptowährung im Wert von 100 USD kaufen oder verkaufen.

Klicken Sie hier, um 10 US-Dollar zu erhalten, wenn Sie ein neues Konto eröffnen

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me