Diese Woche in Kryptowährung – 2. Februar 2018

Ist ein Arzt im Raum, um die Blutung zu stoppen??

Die archaische Kunst des Blutvergießens war eine übliche medizinische Praxis, die von Ärzten von den alten Griechen bis zu europäischen Chirurgen des 19. Jahrhunderts angewendet wurde. Es wurde angenommen, dass der Humor (Blut und andere Körperflüssigkeiten) krank und krank war, so dass Ärzte ihre kranken Patienten in der Hoffnung bluten würden, ihre Krankheiten zu lindern.

Nun, der Markt für Kryptowährungen blutet derzeit stark und ähnlich wie die veraltete Praxis tut er wenig, um die Dinge besser zu machen – es ist auch alles andere als humorvoll.

Bitcoin: Dieser große Kerl hat schon bessere Tage gesehen. Der Boden ist nicht abgefallen, aber wir beginnen uns zu fragen, wo der Boden ist, da Bitcoin immer weiter auf ein niedrigeres Unterstützungsniveau fällt. Cryptos harter Schlag ist ausgefallen 18% von seinem Preis bis zum letzten Freitag, ungefähr sitzen 9.000 US-Dollar. Als viele von uns letzte Nacht in unseren Betten lagen, sackte Bitcoin zu 7.800 US-Dollar, niedriger als die Megakorrektur im Januar und die niedrigste seit der zweiten Novemberhälfte.

Äther: Der Silbermedaillengewinner von Coin Market Cap übertrifft Bitcoin diese Woche tatsächlich, auch wenn es immer noch rote Zahlen gibt. Ethereum hat ungefähr verloren 8% von seinem Wert aus der letzten Woche, derzeit bei festgesetzt 950 $. Wie bei Bitcoin hatte es letzte Nacht einen Blitzabfall auf einige extreme Tiefststände und landete bei $ 779 Zum ersten Mal seit dem ersten Tag des neuen Jahres.

Welligkeit: Wie in der letzten Woche wurde Ripple von unseren Top Drei am schlechtesten getroffen. Es ist unten 28% von seinem Eintritt in den letzten Freitag mit einem Preis von 0,88 $, und es ging so niedrig wie 0,64 $ über Nacht.

Februar Mark

Anerkennungen: Trotz des allgemeinen Marktblutbads hat DigixDAO (319 $) ist oben 28% in den letzten 24 Stunden und 23% in der letzten Woche. Abgesehen davon schwimmt nichts anderes auf dem Markt gut gegen den Strom fallender Preise.

Über 1 Million Menschen schließen sich Robinhood für den kostenlosen Krypto-Handel an: Eines der größten Probleme beim Handel mit Kryptowährungen sind die hohen Gebühren. Coinbase beispielsweise berechnet 1,49% für alle Kauf- / Verkaufsaufträge, ein obszöner Betrag im Vergleich zu Binances Handelsgebühr von 0,1%. Nichts ist besser als frei.

Große Börse Huobi eröffnet Büros in den USA:: Die von China gegründete Börse Huobi sucht in San Francisco nach einem neuen Bürostandort. In einer Erklärung gegenüber den Mitarbeitern von Coin Central erklärte Cai Kailong, Chief Strategy Officer von Huobi: “Der Grund, warum wir uns für die USA entscheiden, ist, dass sie einen riesigen Markt und institutionell gute Investoren haben.”

Ruby Tuesday, ein Fake Uber und eine schrecklich geplante Entführung: Laut Fortune.com lockte Louis Meza sein Opfer / seinen Mitarbeiter in einen Uber, den er „bestellt“ hatte, nachdem er am Ruby Tuesday auf dem Times Square gegessen hatte. Einmal drinnen, forderte ein Schütze im Auto Wohnungsschlüssel für die Wohnung des Opfers und stahl schließlich das Ledger Nano S, das er darin gefunden hatte. Meza machte jedoch den schicksalhaften Fehler, das Geld auf leicht nachvollziehbare Weise zu überweisen und beim Betreten des Opfergebäudes (mit Überwachungskameras) keine Maske zu tragen..

