Was ist Ethereum?

Ethereum ist eine Open-Source-Blockchain-basierte Plattform, mit der im Wesentlichen Hunderte von dezentralen Kryptowährungen und Projekten erstellt und bereitgestellt werden können, ohne dass eigene Blockchains erstellt werden müssen.

Mit der zweitgrößten Marktkapitalisierung in der Welt der Kryptowährung hat Ethereum sowohl bei Investoren als auch bei Krypto-Enthusiasten große Aufmerksamkeit erregt.

Ethereum stellt nicht nur eine wesentliche Änderung des Status Quo dar, sondern ermöglicht auch die schnelle Entwicklung und Bereitstellung neuer Anwendungen, die Nischenlösungen für verschiedene Branchen darstellen.

Während der Nutzen von Ethereum für Programmierer und die gesamte Tech-Welt offensichtlich ist, haben viele Leute, die weniger technisch versiert sind, Probleme, ihn zu verstehen. Wir haben diesen Leitfaden so konzipiert, dass er sowohl Menschenmengen anspricht als auch jeden von vollständigen Krypto-Anfängern und Fortgeschrittenen dieser potenziell weltverändernden Kryptowährung aussetzt.

Ethereum gegen Bitcoin

Wenn Sie an Ethereum interessiert sind, haben Sie wahrscheinlich grundlegende Kenntnisse über Bitcoin.

Alle Kryptowährungen werden unweigerlich mit Bitcoin verglichen, und dies erleichtert offen gesagt das Verständnis.

Bitcoin wurde 2009 als weltweit erste Kryptowährung eingeführt, mit dem einzigen Ziel, eine dezentrale Universalwährung zu schaffen. Diese Währung würde keine zwischengeschalteten Finanzinstitute erfordern, würde aber dennoch sichere und gültige Transaktionen gewährleisten. Möglich wurde dies durch eine revolutionäre Technologie namens „Blockchain.”

Die Blockchain ist ein digitales Hauptbuch, das kontinuierlich Aufzeichnungen aufzeichnet und überprüft. Es wird verwendet, um Bitcoin-Transaktionen zu verfolgen und zu überprüfen. Da das globale Netzwerk der kommunizierenden Knoten die Blockchain aufrechterhält, ist sie ziemlich unbestechlich. Wenn neue Blöcke zum Netzwerk hinzugefügt werden, werden sie ständig überprüft.

Ähnlich wie Bitcoin ist Ethereum ein verteiltes öffentliches Blockchain-Netzwerk. Während sowohl Ethereum als auch Bitcoin Kryptowährungen sind, die zwischen Benutzern gehandelt werden können, gibt es viele wesentliche Unterschiede zwischen den beiden.

Bitcoin verwendet beispielsweise Blockchain, um den Besitz der digitalen Währung zu verfolgen, was es zu einem äußerst effektiven Peer-to-Peer-E-Cash-System macht. Ethereum dagegen, konzentriert sich auf die Ausführung des Programmiercodes einer Anwendung. Anwendungsentwickler verwenden es hauptsächlich, um Services und Transaktionsgebühren im Ethereum-Netzwerk zu bezahlen.

Sowohl Bitcoin als auch Ethereum sind „dezentralisiert“, was bedeutet, dass sie keine zentrale Kontrolle oder ausstellende Autorität haben. Die jeweiligen Bergleute betreiben jedes Netzwerk, indem sie Transaktionen validieren, um entweder Bitcoin (für Bitcoin) oder Ether (für Ethereum) zu verdienen..

Wenn Sie immer noch Probleme haben, die Unterscheidung zu treffen, verwenden Sie die Wörter von Dr. Gavin Wood– einer der Mitbegründer von Ethereum – könnte helfen:

Dr. Gavin Woode, Mitbegründer von Ethereum„Bitcoin ist in erster Linie eine Währung. Dies ist eine bestimmte Anwendung einer Blockchain. Es ist jedoch bei weitem nicht die einzige Anwendung. Um ein Beispiel aus der Vergangenheit für eine ähnliche Situation zu nennen: E-Mail ist eine besondere Nutzung des Internets und hat sicherlich dazu beigetragen, es bekannt zu machen, aber es gibt viele andere. “

Dr. Gavin Wood, Mitbegründer von Ethereum

Ethereum ist einfach die Anwendung der Blockchain-Technologie für einen ganz anderen Zweck.

Was ist Ethereum??

Einfach ausgedrückt ist Ethereum eine Blockchain-basierte dezentrale Plattform, auf der dezentrale Anwendungen (Dapps) aufgebaut werden können.

  • Denken Sie daran, Blockchain ist eine Datenbank ohne zentralen Server, der jede Transaktion und jeden Austausch verfolgt. Die überwiegende Mehrheit der Kryptowährungen und dezentralen Projekte wird mit einer Blockchain-Anwendung ausgeführt.
  • Wir werden später ausführlicher auf dezentrale Apps eingehen, die als dapps bezeichnet werden. Wir wissen jedoch nur, dass es sich um Anwendungen handelt, die einem bestimmten Zweck für einen Benutzer dienen. Schnallen Sie sich an, einige dieser Dapps sind unglaublich.

