Am 3. Dezember kündigte Jay Hao, CEO von OKEX, im Grand Hyatt Hotel in Südkorea die bevorstehende Einführung eines neuen Produkts an. Das neue Produkt ist eine spezielle Art von Terminkontrakt Perpetual Swaps. Das Produkt wird offiziell am 11. Dezember 2018 eingeführt. Die Produktversion bietet OKEX die Möglichkeit, einen wertvollen neuen Markt zu erobern. Es bietet OKEX auch die Chance für einen Neuanfang.

Negative Werbung und neue Märkte

OKEX war in letzter Zeit viel in den Nachrichten. Leider sind die Nachrichten nie gut. Zuletzt kamen OKEX-Zukunftsverträge unter Beschuss während der harten Gabelung von Bitcoin Cash. Aus Sicht der Öffentlichkeitsarbeit musste OKEX wirklich die Luft reinigen. Die große PR-Kampagne für den Start von Perpetual Swaps ist der Versuch der in Malta ansässigen Kryptowährungsbörse, einen neuen Fuß nach vorne zu bringen.

OKEX hat nicht nur die Chance, zukünftige Kontrakte richtig zu machen, sondern auch die Chance, einen Teil des lukrativen Futures-Geschäfts von BitMex zu erfassen. Laut den Analysten von TokenInsight handelt es sich bei den meisten Transaktionen auf BitMex um sogenannte Boutique-Futures-Kontrakte unbefristete Verträge.

Was ist ein Perpetual Swap??

BitMex bietet unbefristete Verträge an. OKEX bietet Perpetual Swaps an. Der Unterschied zwischen den beiden ist im Wesentlichen Marketing. Bis auf den Unterschied in Finanzierung, Ein Perpetual Swap ist effektiv die OKEX-Version von BitMex unbefristeter Vertrag.

Unbefristete Verträge sind Terminkontrakteohne Ablauf oder Abrechnung. Futures-Kontrakte sind im Wesentlichen Wetten auf den zukünftigen Zustand von etwas. Diese Dinge sind typischerweise Waren wie Schweinebäuche. An Kryptowährungsbörsen wie BitMex und OKEX sind Terminkontrakte jedoch Wetten auf den zukünftigen Wert einer Kryptowährung (wie BTC, LTC, BCH, EOS, ETH und andere sehr liquide Kryptowährungen). Terminkontrakte sind daher derivative Finanzinstrumente oder Derivate. Ihre Existenz leitet sich aus einem anderen Finanzinstrument ab.

Ablauf und Abrechnung

In der Regel verfallen Terminkontrakte und müssen an gehen Siedlung. Bei der Abrechnung werden Gelder vom Konto des Händlers gutgeschrieben oder abgebucht. Perpetual Swaps verfallen nicht und werden daher nicht abgewickelt.

Vor der Möglichkeit, unbefristete Swaps abzuschließen, laufen Futures-Kontrakte auf OKEX innerhalb einer Woche, zwei Wochen oder eines Quartals aus.

Margin und Leverage

Um die Wette abzuschließen, muss der Händler eine Einzahlung tätigen. Diese Kaution heißt die Spanne. Dies ist normalerweise die Sicherheit für eine viel größere Wette. Das Verhältnis des Wertes des größeren Einsatzes zur Marge wird aufgerufen Hebelwirkung. Beispielsweise kann der Händler bei einer Marge von 50% (oder einer „2-fachen Hebelwirkung“) Mittel von einem Kreditgeber ausleihen, um einen Terminkontrakt für 100 USD abzuschließen, wenn er nur 50 USD einzahlen muss.

Wie bei BitMex können Händler mit OKEX die bis zu 100-fache Einzahlungsspanne nutzen.

Übrigens sind 100 Dollar die tatsächlichen Nennwert des ewigen Swaps von OKEX. Dies bedeutet, dass einer dieser speziellen, nicht auslaufenden Terminkontrakte zu diesem Zeitpunkt gegen den BTC-Gegenwert von 100 USD einlösbar ist. Ein Swap kann auch in ETC oder einer anderen von OKEX zugelassenen Kryptowährung eingelöst werden.

Finanzierung

Wenn der Händler Mittel von einem Kreditgeber für einen Vertrag ausleiht, erhält er einen Kredit. Bei OKEX wird das Darlehen für den Perpetual Swap von der OK PiggyBank bereitgestellt. Die OK PiggyBank ist ein Peer-to-Peer-Kreditdienst.

Die OK PiggyBank wird Händlern bis zum 100-fachen der Marge verleihen. Händler sind nicht verpflichtet, einen Kredit aufzunehmen. Wenn sie dies jedoch tun, ist ihr Vertrag gehebelt.

Sobald der Vertrag gehebelt ist, muss der Händler Zinsen für den geliehenen Betrag zahlen. Die Zahlung ist alle 24 Stunden auf OKEX fällig. Diese Zahlung wird aufgerufen Finanzierung. Bei BitMex erfolgt die Finanzierung in festgelegten Intervallen von 8 Stunden.

Fazit

Selbst die Chicago Mercantile Exchange (CME) und das Chicago Board of Exchange (CBOE) ermöglichen Spekulanten den Handel mit Bitcoin-Futures. Futures-Kontrakte auf Bitcoin sind nicht neu. OKEX muss jedoch seinen Service verbessern und benötigt möglicherweise sogar dieses neue Produkt, um zu überleben.

Die Perpetual Swaps von OKEX sind zu wettbewerbsfähigen Preisen erhältlich. Diejenigen Händler, die der Börse Liquidität zur Verfügung stellen, sind im Allgemeinen besser dran mit BitMex gehen. Diejenigen, die dies nicht tun, werden OKEX niedriger genießen Gebühren.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me