Samsung beginnt mit der Produktion von Chips für Cryptocurrency Mining: Wie von TechCrunch berichtet, stellt Samsung ASIC-Chips her, um Kryptowährungen wie Ethereum und Bitcoin abzubauen. Ein Unternehmenssprecher sagte gegenüber dem Nachrichtengiganten: “Das Gießereigeschäft von Samsung beschäftigt sich derzeit mit der Herstellung von Cryptocurrency-Mining-Chips. Weitere Details zu unseren Kunden können wir jedoch nicht bekannt geben. “

Mastercard mit Gewinnsteigerung aus Kryptokäufen:: Sie können mit einer Mastercard keinen Big Mac mit Bitcoin kaufen, aber Sie können damit Kryptowährungen von Websites wie Coinbase kaufen. Obwohl diese Einkäufe der Kreditkartenfirma helfen, sind sie laut Finanzvorstand Martina Hund-Mejean langfristig unzuverlässig. “Erst letzte Woche – als einige der Preise fielen – hat sich der Trend bereits verlangsamt”, sagte Hund-Mejean über Kryptokäufe mit ihrer Kreditkarte.

Papa Zuck zieht den Stecker auf Crypto Ads: Am vergangenen Dienstag hat Facebook seine Werbepolitik überarbeitet, um Anzeigen im Zusammenhang mit Kryptowährung zu verbieten. Zitieren ihrer “irreführenden oder irreführenden Werbepraktiken” in einem Blog-Beitrag zu diesem Thema. Facebook möchte verhindern, dass Betrüger die Nutzer der Social-Media-Plattform erreichen.

Sie haben es gekauft, sie prüfen: Alte Nachrichten sind immer noch Nachrichten, und diese Woche haben Mainstream- und Krypto-Medien Nachrichten über zwei Vorladungen ausgegraben, die sowohl an Bitfinex Exchange als auch an Tether geliefert wurden. Die Vorladungen stammen aus dem 6. Dezember 2017 und befassen sich mit der Legalität von Tether, einer beliebten Altmünze, die an Fiat-Währungen „gebunden“ ist.

Der Sherrif ist zurück in der Stadt: Texas befiehlt der AriseBank, den Betrieb einzustellen: Die Aufsichtsbehörden des Lone Star State haben ihre Bemühungen fortgesetzt, die skrupellosen Akteure des wilden Westens der Krypto zu zähmen. Sie haben geholfen, BitConnect auszuschalten. Jetzt haben sie ihre Websites auf AriseBank, einer selbst beschriebenen Kryptobank mit Sitz in Texas, eingerichtet. Beamte des Staates argumentieren, dass „[the] Cease & Desist Order basierte auf der Feststellung des Kommissars, dass die AriseBank gegen Kapitel 31 des Texas Finance Code verstoßen hat, indem sie den Namen „Bank“ in ihrem Namen und in ihren Marketingmaterialien verwendet, um zu implizieren, dass sie in diesem Bundesstaat im Bankgeschäft tätig ist. “

Was ist neu bei CoinCentral??