Der Reiz von Ethereum besteht darin, dass es so aufgebaut ist, dass Entwickler intelligente Verträge erstellen können. Intelligente Verträge sind Skripte, die Aufgaben automatisch ausführen, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Zum Beispiel könnte ein intelligenter Vertrag technisch sagen: “Zahlen Sie Jane 10 US-Dollar, wenn sie bis zum 15. September 2018 einen 1000-Wörter-Artikel über Ziegen einreicht”, und er würde Jane bezahlen, sobald die Bedingungen erfüllt sind.

Diese intelligenten Verträge werden von der Turing-Complete Ethereum Virtual Machine (EVM) ausgeführt, die von einem internationalen öffentlichen Netzwerk von Knoten betrieben wird.

Die Kryptowährung des Ethereum-Netzwerks wird aufgerufen Äther. Äther erfüllt zwei verschiedene Funktionen:

  1. Kompensieren Sie die Mining-Vollknoten, die das Netzwerk mit Strom versorgen. Dies sorgt für einen reibungslosen Ablauf auf administrativer Ebene.
  2. Zahlen Sie Menschen unter intelligenten Vertragsbedingungen. Dies motiviert Benutzer, an der Ethereum-Plattform zu arbeiten.

Wenn Sie immer noch ein wenig verwirrt sind, machen Sie sich keine Sorgen. Die zugrunde liegende Technologie ist selbst auf Oberflächenebene kompliziert.

Am Ende dieses Handbuchs haben Sie ein besseres Verständnis für Ethereum als 99,999% der Menschen da draußen … und das ist ein ziemlich guter Anfang!

Wir werden Dinge wie die Funktionsweise von Ethereum, die Geschichte von Ethereum und einige der aufregenden Dapps, die auf der Ethereum-Plattform ausgeführt werden, behandeln.

Willkommen zu einer wilden Fahrt: Ethereum

In 2011, Ein 17-jähriger russisch-kanadischer Junge namens Vitalik Buterin erfuhr von seinem Vater von Bitcoin. Buterin wurde Mitbegründer des Bitcoin Magazine und führender Autor der Veröffentlichung. Buterin ist derzeit Mitglied der Redaktion von Hauptbuch. Als von Experten begutachtete Fachzeitschrift veröffentlicht Ledger originelle Forschungsartikel zu Kryptowährung und Blockchain-Technologie. Die Veröffentlichung zeigt Interesse an allen Themen, die Blockchain mit Mathematik, Informatik, Ingenieurwesen, Recht und Wirtschaft in Verbindung bringen.

Im Jahr 2013, Nachdem Buterin Entwickler auf der ganzen Welt besucht hatte, die sich für das Programmieren begeisterten, veröffentlichte er ein Whitepaper, in dem er Ethereum vorschlug.

Im Jahr 2014, Buterin verließ die Universität von Waterloo, nachdem er die erhalten hatte Thiel-Stipendium von 100.000 US-Dollar, um Vollzeit an Ethereum zu arbeiten.

Im Jahr 2015, Das Ethereum-System wurde live geschaltet.

Im Jahr 2017, Ethereum erreichte eine Obergrenze von 36 Milliarden Dollar.

Egal, ob Sie dies unter Investitionsgesichtspunkten, aus technischer Sicht oder als Zeuge der Geschichte betrachten. Das Ethereum ist äußerst aufregend.

Buterins Ziel war es, die gleiche Dezentralisierung von Bitcoin auf mehr als nur Währung zu bringen. Dies könnte erreicht werden, indem eine vollwertige Turing-vollständige Programmiersprache in die Ethereum-Blockchain integriert wird.

Das Whitepaper von Ethereum geht detailliert auf einige der potenziellen Anwendungsfälle ein, die alle über dezentrale Apps im Ethereum-Netzwerk erstellt werden könnten. Die Liste geht weiter und weiter:

  • Tokensysteme
  • Finanzderivate
  • Identitäts- und Reputationssysteme
  • Dateispeicher
  • Bankwesen
  • Zentralisierte autonome Organisationen
  • Versicherung
  • Daten-Feeds
  • Cloud Computing
  • Prognosemärkte

Durch das Erstellen dieser Apps im Ethereum-Netzwerk können diese Dapps die Blockchain von Ethereum verwenden, anstatt ihre eigenen erstellen zu müssen.

Das Gründungsteam von Ethereum

Das Kernteam von Ethereum im Jahr 2014 bestand aus Vitalik Buterin, Mihai Alisie, Anthony Di Iorio und Charles Hoskinson, was zusätzlich die Aufmerksamkeit von Joseph Lubin auf sich zog, um dem Team beizutreten. Lubin gründete das inzwischen in Brooklyn ansässige „Venture Production Studio“ ConsenSys mit fast 1.000 Mitarbeitern.