  • Kryptowährungssteuern für Menschen in Eile:: Sie müssen Steuern auf Ihre Kryptowährungsgewinne zahlen (keine Ausnahmen)! Schauen Sie sich diese Kurzanleitung an, um Probleme mit dem IRS zu vermeiden.
  • Tezos im Aufruhr: Was passiert, könnten Sie fragen? Eine Klage hier oder da, administrative Schwierigkeiten und ein ganzes Durcheinander von Kämpfen.
  • Was ist das Lightning-Netzwerk?: Wenn Sie sich jemals mit Bitcoin befasst haben, haben Sie möglicherweise stundenlange (oder schlimmstenfalls tagelange) Transaktionszeiten durchgemacht. Das Blitznetzwerk ist hier, um Ihnen dabei zu helfen.
  • Lightning Network ist da:: “Die Zukunft ist gerade vor meiner Haustür angekommen!” Lesen Sie diesen Artikel, um einen Einblick in den ersten physischen Kauf über das Lightning-Netzwerk zu erhalten.
  • Was ist MediBloc??:: Finden Sie heraus, wie dieses relativ neue Blockchain-Projekt die Gesundheitsbranche revolutionieren könnte.
  • Was ist das Anforderungsnetzwerk??:: Während das Anforderungsnetzwerk versucht, mit PayPal als weltweit führendem Zahlungssystem zu konkurrieren, ist es viel mehr als das. Lerne warum.
  • Was ist ein Cryptocurrency Airdrop??:: Haben Sie jemals einen unerwarteten Anstieg Ihrer Kryptowährungsbrieftasche bemerkt und wussten nicht, woher die kostenlosen Münzen stammen? Finden Sie in diesem Artikel heraus, warum.
  • Was ist Siacoin??:: Erfahren Sie, wie Sia mit zentralisierten Altkonkurrenten wie DropBox, Amazon, Apple und Microsoft konkurrieren will.
  • CoinCentral + NEO DevCon:: Unsere Kernphilosophie ist es, unseren Lesern Forschung und Inhalte von höchster Qualität zur Verfügung zu stellen. Um die Informationen unserer Leser direkt aus der Quelle zu erhalten, hatten wir die Gelegenheit, die Gründer der vielen innovativen Projekte in der NEO zu treffen und zu interviewen Ökosystem.
  • Was ist Rentberry?: Finden Sie heraus, wie diese Blockchain-Technologie den Mietprozess für Mieter und Vermieter gleichermaßen rationalisiert.
  • Was ist Cindicator??:: Werfen Sie einen Blick in diesen Leitfaden für Anfänger zur Prognose hybrider Informationen, ein Projekt, das “auf die effiziente Verwaltung des Investorenkapitals in traditionellen Finanz- und Kryptomärkten abzielt”.
  • Zu den Rennen: Erfahren Sie mehr über die 5 Projekte, die im Wettbewerb um die beste Dapps-Plattform stehen. Wer wird die Nase vorn haben??
  • Bitfinex und Tether von US-Aufsichtsbehörden vorgeladen:: War Tether die ganze Zeit ein Betrug? Finden Sie heraus, warum Bitfinex und Tether unter Beschuss stehen.
  • Was ist Ethos??:: Ein detaillierter Blick auf die Münze und wie dieses Projekt es jedem erleichtern soll, Kryptowährungen zu besitzen.
  • Was ist Burstcoin??: Da Bitcoin Kritik an verschwendeter Energie erhält, bietet Burst eine umweltfreundlichere Möglichkeit, eine dezentrale Blockchain abzubauen und zu betreiben. Erfahren Sie mehr über die interessante Technologie hinter dieser umweltfreundlichen Münze.
  • Was ist ein Kapazitätsnachweis??:: Dieser Artikel wird Ihnen helfen, mehr über den Nachweis von Capacity Mining zu erfahren, auch bekannt als die Möglichkeit, leeren Speicherplatz auf Ihrer Festplatte zu nutzen, um kostenlose Münzen abzubauen.
  • Was ist DigiByte??:: Es wurde 2014 gegründet und gehört zur älteren Klasse der Kryptowährungsprojekte. Trotz seines Alters und seiner ständigen Entwicklung in den letzten vier Jahren ist DigiByte noch relativ unbekannt.
  • Was sind Atomic Swaps??:: Eine Einführung, wie Atom-Swaps versuchen, den Handel sicherer, effizienter und vertrauenswürdiger zu machen.
  • Zu den Rennen:: Es ist ein enges Rennen zwischen diesen Münzen. Erfahren Sie mehr über die 4 Münzen, die im Wettbewerb um die beste Datenschutzoption von Crypto stehen.
  • NEO und Blockchains in ganz China: An der Oberfläche scheint es, als ob Kryptowährungen und China nicht immer miteinander auskommen… In beiden Fällen hat NEO nicht die Absicht, seinen ehrgeizigen Plan zur Verbreitung der Blockchain-Technologie in ganz China zu stoppen.
  • Was ist QASH??:: Erfahren Sie mehr darüber, wie dieses globale Kryptowährungsunternehmen Liquiditätsprobleme bei Kryptoinvestitionen angeht.
  • Was ist Dentacoin??:: Die Mission dieses Blockchain-Projekts ist es, fast 80% der Weltbevölkerung ohne sie eine qualitativ hochwertige zahnärztliche Versorgung zur Verfügung zu stellen. Werfen Sie einen Blick darauf, wie dies geplant ist.
  • Was ist Nebel?: Das Internet der Zukunft? Ein Blick in Nebulas, das neue „Google for Blockchain“, das viel mehr als eine Suchmaschine bietet.