Lubin, der ConsenSys mit seinem Vorrat an Bitcoins finanziert hatte, soll im vergangenen Jahr einige seiner Ethers verkauft haben, um die Entwicklung des Unternehmens zu finanzieren

Die virtuelle Maschine von Ethereum

Frühe Blockchain-Anwendungen wie Bitcoin erlaubten Benutzern nur eine Reihe vordefinierter Operationen. Beispielsweise wurde Bitcoin ausschließlich für den Betrieb als Kryptowährung erstellt.

Im Gegensatz zu diesen frühen Blockchain-Projekten können Benutzer mit Ethereum ihre eigenen Vorgänge erstellen. Das Virtuelle Maschine von Ethereum (EVM) macht dies möglich. Als Laufzeitumgebung von Ethereum wird das EVM ausgeführt intelligente Verträge. Da auf jedem Ethereum-Knoten das EVM ausgeführt wird, profitieren darauf basierende Anwendungen von der Dezentralisierung, ohne dass eine eigene Blockchain erstellt werden muss.

Intelligente Verträge

Intelligente Verträge sind Zeichenfolgen von Computercode, die automatisch ausgeführt werden können, wenn bestimmte vorgegebene Bedingungen erfüllt sind.

Anstatt von einer einzigen zentralen Behörde zu verlangen, dass sie „Ja“ oder „Nein“ sagt, werden diese Verträge selbst betrieben. Dies macht den gesamten Prozess nicht nur effektiver, sondern auch fairer und objektiver.

Ein einfacher Anwendungsfall für intelligente Verträge wäre beispielsweise:

  • Jim möchte mit Sarah 100 Ether (ETH) wetten, dass der Preis der ETH am 30. August 2018 über 1000 USD liegen wird.
  • Sie vereinbaren einen Daten-Feed zur Ermittlung des ETH-Preises.
  • Sie hinterlegen jeweils 100 ETH zu einem intelligenten Vertrag, wobei der Gewinner die vollen 200 ETH erhält.
  • Am 30. August 2018 wird der Datenfeed abgefragt und der Vertrag sofort ausgeführt Geld an den Gewinner senden.

Mit dem Smart-Vertrag müssen sich Jim und Sarah nicht gegenseitig vertrauen. Sie müssen nur dem Datenfeed vertrauen.

Beachten Sie, dass dies nur ein sehr einfaches Beispiel ist. Viele intelligente Verträge sind äußerst komplex und können Wunder wirken.

Das Mitnehmen: Intelligente Verträge können eine Vielzahl von Aufgaben automatisieren, ohne dass Vermittler erforderlich sind. Alles, was ein intelligenter Vertrag benötigt, sind die willkürlichen Regeln, die darin geschrieben sind.

Herausforderungen und Initiativen von Ethereum

Allein die Abwicklung von Finanztransaktionen ist mit äußerst komplexen Problemen in Bezug auf Zuverlässigkeit und Sicherheit verbunden. Und da das Ethereum-Netzwerk eine universelle Blockchain umfasst, die andere Vermögenswerte als Geld verwaltet, ergeben sich komplexere Herausforderungen, die über bloße Finanztransaktionen hinausgehen. Ethereum befasst sich in Zukunft mit Fragen der Skalierbarkeit, des Energieverbrauchs, der Sicherheit, des Datenschutzes und der Dezentralisierung.

Jenseits von Geld

Als Allzweck-Blockchain benötigt Ethereum einen Mechanismus zur Darstellung anderer Vermögenswerte als Geld. Der ERC-721-Standard wurde erstellt, um eindeutige Wertgegenstände abzuwickeln. Das ERC-Akronym steht für Ethereum Request for Comment und bietet der Ethereum Foundation einen formellen Prozess zur Verbesserung ihres Produkts. Der ERC-721-Standard hat ursprünglich die Entwicklung der äußerst erfolgreichen CryptoKitties-Sammlerstücke vorangetrieben, ermöglicht jedoch die Darstellung aller digitalen Assets.

Casper Das freundliche Endgültigkeits-Gadget

Jede Blockchain basiert auf einem vertrauenswürdigen, fairen, sicheren und zuverlässigen Konsensprotokoll, um Transaktionen auf dem System zu platzieren. Wie Bitcoin verwendet Ethereum einen PoW-Ansatz (Proof of Work), die Ethereum-Blockchain plant jedoch die Implementierung eines PoS-Algorithmus (Proof of Stake).

Ethereum Casper

Das Casper-Finalitäts-Gadget implementiert PoS als unabhängiges Modul. Als unabhängiges Modul lebt Casper auf dem aktuellen PoW-System und macht das Ethereum-Netzwerk zu einem Hybridsystem aus PoW und PoS. Auch als unabhängiges Modul kann so der PoW-Teil des Netzwerks zu einem späteren Zeitpunkt entfernt werden.

Das Casper PoS-Protokoll nutzte spieltheoretische Anreize, um die Integrität des Systems aufrechtzuerhalten. Es bietet auch die Vorteile einer höheren Sicherheit und reduziert den massiven Energieverbrauch, der für den PoW-Abbau erforderlich ist.

Höhen erklimmen

Die Skalierung stellt Ethereum ebenso wie andere Blockchains vor eine große Herausforderung. Die Skalierung definiert die Fähigkeit eines Systems, eine große und wachsende Arbeitslast zu bewältigen, ohne das System zu belasten oder zu belasten. Stellen Sie sich dies sowohl als Leistung und Effizienz eines Systems zur Erledigung von Aufgaben als auch als Herausforderung für die Benutzererfahrung vor. Wenn ein Benutzer nach dem Klicken auf eine Schaltfläche zu lange auf eine Antwort wartet, kommt es zu Frustrationen, und Benutzer geben das System auf.

Das Web war auch in den frühen Tagen mit diesem Problem konfrontiert. In den ersten Webanwendungen führte jede Aktion, die ein Benutzer auf einer Webseite ausführte, dazu, dass die gesamte Seite vom Server neu geladen und im Browser des Clients erneut gerendert werden musste. Web 2.0 wurde eingeführt, es wurde die Möglichkeit eingeführt, nur den relevanten Teil der Seite zu aktualisieren, und reaktionsschnelle Benutzeroberflächen wurden im Internet zur Norm.

Vitalik Buterin über Skalierung

Vitalik Buterin identifiziert die Skalierung als ein Hauptanliegen, das in der Blockchain-Technologie angegangen werden muss. Er machte die folgenden Kommentare im September 2017 in einem Interview mit Naval Ravikant auf der Disrupt SF 2017 Konferenz.

„Bitcoin verarbeitet derzeit etwas weniger als drei Transaktionen pro Sekunde. und wenn es fast vier ist, hat es bereits die maximale Kapazität. Ethereum hat in den letzten Tagen fünf pro Sekunde gemacht. Und wenn es über sechs geht, ist es auch bei maximaler Kapazität. Auf der anderen Seite fährt Uber durchschnittlich – 12 Fahrten pro Sekunde, PayPal – mehrere Hundert, Visa – mehrere Tausend, große Börsen – Zehntausende. Und wenn Sie zum IoT aufsteigen möchten, dann sprechen Sie von Hunderttausenden … “

Das neue Blut des Plasmas bringt neues Leben in das Netzwerk

Was das Lightning Network zu Bitcoin bringt, bringt Plasma zu Ethereum. Joseph Poon (der Schöpfer des Lightning Network-Protokolls) und Vitalik Buterin entwerfen und entwerfen gemeinsam Plasma.

Bemühungen wie Lightning und Plasma entlasten das Netzwerk, indem sie die Arbeit offline an eine Seitenkette verlagern. Benutzer führen im Laufe der Zeit mehrere Transaktionen auf einem Kanal in der Seitenkette durch, ohne zu diesem Zeitpunkt die Hauptblockkette zu verwenden. Nachdem eine Reihe von Transaktionen abgeschlossen wurde, wird der endgültige Status dieser Transaktionen als einzelne Transaktion mit einer einzigen Gebühr in die Hauptblockchain übertragen. Mehrere zu verarbeitende Interaktionen reduzieren sich dadurch auf eine einzige Aktion in der Blockchain, wodurch die Belastung der Ressourcen verringert und die Skalierbarkeit verbessert wird.

Mit den Scherben schwimmen

In der Informatik läuft es darauf hinaus, etwas irgendwo abzulegen und es dann abzurufen, wenn Sie es möchten. Nur das zu speichern, was Sie benötigen, so dass das Abrufen einfach und elegant ist, und nur das abzurufen, was Sie benötigen, und alles so schnell wie möglich zu erledigen, definiert die Effizienz. Sharding bietet eine Technik zum effizienten Speichern von Daten, um das Abrufen zu verbessern. Und Effizienz bestimmt die Skalierbarkeit.

Sharding definiert grundsätzlich Möglichkeiten, Daten in separate Teile zu zerlegen und separat zu speichern. Folglich müssen Sie sich nur mit dem kleinen Teil befassen, der die Daten enthält, an denen Sie interessiert sind, und nicht durch alle Daten, die im gesamten System enthalten sind. Die Datenbanktechnologie verwendet seit langem Sharding, um die Skalierbarkeit zu erhöhen Die Ethereum Foundation untersucht, wie Sharding die Blockchain-Technologie verbessern kann.

Raiden der verlorenen Arche

In ähnlicher Weise bietet Raiden auch eine ähnliche Seitenkettenfähigkeit wie Beleuchtung und Plasma. Raiden ist kein Projekt der Ethereum Foundation, sondern ein Produkt eines unabhängigen Unternehmens.