Kryptowährungsnachrichten aus aller Welt

Taiwans Hauptstadt wird dank IOTA-Partnerschaft „Smart City“ bauen:: Die Stadt Taipeh freut sich darauf, ihren Bürgern mit Blockchain-Technologie zu helfen, und hat sich letztendlich für die IOTA-Stiftung entschieden, um der Stadt bei der Verwirklichung ihrer technologischen Ziele zu helfen. Wei-bin Lee, Kommissar des Ministeriums für Informationstechnologie in der Regierung der Stadt Taipeh, erklärte: „Da die Stadt Taipeh immer vorausdenkt und die Technologie von IOTA im Vordergrund steht, ist diese Partnerschaft ein strategischer Schritt, um den Bürgern von Taipeh die Ära intelligenter Städte einzuleiten. Wir begrüßen die IOTA-Stiftung in Taipeh und freuen uns, gemeinsam in die Zukunft zu gehen. “ Projekte aus der Partnerschaft sind bereits im Gange.

Ist Bitcoin inmitten der Gespräche über die indischen Vorschriften gefallen??:: In einem Transkript von der Tageszeitung The Hindu, der indische Finanzminister Arun Jaitley, sagte dem Gesetzgeber, dass die indische Regierung “Kryptowährung nicht als gesetzliches Zahlungsmittel oder Münze anerkennt und alle Maßnahmen ergreifen wird, um die Verwendung dieser Krypto-Assets zu eliminieren”. Ein Grund für dieses Anti-Krypto-Gefühl ihrer Regierung ist die Verwendung von Kryptowährungen bei kriminellen Aktivitäten wie Geldwäsche.

Großes europäisches Versorgungsunternehmen weigert sich, erneuerbare Energie an Crypto Mining-Unternehmen zu verkaufen: Das in Italien ansässige Unternehmen Enel teilte Reuters am Donnerstag mit, es habe “keinerlei Interesse daran, Strom an das Cryptocurrency-Mining-Unternehmen Envion zu verkaufen”. In dem Bericht erklärte Enel, dass es “einen klaren Weg in Richtung Dekarbonisierung und nachhaltige Entwicklung eingeschlagen hat und den intensiven Einsatz von Energie für das Cryptocurrency Mining als eine nicht nachhaltige Praxis ansieht, die nicht zu dem von ihm verfolgten Geschäftsmodell passt.”

Deutsche Bank warnt Crypto-Investoren vor „Total Loss“: Laut Markus Mueller, dem globalen Leiter des Chief Investment Office, sind wir noch fünf bis zehn Jahre von der „erforderlichen Governance“ entfernt, die erforderlich ist, damit Kryptowährungen als Anlageklasse betrachtet werden können. Dies wird nur dann geschehen, wenn Vertrauen und Sicherheit geschaffen werden. Mueller versteht den Groll von Krypto-Enthusiasten nicht, die staatliche Vorschriften fürchten, die Investoren vor Betrug und Betrug in der Branche schützen können.

“Soft” Crypto Regulation in den Werken für Saudi-Arabien: In einem Interview mit Business Insider teilte eine der führenden Finanzaufsichtsbehörden dem Nachrichtenteam mit, dass sie nicht beabsichtigen, den Markt für Kryptowährungen zu lähmen. Sie beobachten es jedoch genau. “Wir prüfen derzeit noch, wie wir angemessen aufsichtsrechtlich reagieren sollten”, sagte der Vorsitzende der saudi-arabischen Kapitalmarktaufsicht Mohammed El-Kuwaiz. “Ich denke, wir werden uns wahrscheinlich sehr bald etwas einfallen lassen.”

Der offizielle Geldproduzent Großbritanniens, Royal Mint, bringt Krypto mit Goldrücken auf den Markt: Das britische Regierungsunternehmen Royal Mint wurde 886 n. Chr. (Vor 1132 Jahren) gegründet und sagt, dass seine RMG-Münze den direkten Besitz von Gold ohne Verwaltungs- oder Lagerkosten bietet. Was diese Kryptowährung von anderen unterscheidet, ist, dass sie durch einen materiellen Vermögenswert abgesichert ist, wobei 1 RMG in der Blockchain ein Gramm im Tresor von Royal Mint darstellt.

Bericht des südkoreanischen Zolldienstes: 600 Mio. USD in Krypto illegal gehandelt: In einer Pressemitteilung vom 31. Januar kommentierte der koreanische Zolldienst den Fluss von Bürgergeldern durch Devisenbörsen, die im Land illegal sind. Anscheinend wurden von koreanischen Bürgern über diese Devisen 637,5 Mrd. Won (~ 600 Mrd. USD) für Steuerhinterziehung, Geldwäsche und Betrug verarbeitet.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me