Dezentrale Apps (Dapps)

Die meisten von uns haben ein ziemlich gutes Verständnis dafür, was eine Anwendung (App) ist. Eine Anwendung ist formal definiert als ein Programm oder eine Software, die entwickelt und geschrieben wurde, um einen bestimmten Zweck des Benutzers zu erfüllen. Wir verwenden jeden Tag Apps: Mithilfe von Apps können wir unseren Kontostand überprüfen, durch einen Live-Feed mit Bildern scrollen oder sogar einen Flappy Bird in Vergessenheit geraten lassen.

Nehmen Sie nun diese Definition und dezentralisieren Sie sie. Dapps erfüllen ähnliche Funktionen, werden jedoch auf einem gesamten Netzwerk von Knoten und nicht auf einer zentralen Quelle ausgeführt. Die Tatsache, dass sie dezentralisiert sind, verschafft dapps einen enormen Vorteil gegenüber herkömmlichen Apps.

Sie wissen, wann Instagram nicht verfügbar ist weil der Server ausgefallen ist? Dies ist bei Dapps nicht der Fall. Wie wäre es mit Zomato wurde gehackt und die Informationen von 17 Millionen Menschen enthüllt? Dies ist auch nicht der Fall.

Darüber hinaus sind Dapps:

  • Open Source – Mit Dapps können Benutzer den App-Code sowohl im Frontend als auch im Backend anzeigen. Kein skizzenhafter Unsinn, dass wir Ihren Standort verwenden dürfen, sofern nicht anders angegeben.
  • Autonom – Dapps handeln automatisch nach den darin kodierten Regeln. Kein Platz für Korruption von außen.
  • Sichern – Daten und Protokolle werden kryptografisch in der Blockchain gespeichert. Keine Hacks.
  • 100% Betriebszeit – Die Blockchain wird immer ausgeführt, was bedeutet, dass Dapps keine Ausfallzeiten haben. Keine Abstürze.
  • Einfacher zu implementieren – Entwickler, die die Blockchain-Technologie nutzen möchten, müssen keine neue Blockchain erstellen. Das Framework ist da und spart den Dapp-Erstellern eine Menge Zeit und Mühe beim Erstellen eines potenziell unterdurchschnittlichen Frameworks. Um in diesem dezentralen Netzwerk ausgeführt zu werden, zahlen dapps lediglich Transaktionsgebühren.

In vielen Fällen können Front-End-Benutzer Dapps nicht einmal von normalen Apps unterscheiden. Dapps verwenden normalerweise HTML / JavaScript-Webanwendungen für die Kommunikation mit der Blockchain und erscheinen den Benutzern genauso wie viele Anwendungen, die Sie bereits heute verwenden.

Wird die Real Killer App bitte aufstehen?

Während Bitcoin ein Netzwerk für Finanztransaktionen bereitstellt, strebt Ethereum eine Plattform für die dezentrale Anwendungsentwicklung an. Letztendlich erfordert eine Programmierplattform, dass gute darauf aufgebaute Anwendungen ernst genommen werden. CryptoKitties wurden für eine Weile immer beliebter, aber wir warten weiterhin ab, wie gut Ethereum als Grundlage für die Anwendungsentwicklung dient.

Quartz fragte Vitalik Buterin: „Welche dezentralen Apps finden Sie interessant? am 14. September 2017. Er antwortete wie folgt::

„Es gibt einige Kategorien, die bereits florieren. Einige von ihnen sind verschiedene Finanzanwendungen, Finanzkontrakte, Derivate, Dinge wie Maker. Spiele sind eine andere. Im nichtfinanziellen Bereich wird die Überprüfung der Identität immer wichtiger. Mit Prognosemärkten werden Augur und Gnosis ziemlich erfolgreich sein. Auch im nicht ganz finanziellen Bereich gibt es eine interessante Sache namens Akasha. Es ist ein auf Ethereum basierendes Forum, das ätherbasierte Kryptowährungsmechanismen verwendet, um Dinge wie Upvote und Downvote sowie Spam-Prävention zu verwalten. “

Anwendungsfälle von Ethereum Dapps

Schnallen Sie sich an und halten Sie Ihre Twitter-Finger bereit. Endlich ist es Zeit für den aufregendsten Teil dieses Handbuchs.

Der Schnittpunkt von Ethereum mit der realen Welt ist mit Innovationen und Störungen gepflastert. Es gibt bereits eine Vielzahl von Projekten, sowohl live als auch in Entwicklung, die auf dem Ethereum-Netzwerk basieren. Hier sind nur einige der erfolgreichsten und vielversprechendsten dieser Dapps.

Was ist Golem Gnt

Golem: Das Golem-Projekt zielt darauf ab, einen globalen Supercomputer für jedermann leicht zugänglich zu machen. Es ist im Wesentlichen die erste dezentrale Sharing Economy für Rechenleistung. Als globaler Markt könnten Benutzer Geld verdienen, indem sie ihre nicht genutzte Rechenleistung „vermieten“ oder Geld ausgeben, um Zugang zu einem Supercomputer zu erhalten. Warte, hast du jemals einen Supercomputer benutzt? Supercomputer kosten zwischen einer Million Dollar und einem guten Bruchteil einer Milliarde Dollar. Der moderne Tianhe-2 Supercomputer hat die Leistung von rund 18.400 Playstation 4s. Golems Ziel ist es, diese Art von Macht überall auf der Welt zu einem infinitesimalen Preis leicht zugänglich zu machen.

Lesen Sie unseren Golem-Anfängerleitfaden.

Was ist Augur?

Augur:: Augurs Ziel ist es, ein dezentrales Netzwerk zu nutzen, um mithilfe der Prognosemärkte ein leistungsstarkes Prognosetool zu erstellen. Augur würde Benutzer für die korrekte Vorhersage zukünftiger Ereignisse belohnen. Während es auf oberflächlicher Ebene wie eine dezentrale Wettplattform erscheint (die immer noch viel wert ist), könnte Augur potenziell leistungsfähige Vorhersagedaten für praktisch jede Branche liefern. Prognosemärkte sind bei Prognosen genauer als einzelne Experten, traditionelle Meinungsumfragen und Umfragen.

Lesen Sie unseren Augur Anfängerleitfaden.

Was ist bürgerlich?

Civic: Civic zielt darauf ab, die Identität des Benutzers zu schützen und einen blockchain-basierten, sicheren, kostengünstigen On-Demand-Zugriff auf die Identitätsprüfung bereitzustellen. Dies würde nicht nur verhindern und den Benutzern Unterstützung bei Identitätsbetrug bieten, sondern auch die Notwendigkeit ständiger persönlicher Informationen und Hintergrundüberprüfungen beseitigen. Überlegen Sie, wie oft Sie Ihre Sozialversicherungsnummer bei einem Assistenten hinterlassen haben, und sehen Sie die Vorteile von Civic.

Lesen Sie unseren Civic Beginner’s Guide.

Omisego (OMG)

OmiseGO:: Die Vision von OmiseGO ist es, die Probleme und Ineffizienzen von Finanzinstituten, Prozessoren und Gateways zu lösen, indem ein dezentraler Austausch in einer öffentlichen Blockchain zu geringeren Kosten und mit hohem Volumen ermöglicht wird. Dies bedeutet, dass jeder in der Lage sein wird, Finanztransaktionen wie Zahlungen, Gehaltsabrechnungen, B2B-Handel, Lieferkettenfinanzierung, Vermögensverwaltung und Treueprogramme durchzuführen, ohne sich auf einen einzigen Server verlassen zu müssen… und ohne exorbitante Gebühren! Das System ist so aufgebaut, dass die beste Währung (ob Fiat oder dezentral) gewinnen kann.

Lesen Sie unseren OmiseGO-Leitfaden für Anfänger.

was ist storj

Storj: Ziel von Storj ist es, Benutzern die Möglichkeit zu geben, ihren überschüssigen Festplattenspeicher im Austausch gegen die Krypto STORJ zu vermieten. Benutzer können daher Storj auch verwenden, um zusätzlichen Festplattenspeicher zu mieten.

Dies sind nur eine Handvoll verschiedener Dapps, die alle auf der Ethereum-Plattform ausgeführt werden. Was bei Dapps wirklich auffällt, ist, wie ihr Gründer durch den Verkauf von Token echtes Kapital „beschaffen“ kann. Während herkömmliche Apps externe Investitionen oder Börsengänge anstreben müssen, kann ein Dapp einfach „ICO“ und das Kapital aufbringen, das sie zum Aufbau ihres Unternehmens benötigen. Dies beseitigt zwar die Reibung bei den Finanzierungsprozessen, hat es aber leider auch vielen unterdurchschnittlichen Dapps ermöglicht, ICO zu unterstützen und eifrige Spekulanten auszunutzen.

Lesen Sie unseren Storj Anfängerleitfaden.

Weitere Informationen finden Sie in der Zustand der Dapps.

Ethereum gegen Bitcoin: Fortsetzung

Nachdem Sie ein gutes Verständnis dafür haben, was Ethereum ist und wie es funktioniert, ist es hilfreich, den Vergleich mit Bitcoin auf technischer Ebene zu überdenken.

Während die beiden Kryptowährungen unterschiedlichen Zwecken dienen, bietet Ethereum gegenüber Bitcoin eine Reihe von Vorteilen:

  1. Kürzere Blockzeiten – Auf Ethereum werden Blöcke ungefähr alle 15 Sekunden abgebaut, verglichen mit der 10-Minuten-Rate von Bitcoin. Diese kürzere Zeit ermöglicht es der Blockchain, Transaktionsdaten schneller zu bestätigen, obwohl dies auch mehr verwaiste Blöcke bedeutet.
  2. Anspruchsvollere Gebührenstruktur – Die Transaktionsgebühren für Ethereum richten sich nach dem Speicherbedarf und der Netzwerknutzung. Bitcoin-Transaktionen sind durch die Blockgröße begrenzt und konkurrieren miteinander.
  3. Anspruchsvollerer Bergbau – Für das Bitcoin-Mining sind derzeit ASICs (Application-Specific Integrated Circuits) erforderlich, für deren Abbau eine große Menge an Kapitalinvestitionen erforderlich ist. Der Mining-Algorithmus von Ethereum wurde unter Berücksichtigung der ASIC-Resistenz entwickelt, um die Wettbewerbsbedingungen zu verbessern und die Dezentralisierung des Mining zu unterstützen.

Ethereum funktioniert derzeit wohl besser als Bitcoin als Währung. Mit Ethereum können Sie Transaktionen zuverlässig und schneller senden, niedrigere Transaktionsgebühren zahlen, und meins mit einer profitableren Rate (obwohl es immer noch seine Nachteile für Bergleute hat).

Lesen Sie: Ist Ethereum Mining rentabel??

Bitcoin hat jedoch aus Handels- und Wertspeicherperspektive einen relativ stabileren Preis – und fungiert daher als bessere Wertspeicheroption. Ethereum ist viel jünger, hat aber in den letzten Jahren eine beträchtliche Menge an Boden bedeckt. Obwohl Ethereum als Währung sicherlich vielversprechend ist, liegt sein wahres Potenzial in Funktionen, die im Bitcoin-Code nicht vorhanden sind.

Das DAO: Ärger im Paradies

Das berühmteste DAO war einfach als The DAO bekannt. Der nahezu identische Name sorgt für große Verwirrung bei den Menschen und verleiht DAOs einen schlechten Ruf.

Das DAO war eine dezentrale autonome Organisation, die hauptsächlich als eigener investorengesteuerter Risikokapitalfonds fungierte. Es hatte nicht die konventionelle Managementstruktur oder den Verwaltungsrat, war nicht an eine bestimmte Regierung gebunden und lief stattdessen mit Open Source Code. Das DAO wurde eingerichtet, um Geldgebern die Stimmrechte zu geben, für die Dapps eine Investition durch DAO-Token verdient haben.

Dapps hatte ein gewisses Genehmigungsverfahren:

  1. Lassen Sie sich von angesehenen Galionsfiguren in der Ethereum-Community auf die Whitelist setzen
  2. Lassen Sie sich von denen abstimmen, die DAO-Token besaßen
  3. Erhalten Sie eine Zustimmung von 20% bei der Abstimmung, um einen Anteil der DAO-Mittel zu erhalten, die für den Start erforderlich sind.

Das DAO ist am bekanntesten für die größte Crowdfunding-Kampagne in der Geschichte, bei der mehr als 11.000 Investoren über 150 Millionen US-Dollar an Äther gesammelt haben. Das DAO ist auch am berüchtigsten dafür, für 50 Millionen Dollar gehackt zu werden. Dieser Hack verursachte unweigerlich eine Spaltung in der Ethereum-Community und schuf das, was wir heute als Ethereum (ETH) und Ethereum Classic (ETC) kennen..

Ethereum Classic

Der Hack fand aufgrund der “Split-Funktion” des DAO statt. Geldgeber, die das DAO verlassen wollten, konnten seine „Split-Funktion“ nutzen, die ihnen den Äther zurückgab, den sie investiert hatten. Die einzige Bedingung war, dass bestehende Geldgeber ihren Äther 28 Tage lang halten mussten, bevor sie ihn zurückziehen konnten.

Am 17. Juni 2016 nutzte eine unbekannte Person oder Personengruppe eine Sicherheitslücke der Split-Funktion mit einer einfachen rekursiven Funktion. Dieser frustrierend einfache Hack ermöglichte es den Hackern, ihre Aufforderung, dieselben DAO-Token zurückzuziehen, mehrmals zu wiederholen, bevor das System sie als 50 Millionen US-Dollar registrierte.

Die Nachricht von diesem Hack verursachte Chaos in der Ethereum-Community. Während dieser Hack nichts mit der Ethereum-Plattform und alles mit der DAO-Plattform zu tun hatte, wurden viele Mitglieder der Ethereum-Community in The DAO investiert. Die gesamte Community hatte 28 Tage Zeit, um eine Lösung zu finden, die schließlich dazu führte, dass die aktuelle Blockchain vollständig gestoppt und etwas Neues von Grund auf neu erstellt wurde.

dao hack

Das neue Ethereum (ETH) ist das Ergebnis der Gabelung und im Wesentlichen die Blockchain vor dem Hack. Das alte Ethereum (Ethereum Classic – ETC) führt immer noch die ursprüngliche Blockchain mit dem enthaltenen Hack aus.

Die überwiegende Mehrheit der Ethereum-Community, einschließlich der Ethereum-Gründer, drehte sich zusammen mit der ETH, wobei eine kleine Minderheit der ursprünglichen Blockchain treu blieb.

Zukünftige Updates für Ethereum: Der lange Weg der Zukunft

Die Software ändert sich erst, wenn die Benutzer sie nicht mehr verwenden. Die Ethereum Foundation folgt a Roadmap zukünftiger Änderungen und Erweiterungen des Systems. Kein System läuft jemals schnell genug, daher entwickelt sich die Skalierung weiter. Der Datenschutz bleibt von größter Bedeutung, und die Forschung zu wissensfreien Beweisen wird fortgesetzt. Dezentrale Systeme erfordern ständige Aufmerksamkeit für die Sicherheit. Viele Aspekte der Zukunft bleiben unbekannt. Einige neue und beliebte Anwendungen, die noch nicht auf dem Markt sind, verlangen möglicherweise neue Funktionen vom System. Während sich die Welt verändert, entwickelt sich Ethereum weiter.

Die Zukunft für Ethereum ist vielversprechend, aber nicht ohne potenzielle Unsicherheit.

Ein bemerkenswertes Ereignis am Horizont ist die harte Gabel der Metropole, die Ende September stattfinden soll. Diese harte Gabel weist auf einige wichtige Upgrades für die Plattform hin, darunter:

  1. Erhöhte Anonymität durch neue Zero-Knowledge-Proofs oder „zk-SNARKs“. Dies bedeutet, dass Benutzer Transaktionen mit einem viel sichereren Grad an Anonymität als je zuvor durchführen können.
  2. Intelligente Verträge und Programmierung sind viel einfacher zu handhaben. Gas wird auch für die Rechnungsstellung angepasst.
  3. Durch das Maskieren wird die Sicherheit im Netzwerk erhöht. Benutzer können die Adresse ermitteln, für die sie einen privaten Schlüssel haben, und dies schützt sie vor Quantencomputer-Hacking.
  4. Eine „Schwierigkeitsbombe“ wird in das Upgrade einbezogen, was bedeutet, dass der Bergbau viel schwieriger wird. Dies ist ein wichtiger Schritt, da Ethereum vom Proof-of-Work (PoW) zum Proof-of-Sake (PoS) übergeht..

Wir wissen nicht, wie sich diese harte Gabel auf den Preis von Ethereum auswirkt, da sich die Märkte auf verschiedene Weise anpassen könnten. Wenn die Upgrades mehr Benutzer anziehen, könnte der Preis steigen. Wenn der Bergbau jedoch schwieriger wird und sich verlangsamt, könnte der Preis fallen.

Das nächste Upgrade nach Metropolis wird als Serenity bezeichnet, was die Stabilität erhöhen soll und mehr Investitionen fördern.

Abschließende Gedanken

Obwohl Ethereum ein großes spekulatives Interesse hat, ist es wichtig anzumerken, dass sich die Ethereum- und Dapp-Community sehr darauf konzentrieren, eine greifbare Zukunft aufzubauen.

Ethereum ist eine phänomenale Anwendung der Blockchain und hat die Existenz von Hunderten von Projekten ermöglicht.

„Blockchain löst das Problem der Manipulation. Wenn ich im Westen darüber spreche, sagen die Leute, dass sie Google, Facebook oder ihren Banken vertrauen. Aber der Rest der Welt vertraut Organisationen und Unternehmen nicht so sehr – ich meine Afrika, Indien, Osteuropa oder Russland. Es geht nicht um Orte, an denen Menschen wirklich reich sind. Die Chancen von Blockchain sind die höchsten in den Ländern, die dieses Niveau noch nicht erreicht haben. “

Vitalik Buterin, Gründer von Ethereum

Das Hauptziel der Gründer von Ethereum ist es nicht, eine Kryptowährung zu schaffen, die Spekulanten eine Menge Geld einbringt. Es geht darum, die Welt zu verändern. Die Ethereum-Community zieht ideologische Unterstützer auf die gleiche Weise an wie Bitcoin und andere Kryptowährungen, aber ihre Anwendungsfälle geben ihr Leben weit über das anderer Münzen hinaus.

Wie kaufe ich Ethereum

Der einfachste Weg, in Ethereum zu kaufen, ist die Verwendung eines Kryptowährungsaustauschs. Wir haben eine Liste der besten Börsen zusammengestellt, an denen Sie Ethereum kaufen können. Auf dieser Seite finden Sie wichtige Details zu diesem Austausch sowie Links zu den einzelnen Bewertungen und Benutzerhandbüchern.

Wenn Sie neu in der Welt der Kryptowährung sind, bietet Coinbase eine der einfachsten Möglichkeiten, Ethereum zu kaufen, zu verkaufen und zu speichern.

Für diejenigen, die an regelmäßigem Handel interessiert sind, sind die folgenden Börsen möglicherweise besser für Ihre Bedürfnisse geeignet:

  • Zwillinge
  • Krake
  • GDAX
  • Bittrex
  • CEX.IO

Wie kaufe ich Ethereum

Home »Guides» Was ist Ethereum? | Der ultimative Leitfaden für Anfänger

Anmerkung des Herausgebers: Artikel aktualisiert am 09.07.2008. Vielen Dank an Wilton Thornburg!

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me